Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 584
neuester Beitrag: 11.07.20 12:11
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 14586
neuester Beitrag: 11.07.20 12:11 von: maverick77 Leser gesamt: 3131231
davon Heute: 1085
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
582 | 583 | 584 | 584  Weiter  

13.06.13 16:04
40

4198 Postings, 3571 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
582 | 583 | 584 | 584  Weiter  
14560 Postings ausgeblendet.

09.07.20 18:46

48 Postings, 108 Tage Escalonadeshalb

Kann sich ein Verkauf schon lohnen, wenn man dann einen Euro tiefer wieder reinkommt.  

09.07.20 18:53

1538 Postings, 213 Tage NoCapAlle haben Recht...

....aber der Rebound könnte jetzt langsam
mal losgehen.

Den der Kurs hat immer Recht!  

09.07.20 19:08
1

2410 Postings, 3217 Tage BoersenhundREIch bin mittlerweile alt

und lass Aktien, die laufen, immer stehen. Daher weiß ich gar nicht mehr, wie richtiges traden geht.  Jetzt komme ich auch bei der Versteuerung durcheinander. Mein Gott... was war ich damals beim Neuen Markt fit.... davon ist wohl nicht mehr viel geblieben.

Agiert so wie ihr es für richtig hält.... Viel Glück  allen !!  

09.07.20 19:51

238 Postings, 1195 Tage PoolmanDer gute Marsh

Jetzt hat er ausgesorgt, kann kommen was will $$$
 
Angehängte Grafik:
marsh__.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
marsh__.jpg

09.07.20 20:16

474 Postings, 85 Tage Flo2231Bisschen ziehts langsam wieder an...

Hoffe auf Schluss über 8 EUR.
Mein Kumpel ist vorgestern für 8,15 EUR rein, für ihn deshalb gerade blöd.
Mein EK 5,30 EUR sollte erstmal nicht mehr erreicht werden hoffe ich  

09.07.20 20:41
1

24 Postings, 174 Tage taotao2@ede.de.knipser

Hallo ede.de.knipser,
deine Einschätzung war richtig mit Überkauft, Konsolidierung usw.
Ich finde es gut, dass du hier im Forum bist. Ich als eher Aktien noob kann nur von Leuten wie dir profitieren und versuchen weiter zu lernen.
Darf ich fragen ob du spezielle Software benutzt und wenn ja welche?
Deine Grafik ist ja von Stockcharts.com.
Ob eine Aktie Überkauft ist oder nicht, versuche ich jetzt aktuell zu lernen wie man das aus einem Kurs ersieht.
 

09.07.20 22:55

142 Postings, 538 Tage nordraHervorragend,

der Fisch muss erst tief abtauchen, bevor er aus dem Wasser spingen kann.  

10.07.20 04:01

140 Postings, 2152 Tage jeep007@Escalona

Soli und Kirchensteuer nicht vergessen, dann bist du bei ca. 29% Angaben  

10.07.20 07:21

1538 Postings, 213 Tage NoCapNachbörslich...

....sind wir schon wieder auf Vortagesniveau! :0)

 

10.07.20 07:47

48 Postings, 108 Tage Escalona@jeep007

Hab 25 Prozent genommen, weil es einfacher zum Rechen war und Kirchensteuer muss ja nicht jeder zahlen :)

Selbst bei 50 Prozent Abgaben würden dir mit Zwischenverkauf 285,-- mehr bleiben.  

10.07.20 08:11
1

1538 Postings, 213 Tage NoCapRuhe bewahren...

...die Amis werden uns nachher schon abholen!

https://de.investing.com/equities/plug-power  

10.07.20 08:25
3

2341 Postings, 837 Tage neymarPlug Power

Plug Power: Aktuelle Einschätzung von Oppenheimer vom 9. Juli 2020

https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/07/...-einschatzung-von.html  

10.07.20 09:18
2

3139 Postings, 1570 Tage ede.de.knipserEinschätzungen!

Hallo taotao, ich freue mich, dass du meine Einschätzungen als interessant erachtest, jedoch muss ich dich etwas enttäuschen, mein die vielleicht hier und da mal treffend sind, beruhen großen Teils auf Glück und ein den Rest langer Börsenerfahrung.

Chartprogramme benutze ich nicht, sondern nutze nur die Chartbilder von stockcharts.com und marketscreener.com!

 Es gibt viele hochwissenschaftliche Chartprogramme die man zu Rate ziehen kann, und Trendindikatoren und Hilfen wie RSI, MACD oder Bollinger Bänder, aber von dem allen halte ich nur bedingt etwas. 

Charttechnich ist dann äußerst wirksam, wenn sie einfach und klar erkennbar ist. Dazu zählen Formationen und vor allem Trendlinie, sowie ehemalige Wendepunkte.

Ein weiterer und wichtigerer Punkt ist die (Börsen)Psychologie, das sind Erfahrungswerte, die man nur beobachten kann. In diese Katigorie fällt dann auch, dass der Plugkurs nicht bei 10$ sondern darüber bei 10,50$ Intraday dreht. Das er dies auf dem Punkt gemacht hat, war Zufall. 

Das Plug überkauft war und noch immer ist, war jetzt nach einem über100% Anstieg von der Absprungstelle 4,50$ gesehen, auch keine all zu große Weissagung! 

Hier nochmal der Chart, den ich vor ein paar Tagen eingestellt habe und da war recht offensichtlich, dass die 10$+x eine Hürde wird, und zu einer gesunden Konsolidierung aufruft.

 

Das dies dem CEO nicht verborgen bleibt, ist auch logisch und so ist der Verkauf bei 10$ nur nachvollziehbar, zumal ein CEO Verkauf sich Tag darauf mit hoher Wahrscheinlichkeit Charterniedrigend auswirken wird und er somit eine Konsolidierung einläuten.

 

Ich hätte verkaufen sollen, aber warum? Langfristig wird die 10$ Marke bald fallen und neue Höhen werden folgen, weil das Momentum auf der H2 Seite ist und bleiben wird!

 

Schaut euch den ITM Chart (wo ich mit 40k auch im Boot sitze, aber nicht mit rudere) an und so denke ich, könnte die Konsolidierung jedoch im kleineren Maß auch verlaufen. 

Plug ist fundamental viel stärker als ITM und wenn die Amis ihre Börsenliebe zu H2 entdecken, werden die Bäume hier über den Himmel wachsen.

 Weiter wird ein Demogratischer US Präsident Wasserstoff weiter nach vorn treiben, und da Börse Zukunft handelt, wird dies schon im fortlaufenden Wahlkampf positiv bemerkbar machen.

 

Allen Investierten weiter ein glückliches Händchen!

Ede  

 

10.07.20 09:37

24 Postings, 174 Tage taotao2@ede.de.knipser

Danke ede.de.knipser für deine Antwort.
Das passt hie vielleicht nicht rein, aber wenn jetzt z.B. eine Aktie auf einer Rally ist, dann ist die doch auch im überkauften Bereich oder? Wie verhält es sich da, geht die Rally weiter oder fällt die Aktie?
Wann schätzt du wieder mit einem Anstieg der Aktie, bzw. wie lange müsste die Plug Power Aktie fallen um sich, sagen wir mal, sich zu erholen?  

10.07.20 09:46
1

1538 Postings, 213 Tage NoCapInstitutionelle Anleger

Haben in letzter Zeit auch eher zugekauft als verkauft

https://money.cnn.com/quote/shareholders/...amp;subView=institutional

...wenn ich es richtig deute...long

 

10.07.20 10:06
1

3139 Postings, 1570 Tage ede.de.knipserDer weitere Verlauf hängt von

vielen Faktoren ab, hauptsächlich vom Sektor und allgemein von Indizes. 

Im Moment sehe ich am Chartverlauf, dass Plug schon recht stark ist und die Korrektur gestern schon ermüdet ist, weil mir weit weg vom Tagestief geschlossen haben.

 

Ich würde mir die unter 8$ noch wünschen, ohne die Absicht nachkaufen zu wollen, aber selbst 8,60$ wären gut! 

Doch dies kann sich täglich ändern und wenn der Kurs jetzt anzieht,  springen wieder viele auf, weil sie Angst haben, die nächste Welle zu verpassen. Psychologie! 

 

10.07.20 10:14
1

1538 Postings, 213 Tage NoCapVorbörslich..

....geht es erst einmal einen knappen Prozent runter. Das Problem heute dürfte nicht Plug Power sein, sondern die Infektionszahlen in den USA...Dow Fut auch rot!  

10.07.20 11:33

3558 Postings, 4823 Tage maverick77Interessant wäre es bei RSI zu zu wissen

Welcher Zeitabstand ist da am wichtigsten: das tägliche RSI, wöchentliche RSI oder das monatliche RSI?

Vielleicht kann mir darauf einer Antwort  

10.07.20 13:25

11 Postings, 36 Tage InTimeToTimeAb gehts!

Und ab nach oben!! :-)
Hoffe ich mal  

10.07.20 13:27
1
ich favorisiere die wöchentliche Sicht auf die Chartdinge...  

10.07.20 14:41
1

3558 Postings, 4823 Tage maverick77@ede.de.knipser

Danke für deine Antwort.

Ich favorisiere auch die wöchentliche RSI. Aber ich habe echt keinen Plan worauf die Profis da so schauen.

StochRSI ist auch so ein Wert  

10.07.20 23:11

142 Postings, 538 Tage nordra@ede

Danke für deine guten Analysen.
Langfristig (10 Jahre) wird Plug die Nr. 1. NmM  

11.07.20 00:32
Wird hier echt erwartet das es abwärts geht?
Oh man!?
Warum sollte es auf die 6,5? Oder sogar tiefer Retour gehen?
Ich Blick da nicht durch.
Kann mich wer aufklären?

Einen guten Start ins Wochenende

Mfg  

11.07.20 12:11

3558 Postings, 4823 Tage maverick77Unterstützung

"Plug Power: Diese Marken sind jetzt wichtig! - DER AKTIONÄR"


https://www.deraktionaer.de/artikel/...nd-jetzt-wichtig-20203799.html


Charttechnisch scheint die Unterstützung zwischen $8,30 und $8,60 vorerst zu halten.

Gut möglich dass wir nächste Woche höhere Kurse sehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
582 | 583 | 584 | 584  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben