SMI 11?817 -1.0%  SPI 15?339 -1.0%  Dow 34?798 0.1%  DAX 15?532 -0.7%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?159 -0.9%  Gold 1?750 0.4%  Bitcoin 39?725 -4.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 78.0 1.0% 

Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 472 von 549
neuester Beitrag: 25.09.21 14:53
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 13704
neuester Beitrag: 25.09.21 14:53 von: Nagartier Leser gesamt: 2498763
davon Heute: 4312
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 470 | 471 |
| 473 | 474 | ... | 549  Weiter  

03.08.21 14:16

666 Postings, 422 Tage detwin@detwin

Oh, der klaus1234 hat das alles schon gesagt. Tut mir Leid :-)

 

03.08.21 14:27
1

188 Postings, 290 Tage klaus1234@detwin

Hast du nochmal gut erläutert... was sollte sanofi jetzt auch anderes machen und wenn sie translate für etwas über 3mrd bekommen ist das doch ein Schnäppchen...
Aktuell entwickeln die beiden ja noch ihren covid impfstoff, sollte der irgendwann die marktzulassung bekommen sind die 3mrd locker wieder drin - glaube ich aber nicht dran, der Impfstoff arbeitet wohl ebenfalls mit unmodifizierter RNA!

Der Markt gibt nicht viel her für übernahmen, curevac wäre noch so ein Kandidat aber wer ärgert sich schon mit dem deutschen Staat als Großaktionär rum... könnte möglicherweise mal was für Bayer werden wenn die aufgewacht sind  

03.08.21 14:41
3

662 Postings, 4817 Tage VolkswirtWer will schon ohne Impfung mit BTNX erst einmal

krank werden und danach mit Pillen hoffen gesund zu werden.


Dann lieber BTNX  und man ist geschützt.


"Nachfrageinbruch bei Covid-Mitteln: Eli Lilly kappt Ziel

Der US-Pharmakonzern Eli Lilly hat der schwachen Nachfrage nach seinen Covid-19-Medikamenten Rechnung getragen und die Prognose eingegrenzt. Der Vorstand erwartet nun einen Umsatz von 1,1 Milliarden Dollar und damit am untere Ende der bisher ausgegebenen Spanne von 1,0 bis 1,5 Milliarden Dollar. Die US-Gesundheitsbehörde (HHS) hatte im Juni den Vertrieb der Covid-19-Antikörper-Therapien von Lilly ausgesetzt. Betroffen waren die Mittel Bamlanivimab und Etesevimab, die sich nicht als wirksam erwiesen hatten gegen die Corona-Mutationen aus Brasilien und Südafrika. Das führte nun im Quartal zu einem Umsatzeinbruch bei den Antikörper-Mitteln auf 148,9 Millionen Dollar nach 810 Millionen im Vorquartal. Derweil stieg der Umsatz des Diabetes-Medikaments Trulicity um 25 Prozent auf 1,54 Milliarden Dollar."

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle22719602.html
 

03.08.21 14:50
3

227 Postings, 306 Tage TanteInge1953sehr lesenswerter Artikel aus dem Nachbarforum

03.08.21 15:07
3

1665 Postings, 2231 Tage calligula@ detwin zu #11805

Ja, da stimme ich Dir auch zu, und es ist eben von Vorteil wenn man nur schwer ?über nehmbar? ist. Schwer bedeutet aber nicht unmöglich, sondern lediglich sehr, sehr teuer. Der Vorteil für BionTech entsteht aus einer sog. ?Sogwirkung? will sagen, wir bleiben ?brandaktuell?. Die Übernahme durch Sanofi bedeutet nach meinem Dafürhalten eher eine Schwächung für Translate Bio, denn Sanofi ist eben ein ?schwerfälliger Tanker?. Als Beispiel kannst Du Dir mal die gescheiterte Übernahme von MNKD (Mannkind Corp.) durch Sanofi anschauen. Hier war es einst, ein hexametrisches Insulin, welches per Inhalation und nicht via Spritze verabreicht werden konnte, was die Begehrlichkeiten von Sanofi einst erweckte. Der ?Impfstoff? verschwand darauf, vermutlich in irgendwelchen Schubladen, und ward nie wieder gesehen. Sanofi als großer Insulinhersteller hatte bestimmt sehr genaue Vorstellungen davon, sein Geschäftsmodel schützen zu wollen. Das geht allerdings im Bereich mRNA nun offenkundig nicht mehr, also muss man nunmehr, ob man will oder eben auch nicht, zuschlagen. Der Faktor Zeit läuft pro Moderna und Biontech, da alle anderen Hersteller erst einmal Produkte vorweisen müssen, welche auch nachhaltig funktionieren. Zur Markteinführung in China (Fosun/Biontech) könnte ich mir vorstellen, dass die Bekanntgabe zur Einführung in Fernost, zeitgleich auf das Datum der Quartalszahlen von BionTech fallen könnte, oh was für ein ?Feuerwerk? würde dann wohl abgebrannt werden können. Quelle: Meine eigene Spekulation, also alles ohne Gewähr.    

03.08.21 16:11
6

637 Postings, 594 Tage Nachdenker 2030Gerade erst begonnen

(Quelle übersetzt, Auszug) Aug 03, 2021
?Gerade erst begonnen

Am Montag berichtete die Financial Times, dass die jüngsten Lieferverträge zwischen Pfizer (PFE) , Moderna (MRNA) und der Europäischen Union Preiserhöhungen von etwa 25 % bzw. 10 % beinhalten. Letzte Woche wurde bekannt, dass Pfizer, das den Impfstoff entwickelt hat und sich die Gewinne mit BioNTech (BNTX) teilt, die Prognosen für die Einnahmen aus dem Impfstoff erhöht hat. Moderna berichtet diesen Donnerstag, BioNTech am kommenden Montag. Vielleicht haben Sie schon mitbekommen, dass die US-Armee gestern Abend einen Auftrag über 3,5 Milliarden Dollar an Pfizer vergeben hat.

Für diesen Laienbeobachter ist es ziemlich offensichtlich geworden, dass diese beiden Impfstoffe im Spektrum der verfügbaren Impfstoffe die besten ihrer Klasse sind und dass nicht nur eine dritte, sondern möglicherweise regelmäßige Auffrischungsimpfungen erforderlich sein werden, da die Immunität in den höher entwickelten Volkswirtschaften ständig zu- und abnimmt, während die Impfung derjenigen, die in weniger entwickelten Volkswirtschaften leben, mehrere Jahre dauern könnte.

Unterm Strich? Wir werden lernen müssen, mit dieser Bedrohung zumindest langfristig, möglicherweise sogar für immer, zu leben. Pfizer/BioNTech und Moderna werden eine Menge Produkte verkaufen. Eine ganze Menge.?

"Just Getting Started

On Monday, the Financial Times reported that the most recent supply contracts made between Pfizer (PFE) , Moderna (MRNA) and the European Union reflected price increases of roughly 25% and 10%, respectively. Last week, you'll recall that Pfizer, which developed its vaccine and shares profits with BioNTech (BNTX) , increased guidance for vaccine-related revenue. Moderna reports this Thursday, BioNTech this coming Monday. You may or may not have noticed that the U.S. Army awarded a $3.5 billion contract to Pfizer last night.

It has become quite obvious to this amatuer observer that across the spectrum of available vaccines, these two are best in class, and that not just a third, but possibly regularly scheduled booster shots will be required as the immunity continually waxes and wanes throughout more developed economies, while vaccinating those living in less developed economies could take multiple years.

Bottom line? We are going to have to learn to live with this threat for the long-term at a minimum, and potentially forever. Pfizer/BioNTech and Moderna are going to sell a lot of products. A lot."

https://realmoney.thestreet.com/investing/stocks/...-started-15729593
 

03.08.21 16:20
11

637 Postings, 594 Tage Nachdenker 2030Typisch amerikanisch

Ganz besonders gut gefällt mir ja der Satz: ?Pfizer, das den Impfstoff entwickelt hat und sich die Gewinne mit BioNTech (BNTX) teilt? bzw. ?Pfizer, which developed its vaccine and shares profits with BioNTech (BNTX)? (aus obiger Quelle). Das ist aus meiner Sicht typisch für die Berichterstattung in den USA. Ich hatte auch Berichte gelesen, in denen stand, dass Pfizer jahrzehntelang an diesem Impfstoff geforscht hatte. Fehlt nur noch ?und sich die Gewinne freundlicherweise mit BioNTech teilt.? Wer hat´s erfunden?



Wie auch immer, Hauptsache: Läuft.



Ich bin mir ja nicht ganz sicher, ob meine Art von Humor hier wirklich immer verstanden wird, aber ich würde gerne bald in der chinesischen Presse lesen:
?Fosun, das den Impfstoff entwickelt hat und sich die Gewinne mit BioNTech (BNTX) teilt."


(Alles nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung)

 

03.08.21 16:29

637 Postings, 594 Tage Nachdenker 2030@ maxiwidi: Das war mir auch direkt

aufgefallen. Ich hatte zuerst meine letzte Nachricht geschrieben und dann Ihre Nachricht erst gelesen.  

03.08.21 16:51

1272 Postings, 2862 Tage Trader LeoIn wie weit wohl die

Moderna Zahlen am Donnerstag Einfluß auf den Kurs hier haben werden?  

03.08.21 17:41
1

Clubmitglied, 509 Postings, 2275 Tage bugs1German Potato

macht da gerne mit. Mit den Chinesen aus China und den Chinesen  aus USA ?
Wenn die Kasse stimmt - wie eigentlich immer ?  

03.08.21 18:13

188 Postings, 290 Tage klaus1234Moderna erhält von der fda fast track

Für seinen rsv impfstoff, sieht so aus als zieht uns das heute mit:

https://investors.modernatx.com/news-releases/...ignation-respiratory  

03.08.21 18:36
1

637 Postings, 594 Tage Nachdenker 2030New York: Zutritt nur mit Impfpass

Zutritt nur mit Impfpass: Das wird m.E. die Impfungen (und den Biontech-Umsatz) nach oben treiben. Und das ist meines Erachtens nur der Anfang. Andere Städte und Länder werden das m.E. auch so machen (Nur meine Meinung)
(Quelle)
--------------------------------------------------
Fitnessstudio, Restaurant, Theater: New York erlaubt Zutritt nur mit Impfpass +++
New York führt als erste US-Stadt einen Corona-Impfpass für bestimmte Aktivitäten ein. Die New Yorker müssen für Restaurants, Fitnessstudios und Aufführungen in Innenräumen eine Impfung nachweisen, wie Bürgermeister Bill de Blasio ankündigte. "Wenn Sie geimpft sind, haben Sie den Schlüssel, dann können Sie die Tür öffnen. Aber wenn Sie nicht geimpft sind, werden Sie leider an vielen Dingen nicht teilnehmen können." Der Gesundheitspass "Key to NYC" ("Schlüssel zu New York City") wird zum 16. August eingeführt. Zunächst gilt demnach eine Übergangszeit, ab 13. September sollen dann auch Kontrollen vorgenommen werden.

https://www.n-tv.de/panorama/...ur-mit-Impfpass--article21626512.html
 

03.08.21 18:38
2

399 Postings, 936 Tage oraclebmwLeerverkäufer

Heute wurden Sie definitiv böse überrascht, hatte selbst ne SMS von einem Börsenbrief bekommen, "shorten"....

Jetzt kaufen sie schön nach,

ganz böser Tag....

Nasdaq gibt mächtig Gas....  

03.08.21 20:50
2

1089 Postings, 2156 Tage JohnnyWalkerübernahme Phantasien - MEINUNG

.. bei Moderna und Curevac heute nach der Sanofi übernahme. Biontech kann nicht via Börse übernommen werden, daher sind nur fundamentaldaten wichtig.
Denke, nach den Moderna Zahlen wirds für Moderna Aktionäre ein böses Erwachen. geben, da total überbewertet und das Ergebnis meiner MEINUNG nach nicht mal ansatzweise so wie Biontech ausfallen wird.
Eine übernahme von Moderna halte ich aber für schwer zu aktuell 130Mrd oder so zzgl Aufschlag. Aber be8 schwachen Zahlen, nach einer deutlichen Korrektur, könnte es interessant werden.

Am.9.8. wissen alle, was sie kaufen sollten. Und was nicht.  

03.08.21 21:25
1

4178 Postings, 6408 Tage MannemerBörse ist Psychologie

... und nicht nur reines Zahlenwerk. Moderna wird durch zukünftige Erwartungen hoch getrieben und ist ja auch kein schlechter Wert. Wir werden es sehen wenn am Donnerstag die Q2 kommen.  Das könnte sich vor dem nächsten Montag durchaus auch auf Biontech übertragen und dem Kurs neuen Rückenwind geben,  

03.08.21 21:29
4

191 Postings, 552 Tage doetsch84Johnny

Bei aller Zuversicht für BioNTech glaube ich trotzdem nicht das das erwachen der Moderna Aktionäre so böse sein wird. Die schlafen auch nicht sondern treiben ihre Pipeline voran.
Ja aktuell mag deren Bewertung sportlich sein und Rücksetzer können passieren (wie bei uns auch).
Aber langfristig sehe ich Moderna und BioNTech wie z.B. BMW und Audi. Beide können die Medizin mit mRNA umkrempeln und ihren Weg gehen. Nur weil der eine Erfolg hat heißt das nicht der andere hat verloren, im Gegenteil, es zeigt aktuell das die Technik funktioniert und noch viel Potential hat. Und genügend Umsatz für beide bietet.

Und wenn Moderna zuerst das zweite Produkt auf den Markt bringen sollte, werden sie noch ein ganzes Stück höher stehen als wir. So what. Die BioNTech Pipeline bietet genug Potenzial zu folgen.  

03.08.21 21:53

188 Postings, 290 Tage klaus1234Eine Übernahme von moderna

Das wäre mal was, aber wer soll das noch stemmen - Johnson, pfizer oder einer der beiden großen Schweizer... es werden täglich weniger die sich das leisten könnten, vielleicht ein US-tech Gigant der seine mrd mal nicht für e-autopläne oder weltraumflüge verschleudern will,  nee da glaub ich nicht dran moderna ist doch das Goldstück der US- Regierung...
Aus meiner Sicht ist der Anstieg klar dem fda fast track geschuldet, sollten sich die Zulassungszeiten zukünftig deutlich verkürzen lassen profitiert moderna davon natürlich überproportional! Für mich stellt sich hier ganz klar die Frage ob nicht-us Unternehmen auch diese Möglichkeit eingeräumt wird  

04.08.21 00:33
4

637 Postings, 594 Tage Nachdenker 2030Chile: Bio 88 %, Astra 69 %, Sinovac 59 % wirksam

Das überzeugt mich.


--------------------------------------------------


(Quelle, übersetzt und gekürzt)

Chilenische Studie zeigt unterschiedliche Erfolge der COVID-19-Impfstoffe

SANTIAGO, 3. August (Reuters) - Der Impfstoff COVID-19 von Sinovac war bei der Verhinderung symptomatischer Erkrankungen bei Millionen von Chilenen, die ihn zwischen Februar und Juli erhalten haben, zu 58,5 % wirksam, teilten die chilenischen Gesundheitsbehörden am Dienstag mit, während der COVID-19-Impfstoff von Pfizer zu 87,7 % und der von AstraZeneca zu 68,7 % wirksam war.

Die Daten stammen aus den jüngsten von den chilenischen Behörden veröffentlichten "realen" Daten zur Wirksamkeit einer Reihe von COVID-19-Impfstoffen in der chilenischen Bevölkerung.



Sinovac's COVID-19 vaccine was 58.5% effective in preventing symptomatic illness among millions of Chileans who received it between February and July, the Chilean health authorities said on Tuesday, while Pfizer's COVID-19 shot was 87.7% effective and AstraZeneca's was 68.7% effective.
 

04.08.21 00:36
1

637 Postings, 594 Tage Nachdenker 2030Auffrischungsimpfungen werden zum Standard

Die Vereinigten Arabischen Emirate erweitern die Bereitstellung von COVID-Booster-Impfungen

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden allen vollständig geimpften Personen im arabischen Golfstaat eine Auffrischimpfung gegen COVID-19 zur Verfügung stellen, teilte die Nationale Behörde für Krisen- und Katastrophenmanagement (NCEMA) am Dienstag mit.
13:37 Uhr EDT
The United Arab Emirates will start providing a booster shot against COVID-19 to all fully vaccinated individuals in the Gulf Arab state, the National Emergency Crisis and Disaster Management Authority (NCEMA) said on Tuesday.
 

04.08.21 01:05

637 Postings, 594 Tage Nachdenker 2030San Francisco: Erste Booster in USA

Darf man aber nicht ?Booster? nennen. Also: ?Don't call it booster?.
Nennt es wie ihr wollt. Für mich sieht es doch nach ?Booster? aus, ist halt eine weitere Impfung mit Biontech oder Moderna. Was soll es sonst sein, bei diesem ?Einmal-Impfstoff-Game-Changer? von J&J. Es ist eben eine weitere Impfung (gemäß meiner mathematischen Lebenserfahrung)  Bis hierhin meine Meinung. Beleg durch Quelle:
--------------------------------------------------
J&J Covid-Impfstoffempfänger können in San Francisco zusätzliche Impfungen von Pfizer oder Moderna erhalten
Veröffentlicht Di, 3. August 2021 17:37 EDT

J&J-Empfänger können eine "zusätzliche Dosis" eines mRNA-Impfstoffs beantragen, so die städtischen Gesundheitsbeamten in einer Erklärung gegenüber CNBC, wobei sie es ablehnten, die zweiten Impfungen als "Auffrischungen" (?Booster?)  zu bezeichnen.
 

04.08.21 06:21
2

27 Postings, 526 Tage S9...Meldung auf n-tv

? +++ 06:04 EU stockt Impfstoffreserven weiter auf +++
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sieht Europa gut gerüstet für mögliche dritte Impfungen. "Wir haben bei Biontech 1,8 Milliarden Dosen bis zum Jahr 2023 bestellt", sagt von der Leyen dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). "Das ist der größte Anschlussauftrag weltweit und reicht für mögliche Auffrischungsimpfungen in der EU und Anpassungen an mögliche neue Virusvarianten."
Quelle n-tv  

04.08.21 06:40
6

1089 Postings, 2156 Tage JohnnyWalkerdann hat die Eu (Spekulation!)

offenbar die 900 Millionen Option gezogen. Und das dem Vernehmen nach zu rund 19 statt 14 Euro pro Dosis (Spekilation).

Wie früher schon von mir geschrieben, BT wird mit dem Booster gegen Delta, dessen klinische Studie im August beginnt, zeitnah als einzige einen hoch wirksamen Booster haben. Damit werden sie die nächsten zwei Jahre die Preise diktieren können.

Dazu kommt heute die Meldung. USA wollen schon im Sept 2021 Biontech voll zulassen (Gerücht):
http://www.teletrader.com/news/details/56132462

Das wird ein profitabler Herbst.  

04.08.21 07:07
6

27 Postings, 526 Tage S9...Und soeben noch eine Meldung auf n-tv

+++ 06:52 Biontech-Impfstoff bis Anfang September mit vollständiger Zulassung +++
Die US-Arzneimittelbehörde FDA strebt einem Medienbericht zufolge eine vollständige Zulassung des Covid-19-Impfstoffs von BioNTech/Pfizer bis Anfang September an. Der inoffizielle Termin der Behörde für die endgültige Genehmigung sei der 6. September, der Tag der Arbeit, berichtet die Zeitung "New York Times" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Präsident Joe Biden sprach vergangene Woche davon, dass er die FDA-Entscheidung bis zum Frühherbst erwarte. Die FDA hatte dem Vakzin Ende vergangenen Jahres die Notfallzulassung erteilt. Eine vollständige Zulassung könnte die Ängste der Bevölkerung hinsichtlich der Sicherheit der Impfung verringern.
Quelle n-tv  

04.08.21 09:29
5

359 Postings, 124 Tage Meikel 1 2 3ist das nicht schön...

einfach mal zurücklehnen und genießen...

vor allem weil wir erst am Anfang einer Entwicklung stehen...
mRNA Technologie steht mit ihrem/n ersten Produkten
im Markt !

sei es Moderna oder BioNTech
vorreiter Spitzenreiter und BioNTech
Marktführer !!!

das predigen wir seit letztem Jahr wo die Reise hingeht

FAZIT:
Kein stück wird verkauft
so was von LONG  

04.08.21 09:36
1

359 Postings, 124 Tage Meikel 1 2 3Sorry @Nachdenker #11811 das passt zu gut !

eben von Nachdenker gelsen...
das passt wie die Faust auf Auge von Financial Times

"Just Getting Started
...
"Bottom line? We are going to have to learn to live with this threat for the long-term at a minimum, and potentially forever. Pfizer/BioNTech and Moderna are going to sell a lot of products. A lot."

realmoney.thestreet.com/investing/stocks/...-started-15729593

...eben erst gestartet...

auch nur meine persönliche Meinung
LONG...sowas von...  

Seite: Zurück 1 | ... | 470 | 471 |
| 473 | 474 | ... | 549  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben