SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'662 0.1%  Bitcoin 19'216 0.8%  Dollar 0.9862 1.1%  Öl 87.9 -1.1% 

Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zeiten

Seite 7 von 9
neuester Beitrag: 10.11.16 07:40
eröffnet am: 04.06.12 12:29 von: fietendörp Anzahl Beiträge: 203
neuester Beitrag: 10.11.16 07:40 von: fietendörp Leser gesamt: 20407
davon Heute: 4
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 Weiter  

04.06.12 21:42
2

35641 Postings, 6324 Tage Jutodie lange anfangsszene

in inglourios basterds
ist weltklasse.
der waltz ist wirklich gigantisch gut.  

04.06.12 21:42
1

106627 Postings, 8236 Tage Katjuschafietendörp, auch wenn du es ständig noch

so lustig findest, aber erstens ist das für mich nen ernstes Thema, und zweitens kannst du Garbo und Rühmann nicht mit George gleichsetzen.

Rühmann und Garbo waren zwar vielleicht naiv und haben den Nazis insofern gedient als das sie mit ihren Komödien (ob bewusst oder nicht) das Volk abgelenkt haben, aber sie haben nicht Hetzwerke und klare Propagandawerke gedreht wie George. Das fing mit George ja bereits 1933 an mit den Propagandafilmen und hatte seinen Höhepunkt in Jud Süss und später in Kolberg.  

04.06.12 21:45

361 Postings, 3982 Tage fietendörpNa na boersalino

nu trag mal nicht so dick auf.

Ich rate auch nicht weiter. Ganz einfach deshalb, weil ich nicht weiß, wo ich einhaken kann.  

04.06.12 21:48

106627 Postings, 8236 Tage KatjuschaRühmann und Leander meinte ich natürlich

04.06.12 21:48

361 Postings, 3982 Tage fietendörp@Katjuscha

Danke für die Belehrung. Ich habe mich über Wikipedia schlau gemacht. Dort war dies zu lesen. Aber dort stand auch noch mehr. Ich habe den Link heute Nachmittag eingestellt und das reicht. Mit anderen Worten: Ich habe nicht vor, dieses Thema zu vertiefen.  

04.06.12 21:57
2

361 Postings, 3982 Tage fietendörpSo boersalino

Nun mach ich mir mal (wieder) einen Spaß und sage mal den Schauspielernamen Anni Ondra. Die erwähne ich, weil ich jetzt doch mal wieder ntippe. Bist du Max Schmeling? Klar, wenn du das wärrst, würdest du es nicht zugeben. Also hat es absolut keinen Zweck weiter zu raten.

War mit Max.. natürlich auch Spaß!  

04.06.12 22:02
2

56301 Postings, 4348 Tage boersalinoNee, hab bei einem Schwimmturnier

mal das Buch "Ich boxte mich durch's Leben" gewonnen und gelesen. Ich kenn die Dame. Filme mit ihr freilich nicht.  

04.06.12 22:02
1

106627 Postings, 8236 Tage Katjuschaach fietendörp, entschuldige bitte, dass ich

nicht jedes deiner Postings kenne.

Hab jetzt natürlich mal geschaut und bin auf dein Posting #93 gestoßen. Mir ist nur nicht klar, wo du dich in diesem Posting mit Heinrich George kritisch auseindersetzt. Du verlinkst nur zum wikipedia Artikel und damit ist die Sache für dich erledigt? Ist ja ne interessante Aufarbeitung der NS-Geschichte. Und Heinrich George war der bekannteste und aggressivste Nazi-Schauspieler. Soll es etwa eine Entschuldigung sein, dass er am Theater auch mal 1937 nen Halbjuden und nen ehemaligen Kommunisten hat mitspielen lassen?

George war ein reiner Opportunist, der alles getan hat, um alle Vorzüge des Lebens auch im Nazireich genießen zu können. Und dafür hat er die antijüdische Propaganda nicht nur in Kauf genommen, sondern sie aktiv betrieben wie kein anderer deutscher Schauspieler dieser Zeit. Es gab mehr als genug deutsche Schauspieler, die sich schon 1933 abgewendet haben. George hat es nicht für nötig gehalten, sondern im Gegenteil gleich im ersten Jahr einen sehr bekannten Propagandafilm gegen die politische Opposition als Hauptdarsteller mitgewirkt. Von Jud Süss mal ganz zu schweigen. Wer so jemand als einen der besten fünf deutschen Schauspieler bezeichnet, hat den Sinn für die wichtigen Dinge des Lebens nicht verstanden. Wieso hast du eigentlich Marlene gewählt? Dir zu viel Opposition?  

04.06.12 22:06
1

361 Postings, 3982 Tage fietendörpWenn Scheeßel stimmen würde

boersalino, dann könntest du Egon Meier sei, der frühere Sandbahnfahrkönig Deutschlands.

Also wenn ich das jetzt richtig geraten habe, dann lobe ich mich mal und würdige meine umfangreichen Sportkenntnisse, die weit über den Fußball hinausgehen, sich aber nicht auf die amerikanischen Sportarten erstrecken.  

04.06.12 22:06
1

246512 Postings, 6245 Tage buranbitte nur Dreizeiler,hält ja kein Hirn aus

04.06.12 22:07

246512 Postings, 6245 Tage buranhuch falschen Thread "Schuldigung

04.06.12 22:07

246512 Postings, 6245 Tage buran(der Thread iss ja voll Scheisse)

04.06.12 22:08
1

26649 Postings, 5625 Tage zockerlillyich habe natürlich clark gable vergessen.

sorry für die unterbrechung, aber den finde ich natürlich ebenfalls spitze.  

04.06.12 22:08
1

29276 Postings, 5134 Tage Kryptomanewer bestimmt das

-----------
Deutsche Sprichwörter:
"Auf alten Pferden lernt man reiten."

04.06.12 22:08
2

35641 Postings, 6324 Tage Juto@buran-

wer ist denn dein/e  lieblingsschauspieler/in??
fixen gruss an buran und an mich hier.  

04.06.12 22:09
1

6257 Postings, 6331 Tage mecanoJohn Wayne - es gibt keinen anderen Held

-----------
we h rt sich jemand ?

04.06.12 22:10
2

246512 Postings, 6245 Tage buranJoy Flämming die Wuchtbrumme aus Köln

möchte mich nochmals höflichst entschuldigen dass ich mich im Thread vertan habe
Buran  

04.06.12 22:11

35641 Postings, 6324 Tage Jutodanke, buran, für die auskunft.

04.06.12 22:12
1

361 Postings, 3982 Tage fietendörp@Katjuscha

Um es klar bei dem Namen zu nennen: Thema verfehlt. Deine Ergüsse haben hier nichts zu suchen. Darum geht es hier nicht!

Ich gebe zu, meine Ausführungen über die Sportthemen sind hier auch uninteressant, indessen ist mir völlig egal, was du schreibst. Das interessiert mich nicht. Ich setze mich damit nicht auseinander und insoweit ist es mir völlig egal, was du schreibst. Ich gehe nicht darauf ein.

Um es nochmals auf den Punkt zu brigen: Die Nazivergangenheit Deutscher interessiert mich nicht!  

04.06.12 22:12
4

234093 Postings, 6709 Tage obgicouich bin kein großer Cineast

aber ich habe das Gefühl hier verwechseln einige "guten Schauspieler" mit  sehr erfolgreichen Schauspielern, bzw. "Darsteller dessen was sie selber gerne sein würden"

Ich halte z.B. Robert de Niro nicht für einen guten Schauspieler, nur weil er sehr gut ein, zwei Rollen verkörpert, darunter durchaus in Filmen, die mir sehr gut gefallen. Vielleicht kann man sagen, daß er wie Jack Nicholson gut gealtert ist. Al PAcino gefällt mir da schon etwas besser. Ich liebe auch Filme mit Steve McQueen, Clint Eastwood, Charles Bronson, etc. aber das waren alles keine herausragenden Schauspieler, eher Mittelmaß.

Ein Name der hier noch nicht aufgetaucht ist, ist Brad Pitt, obwohl der meiner Meinung nach sehr variabel ist und viel unterschiedliche Charaktere sehr gut rüberbringt (Babel, Tyler Durden, Joe Black, Burn after Reading, Sieben, Twelve Monkey, etc.)

Weitere Amerikaner sind Kevin Spacey, John Goodman, der späte Jeff Bridges, Gene Hackman, Harvey Keitel vieleicht noch.

Im deutschsprachigen Raum gibt es imho die besseren Expressionisten. Kinsky, Lorre, Tukur, Brühl, etc. um nur ein paar zu nennen.  

04.06.12 22:15

361 Postings, 3982 Tage fietendörpburan: Und tschüss!

Dein wirres Zeug lade bitte woanders ab!  

04.06.12 22:17
4

56301 Postings, 4348 Tage boersalinoGene Hackman unbedingt !!

French Connection - ein Wunderwerk
Der Dialog   - ein Meisterwerk  

04.06.12 22:18
4

29276 Postings, 5134 Tage Kryptomaneso meine 5

Tommy Lee Jones
Peter Ustinov
Gert Fröbe
Liselotte Pulver
Charles Chaplin
-----------
Deutsche Sprichwörter:
"Auf alten Pferden lernt man reiten."

04.06.12 22:25

361 Postings, 3982 Tage fietendörp@obgicu

Dein Beitrag hebt das Niveau hier.

Allerdings so sehr auch Gene Hackman schätze, würde ich es nicht wagen, den im gleichen Atemzug z. B. mit Kevin Spacey zu nennen.

Ich möchte hier keine Vergleiche anstellen, aber nach meiner unmaßgeblichen Meinung würde ich den z. B. mit den Fähigkeiten Bruce Willis, Kurt Russel und Co, in etwa gleichsetzen.

Peter Lorre, ein gebürtiger Deutscher war ein Klasse Schauspieler. Schön das der hier nicht untergegangen ist.  

04.06.12 22:28

234093 Postings, 6709 Tage obgicou@fietendörp

immerhin hat Hackman auch ab und zu den Bösewicht gut rübergebracht ;-)  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben