TECO 2030 ASA - Wasserstoff für Schiffe

Seite 1 von 296
neuester Beitrag: 19.07.24 22:41
eröffnet am: 11.12.20 08:43 von: Justachance Anzahl Beiträge: 7383
neuester Beitrag: 19.07.24 22:41 von: 8lsbs9 Leser gesamt: 2283116
davon Heute: 632
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
294 | 295 | 296 | 296  Weiter  

11.12.20 08:43
26

3645 Postings, 6073 Tage JustachanceTECO 2030 ASA - Wasserstoff für Schiffe

Hier ein interessanter neuer Player aus Norwegen , der wie im Namen enthalten zukunftsorientiert  bis 2030 und darüber hinaus im Wasserstoffsektor  ein gehöriges Wort auf den Weltmeeren und Flüssen mitreden möchte mit seinen  aussichtsreichen Technologien

https://teco2030.no/

Freue mich auf spannende Diskussionen

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
294 | 295 | 296 | 296  Weiter  
7357 Postings ausgeblendet.

16.07.24 21:18

179 Postings, 1202 Tage BauraAdvait Investment

Ich erwarte mir endlich eine Stellungnahme zum Stand des angekündigten Investments von Advait in Teco2030 in Höhe von USD 4 Mio.

Warum das hier niemanden außer mich zu interessieren scheint, ist mir rätselhaft.

Ohne weiteres Geld gibt es vermutlich keinen mittelfristigen Fortbestand und vielleicht auch keinen bestätigten Jahresabschluss 2023.

Von Förderungen allein wird man es nicht in die Produktion schaffen.  

16.07.24 21:29

92 Postings, 318 Tage Bernd_ÖAdvait

Ist für mich klar das das kommt. Advait haben erst kürzlich auf linkedin ein Video gepostet indem teco ersichtlich war.
 

16.07.24 22:08

1 Posting, 4 Tage loewe73Ich denke, dass sie die finanziellen Probleme vore

Ich denke, dass sie die finanziellen Probleme vorerst lösen werden. Hoffe nur, dass morgen der Termin eingehalten wird…  

17.07.24 10:18

179 Postings, 1202 Tage BauraESG-Report 2023

Das ist aber nur der Sustainability Report und noch nicht der verpflichtende Annual Report 2023 - ich hoffe, das ist Tore Enger auch bekannt ... ;-)  

17.07.24 11:28

2641 Postings, 5192 Tage Archon#7361

Auf Seite 38 sind schon mal ein paar Zahlen zu entnehmen. Der eigentliche Report wird natürlich separat veröffentlicht.
->
Further details about our financial information can be
found in the annual report published on the company
website.

...
Operating expenses were NOK 111 million, mainly made
up of personnel expenses and other operating expenses.
...
The Company’s main assets are the Innovation
Center in Narvik and Lysaker offices,
including the accompanying receivables from
subleasing parts of the premises, as well as intangible
assets, mainly made up of project related external
services and internal work-hours. These account for
NOK 306 million of its total assets of NOK 507 million.
...
In 2023, the TECO 2030 Group allocated approximately
NOK 90 million towards R&D-related activities.
These expenses encompassed R&D and consulting fees,
notably to AVL, as well as internal resources.

https://teco2030.no/wp-content/uploads/2024/07/..._ESG_2023_FINAL.pdf  

17.07.24 12:47

179 Postings, 1202 Tage BauraAuszug aus ESG report (Seite 10)

October 2023

"Completed the production and launched the world's most compact and efficient inherently safe marine fuel cell system."

Diese Aussage von Teco2030 finde ich schon sehr gewagt, wenn man bedenkt, dass es Stand heute immer noch keine offizielle Produktzulassung (DNV type approval) gibt.  

17.07.24 14:08

305 Postings, 4636 Tage boersenhanDer Zulassung steht

Doch nichts mehr im Weg. Die Teco Mutter hat jahrelange Maritime Erfahrungen deshalb haben die auch so eine gut durchdachte FCM 400.
weiterhin schreiben sie mir das sie es auf den Markt bringen. Also davon gehen wir wohl alle stark von aus.
Alles nichts Neues.
Ich frage mich ob Teco die Brennstoffzelle weiterhin optimiert. Die gibt es ja jetzt auch schon eine zeitlang und die Technik hat sich weiter entwickelt.
Wir brauchen Aufträge.
Der Bund hat jetzt 4,5 Milliarden locker gemacht für die Infrastruktur von Wasserstoff da erhoffe ich mir dann auch das bald mal ein paar Kunden für den stationären Container aufspringen  

17.07.24 15:25

1558 Postings, 1267 Tage remaiTeco - Geschäftsbericht 2023 veröffentlicht

17.07.24 16:27

2641 Postings, 5192 Tage Archon4Mio USD Invest Advait

https://teco2030.no/wp-content/uploads/2024/07/...nnualReport2023.pdf

Hier hast du die Stellungnahme, müsste also die nächsten Tage über die Bühne gehen.

Seite  16
...
Since year end 2023, the
Company has signed an agreement with an international
investor committing the investor to invest USD 4 million
(approx. NOK 42 million) in the way of a private placement,
estimated to take place in second half of July 2024.
...  

17.07.24 17:02

92 Postings, 318 Tage Bernd_ÖGibt es etwas ...

erfreuliches im Bericht. Hat das schon jemand durchgelesen. Bin in englisch einfach zu schwach.?  

17.07.24 17:04

1558 Postings, 1267 Tage remaiTeco - removal from the penalty bench

17.07.24 17:34

1558 Postings, 1267 Tage remaiTeco - @Bernd_Ö - 17.02

Ich habe den Geschäftbericht 2023 sozusagen überflogen und im Wesentlichen auf die großen betraglichen Ausreißer (sie sind aus meiner Sicht alle negativ) geachtet. Beim „Überfliegen“ habe ich nichts entdeckt, das ich als erfreulich bezeichnen würde.

Ich muss den Bericht aber erst genau durchlesen.

 

17.07.24 19:36

38 Postings, 625 Tage tec__nerdGeschäftsbericht

Ich bin optimistisch! Tolles Produkt, demnachst kommt ein Kunde. Momentan ist doch so viel Geld rumliegend... Dass irgendwer sich ein tolles grünes Projekt gönnt!  

17.07.24 21:06

179 Postings, 1202 Tage BauraAnnual Report

Mich begeistert auf den ersten Blick auch sehr wenig im Bericht.

Wenig vertrauenserweckend und grob fahrlässig finde ich die nicht gemeldeten short verkauften 2,2 Mio. Aktien. Letzte Meldung im Short Sale Register ist vom 10.05.2024 mit 3.748.403 Aktien.

Im Bericht sind es nun plötzlich 5.946.303 Aktien (Seite 19).
Warum wohl wurde das nicht gemeldet?

Die Passagen zum Going Concern sagen alles über die prekäre Situation von Teco2030 aus.

 

18.07.24 17:29

1558 Postings, 1267 Tage remaiTECO - @Bernd_Ö - 17.7. 17.02

Ich habe den Geschäftsbericht 2023 (TECO2030_AnnualReport2023.pdf) durchgelesen. Das einzige aus meiner Sicht Erfreuliche in diesem Bericht ist das Folgende, das auf Seite 19 steht:

„Ereignisse nach dem Ende des Geschäftsjahres (Anm.: also nach dem 31.12.2023):

…… Die Gruppe leitete mehrere Initiativen zur Kostensenkung ein und schloss mit einigen ihrer Hauptlieferanten eine Zahlungsvereinbarung ab, mit der die Zahlungsfristen in das 4. Quartal 2024 und das zweite Quartal 2025 verschoben wurden. Dies beweist, dass die Lieferanten unser Geschäft und unsere Technologie weiterhin unterstützen.“


Es ist aus meiner Sicht für Teco gut und vielleicht auch überlebenswichtig, dass diese Hauptlieferanten Teco einen Zahlungsaufschub gewährt haben. Die Situation per 31.12.2023 war nämlich folgende (wie sie aktuell ist, weiß zumindest ich nicht):


Seite 24:

Stand Cash and cash equivalents:

per 31.12.2023: NOK 165.465 (laut Seite 66: bestand nur aus Bankguthaben)

(per 31.12.2022: NOK 47.151.358; laut Seite 66: bestand nur aus Bankguthaben)


Seite 16:

„Die gesamten kurzfristigen Verbindlichkeiten beliefen sich Ende 2023 auf 250 Mio. NOK, ein Anstieg um 202,4 Mio. NOK gegenüber 2022 (47,7 Mio. NOK). Der Anstieg steht im Zusammenhang mit einem erheblichen Anstieg der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (175 Mio. NOK) im Vergleich zu 2022, da die Gruppe Schwierigkeiten hatte, den Lieferanten die vollen Beträge für gelieferte Dienstleistungen und Teile zu zahlen.“


Seite 24 und 66:

Stand der Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen („trade payables“ = erhaltene, noch unbezahlte Rechnungen von Lieferanten für erfolgte Lieferungen und Leistungen der Lieferanten an Teco) :

 per 31.12.2023: NOK 193.438.492 

(per 31.12.2022: NOK 19.246.479)


Seite 24:

Lagerstand („inventories“):

per 31.12.2023:  NOK 40.298.638 (laut Seite 40: bestand nur aus Rohmaterial, hauptsächlich bezogen auf Brennstoffzellenstapel)

(per 31.12.2022: NOK 6.974.417; laut Seite 40: bestand nur aus Rohmaterial, hauptsächlich bezogen auf Brennstoffzellenstapel)


Die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen per 31.12.2023 können also nur zu einem kleinen Teil aus erhaltenen Lieferungen von Rohmaterial resultieren, das Teco per 31.12.2023 (noch) im Lager hatte.

 

18.07.24 19:09

92 Postings, 318 Tage Bernd_ÖVielen Dank

19.07.24 09:26

2641 Postings, 5192 Tage Archon#7376

Advait hatte ja sicherlich Einblick in die Zahlen. Wenn es keine Möglichkeit gäbe das zu stemmen, wäre kein Invest in Höhe von 4Mio USD Zustande gekommen.

Ich bleibe bei meiner Theorie, dass es nochmals ca. 80Mio neue Aktien zu 2NOK(Schön wäre natürlich, wenn es mehr als 2 NOK wären) geben wird, (was in der außerordentlichen HV beschlossen wurde) und somit die Verbindlichkeiten gedeckt sind. In der Theroei sind wir dann mit den Aktien von Advait bei 200Mio NOK Cash.

Ob die 20Mio Aktien von Advait schon zu den neu genehmigten 80Mio zählen und evtl. sogar die 40Mio von der Wandelanleihe, kann ich nicht sagen. Kann das evtl. jmd beantworten, der sich mehr mit solchen "Formalitäten" auskennt?

Bezogen auf dieses Dokument:
https://live.euronext.com/sites/default/files/...F%2520innkalling.pdf  

19.07.24 10:28

1558 Postings, 1267 Tage remaiTeco - @Archon - 9.26 - Advait Infratech

Nein, es ist laut aktuellem Meldestand noch kein Invest von Advait Infratech in Teco zustandekommen. Zustandegekommen ist es erst dann, wenn die entsprechende Transaktion erfolgt ist.

Nach meinem Wissensstand wurde von Teco in dieser Angelegenheit noch nichts Aktuelleres gemeldet, als im Geschäftsbericht 2023 (TECO2030_AnnualReport2023.pdf) auf Seite 19 steht:

„Ereignisse nach dem Ende des Geschäftsjahres (Anm.: also nach dem 31.12.2023)

…. Am 16. April gab TECO 2030 bekannt, dass es eine Vereinbarung mit dem börsennotierten indischen Unternehmen Advait Infratech Limited über eine Partnerschaft im Zusammenhang mit einer geplanten Expansion des Brennstoffzellengeschäfts in Indien und den SAARC-Ländern unterzeichnet hat. Gleichzeitig verpflichtete sich Advait, ca. 43 Mio. NOK (4 Mio. USD) über eine Privatplatzierung in TECO 2030 zu einem Preis von 2,00 NOK pro Aktie zu investieren. Die Privatplatzierung wird voraussichtlich in der zweiten Julihälfte 2024 stattfinden."


Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass, falls Advait Infratech in naher Zukunft Teco-Aktien kauft, dies zu NOK 2 je Stück erfolgen wird und nicht zu erheblich niedrigerem Kurs. Meine Einschätzung ist, dass die vorgenannte Vereinbarung zwischen Teco und Advait Infratech auf jeden Fall noch abgeändert werden wird.

 

19.07.24 11:53

2641 Postings, 5192 Tage Archon...

Dann nenne ich es halt in "...wäre keinem Invest in Höhe von 4Mio USD zugestimmt worden." um.

Ich halte dagegen, dass der Preis abgeändert wird. Warum auch. Versuch doch mal 20Mio Aktien zu kaufen, wo steht dann der Kurs? Gestern hat jemand mit 30 Aktien (ca. 2,50€) den Kurs um 22% nach oben bewegt.  

19.07.24 13:15

1558 Postings, 1267 Tage remaiTeco - @Archon - 11.53

Die bestehende Vereinbarung zwischen Teco und Advait dürfte meiner Einschätzung nach eine Menge Klauseln der Kategorie "wenn dieses, dann jenes..." haben.

Man kann ja darüber nachdenken, wer jetzt in der stärkeren (Verhandlungs-)Position ist  bzw. wer der beiden das größere Interesse an diesem Invest hat.  Teco oder Advait?

Die Zukunft wird es weisen, wie diese Angelegenheit Teco - Advait ausgeht. Vielleicht werden wir schon bald mehr wissen.

 

19.07.24 14:32

92 Postings, 318 Tage Bernd_ÖTeco...

0.13euro wie bitter.....  

19.07.24 22:41

18 Postings, 857 Tage 8lsbs9Bitter der Jahresbericht.

Was für "positive" News können wir in den nächsten Monaten erwarten?
- Invest Advait - Module erreichen Serienreife und erhalten DNV Type Approval
- Erste richtige Bestellung - Update zu Chemgas. Allerdings war Chemgas bei den letzten H2          Förderprojekten nicht vertreten oder irre ich mich. Ich vermute eine verbindliche Bestellung wäre    auch an eine Förderung gebunden. 
- Besteht die Möglichkeit eines Kredits von Innovation Norway ? Siehe Linked in 
- KE  
- Projektförderung durch Enova Ende des Jahres 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
294 | 295 | 296 | 296  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben