Frage zu den neue Aktien bei Hexagon Purus

Seite 1 von 54
neuester Beitrag: 22.02.24 13:49
eröffnet am: 05.01.21 12:12 von: dokusabine Anzahl Beiträge: 1343
neuester Beitrag: 22.02.24 13:49 von: JAM_JOYCE Leser gesamt: 337357
davon Heute: 273
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  

05.01.21 12:12
1

1 Posting, 1147 Tage dokusabineFrage zu den neue Aktien bei Hexagon Purus

Ich habe ein paar Aktien von Hexagon Purus eingebucht bekommen, da ich Hexagon HEXAGON COMP im Depot halte.
Leider sind diese nur virtuell eingebucht - nicht handelbar.
Auf Nachfrage an meinen Broker wann die Aktien handelbar werden habe ich folgende Antwort bekommen:

,,Sobald unser Custodian die neuen Aktien geliefert hat, können Sie diese handeln. Leider können wir nicht genau sagen, wann dies der Fall sein wird."

Hat hier einer Ahnung wie lang sowas dauern kann?
Vielen Dank für eure Hilfe  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  
1317 Postings ausgeblendet.

13.02.24 09:58

3156 Postings, 5750 Tage zakdirosaEs staunt der Fachmann und

es wundert sich der Laie.  

13.02.24 11:50
1

142 Postings, 1363 Tage akeemVermutlich...

War die Gelegenheit für kurzfristige Gewinnmitnahmen einfach zu groß.  

13.02.24 12:43

1351 Postings, 1295 Tage Klimawandelakeem ...

Dieses Spiel ist nicht heute aufgetreten ... wenn du es nicht glaubst vergleiche ...

Auftragslage versus Kursentwicklung ...  - seit wochen/monaten ...
Eigentlich müsste hier eine Kommssion gegen Kursmanipulation eingesetzt werden. Dass dabei nicht's rauskommt ist auch klar... aber vielleicht gewinnen manche Abstand und der Weg für die zukünftige Kursentwicklung wäre freier.

 

13.02.24 16:29

1576 Postings, 4120 Tage JAM_JOYCEBlockade aufgehoben: Deutschland macht Weg für LKW

https://www.euractiv.de/section/verkehr/news/...fuer-lkw-regeln-frei/

Von: Jonathan Packroff und Nikolaus J. Kurmayer | Euractiv.com | übersetzt von Florian Schöneweiß
Feb 9, 2024

Nach einer Einigung in letzter Minute wird Deutschland mit "Ja" stimmen, heißt es aus Regierungskreisen. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte die Einigung gegenüber Euractiv. Im Gegenzug erhält die FDP eine spezielle Ausnahmeklausel, die den Weg für Lkw ebnet, die mit synthetischen Kraftstoffen betrieben werden, besser bekannt als E-Kraftstoffe. [EPA-EFE/HANNIBAL HANSCHKE]

Eine Einigung in Berlin hat in letzter Minute den Weg für die Verabschiedung des EU-Ziels für 2040 geebnet, mit dem die Emissionen schwerer Nutzfahrzeuge um 90 Prozent gesenkt werden sollen. Im Gegenzug soll eine Klausel für Fahrzeuge, die mit E-Fuels betrieben werden, aufgenommen werden.

Ab 2035 wird Europa den Verkauf von Neuwagen mit herkömmlichen Benzin- und Dieselmotoren verbieten. Ähnliche Vorschriften für Lkw, die eine Verringerung der Emissionen neuer Fahrzeuge um 90 Prozent bis 2040 vorsehen, wurden vom Europäischen Parlament und den EU-Staaten in informellen Verhandlungen im Januar gebilligt.

Die offizielle Verabschiedung ist in der Regel eine Formalität und wurde für den 7. Februar bei einem Treffen der Botschafter erwartet.

Eine Blockade in letzter Sekunde aus Berlin, ausgelöst von der FDP, die mit der Einigung vom Januar unzufrieden war, hätte Deutschland gezwungen, sich der Stimme zu enthalten. Dadurch hätte das Gesetz aufgrund ähnlicher Bedenken in Ländern wie Italien und Tschechien auf dem Spiel gestanden.

Schließlich wurde die Abstimmung auf Freitagnachmittag verschoben. Nach einer Einigung in letzter Minute wird Deutschland mit „Ja“ stimmen, heißt es aus Regierungskreisen. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte die Einigung gegenüber Euractiv.

Im Gegenzug erhält die FDP eine spezielle Ausnahmeklausel, die den Weg für Lkw ebnet, die mit synthetischen Kraftstoffen betrieben werden, besser bekannt als E-Fuels.

Während E-Fuels klimaneutral sein können, wenn sie aus grünem Wasserstoff und abgeschiedenem CO2 aus der Atmosphäre produziert werden, ändern sich die Emissionen am Auspuff jedoch nicht. Diese sind für Brüssel jedoch entscheidend. Die besondere Ausnahmeklausel behebt dieses „Schlupfloch“ und soll in einen unverbindlichen Erwägungsgrund aufgenommen werden.

Die Geschichte erinnerte an eine ähnliche Verzögerung im Jahr 2023, als Bundesverkehrsminister Volker Wissing das für 2035 vereinbarte Verbot neuer Verbrenner-Autos blockierte. Als Gegenleistung für die Aufhebung seiner Blockade wurde ihm schließlich eine spezielle E-Fuel-Klausel für Pkw gewährt.


   Digitales
   Energie & Umwelt
   Gesundheit
   Innenpolitik
   Landwirtschaft
   Verkehr
   Wirtschaft

   HomeNachrichtenVerkehrBlockade aufgehoben: Deutschland macht Weg für LKW-Regeln frei

Blockade aufgehoben: Deutschland macht Weg für LKW-Regeln frei

Von: Jonathan Packroff und Nikolaus J. Kurmayer | Euractiv.com | übersetzt von Florian Schöneweiß

Feb 9, 2024

Nach einer Einigung in letzter Minute wird Deutschland mit "Ja" stimmen, heißt es aus Regierungskreisen. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte die Einigung gegenüber Euractiv. Im Gegenzug erhält die FDP eine spezielle Ausnahmeklausel, die den Weg für Lkw ebnet, die mit synthetischen Kraftstoffen betrieben werden, besser bekannt als E-Kraftstoffe. [EPA-EFE/HANNIBAL HANSCHKE]
Euractiv ist Teil von The Trust Project >>>

Sprachen: English | Français

Eine Einigung in Berlin hat in letzter Minute den Weg für die Verabschiedung des EU-Ziels für 2040 geebnet, mit dem die Emissionen schwerer Nutzfahrzeuge um 90 Prozent gesenkt werden sollen. Im Gegenzug soll eine Klausel für Fahrzeuge, die mit E-Fuels betrieben werden, aufgenommen werden.

Ab 2035 wird Europa den Verkauf von Neuwagen mit herkömmlichen Benzin- und Dieselmotoren verbieten. Ähnliche Vorschriften für Lkw, die eine Verringerung der Emissionen neuer Fahrzeuge um 90 Prozent bis 2040 vorsehen, wurden vom Europäischen Parlament und den EU-Staaten in informellen Verhandlungen im Januar gebilligt.

Die offizielle Verabschiedung ist in der Regel eine Formalität und wurde für den 7. Februar bei einem Treffen der Botschafter erwartet.

Eine Blockade in letzter Sekunde aus Berlin, ausgelöst von der FDP, die mit der Einigung vom Januar unzufrieden war, hätte Deutschland gezwungen, sich der Stimme zu enthalten. Dadurch hätte das Gesetz aufgrund ähnlicher Bedenken in Ländern wie Italien und Tschechien auf dem Spiel gestanden.

Schließlich wurde die Abstimmung auf Freitagnachmittag verschoben. Nach einer Einigung in letzter Minute wird Deutschland mit „Ja“ stimmen, heißt es aus Regierungskreisen. Das Bundesverkehrsministerium bestätigte die Einigung gegenüber Euractiv.

Im Gegenzug erhält die FDP eine spezielle Ausnahmeklausel, die den Weg für Lkw ebnet, die mit synthetischen Kraftstoffen betrieben werden, besser bekannt als E-Fuels.

Während E-Fuels klimaneutral sein können, wenn sie aus grünem Wasserstoff und abgeschiedenem CO2 aus der Atmosphäre produziert werden, ändern sich die Emissionen am Auspuff jedoch nicht. Diese sind für Brüssel jedoch entscheidend. Die besondere Ausnahmeklausel behebt dieses „Schlupfloch“ und soll in einen unverbindlichen Erwägungsgrund aufgenommen werden.

Die Geschichte erinnerte an eine ähnliche Verzögerung im Jahr 2023, als Bundesverkehrsminister Volker Wissing das für 2035 vereinbarte Verbot neuer Verbrenner-Autos blockierte. Als Gegenleistung für die Aufhebung seiner Blockade wurde ihm schließlich eine spezielle E-Fuel-Klausel für Pkw gewährt.
Verbrenner-Aus: Deutsche Blockade wiederholt sich beim LKW

Nach ursprünglicher Zustimmung wird sich Deutschland bei einem weiteren EU-Verkehrsgesetz der Stimme enthalten, heißt es aus Industriekreisen gegenüber Euractiv. Die FDP blockiere die Zustimmung zu den neuen CO2-Flottengrenzwerten für Lkw.



Die Bundesregierung enthält sich bei EU-Abstimmungen traditionell der Stimme, wenn eine gemeinsame Regierungsposition nicht erreicht werden kann. Dadurch kann selbst der kleinste Koalitionspartner das größte Land der EU zur Enthaltung zwingen.

Die EU-Abstimmungsregeln sehen vor, dass für eine erfolgreiche Abstimmung 55 Prozent der Staaten, die gleichzeitig mindestens 65 Prozent der Bevölkerung der Union repräsentieren, zustimmen müssen. Deshalb wird es einfacher, Gesetze zu verhindern, wenn sich ein bevölkerungsstarkes Land wie Deutschland der Stimme enthält.

Wenn Deutschland sich der Stimme enthält, eröffnet dies anderen EU-Staaten, die mit einem bestimmten Gesetz unzufrieden sind, aber weder über das politische Gewicht noch über eine entsprechende Bevölkerungszahl verfügen, die Möglichkeit, wesentliche Änderungen zu bewirken.

Andere große Länder neigen dazu, dies bei passender Gelegenheit auszunutzen. Im Fall von Autos und Lkw drohte, dass Italien, wo einige Hersteller beheimatet sind, die mögliche Enthaltung Deutschlands zur Verhinderung des Gesetzes hätte ausnutzen können.
 

14.02.24 10:38

2339 Postings, 4886 Tage cordieAuf zu neuen tief's

Der Wahnsinn geht weiter.  

14.02.24 10:44
1

1051 Postings, 1024 Tage KOR2021Aussagen des CEO v. 13.02.24

Noch bevor Hexagon Purus vor Weihnachten 2020 an die Börse ging, hatte das Wasserstoffunternehmen ein Umsatzziel zwischen 4 und 5 Milliarden NOK im Jahr 2025 ausgegeben.

Der Weg dorthin mag lang erscheinen. Im Jahr 2022 blieb der Taxameter bei 964 Millionen NOK stehen, während die Facette für 2023 bei etwas mehr als 1,3 Milliarden NOK endete. Das bedeutet, dass das Unternehmen seinen Umsatz in zwei Jahren mindestens verdreifachen muss, um sein Ziel zu erreichen.

Bei der Quartalspräsentation am Dienstag hielt CEO Morten Holum an der Prognose fest, fügte der Präsentation jedoch einige zusätzliche Seiten hinzu, um die Analysten und Investoren zu überzeugen.

"Ich stelle fest, dass es viel Skepsis gibt, dass wir das Umsatzziel erreichen werden, aber ich bin immer noch sehr zuversichtlich, dass wir es schaffen werden", sagt er.

Seit Hexagon Purus seine haarigen Ziele auf den Markt gebracht hat, hat das Unternehmen stark in die Erhöhung der Produktionskapazität investiert und auch ein Joint Venture in China gegründet. In der Folge zieht die Produktion stark an.

Ihr Hauptgeschäft ist heute die Herstellung von Verbundtanks für den Transport von Wasserstoff zu den Verbrauchern, bei denen es sich hauptsächlich um Industrieunternehmen handelt. Im Laufe des Jahres wird eine neue deutsche Fabrik ihre Produktionskapazität verdoppeln und den Umsatz auf 140 Mio. EUR oder fast 1,6 Mrd. NOK erhöhen.

"Hier gab es ein strukturelles Wachstum, das durch unsere Kapazitäten begrenzt war. Das Wachstum in diesem Segment wird sich fortsetzen", so Holum.

Er geht auch davon aus, dass die Lieferungen von Wasserstofftanks für Lkw und Busse weiter zunehmen werden. Gegen Ende des Jahres werden auch die beiden Riesenverträge mit Hino und Daimler in Kraft treten. Hier wird Hexagon Purus Batteriepacks für Lkw liefern.

"Wir sind zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr ein Wachstum von über 50 Prozent erzielen werden, so dass der Umsatz im Jahr 2024 mindestens 2 Milliarden NOK betragen wird.

Dann muss sich der Umsatz von 2024 auf 2025 verdoppeln.

"Im Jahr 2025 werden wir die volle Wirkung der Lieferungen an Hino und Daimler haben. Dabei handelt es sich um große Programme mit einem Gesamtauftragsvolumen von rund 20 Mrd. NOK. Wir werden im vierten Quartal mit den ersten Lkw-Auslieferungen beginnen, und dann wird es im Laufe des Jahres 2025 einen starken Anstieg geben", sagt Holum.

Auch Hexagon Purus soll im Jahr 2025 die Gewinnschwelle auf EBITDA-Niveau erreichen. Im Jahr 2023 lag das EBITDA bei minus 445 Millionen NOK.

Carnegie-Analyst Fabian Jorgensen hat eine Kaufempfehlung für Hexagon Purus mit einem Kursziel von 15$. Er weist darauf hin, dass die Aufträge von Hino und Daimler dazu führen, dass sich der Auftragsbestand des Unternehmens auf rund 22 Milliarden NOK beläuft.

"Die Lieferungen an Hino und Daimler werden 2024 und bis ins Jahr 2025 hinein verstärkt. Wenn wir davon ausgehen, dass die Aufträge über einen Zeitraum von zehn Jahren ausgeliefert werden, dürften sie den Umsatz im Jahr 2025 um 1,5 bis 2 Milliarden NOK steigern", sagt er.

"Darüber hinaus wird Hexagon Purus wahrscheinlich in anderen vertikalen Bereichen, wie z. B. dem Wasserstoffvertrieb, weiter wachsen. Natürlich gibt es Risiken, die mit dem Timing verbunden sind, aber das Unternehmen hat einen Auftragsbestand, der seine Ziele für 2025 immer noch unterstützt, fügt Jorgensen hinzu.

Übersetzt mit Google

https://www.finansavisen.no/industri/2024/02/13/...bevise-skeptikerne

 

14.02.24 10:49

1051 Postings, 1024 Tage KOR2021Kursziel des Analysten

nicht 15$ sondern 15 NOK muss es richtig heißen. Wurde von Google falsch übersetzt  

14.02.24 11:14

1251 Postings, 5778 Tage annalistauch wenn der Kurs sinkt....

....Purus wächst stark seit Jahren, mit bis zu 50% im Umsatz.

in2023 ca. 130 Mio Euro bei einer MK von um die 200 Mio. €

für 2024 wird erwartet mind. 50% Umsatzwachstum,

wovon schon das meiste in trockenen Tüchern ist.

...wenn man das mit Nel oder Plug vergleicht ist das fast schon lächerlich.

Außerdem sind sie vorerst durchfinanziert.

...hier muss man sich also vorerst keine Gedanken machen, dass das hier ne Luftnummer wird.

nach meiner Einschätzung. :)  

14.02.24 13:35

3156 Postings, 5750 Tage zakdirosaIch hab schon einige K im Depot

und es juckt mich gewaltig noch mal nachzulegen.  So billig bekommt man wohl die Teil nicht wieder? Oder doch? Morgen?
Für die Zukunft ist mir nicht bange. Mal schaun was geht.  

15.02.24 10:28

49 Postings, 4122 Tage Steelskykann das jemand einordnen...

Also so wie ich das verstehe kommen die max. ca 5 Millionen Aktien zum Umlauf hinzu - bedeutet also eine kleine Verwässerung.
Allerdings ist eine solche indirekte Unternehmennsbeteiligung natürlich erstmal ein gutes Signal und die erwähnten max. 50 NOK psychologisch ne gute message.
Was denkt ihr darüber?
Hexagon Purus ASA ("Purus" or "the Group") has decided to provisionally award up to 1,040,000 Restricted Share Units ("RSUs") and 1,940,000 Performance Share Units ("PSUs", collectively, the "Units") which may result in an award of maximum 4,920,000,  ...
 

15.02.24 13:47

2339 Postings, 4886 Tage cordieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.02.24 15:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

15.02.24 13:48

2339 Postings, 4886 Tage cordieIs a long way to 0,10 NOK

Nichts für ungut.
Ich brauche 2,80 um Clean zu werden  

15.02.24 13:53

1251 Postings, 5778 Tage annalistnennwert

ist was anderes wie Ausgabepreis...  

15.02.24 14:22

49 Postings, 4122 Tage Steelskynennwert ist 0.1 NOK

Aber laut Artikel ist das auch der Ausführungspreis. So verstehe ich das zu mindest. Also können die Mitarbeiter von HP die Aktien zum sehr günstigen Nennwert erwerben (unabhängig vom aktuellen Kurs).
Da davon auszugehen ist, dass der Kurs (hoffentlich!) nie so tief fällt, wären die betroffenen Personen ja ziemlich blöd, das Angebot nicht anzunehmen. Für 1 Million Aktien müsste man momentan umgerechnet nur ca. 8.780€ zahlen.
Zum Glück ist das auf 5 Millionen Aktien beschränkt. Die Frage ist wie oft so was noch kommen kann.
Dazu hätte ich gerne mehr Informationen...  

15.02.24 14:48
1

4927 Postings, 2453 Tage franzelsep#1.330

Du solltest dich hier verabschieden und generell Börse sein lassen.

Unglaublich was du für ein Müll von Dir gibst und andere damit verunsicherst.  

15.02.24 15:30

4927 Postings, 2453 Tage franzelsepRSU

ist eine Art der Vergütung, also Zuteilungsaktien, sozusagen Bonis.
RSU's können jederzeit vom Halter ausgeübt bzw. gezogen werden

https://www.investopedia.com/terms/r/...2520of%2520company%2520stock.  

15.02.24 17:13

3156 Postings, 5750 Tage zakdirosaBei dem Kurs und den Aussichten

konnte ich nicht widerstehen. Hab nochmal zugeschlagen, aber jetzt sollte es reichen.
Schaun mal ob mein Bauch recht hatte! LOL!

zak  

16.02.24 12:27

1251 Postings, 5778 Tage annalistwenigstens

normalisiert sich scheinbar das Volumen
und dieses ständige hin und her verkaufen lässt nach.

Gutes Zeichen???  

16.02.24 14:44

3156 Postings, 5750 Tage zakdirosaEs ist ja völlig Banane was mit dem HP Kurs

In den letzten Monaten passiert ist.
Das gute Zeichen für mich sind die Präsentationen von HP und HC. Man hat einen Plan, setzt ihn um und hat vor allem eine glänzende Perspektive.
Die Zinsen werden auch runter gehen und auch der H2 Trend wird sich über kurz oder lang wenden.
Man muss nur warten können!
In diesem Sinne
zak  

17.02.24 11:25

1051 Postings, 1024 Tage KOR2021HPUR: Neue Anlage in Mesquite, Texas

16. Feb. 2024 07:13 EST
Hexagon Purus leistet Pionierarbeit bei emissionsfreien Mobilitätslösungen in Mesquite, Texas
Hexagon Purus, ein führender Anbieter von emissionsfreien Mobilitätslösungen, kündigt eine neue Anlage in Mesquite, Texas, an. In Zusammenarbeit mit Hino Motors und Daimler Truck North America wollen sie die Zukunft des nachhaltigen Transports vorantreiben.

In einem transformativen Sprung in eine grünere Zukunft hat Hexagon Purus, ein Vorreiter im Bereich emissionsfreier Mobilitätslösungen, Mesquite, Texas, ins Visier genommen, um eine bahnbrechende emissionsfreie Anlage zu errichten. Dieser strategische Schritt markiert nicht nur einen bedeutenden Meilenstein für Hexagon Purus Systems USA Ltd., sondern läutet auch eine neue Ära in der Entwicklung und Herstellung von Systemen, Software und Fahrzeugintegration für die aufstrebenden Märkte der batterieelektrischen Fahrzeuge (BEV) und Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge (FCEV) ein. Da die Aufmerksamkeit der Welt zunehmend auf nachhaltigen Transport gerichtet ist, steht das Werk mit seinem Fokus auf hochmoderne, emissionsfreie E-Mobilitätslösungen im Mittelpunkt eines globalen Wandels hin zu saubereren, effizienteren Fahrzeugen.

Die 216.000 Quadratmeter große Anlage, die im August 2024 fertiggestellt werden soll, soll zu einem Eckpfeiler der Innovation im Bereich der emissionsfreien Fahrzeuge werden. Durch die Unterzeichnung wichtiger Vereinbarungen mit den Automobilgiganten Hino Motors und Daimler Truck North America über die Bereitstellung von Lithium-Ionen-Batterien festigt Hexagon Purus seine Rolle als wichtiger Akteur beim Übergang zu einer emissionsfreien Zukunft. Die Wahl auf Mesquite, Texas, für diese hochmoderne Anlage war kein Zufall. Die Region Dallas, die für ihre günstigen Betriebskosten, ihre strategische Nähe zu Lieferanten und Kunden, ihre robusten Arbeitskräfte und ihre effizienten Transportnetze bekannt ist, erwies sich als idealer Standort für das ehrgeizige Projekt von Hexagon Purus.

Während sich die Anlage auf ihre große Eröffnung vorbereitet, rekrutiert Hexagon Purus aktiv für verschiedene Positionen und unterstreicht damit sein Engagement für die Schaffung lokaler Arbeitsplätze und die Förderung qualifizierter Arbeitskräfte, die sich der Weiterentwicklung emissionsfreier Technologien widmen. Die Ernennung eines Logistikleiters, der den gesamten Logistikprozess überwacht, vom Eingang der Rohstoffe bis zur Verteilung des fertigen Produkts, gewährleistet eine nahtlose Integration der Abläufe und steigert die Effizienz und Produktivität der Anlage weiter. Mit den Auslieferungen an Hino und Daimler, die 2025 beginnen sollen, erfüllt Hexagon Purus nicht nur den unmittelbaren Bedarf seiner Partner, sondern legt auch den Grundstein für eine zukünftige Expansion. Die Möglichkeit, Batteriemodule und -packs in der Anlage herzustellen, die möglicherweise für Subventionen im Rahmen des Inflation Reduction Act in Frage kommen, unterstreicht den zukunftsorientierten Ansatz des Unternehmens und seine Bereitschaft, sich an die sich entwickelnden Anforderungen des Marktes für emissionsfreie Fahrzeuge anzupassen und zu expandieren.

Die Errichtung der emissionsfreien Anlage von Hexagon Purus in Mesquite, Texas, ist ein Beweis für das unerschütterliche Engagement des Unternehmens für Umweltschutz und technologische Innovation. Durch die Nutzung des Potenzials emissionsfreier E-Mobilitätslösungen trägt Hexagon Purus nicht nur zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen bei, sondern spielt auch eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der Zukunft des Verkehrs. Während die Welt weiterhin mit den Herausforderungen des Klimawandels und dem dringenden Bedarf an nachhaltigen Lösungen zu kämpfen hat, ist die Arbeit in dieser Anlage ein Leuchtfeuer der Hoffnung und ein bedeutender Schritt vorwärts auf dem Weg zu einem saubereren, grüneren Planeten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Einweihung der emissionsfreien Anlage von Hexagon Purus in Mesquite, Texas, einen entscheidenden Moment in der Geschichte der emissionsfreien Mobilität darstellt. Durch seine strategischen Partnerschaften, seinen innovativen Fertigungsansatz und sein Engagement für Nachhaltigkeit stellt sich Hexagon Purus nicht nur eine Zukunft des sauberen Transports vor. Er ist aktiv dabei, sie zu erschaffen. Während sich die Anlage der Fertigstellung und der Inbetriebnahme nähert, werden die Augen der Welt zweifellos auf Mesquite gerichtet sein und beobachten, wie sich das nächste Kapitel der emissionsfreien Mobilität entfaltet.

https://bnnbreaking.com/tech/...-mobility-solutions-in-mesquite-texas  

17.02.24 11:33
1

1051 Postings, 1024 Tage KOR2021Zeitungsbericht zu Standort Kelowna/Kanada

vom 15. Februar 2024

Hier steht u.a. folgendes:

Ein Unternehmen, das in der diesjährigen OKGo-Kampagne vorgestellt wird, ist Hexagon Purus, das über eine 60.000 Quadratfuß große Fläche verfügt. Anlage im Airport Business Park, in der jährlich mehr als 1.000 batterieelektrische Systeme produziert werden.

Hexagon Purus hat außerdem einen 2-Milliarden-Dollar-Vertrag mit Hino Trucks, einem japanischen Unternehmen, unterzeichnet, der die Produktion von Tausenden von elektrisch betriebenen Schwerlast-Lkw mit Batterien aus Kelowna vorsieht.

https://www.kelownadailycourier.ca/news/...1ee-90a5-5319889505ad.html  

17.02.24 15:18
1

98 Postings, 137 Tage AlpenmanHier sieht es für mich so aus,

als würde alles nach Plan laufen. Irgendwann wird sich das beim Kurs wiederspiegeln.  

21.02.24 18:03

908 Postings, 6598 Tage bembelboyNikola Corporation

Hexagon Purus has signed a long-term agreement with Nikola Corporation, a specialist in zero-emissions transportation and infrastructure solutions to develop and supply its high-performance type 4 hydrogen cylinders. The scope of the agreement is over a multi-year period with an estimated sales value in excess of €200 million.

https://www.jeccomposites.com/news/spotted-by-jec/...rial-production/


 

21.02.24 18:06

908 Postings, 6598 Tage bembelboyIst von 2021, mein Fehler

22.02.24 13:49

1576 Postings, 4120 Tage JAM_JOYCEAber gut für die Erinnerung

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
52 | 53 | 54 | 54  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben