SMI 11?210 -0.5%  SPI 14?401 0.0%  Dow 34?078 -0.4%  DAX 15?368 -0.6%  Euro 1.1015 0.0%  EStoxx50 4?020 -0.3%  Gold 1?770 -0.5%  Bitcoin 51?576 -0.5%  Dollar 0.9151 -0.5%  Öl 67.2 0.7% 

Griechenland Banken

Seite 1 von 2010
neuester Beitrag: 19.04.21 23:12
eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 50245
neuester Beitrag: 19.04.21 23:12 von: EuropeanOpp Leser gesamt: 9046694
davon Heute: 87
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2008 | 2009 | 2010 | 2010  Weiter  

29.01.15 07:08
54

10358 Postings, 5093 Tage 1ALPHAGriechenland Banken

Große Verluste durch die Politik für Anleger in Griechenland Banken bedeuten: Informationen der einen Bank können Schlüsse ergeben für die anderen Banken.

Hier sollen deshalb Infos - Meldungen - Strategien und Meinungen zusammengefaßt
besprochen werden, die die umsatzstarken griechischen Banken betreffen.

http://www.piraeusbank.gr/en/idiwtes
http://www.alpha.gr/page/default.asp?id=4&la=2
https://www.nbg.gr/en


29.Ja.2014: "...No one should nurture any illusions..."
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/...icles_wsite3_1_28/01/2015_546580


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2008 | 2009 | 2010 | 2010  Weiter  
50219 Postings ausgeblendet.

15.04.21 10:20
1

27 Postings, 6 Tage erloesermenschLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.04.21 14:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 

15.04.21 10:37

1086 Postings, 301 Tage slim_nesbit@dividendius

Meiner Entscheidungsfindung liegt zugrunde, dass ich kein Investor bin, ich muss also vorrangig die Effizienz beurteilen.
Die NBG-Position hat aktuell 75% TTWOR und einen internen Zinsfuß von 192%. Bis 2,85 ? gibt es keine Hürden im Chart;
Der Sprung von 2,85 auf 3,15%  sind nur noch 10% brutto, bei der allerdings wieder mit Zunahme der Volatilität zu rechnen ist.
Für ein weiteres Wachstum darüber hinaus müsste ich mir mehr Informationen zusammenklauben und noch tiefer in die Analyse einsteigen,
dafür fehlt mir Stand jetzt das Material.
Ich befürchte, dass das so viel Aufmerksamkeit und damit Zeit binden würde, die ich anders effizienter einsetzen kann.
Wenn mir nix besseres einfällt, werde ich wohl ab 2,80? auf Sicht fahren und ggf. bei steigenden Kursen strukturiert abziehen.


 

15.04.21 11:18

1583 Postings, 2775 Tage fritz123Aktie am Ende...

Meine Stücke sind nicht mehr handelbar.... Warum?  

15.04.21 11:52
2

167 Postings, 153 Tage Dividendius@slim_nesbit / @ Stefanos / @ Erlösermens. / @frit

Hi slim_nesbit. Erstens danke für Deine Meinung und zweitens danke, dass Du mit Deinem Posting wieder zum eigentlichen Thema des Threads zurückgeführt hast, nach den vorangegangenen etwas höheren Emotionen. Ich finde, persönliche Auseinandersetzungen können auch mal in einem Forum passieren, sollten aber nicht zum Mittelpunkt des Geschehens werden.

Teile auch Deine Meinung, dass eine neue Analyse von NBG (auch AB und EB) recht zeitaufwändig wäre - und sich ja (wie viele Analysen derzeit) nicht ganz losgelöst von den Entwicklungen der Covid Pandemie erarbeiten lässt. Es gibt derzeit einfach zu viele Fragezeichen dafür. Besonders bei Banken und vergleichbaren Institutionen wie Immobilienpapieren etc... Ich glaube, ein guter und den Zeitaufwand lohnender Bereich wäre entweder nach den Q3 Zahlen oder irgendwann mal im Sommer, wenn sich schon ablesen lässt, wieviele Touristen nach Griechenland kommen (können / dürfen).

@Stefanos, ich kann Dich verstehen. Bin selbst kein Grieche, halte Pauschalangriffe / -verurteilungen NICHT für richtig. Ich glaube, es gibt auch in Griechenland viele Menschen, die den Umgang der Regierenden mit wirtschaftlichen Daten, Fakten, Verhaltensweisen vor 10 und mehr Jahren nicht gutheißen. Ich bin sicher, es wird in weiteren 10 Jahren (wenn nicht schon heute) auch in Deutschland viele Menschen geben, die es nicht gutheißen, wie man aus Sicht des "restlichen Europas" den Griechen im Rahmen der "Rettungsprogramme" die Daumenschrauben angesetzt hat und damit beigetragen hat, einerseits zu helfen (auch den eigenen (!) Banken, die in GR beteiligt waren) - aber andererseits auch sehr viele Griechen in noch tiefere Armut zu getrieben haben. Vom Umgang mit Würde einer Nation will ich gar nicht reden. Das war meiner Meinung nach SO nicht in Ordnung.

@Erlösermens, selbstverständlich ist zu respektieren, dass Du die Meinung hast, die Du eben hast. Man muss sie deswegen aber auch nicht teilen. Ich bin sicher, auch in der Vergangenheit der Deutschen, Österreicher, Briten etc... finden sich Entscheidungen von Regierungen und Diktatoren, auf die auch die Angehörigen dieser Nationen nicht stolz sind - und die ebenso für die Menschen anderer Staaten sehr traurige Folgen hatten. Mehr will ich dazu nicht sagen, Du wirst mich verstehen.

@ Buchwert. Ich denke nicht, dass der Buchwert alleine bei der PFH das Maß aller Dinge ist. Vor allem denke ich, dass alle derselben Meinung sein werden, dass ein Buchwert /Aaktie ja wohl nicht gleichbleiben kann, wenn die Anzahl der Aktien sich im Rahmen einer KE massiv erhöht. Der Buchwert /Aktie wird also nach der KE anders zu bemessen sein !!!!!

@fritz 123. Ich weiß nicht ganz genau, aber ich glaub das geschiet infolge der Umsetzung der KE / RS. Wenn ich das richtig im Kopf habe, müsste spätestens ab 19. April der Laden wieder laufen. Gestern hatte die PFH in New York einen Kursanstieg von über 400 % ....... Allerdings nur in der Elektronik, leider ......

 

15.04.21 12:50

1423 Postings, 3639 Tage granddad@fritz

habe das gleiche festgestellt...gabd da einen Kapitalschnitt oder ähnliches oder ists gar ein Totalschaden?  

15.04.21 12:54
1

138 Postings, 6062 Tage boersenmuradKE nä Wo

ab Di den 20.04. wird es interessant

aus businessdaily.gr

Immediately after the completion of Piraeus Bank?s reverse split of existing shares and most likely on April 20 or 21, the book for both international and Greek investors, will open for its share capital hike.


The goal is for the increase is to move ahead as soon as possible, however, the final date will depend on the approval of the prospectus.

Shortly before the launch of capital hike, the bank's management will announce the details of the public offering that will include the number of new shares and the range of prices at which they will be offered to the investing public. The final price of the capital increase will be determined by the demand for the issue from international investors.

What is certain is that the selling price of the new shares will not be less than the new nominal price which, after the completion of a series of corporate changes, will be set at 1 euro. The amount to be raised from the capital boost will significantly exceed 1 billion euros.

According to market estimates, the International Offer, given the strong interest that has already been expressed, can be closed in a few hours, and it is certain that it will be completed within a day. It is noted that the International Offer will be made with a private placement to institutional and other foreign investors, through a book of offers, while in recent days there have been dozens of presentations of the share sale to investors by the bank and its advisors.

On the contrary, the Hellenic Offer will remain open for 2-3 days, so that domestic investors can participate in the capital increase. The price of shares in the Greek Offer will be the same as that which will be formed by the International Offer.

 

15.04.21 17:13
1

278 Postings, 4842 Tage gaston866nasdaq heute 4 $

wird da schon der neue Kurs gehandelt ?  

16.04.21 13:01
1

9 Postings, 454 Tage Trasher0815Noch kein Totalschaden...

PB ist vom 14.-19.04. vom Handel ausgesetzt, der RS wird vollzogen. Dein "Totalschaden" muss also noch warten, wirtschaftlich ist dieser bei den meisten hier ja bereits eingetreten  

19.04.21 09:36

4241 Postings, 690 Tage immo2019Katze ist aus dem Sack Totalschaden bei PB

es kommen 1,2Mrd neue zu ?1,16


d.h. umgerechnet 7 cent pro alte PB

in meinem Fall satte 90% verlust
heute gleich mal 30% max draw down in 1min

?3,35 aktuell
https://www.athexgroup.gr/documents/10180/6224089/...512-bb59f5076063

ob wir überhaupt neue Aktien zeichnen können keine Ahnung

7cent ist praktisch Insolvenz Wert

 

19.04.21 09:56
1

75 Postings, 1204 Tage EuropeanOppPB

Ganz bittere Kiste wenn es tatsächlich die 1,xx EUR werden sollten  

19.04.21 10:06

4241 Postings, 690 Tage immo2019angeblich soll es ja bezugsrecht geben

ich glaube den Griechen aber nichts mehr

zum Glück habe ich bei AB deutlich plus und kann das ausgleichen  

19.04.21 10:16

13518 Postings, 7776 Tage LalapoWKN

A3CM30

richtig ?  

19.04.21 10:42
1

75 Postings, 1204 Tage EuropeanOppPB

@Immo: Danke für den Link. Hatte gar nicht gesehen, dass die Preisrange veröffentlicht wurde. EUR 1-EUR 1.15... was ein Witz. Damit ist der Wipeout zementiert. Bezugsrechte gibt es nicht. Siehe Punkt 1 ("disapplication fo the preemption rights of its existing shareholders"). Gem. Punkt 11 gibt es aber eine bevorzugte Allokation für bestehende Aktionäre. Ja gut. Die Beteiligung da ist ein No-Brainer weil man sich die Bank zum Tiefstpreis schießen kann...  

19.04.21 12:32

13518 Postings, 7776 Tage Lalapowo

wird sich die Aktie nach der KM einpendeln ...3,XX.....2,XX ....1,XX ....??  

19.04.21 14:25

4241 Postings, 690 Tage immo2019jede PB hat aktuell ca. ?100 Buchwert

klar das man da eine KE zu ?1 macht

Kann man noch die Griechen aus der EU und dem Euro werfen?
Die haben doch alle einen Gehirnschaden
 

19.04.21 14:40

4241 Postings, 690 Tage immo2019Bezugsrechte hmmm


angenommen es kommen 1 Mrd neue Aktien zu ?1,15


15% sind angeblich für uns reeserviert d.h. 150mio stk

Kleinaktionäre haben ca. aktuell 5mio Aktien

d.h. kann man mit einer Alten 30 neue Kaufen?
unklar
 

19.04.21 15:37

13518 Postings, 7776 Tage Lalapoimmo2019

wie kommst du auf einen Buchwert von 100 ? ?  

19.04.21 17:39

167 Postings, 153 Tage DividendiusBezugsrechte

Also, das verstehe ich nicht. Zu Recht große Empörung. Große Verluste. Verlorenes Vertrauen. Und doch die Frage nach Bezugsrechten - also noch mehr Geld in den Titel .....  

19.04.21 18:16

4241 Postings, 690 Tage immo2019vERTRAUEN in GR Aktien ist weg

der Markt in Athen ist ja komplett eingebrochen

In Athen werden die Aktionäre ja kriminell rausgeworfen
 

19.04.21 18:21

167 Postings, 153 Tage DividendiusImmo,

OK .... aber warum interessierst du dich dann für Bezugsrechte ????  

19.04.21 21:15

432 Postings, 4389 Tage malex101Kapitalerhöhung

für jede Aktie können die Altaktionäre 23,8 neu Aktien im Wert von 1-1,15 kaufen
-----------
Sie haben das Geld wir die Erfahrung, danach haben wir ihr Geld und Sie die Erfahrung

19.04.21 21:52

2678 Postings, 7754 Tage fwsKursziele aus dem Banking-News-Link in #50220

Eurobank = +66% => 1,3?; MK = 5 Mrd => Kurs = 1,35? !
NBG = +62% => 4,6?; MK = 4 bis 4,4 Mrd =>  Kurs = 4,37-4,81 !
Alpha Bank = +113% => 2,4?; MK = 3,8 bis 4MRd => Kurs = 2,46-2,59 !
Pireus = +90% => 1,8-2?; MK = 2,5M [nach der 1,X Mrd-KE ????]   

19.04.21 21:53

2678 Postings, 7754 Tage fws#50242: ... die Ziele sind für Ende 2022

19.04.21 22:36

1 Posting, 1 Tag fairnessFairplay - Recht muss Recht bleiben

Habe bisher alles im Hintergrund beobachtet, und nach 30 jähriger Bankerfahrung nicht gedacht, dass eine solche Vorgehensweise wie dies die Piraeus Bank praktiziert, durchgeht. Ich habe gestern ein Schreiben an die FMA gesandt und heute einen Rechtsanwalt konsultiert. Melde mich wieder, wenn ich mehr weiß bzw. ev. eine Sammelklage ein Thema sein könnte. Recht muss Recht bleiben und dies ist ganz klar Kursmanipulation! Vorerst schönen Abend und warten wir die nächsten Tage ab.  

19.04.21 23:12

75 Postings, 1204 Tage EuropeanOppPB

Finde ich sehr gut, dass ihr rechtliche Schritte einleitet. Auch witzig, wie sich die PB damit rühmt, wie stark die Nachfrage nach der KE ist, sodass man dass Volumen nochmal erhöht hat... so werden die Altaktionäre noch weiter verwässert. Bis zu 1,2 Mrd. neue Aktien vs. 50 Mio. Altaktien. Lol. Ich wüsste aber auch gerne, wie ich mich an der KE beteiligen kann. Denke die Aktie wird locker 60-70% steigen nach der KE. Von daher würde ich zumindest das Geld gerne mitnehmen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2008 | 2009 | 2010 | 2010  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Moderation