Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1871
neuester Beitrag: 23.09.21 10:12
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 46765
neuester Beitrag: 23.09.21 10:12 von: Kicky Leser gesamt: 3636232
davon Heute: 5365
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1869 | 1870 | 1871 | 1871  Weiter  

19.09.20 14:47
76

19756 Postings, 4408 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1869 | 1870 | 1871 | 1871  Weiter  
46739 Postings ausgeblendet.

23.09.21 06:00
3

7957 Postings, 405 Tage 123pWeil FPÖ die Wahrheit sagte: Ärztekammerpräsident

"Weil FPÖ die Wahrheit sagte: Ärztekammerpräsident zuckt aus und verlässt Gesundheitsausschuss!"

"Störe den Feind nicht, wenn er dabei ist sich selbst zu zerstören"
Quelle: aus den Kommentaren zum angefügten Clip


 

23.09.21 07:41
2

3549 Postings, 1561 Tage 1 SilberlockeGroßer Unions-Knall bei Laschet Niederlage

Also ich würde erst einmal abwarten was die CSU bei der Wahl
für ein Ergebnis einfährt. Vielleicht erlebt Herr Söder ja auch
eine Überraschung in Bayern mit der er gar nicht gerechnet hat.



 

23.09.21 07:46
4

46355 Postings, 4985 Tage Rubensrembrandt# 42 Die Grünen

sind die Partei der Täuschung. Sie vermitteln den Eindruck, Deutschland könnte das
Weltklima retten. Das ist eher eine Wahnvorstellung.

 

23.09.21 07:46

52 Postings, 0 Tage Missionar83Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.09.21 09:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

23.09.21 08:02
2

46355 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtEine weitere

Täuschung der Grünen besteht darin, den Verkehr als größte Gefahr für das Klima darzustellen.
Das ist nicht richtig, da sich der Verkehr bereits in einem Transformationsprozess befindet.
Die größte Gefahr ist die (Regen)Waldvernichtung,
da sie häufig unumkehrbar ist und sich
sofort auf das Klima auswirkt und nicht erst in 50 Jahren. Wälder sind die Kühlschränke der
Natur und binden Wasser und CO2. Da die vollständige Umwandlung der Energiegewinnung
eine Versechsfachung der Windparks erfordert, gehen die Grünen immer stärker in die
Wälder und beteiligen sich an der Waldvernichtung. Gleichzeitig werden Hunderttausende
gefährdete Lebewesen (z. B. Fledermäuse, Milan) liquidiert. Die Grünen sind deshalb eher
keine Klimaschutz-, sondern eher eine Klimazerstörungs-Partei.

 

23.09.21 08:16
2

46355 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtDie Grünen sind ganz groß

bei der Darstellung und Betonung von Gegensätzen zwischen den Bevölkerungsgruppen,
die sie verstärken und für ihre Zwecke missbrauchen, indem sie eine Bevölkerungsgruppe
gegen die andere aufbringen: z. B. Radfahrer gegen Autofahrer, Mieter gegen Vermieter,
Homosexuelle gegen Heterosexuelle, Migranten gegen Einheimische, Frauen gegen
Männer usw. Damit spalten Grüne die Gesellschaft und schaffen ein Klima der Aggressivität
und manchmal sogar ein Klima der Hetze.

 

23.09.21 08:28
4

10119 Postings, 5600 Tage deluxxeManipulationsshow auf ProSieben

Liebe AfD,

uns ist klar, dass es euch nicht an guten Argumenten fehlt, sondern an Reichweite.

Dennoch solltet ihr diese Wählermanipulationen in den TV-Shows nicht mehr mitmachen!!

Diese Indoktrination
mit gebrieften Musterflüchtlingen und Klimawahn - neuerdings sogar mit ?Klimaflüchtlingen?, weil 20% des Planeten unbewohnbar würden (Bilder vom Hochwasser in Deutschland eingeblendet - wohlwissend, dass frühere Hochwasser viel heftiger waren, aber damals noch so rein gar nichts mit dem Klimawahn zu tun hatten),

ist einfach nur noch grässlich.

Ihr könnt beim Feind - anders kann man es nicht ausdrücken - sowieso nicht punkten!

 

23.09.21 08:29
1

3549 Postings, 1561 Tage 1 SilberlockeDarum muß man sich danach betrinken

23.09.21 08:31
2

46355 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtHäufig

werden Falschbehauptungen aufgestellt, z. B. dass Junge umweltbewusster sind als Alte.
Betrachtet frau z. B. Mode und Streaming-Nutzung, so ergibt sich ein völlig anderes
Bild. Ähnliches auch bei einem Vergleich des Konsumverhaltens Jugendlicher vor
50 Jahren und den heutigen Jugendlichen. Häufige Flugreisen, die heute fast die Regel
sind, waren damals weitgehend unbekannt. Jugendliche Klima-Berufskrakeeler,
die sich als Influencer ein Luxus-Leben leisten können, geben ein besonders
negatives Beispiel.

 

23.09.21 08:44
3

46355 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtDie Grünen sind vor allem eins:

Lobby-Verein für Windenergie und Solarenergie. Das zeigt sich auch darin, dass die
ehemalige Vorsitzende der Grünen, Peter, abgewandert ist zum Lobby-Verein BEE.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...r-wird-lobbyistin-1.3877945

Simone Peter wird Lobbyistin
Als Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie widmet sich Simone Peter ihren Lieblingsthemen Energiewende und Klimaschutz.


 

23.09.21 08:46
6

53015 Postings, 2677 Tage Lucky79Es ist überwiegend die heutige Jugend...

die zuhause 20° im Kinderzimmer haben will...
ständig einen Computer laufen... WLan immer an...
alle paar Wochen ein neues Kleidungsteil...
und schick essen... Elterntaxi natürlich im SUV...

Was solls...

Ich trug die Kleider meines größeren Bruders...
im Winter konnten wir nicht viel heizen...
im Sommer liefen wir Kinder barfuß...
Wir "Minten" auch keine BitCoins...

Aber die Wahrnehmungen sind verschoben...
es ist ein politischer Meinungskampf, der da von Greta u. Neubauer ausgetragen wird.
Mehr nicht...

Es fehlt nur noch, dass sie eine direkte Wahlempfehlung für die Grünen skandieren...  :-)  

23.09.21 08:50
2

46355 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtAufgrund der politischen Lobby-Vernetzung

bestehen gute Chancen, dass es den Grünen gelingen könnte, Wälder in Deutschland mit
Windparks und Zufahrtsstraßen zu durchlöchern wie Schweizer Käse, damit Angriffs-
flächen für Wind und Schädlinge zu schaffen und gefährdete Tierarten endgültig
auszurotten.  

23.09.21 08:51
5

53015 Postings, 2677 Tage Lucky79Nie war es leichter...

über die Coronaimpfung anders Denkende in eine Schublade zu stecken....

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...r-AAOI4XL?li=BBqgbZL

Spannend wie dieser Einzelfall von Politik u. Presse instrumentalisiert wird.

Wem das nicht auffällt...

Klar, bei den Querdenkern sind allerlei skurile Gruppen...
Alternative Ökofanaten... Verschwörungstheoretiker, auch Reichsbürger...
und andere, die ihre Stunde gekommen sehen...

Aber deswegen alle Menschen, die kritisch etwas gegenüber stehen, in eine Schublade
mit einem womöglich betrunkenen, verwirrten Gewalttäter zu stecken...
finde ich schändlich.

Diese Menschen sind bei Querdenken... weil ihnen ein Ort für ihre Sorgen u. Nöte fehlt...
eine Ohr... jemand der zuhört... der ihre Ängste ernst nimmt...
ihnen Freiraum lässt und sie nicht in die Enge treibt...

Ein normaler Diskurs ist leider nicht mehr möglich.  

23.09.21 08:53
2

53015 Postings, 2677 Tage Lucky79#46754 Lobby getrieben...

im übrigen beäugt doch mal die Vorhaben der Grünen...
und seht, was sie genau vorhaben...

NIX davon erscheint mir nachhaltig.  

23.09.21 08:56
2

9176 Postings, 4172 Tage mannilueDas treibt doch die Wähler

joo.. das haben die prima hinbekommen....

Die CDU im Umfragetief und dann:

Keine Lohnfortzahlung für Umgeimpfte!

Joo das treibt die Wähler doch.... in die Arme anderer Parteien....

und im Nebensatz: Die Pandemie wird Anfang 2022 beendet sein....
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4e16-83d1-52cbb8dca83e

also... Lohnfortzahlens ende = 1. 11.2021  
Ende Pandemie ( geplant [ hüstel]) Anfang 2022

also..wegen der paar Monate verschreckt man tausende an Wählern.

Von mir aus !

Wahlergebnis CDU 17%

Man meckert immer wieder über Merkel.... ja.. zu recht.. aber ein Spahn wäre noch viel schlimmer !

Berlin kommt mir immer mehr vor wie ein Dilettantenstadel

Nur... das Schauspiel ist nicht zum Lachen geeignet.... besonders für die Zuschauer wirds unerträglich.
 

23.09.21 09:01
2

46355 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtSchon bald

könnten Grüne eine Ernergiekrise auslösen, da Windenergie eine minderwertige Energie ist,
die zeitweise nicht zur Verfügung steht (windstill) und zu anderen Zeiten im Überfluss
(muss dann verschenkt werden oder für Abnahme sogar bezahlt werden). Strombedarf
wächst rasant auch wegen Elektromobilität. Gleichzeitig wollen vor allem die Grünen jedoch
die letzten AKWs abschalten und den fehlenden Strom sich im Ausland besorgen. Das ist
jedoch eine Milchmädchenrechnung, da im Ausland ebenfalls gigantischer zusätzlicher
Strombedarf, so dass der fehlende Strombedarf gar nicht gedeckt werden kann und
eine Energiekrise eintritt mit Abwanderung von Unternehmen.

 

23.09.21 09:03
2

10119 Postings, 5600 Tage deluxxeIn Abzock-Deutschland undenkbar!!

Wechselkennzeichen - nur einmal KfZ-Steuer

"In Österreich ist es möglich, bis zu drei Fahrzeuge derselben Fahrzeugklasse (Motorrad, Kraftwagen [Pkw und Lkw], Sonderkraftfahrzeuge und Anhänger) unter einem einzigen Kraftfahrzeugkennzeichen zur Zulassung anzumelden. Für jedes der gemeinsam zugelassenen Fahrzeuge wird eine eigene Zulassungsbescheinigung ausgefertigt.

Die Kfz-Steuer und die Kfz-Haftpflichtversicherung richtet sich nach dem Fahrzeug, das in die jeweils teuerste Kategorie fällt. Eine etwaige Autobahnvignette musste bis 2017 hingegen für jedes Fahrzeug separat erworben werden. Mit Einführung der digitalen Vignette 2018 entfiel der mehrfache Kauf."

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wechselkennzeichen  

23.09.21 09:13
1

46355 Postings, 4985 Tage Rubensrembrandt# 58 Vermutlich

wird die drohende Energiekrise von den Grünen als Druckmittel genutzt, um bald noch
hemmungsloser auf die Wälder einzuholzen für ihre mittelalterliche Energiegewinnung
über Windmühlen.  

23.09.21 09:14
3

9176 Postings, 4172 Tage mannilueMerkel und Merkel 2.0

Ja..die beiden sagten offen und ehrlich:
WIR wollen mit den Taliban sprechen.
WIR unterstützen die mit hunderten an Mio ?????? aus dem Steuersäckle.

Taliban... waren das nicht die, die Kinder haben Männer köpfen lassen und das dann auch gefilmt haben?

Taliban... sind das nicht die.. die sich Sklaven gehalten haben?

Taliban..sind das nicht die.. die diese Frauen..wenn sie ihrer überdrüssig wurden.. weiterverkauft haben???

Taliban... sind das nicht die.. für die Frauen keine " richtigen" Menschen sind..und deshalb weniger Rechte haben/ bekommen?

Taliban..sind das nicht die.. die " wir" 20 Jahre land am Hindukush bekämpft haben und dafür Mrd an ??? ausgegeben haben???

Taliban.....sind das nicht die Extremisten.... die den Islam eben extrem streng auslegen???

Taliban.... unterstützen die nicht den weltweiten Terror.....gegen " Ungläubige"???


Sorry... alles nicht sooooo gravierend..als das man NICHT mit denen reden sollte.....

Oder??? Also.. nee.... darüber kann man ja mal sprechen.......

Viel viel schlimmer ist es... wenn man anders denkt..als eben Merkel und Merkel 2.0 ( Laschet)
dann ist man nämlich bei der AfD... ist zwar ein Deutscher..
hat noch niemanden geköpft.... Frauen sind gleichberechtigt.... etc etc etc..
aber dieses ander Denken... also.... nee das geht ja nun gar nicht....

schon alleine die Vorstellung.. mit soo einem zu reden..

igitttt igittt igittt

Also.. dann doch lieber Taliban  und das deutsche Steuergeld als Geschenk gleich dabeihaben....
damit die Taliban ja auch Ihre Vorstellung vom Islam beser umsetzen können.....

Und dann wundert man und frau sich.. warum die Umfragwerte fallen.....

Echt jetzt???

Bei uns sagte man dazu: schwer von Kape..oder auch mit dem Klammerbeutel gepudert....

Und.. wie heißt es im Amtseid:
Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen,

Man kann nur hoffen.. das Michel das alles auch zuwider findet und der Spuk am 26.9. endet..
und dass das deutsche Steuergeld dort bleibt wo es hingehört

In Deutschland.

 

23.09.21 09:29
2

46355 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtMaßnahmen

der Grünen sind reine Show, in der Realität sogar Schwachsinn.
Beispiel Hamburg: Bei einer beabsichtigten Heizungsumstellung von Öl auf Gas,
ist frau auch zur Solarenergie gezwungen, selbst wenn das Dach durch Bäume verschattet
wird. So kommen zu der Heizungsumstellung von ca. 30 000 (tlw. gefördert) noch
15 000 hinzu und die Kosten für die Zwangseinschaltung eines Energieberaters, ca.
weitere 1000, und weitere Wartezeiten. Bei diesem Grünen-Schwachsinn werden
sich viele eher überlegen, wie sie Ölheizung weiter betreiben können, statt
umzustellen.

 

23.09.21 09:41
1

2454 Postings, 331 Tage Lionell09:14

Ja,
man kann Themen sowohl gut als auch schlechtreden...
Vorweg mal,jede Gewalttat ist eine Gewalttat zuviel..
Wenn man allerdings das Gelabere u,Gesulze eines Herrn Prantl anhört,
dann sind Taten von Migranten meistens eine Traumatisierung oder ein "psychischer Ausnahmezustand"
Nur leider hilft das den Betroffenen Toten u.Verletzten nicht viel
Der Fehler liegt darin,es fehlt eindeutig eine Überprüfung jedes Einzelnen...
Deutschland braucht keine Gewalttäter,wir haben selbst genug davon-siehe den Mörder von Idar-Oberstein....  

23.09.21 09:45
1

46355 Postings, 4985 Tage RubensrembrandtNeuigkeiten

Eskin will vmtl. Ministerin werden. Was ist schlimmer: Ein nicht so pupolärer Kanzler mit
einer kompeten Mannschaft oder ein Kanzler, der auf Bürgerlichkeit macht, mit
einem Horrorkabinell, in dem vor allem Linke oder sogar Linksradikale sitzen?

https://www.welt.de/politik/bundestagswahl/...sel-Das-ist-Voodoo.html

Saskia Esken wird im Wahlkampf von der Union als rotes Gespenst gehandelt, das umgeht. Die SPD-Chefin will ihren Posten nach der Wahl nicht an Olaf Scholz abgeben ? und schließt nicht aus, ein Ministeramt zu übernehmen. Was künftige Ausgaben angeht, ist sie großzügig.

 

23.09.21 09:50
1

10119 Postings, 5600 Tage deluxxeManipulationen im Verborgenen

Joana Cotar gestern in der Sendung bei ProSieben.

Heute von ProSieben ohne Kommentar schon vorsorglich auf Twitter geblockt.

https://m.facebook.com/..._composer=0&m_entstream_source=timeline

Genauso so fühlt sich DDR an.  

23.09.21 09:53

69145 Postings, 8001 Tage KickyNordstream 2 ist fertig und Gaspreise steigen

der Grünen Abgeornete bei der EU warnt vor Investitionsruine
https://www.nzz.ch/wirtschaft/...die-neusten-entwicklungen-ld.1483495

" Auch wenn Gaspipeline jetzt gebaut sei, müsse sie noch die Erfordernisse des europäischen Rechts erfüllen, betonte Bütikofer. So gebe es etwa das Prinzip des sogenannten Unbundlings (Deutsch: Entflechtung). Dieses besage, dass Gasproduktion und Infrastruktur zur Lieferung nicht in einer Hand liegen dürfe, um Monopole zu verhindern. Das habe Gazprom bisher für die Pipeline nicht vorgenommen. Zudem müssten laut europäischem Energierecht auch Dritte das Recht haben, in die Pipeline einzuspeisen, wofür Gazprom noch keine Lösung gefunden habe..."

es gab dazu ein Urteil des OLG Düsseldorf, das diese Auffassung betätigt
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...entur-gericht-urteil-101.html

nun heisst es bei Oilprice.com  https://oilprice.com/Energy/Energy-General/...as-Export-Monopoly.html
dass die Prozedur der EU-genehmigung mindestens noch 3 Monate braucht
und das Problem mit der Bündelung ,dass Gazprom nicht mehr als 50% durch die Röhre jagen dürfe, könnte gelöst werden, indem man Rosneft gestattet, die Rohre mitzunützen. Was Rosneft offenbar schon länger anstrebt

ist das noch zu fassen?
wir alle werden unter den gestiegenen Heizprisen leiden-und die EU macht auf Bürokratie, obwohl jeder weiss, die Leitung ist fertig ,-und braucht nochmal 3 Monate zur Genehmigung?
natürlich wird Moskau Rosneft beteiligen !
aber dann kommen schon wieder Polen und Litauen, die haben ja inzwischen Häfen mit EU-Geldern gebaut für Flüssiges Gas aus USA
und wie immer die Ukraine ,man weiss kaum mehr, wie oft Merkel deswegen in Kiew war
aber nun steht fest,dass Deutschland dringend die Energie aus Russland braucht
das wiss sogar Scholz ....  

23.09.21 10:12

69145 Postings, 8001 Tage Kickymassenhafte Impfung gefährdet Hochrisikogruppe

sagt der Erfinder der mRna-Technologie Malone  hier im Video Interview mit Jimmy Dore
https://youtu.be/K4obw7bdEVg

Nach Malone ist die massenhafte Impfung auch eine Frage der Ethik. Denn durch den übermäßigen Gebrauch der Impfung bei Personen, für die keine oder nur sehr geringe Gefahren bestehen, wird dem Virus durch Selektion die Immunflucht ermöglicht. Die gentechnischen Präparate präsentieren dem Immunsystem bekanntlich nur das Spike-Protein, das noch dazu modifiziert wurde um eine stärkere Immunantwort zu erzielen. Aber eben nur eine sehr schmale Immunantwort, der die Viren durch Selektion entkommen können.
Malone zieht die Analogie zu der präventiven und übermäßigen Verwendung von Antibiotika in der Massentierhaltung, durch die resistente Superbakterien entstehen, die dann Menschen gefährden.
Bei der Impfung gegen Viren funktioniert das genauso. Durch den massenhaften Einsatz der Impfstoffe bei Menschen, die ohnehin nicht gefährdet sind, wird die Entwicklung von resistenten, immunflüchtigen Virenstämmen gefördert. Völlig ignoriert wird dabei, dass die Immunität nach natürlicher Infektion 20-mal wirksamer ist als die durch Impfung. Sie verhindert wesentlich sicherer die Infektion als die Impfung, sagt auch Malone.
Ältere Menschen und solche mit Grunderkrankungen wie insbesondere Fettleibigkeit, Bluthochdruck und anderen können ein wesentlich höheres Risiko haben. Begegnen sie nun einem immunflüchtigen Virus, so ist der einzige Schutz, den sie hätten, nämlich durch die Impfung, durchlöchert und unwirksam. Also: Jene Menschen, die den Impfstoff am meisten brauchen, verlieren durch die massenhafte Impfung den Schutz.

Dass die natürliche Immunität der bessere Schutz ist, wird übrigens durch eine Studie des Lajolla-Instituts betätigt
Immunological memory to SARS-CoV-2 assessed for up to 8 months after infection
https://www.science.org/doi/full/10.1126/science.abf4063

(speziell f.suevi,die danach suchte )  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1869 | 1870 | 1871 | 1871  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann