SMI 10?659 -0.6%  SPI 13?310 -0.6%  Dow 31?402 -1.8%  DAX 13?879 -0.7%  Euro 1.0996 -0.2%  EStoxx50 3?685 -0.6%  Gold 1?762 -0.4%  Bitcoin 41?719 -2.3%  Dollar 0.9044 -0.1%  Öl 66.2 -1.4% 

Openlimit - Rollout Smartmeter - Umsatztreiber

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.01.21 12:31
eröffnet am: 18.04.19 18:01 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 27.01.21 12:31 von: SvenP Leser gesamt: 8515
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

18.04.19 18:01
2

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Openlimit - Rollout Smartmeter - Umsatztreiber

Neues Geschäftsfeld Smartmeter, Kooperation mit PPC besteht. Pilotphase abgeschlossen. Rollout soll noch im Jahr 2019 starten. Sollte den Umsatz mächtig ankurbeln, spannende Story.

https://www.finanznachrichten.de/...-gateway-der-gesellschaft-015.htm  

18.04.19 18:07
1

104 Postings, 757 Tage GewissenResearch First Berlin erstes KZ 0,54? -

Research First Berlin erstes KZ 0,54? - vom aktuellen Kurs da. 42% Kurspotenzial. Ich habe mir eine erste Position gegönnt. Wenn die 0,40? fällt sehe ich Potenzial bis 0,50-0,60?. Der Widerstand bei o,40? wurde schon drei mal in den letzten Wochen getestet. Und sollte somit demnächst überwunden werden.  

18.04.19 18:52

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Geschäftsbericht am 25.04.2019,

Der Geschäftsbericht wird nächste Woche am 25.04.2019 veröffentlicht.  Ich hoffe, dass ein Ausblick auf 2019 veröffentlicht wird.  

23.04.19 11:49
1

219756 Postings, 3777 Tage ermlitzausblick

und Umsatz   ==  der Unterschied  ??      Von 2014 sind meine Meterstücke    und  da kommt es auf ein Jahr zum Rollout auch nicht mehr darauf an  (( nun   ob da die 0,54 ? ( plus war schon mal mehr ))   erreicht wird   ------    auf die Jahre hin bin ich nicht mehr so begeistert ?        warte aber auf eine Überraschung   ..


und dann mal auf den Bericht blicken ?.  

23.04.19 18:02

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Ermlitz

Ja, wenn der Rollout der Smartmeter startet, dann sollte die Openlimit Aktie auch mehr in den Fokus der Anleger rücken.  

24.04.19 18:34

219756 Postings, 3777 Tage ermlitzdas ist

mit 0,38?   ganz schön langfristig (nochmal)   wenn die was verdienen wollen   ?? wann kommt der Anstieg  ????

https://www.openlimit.com/assets/files/ir/adhoc/...n_2019_0416_vf.pdf  

24.04.19 21:21

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Openlimit

Das der Wandelpreis auf 0,38? gesetzt wurde, sehe ich durchaus positiv. Man rechnet meiner Meinung nach mit höheren Kursen. Kurspotenzial kommt durch den Rollout des Smartmeters, ich habe irgendwo gelesen das der Start im dritten Quartal 2019 beginnen soll.  

02.05.19 07:17

3478 Postings, 5486 Tage nope1974GB 2018 Tendenz positiv

GB 2018 Tendenz positiv weiter warten auf den Rollout Smartmeter....

https://www.openlimit.com/assets/files/ir/d/..._OLHO_GB2018_DE_vf.pdf  

02.05.19 07:19

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Langefassung GB 2018 lohnenswert zu lesen

02.05.19 07:22

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Rollout Smartmeter im 3 Quartal 2019

Neuer Umsatztreiber im Produktportfolio Mitte Dezember 2018 präsentieren OpenLimit und PPC das erste zertifizierte SMGW in Deutschland. Der gesetzlich verpflichtende Rollout sollte im 3. Quartal 2019 beginnen.

Kurs aktuell 0,38? mal schauen wann der Kapitalmarkt den Rollout in den Kurs  einpreist.  

23.08.19 14:10
1

3478 Postings, 5486 Tage nope1974T-System und Openlimit Konnektor

https://www.bibliomedmanager.de/news-des-tages/...lemma-der-kliniken/

Durch den geforderten Standard sollte doch für die Openlimit  auch was hängen bleiben.  

01.08.20 07:39

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Bundesrat fordert Smart Meter-Nutzungsausbau

Das Smartmeter soll ab spätestens 2021 Umsatztreiber bei der Openlimit AG sein, leider wurde der Rollout der für Anfang 2019 geplant war aufgrund von regulatorischen Abläufen verschoben. 2020 kam Corona dazwischen.

Der Bundesrat setzt sich dafür ein, dass die Nutzung von smarten Messsystemen ausgebaut wird. Die Ausrichtung der Energieversorgung auf Erneuerbare Energien brauche eine optimale Steuerung über digitale Verbrauchszähleinrichtungen, steht in einem Beschluss vom 3. Juli 2020.

https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1156.php4  

01.08.20 07:49

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Bis 2032 muss jeder Zähler intelligent sein

Das Wichtigste auf einen Blick:
Smart Meter werden Pflicht, das ist beschlossene Sache - die Umsetzung erfolgt stufenweise
Basis für den Roll-out ist eine so genannte Markterklärung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Grundlage dafür ist, dass das BSI drei Geräte voneinander unabhängiger Hersteller zertifiziert hat. Diese dritte Zertifizierung erfolgte Ende 2019. Mit einem großflächigen Roll-out ist damit ab 2020 zu rechnen.Kunden mit einem Verbrauch über 10.000 kWh pro Jahr sollten schon ab 2017 umgerüstet werdenKunden mit einem Verbrauch von unter 10.000 kWh werden ab 2020 umgerüstetFür Haushalte mit einem Verbrauch von unter 6.000 kWh ist ein intelligenter Stromzähler optional ? es muss jedoch ein moderner Zähler verbaut sein Bis 2032 muss jeder Zähler modern oder intelligent sein

https://www.eon.de/de/eonerleben/...meter-pflicht-in-deutschland.html
 

07.08.20 12:38

3478 Postings, 5486 Tage nope1974Smart-Meter-Gateway: Theben erhält Zertifizierung

Theben hat jetzt als vierter Anbieter die Zertifizierung erhalten. Leider gibt es seitens der Openlimit wenig Infos über den Ist-Stand bezüglich des Rollouts des Smart-Meter-Gateway. Mit PPC hat man einen starken Partner an der Seite. Vorbestellungen in 6 stelliger Höhe liegen laut diversen Berichten vor. Für mich wird das Smart-Meter-Gateway der Wachstumstreiber der Openlimit AG sein. In dem Bereich werden wiederkehrende Lizenzgebühren generiert.

Der aktuelle Kurs preist für mich ehr eine Insolvenz ein.

Kurs aktuell 0,09?  

15.09.20 15:13

5 Postings, 164 Tage SvenPGuten Tag,

gibt es hier noch andere Teilnehmer die sich für das Unternehmen interssieren?

Leider erhält man wenig  News, bzw. Infos.

Gibt es hier noch Hoffnung?

Hat einer eine Informationen, ob Smart Meter Gateway vertrieben wird?!

Über ein paar Teilnehmer und regen Austausch würde ich mich freuen.
 

14.01.21 11:16

465 Postings, 4589 Tage zoro de la boursesollte 2,00+X Euro Wert sein...Coronakrisegewinner

Da Firmen im Homeoffice sich  IT Bereich absichern müssen, könnte vielleicht,
ENDLICH,....sich etwas positivauf OLimit auswirken!
Wenn nicht jetzt , wann dann!?!  

14.01.21 12:11

5 Postings, 164 Tage SvenPPPC

Ich denke das Openlimit keine großen Nachteile durch Corona haben sollte, zudem läuft die Kooperation mit PPC sehr gut an..... es wurden viele Aufträge generiert und werden FOLGEN... um so mehr smart meter gateway in den Vordergrund rückt!

Eine Trendwende wäre jetzt der richtige Zeitpunkt.... abwarten, aber sehr auffäliges Volumen, seit dieser Woche...  

15.01.21 10:00

465 Postings, 4589 Tage zoro de la bourseOpenLimit... Homepage veraltet...u.s.w

Marketing News ... 6
Strategie Nachrichtenfluss ... 6
Homepage veraltet .... 6

.... Schade!  Bei Openlimit fehlt 1 Konzept ...

 

15.01.21 11:50

5 Postings, 164 Tage SvenPzoro de la bou

Das stimmt, die Außendarstellung ist ne glatte 6 :-) ...... gerade für ein IT Unternehmen etwas bescheiden.

In den aktuellen Berichten kann man eine Strategie erkennen, aber wir bekommen wenig News vom Unternehmen, aber mal abwarten, es kann nur besser werden oder es geht nichts, irgendetwas wird passieren.

Ich bin gespannt was die 20iger Bilanz zeigen wird.......  

15.01.21 12:25

465 Postings, 4589 Tage zoro de la bourse...gespannt Bilanz20... was willst du da erwarten!

...Hauptaktionär verlassen OL  mit Verlust ,
wie Rainer Reichert mit 4,38%  Unternehmer -Anteilen...
Kredit müssen Privat gewährleistet werden um die Firma Liquid zu halten...

Quelle:
https://www.finanznachrichten.de/...ichung-nach-40-abs-1-wphg-015.htm

Kommuniziert wird seit 2018 ...Nichts... Siehe Homepage  

15.01.21 12:38

465 Postings, 4589 Tage zoro de la bourseund auch noch dazu...

Source Code Entwickler und Mitarbeiter könnten einiges and KnowHow mitgenommen haben ...
viel Firmen können  mittlerweile ähnliche Software  entwickeln...
Openlimit hat vieles verspielt - Schade.... ob diese Mannschaft jetzt alles umdrehen kann, und wird...

Ich bin gespannt ...
Ich habe noch 5000 OL Aktien mit 1,48  E Schnitt , habe verbilligt von 2,10 auf 1,48

und heute 0,16 Euro

Somit bis jetzt schwer erspartes verbrannt von 7400,  auf gerade mal momentan 800 Euro

 

15.01.21 16:03

5 Postings, 164 Tage SvenPDa hast du RECHT

Herr Reichert hätte auch viel mehr Anteile verkaufen können, wenn er der Meinung ist das Hopfen und Malz verloren sind......

IT Unternehmen gibt es viele, aber nicht so viele, die im Bereich Smart Meter Gateway tätig sind, man wird es sehen, ich hoffe auf die Digitalisierung im Bereich der Stromzähler und die Umwelt.... alles nur meine Meinung.

Dann drücke ich dir die Daumen, das der Kurs steigt und deine Ersparnisse nicht komplett WEG sind.

 

27.01.21 12:19

275 Postings, 4802 Tage johnnie11Neustruktionierung ?

Sind die insolvent ?  

27.01.21 12:31

5 Postings, 164 Tage SvenPInsolvent......

nein.... man kann die Kosten nicht tragen und versucht eine Insolvenz zu vermeiden.
 

   Antwort einfügen - nach oben