PC-Ware

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 19.04.04 13:17
eröffnet am: 27.11.03 19:02 von: esa1 Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 19.04.04 13:17 von: maluma Leser gesamt: 5854
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

27.11.03 19:02

974 Postings, 6363 Tage esa1PC-Ware

Morgen kommen die Zahlen, hab schon heute eingekauft.

Hoffe nun, dass die Zahlen gut ausfallen.  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
7 Postings ausgeblendet.

05.02.04 10:09

2617 Postings, 6227 Tage StephanMUCDas ist die Reaktion auf die Empfehlungen

Was für ein Einstieg gestern zu 10.62 EUR. Heute bei 12.10 EUR / +10.1%, schon fast 14% im Plus. Werde gleich mal das SL einpflegen.

@optiman #7
Die Baustelle "Rom" ist zwar keine Tagesbaustelle, jedoch wird konsequent geklotzt. Der Capo ist in diesem Fall wohl 4Investzors und Prior, falls mir augenzwinckernd der kleine Seitenhieb auf unser Scharmützel in meinem anderen Threat erlaubt ist.  

05.02.04 10:20

302 Postings, 6624 Tage optimanist erlaubt...

... ;-) Meinetwegen können die gerne explodieren, meinem Depot würds damit nicht schlechter gehen, aber zur Not hätte ich eben auch Geduld!  

27.02.04 12:49

647 Postings, 6127 Tage TothoNeue Einstiegschance!!!

Durch den Kursrutsch der letzten Tage ist auch die PC-Ware auf Einstiegsniveau...Kursziel bei ca. 20 Euro.
Die Zukunft sieht sieht bei PC Ware sehr gut aus. Es sind etliche Großaufträge an Land gezogen worden.  

27.02.04 14:13

136 Postings, 7226 Tage frankowskiWie geht es weiter bei PC-Ware ?

Wie geht es weiter bei PC-Ware ?

Was meint Ihr ???  

27.02.04 14:36

647 Postings, 6127 Tage TothoBin sehr zuversichtlich...

Wie gesagt hat PC Ware sehr viele Großaufträge an Land gezogen und wird davon zehren. Zur Zeit ist eine Umstrukturierung im Gange, um auch effizienter zu arbeiten.
Also ist blicke positiv in die Zukunft. Der Kursabrutsch hat mit der allgemeinen Konsolidierung zu tun und die schlechteren Zahlen gestern, muß man nur richtig lesen. Es wurde ein schlechteres Ergebnis erzielt als letztes Jahr...na und. Es wurde aber umstrukturiert und die neuen Aufträge haben viel Potential.  

27.02.04 14:42

136 Postings, 7226 Tage frankowskiUnd wie lange meinst Du dauert die Sache

Und wie lange meinst Du dauert die Sache bis sich der Kurs wieder nach oben bewegt oder gar noch weiter nach unten?  

01.03.04 12:37

136 Postings, 7226 Tage frankowskiPC Ware neuer Durchbruch steht kurz befor

PC Ware neuer Durchbruch steht kurz befor  

01.03.04 14:44

5 Postings, 6127 Tage T8332Sehe ich auch so

Der Durchbruch steht kurz bevor...der Kurs ist nach dem rasanten Anstieg gut konsolidiert und nimmt Anlauf für eine erneute Rallye in Richtung 12-14 EUR tippe ich.
Die Zukunftsperspektiven sind jedenfalls vielversprechend! Bin seit 6,3 drin und hab bei 10 nochmal aufgestockt. Sehe das Ganze aber auch als langfristige Anlage und hab vor bis ca. 20 -25 EUR drinzubleiben. Die werden meiner Meinung nach schon dieses Jahr erreicht.  

01.03.04 15:00

136 Postings, 7226 Tage frankowski@T8332

aber die schlechten Zahlen die sind immernoch da. Ob damit ein Anstieg kommen kann ????
 

01.03.04 15:03

5 Postings, 6127 Tage T8332Was heißt schlechte Zahlen?

Okay, die Zahlen sind schlechter als im Vorjahr...aber damit war ja auch zu rechnen. Die Zukunftsaussichten sehen jedenfalls wieder gut aus und noch dieses Jahr wird mit ähnlichen Zahlen gerechnet wie 2002/2003.  

01.03.04 15:16

136 Postings, 7226 Tage frankowskidieses Jahr wird mit ähnlichen Zahlen gerechnet wi

dieses Jahr wird mit ähnlichen Zahlen gerechnet wie 2002/2003.



ALSO SCHLECHTE !!!!!!!!  

02.03.04 06:20

5 Postings, 6127 Tage T8332Schmarrn...dieses Jahr ist 2003/2004

Wie du es auch nennen willst...bei den guten neuen Aufträgen, der Zusammenarbeit mit ausl. Firmen und der allg. Profitabilität von PC Ware ist ein gutes Ergebnis dieses Jahr wahrscheinlich. Der Newsletter von 4.2. oben im Thread kam ja auch nicht von ungefähr und wieso sollte der jetzt nicht mehr gelten. Die Zahlen waren da auch schon längst bekannt, daß sie das Vorjahresergebnis nicht übertreffen. Aber dennoch hatten sie ein gutes Ergnis. Nur halt nicht so gut wie das Jahr zuvor.  

02.03.04 07:39

136 Postings, 7226 Tage frankowski@T8332

na dann wollen wir mal hoffen das Du recht hast :-))))))

Was meinste denn wie lange das dauert, bis der Kurs wieder nach Norden geht????  

02.03.04 12:36

5 Postings, 6127 Tage T8332Jetzt dürfte so langsam der Boden gefunden sein

Ich versteh auch nicht, wieso der Kurs immer noch nachgibt. Aber nachdem ich langfristig da mal drinbleiben will, mach ich mir momentan kein Sorge und denk auch nicht an vorzeitiges Verkaufen. Absoluter Boden sehe ich aber dann spät. bei 8 Euro. Aber der sollte nicht erreicht werden.  

02.03.04 16:22

136 Postings, 7226 Tage frankowskiUND der Kurs fällt und Fällt und Fällt

und Herr Prior ist stumm und ist nicht zu sprechen!!!!!!

Vor 3 Wochen hatt er noch vollmundig 100 % angesagt.

 

02.03.04 23:00

106 Postings, 6532 Tage alfisich denke wir sehen uns unter 8 Euro wieder o. T.

03.03.04 12:17

136 Postings, 7226 Tage frankowskiHabe biem großen Prior angefragt

Habe biem großen Prior angefragt der ja 100 % vorausgesagt hatte http://www.aktiencheck.de/Analysen/default_an.asp?AnalysenID=379800

Aber er ist sprachlos bis jetzt keine Antwort.

J a Ja so ist es immer erst große Reden und dann .....  

03.03.04 12:21

136 Postings, 7226 Tage frankowskiTrading-Chance PC-Ware

Trading-Chance PC-Ware


Mit hohem Volumen und großem Momentum ging es in den vergangenen Tagen mit dem Kurs der Aktie von PC-Ware abwärts. Besteht die Möglichkeit einer Gegenreaktion?



Nachdem der Absturz von 12,43 Euro nur mit Mini-Pausen vonstatten ging, hat sich das Papier oberhalb einer wichtigen Support-Zone stabilisiert. Die Zone beginnt bei 9,10 Euro und reicht hinab bis 8,91 Euro. Praktisch den gesamten Januar durch hat dieser Bereich dem Aktienkurs im Rahmen einer Seitwärtsbewegung als Unterstützung gedient. Die Zone ist also relevant, auch wenn sie ihre Festigkeit nach starken Abwärtsbewegungen bislang nicht unter Beweis stellen konnte.



Dennoch sollte angesichts der mittlerweile extrem überkauften Lage eine Gegenbewegung möglich sein. Diese hat als Kursziel zunächst den Bereich um 10 Euro, wo eine horizontale Widerstandslinie angesiedelt ist. Weitere Widerstände liegen im Bereich von 10,95 bis 11,48 Euro sowie im Bereich des Hochs von 12,43 Euro vom 5. Februar.



Long-Positionen in der Aktie sollten allerdings restriktiv gegen einen Rutsch unter 8,91 Euro abgesichert werden. Aufgrund des Momentums der Bewegung empfiehlt sich, den Stop nicht direkt bei 8,90 Euro zu platzieren, da Fehlausbrüche nach unten nicht ausgeschlossen werden können. Nachhaltige Breaks würden zu einem Rutsch in Richtung der zweiten Support-Zone zwischen 7,75 und 8 Euro führen.

 

04.03.04 15:36

136 Postings, 7226 Tage frankowskiTja die 8 Euro werden wir wohl sehn denke ich

Tja die 8 Euro werden wir wohl sehn denke ich.  

04.03.04 18:11

106 Postings, 6532 Tage alfiszu 24.

Ist es nicht witzig, wenn man mit Charttechnik und Gegenbewegungen rechnet, bei einer Aktie, die kaum Umsaetze hat?
;D
Ich sage nur  - die Wuenschelrute  

04.03.04 19:42

136 Postings, 7226 Tage frankowski@alfis

Der geringe Umsatz macht ja gerade die Kursprünge  

08.03.04 11:09

136 Postings, 7226 Tage frankowskiNun ist der Boden erreicht

Nun ist der Boden bei 10 EURO erreicht nun kann es weiter nach oben gehn. :-))))  

10.03.04 13:50

136 Postings, 7226 Tage frankowskiTja wohl doch nicht der Boden erreicht geht weiter

Tja wohl doch nicht der Boden erreicht geht weiter runter. Aber wie weit?  

12.03.04 11:24

136 Postings, 7226 Tage frankowskiKeiner weiss es OT o. T.

19.04.04 13:17

476 Postings, 5955 Tage malumawieder mal ne positive Nachricht

Bilfinger Berger schließt Konzernvertrag mit Microsoft ab
19.04.2004 10:39:00


  Die Bilfinger Berger AG hat einen Konzernvertrag über Standardsoftware von Microsoft abgeschlossen. Dies wurde am Montag bekannt.
Die Laufzeit des Vertrages beträgt den Angaben zufolge drei Jahre. Der Konzernvertrag regelt demnach die Lizenzierung von Microsoft Office2003 und Microsoft Windows XP für ca. 8.000 PCs und Notebooks des MDAX-Unternehmens. Darüber hinaus erhält Bilfinger Berger vom Microsoft-Partner PC-Ware umfangreiche Unterstützung für die Einführung von Windows Server 2003.

Aktuell verbucht die Bilfinger Berger-Aktie im Xetra-Handel ein Plus von 0,23 Prozent auf 30,61 Euro.


 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben