"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Seite 1 von 565
neuester Beitrag: 04.08.20 07:55
eröffnet am: 29.03.20 15:42 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 14117
neuester Beitrag: 04.08.20 07:55 von: klimax Leser gesamt: 331227
davon Heute: 934
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
563 | 564 | 565 | 565  Weiter  

29.03.20 15:42
59

16129 Postings, 3993 Tage Linda40"Kakistokratie - Regierung durch die am wenigsten

Qualifizierte" ( altgriechisch )

Wie man sich leicht denken kann, ist der Titel nicht so wirklich auf meinem Mist gewachsen, sondern ich habe mir Ananas zu Hilfe geholt.
Ich hätte sicher geschrieben: Auf ein Neues !
So oder so sind wir schon beim Thema und ich eröffne diesen Thread, obwohl ich den von clever und reich super finde.
Das einzige, was mich dazu bewegt, sind diese ständigen Verzögerungen im Thread, wenn man etwas lesen möchte. Es raubt mir sehr viel Zeit, mir da die Beiträge von morgens oder dem Vortag zu suchen, und die hab ich nicht und will sie auch nicht investieren, denn es gibt ja auch noch ein anderes, reales Leben.
Ich persönlich finde es unmöglich, andauernd gemeldet zu werden von Personen, die anderer Meinung sind. Das ist doch lange noch kein Grund zu melden. Man wird doch nicht gezwungen, hier oder bei clever zu lesen und deshalb finde ich das auch sehr unangebracht.
Das bedeutet für mich aber gerade dann, wie wenig die Meinungsfreiheit toleriert wird von den Usern, die sie immer so hoch anpreisen.
Sollte es eintreffen, dass es über kurz oder lang auch hier passieren wird, dass man nicht mehr vernünftig lesen kann, dann weiß man ja, dass es nicht daran liegt, dass dem Fehler nicht beizukommen ist.
Vielleicht wird der Thread angenommen - vielleicht aber auch nicht. Wenn nicht, werde ich mir auch kein Bein ausreißen.
Ich schicke euch Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
563 | 564 | 565 | 565  Weiter  
14091 Postings ausgeblendet.

03.08.20 21:17
3

1780 Postings, 667 Tage indigo1112"Teuflische Augen"...

...der "Silberjunge" Thorsten Schulte wurde am 01.08.2020 bei der Demo in Berlin verhaftet...
...von "bunten Polizisten"...

https://youtu.be/jaUy5Gx78Gw  

03.08.20 21:23
8

48532 Postings, 3560 Tage boersalinoWie man sich "demokratisch" inszeniert

Die internationale Polit-Elite steht mit Hunderttausenden gegen den Terror ein. Das war die Botschaft des Gruppenbildes mit Merkel und Hollande vom vergangenen Sonntag. Jetzt kommt heraus: Die Aufnahme entstand in einer gesicherten Straße.
https://www.sueddeutsche.de/politik/...geschichte-schreiben-1.2302160

Zur politisch korrekten "Mengenleere":



 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-08-....png
screenshot_2020-08-....png

03.08.20 21:29
4

1780 Postings, 667 Tage indigo1112"Maskenpflicht"...

...wer in diesen Tagen unterwegs in unseren Nachbarländern ist, stellt schnell fest, dass es dort so gut wie keine Masken mehr gibt...
...in Holland, Polen und Tschechien ist dieser Unsinn praktisch beendet...
...ganz im Gegensatz zum größten Irrenhaus der Welt...  

03.08.20 21:35
8

48532 Postings, 3560 Tage boersalinovon drei Männern in einer ihr unbekannten Sprache

Eine 23-jährige Potsdamerin ist nach Angaben der Polizei von drei Männern überfallen und vergewaltigt worden. Die junge Frau sei in der Nacht zum Samstag zum Einkauf in einer Tankstelle gewesen und sei nach eigenen Angaben auf dem Heimweg von drei Männern in einer ihr unbekannten Sprache ...

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...ucht-drei-taeter.html  

03.08.20 21:43
1

43681 Postings, 2262 Tage Lucky79#14094 wohl war ihnen wohl allen nicht dabei..

die Sicherheitsleute werden geschwitzt haben....

die Protagonisten nicht weniger...

Doch warum sollte man das Volk fürchten...
wenn man nur das Beste für selbiges tut...

komisch...  

03.08.20 21:52
7

25450 Postings, 2747 Tage waschlappenDas Unvermögen der Bundesregierung

Deutschland steckt in der Huawei-Falle

Das Unvermögen der Bundesregierung, den Streit um die Sicherheitskriterien für das 5G-Netz zu lösen, setzt die Zukunftsfähigkeit der deutschen Industrie aufs Spiel.

https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/...QsU9CHkTYWeafM-ap4


 
Angehängte Grafik:
pic9164902729_2.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
pic9164902729_2.jpg

03.08.20 22:08
3

43681 Postings, 2262 Tage Lucky79Dumme Frage...

...na weil wir in Deutschland leben... und nicht in einem arabischen Land...

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...17whGj?ocid=msedgdhp

umgekehrt frage ich mal ganz frech..:

Warum gibt es z.B. in Saudi Arabien so wenige Politiker mit deutschen Wurzeln...?


 

03.08.20 22:11
6

3737 Postings, 5245 Tage 58840pIn Deutschland gibt es ein Problem

Und das ist die Dummheit  !!!  

03.08.20 22:17

43681 Postings, 2262 Tage Lucky79Die "pöse" Polizei...

https://www.t-online.de/region/nuernberg/news/...rrad-aktivisten.html

Diese Aktivisten... MÜSSEN sich auch an Regeln halten.

Normal soll deren Gequäke kein Gehör in der Presse finden.

Sollte Niemanden interessieren....

 

03.08.20 22:18
1

43681 Postings, 2262 Tage Lucky79Das dürfte unsere Aktienmärkte pushen...

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...rump-und-die-usa-.html

und die Sorge vor einem letzten großen Krieg weiter schüren.  

03.08.20 22:20
5

43681 Postings, 2262 Tage Lucky79Schockierendes Video aus Berlin, Neukölln...

Linksradikale attackieren Streifenwagen...!!!

https://www.t-online.de/tv/news/panorama/...-anti-raeumungsdemo-.html

Widerliches Gesindel...

Zuchthaus wäre nicht mehr so unangebracht.  

03.08.20 23:15
1

1780 Postings, 667 Tage indigo1112"Sawsan Chebli"...

..."wird demnächst möglicherweise die neue Bundeskanzlerin...
...und Fritz Müller wird der neue König von Saudi-Arabien...
...was ist denn daran so komisch?...
 

03.08.20 23:53
4

5919 Postings, 2642 Tage klimaxOrban: kluge und mutige migrationspolitik...

schützt vor EU-korruption nicht.....sind doch irgendwie alle gleich wenn es darum geht, die EU abzuzocken...
--------------------------------------------------
zitat:
Ungarn Wie Orban EU-Gelder an Vertraute verteilt,   Stand: 23.07.2020 01:55 Uhr

Nach dem EU-Gipfel feierte Ungarns Ministerpräsident Orban, viel Geld herausgeholt zu haben. Doch das könnte Hilfsbedürftige nicht erreichen. Denn laut Beobachtern werden Zahlungen aus Brüssel seit 2010 systematisch abgezweigt.
..

   "Ich hab in Ungarn mit Aktivisten, Politikern, Journalisten gesprochen. Und alle sind sich in ihrer Einschätzung einig: Seit Orban 2010 die Macht in Ungarn übernommen hat, werden EU Gelder relativ systematisch abgezweigt. Und teilweise fließen die Gelder auch in die eigenen Taschen von Orban, seiner Familien und seinen engsten Freunden."

Ausschreibungen für große EU-geförderte Aufträge würden manipuliert, berichtet Daniel Freund. Mit dem Ziel, dass Bewerber aus Orbans engstem Umkreis den Zuschlag bekommen. "Ein konkretes Beispiel dafür ist der Schwiegersohn von Victor Orban", so Freund. "Der hat mit LED-Straßenlampen 65 Millionen Euro aus öffentlichen Verträgen bekommen." Es ging um neue Straßenlaternen für ganz Ungarn....
Die großen staatlichen Projekte seien fast immer auch mit EU-Geldern finanziert. Der ungarische Abgeordnete fragt sich, warum die EU jedes Jahr Milliarden Fördermittel nach Ungarn überweist, und nicht kontrolliert, wo die Gelder ankommen...
Regierungschef Orban will, dass das so bleibt. Jedes Jahr kommen mehr als vier Milliarden Euro Fördergelder aus Brüssel in seinen Haushalt, Ungarn ist der zweitgrößte Netto-Empfänger in der EU, nach Polen. Beim Sondergipfel in Brüssel drohte Orban, das Aufbau-Paket gegen die Corona-Schäden platzen zu lassen, wenn die Fördergelder an die Einhaltung des EU-Rechts gekoppelt würden - zum Beispiel Unabhängigkeit der Gerichte und Pressefreiheit. Der niederländische Premier Mark Rutte hatte das gefordert, einige andere auch,  es kam zu einem hitzigen Wortwechsel. Orban tobte....

"Ich hoffe, dass wir das in den Verhandlungen noch hinbekommen," so der EU-Abgeordnete Freund, "dass es diesen Schutz des Rechtsstaats braucht, dass wir verhindern müssen, dass in der EU Leute mit EU-Geldern unfassbar reich werden und die Gelder am Ende nicht da ankommen, wo sie eigentlich hin sollen."
--------------------------------------------------ende-----------­-----------------------------------

die EU eben....ein saustall, ein ort von kakis, mißwirtschaft, korruption  und betrug......



Nach dem EU-Gipfel feierte sich Ungarns Ministerpräsident Orban, viel Geld herausgeholt zu haben. Doch das könnte Hilfsbedürftige nicht erreichen. Denn laut Beobachtern werden Zahlungen aus Brüssel seit 2010 systematisch abgezweigt. Von H. Schmidt.
 

04.08.20 00:13
3

5919 Postings, 2642 Tage klimaxBuchempfehlung: vorsicht diktatur

Vorsicht Diktatur!: Wie im Schatten von Corona-Krise, Klimahysterie, EU und Hate Speech ein totalitärer Staat aufgebaut wird Kindle Ausgabe, von Stefan Schubert  
--------------------------------------------------
leserrezensionen:
Das neue Buch von Stefan Schubert ist wieder vorprogrammiert, ein Bestseller zu werden.
Seine Analyse über die Corona-Hysterie, Klimahysterie, die immer totalitär werdende EU, Hate-Speech und Zensur-Deutschland ist messerscharf und natürlich politisch vollkommen unkorrekt. Seine Gegner werden es schwer haben, seine Argumente zu widerlegen, denn über 500 Quellen belegen seine Thesen: Das Corona-System Merkel, die Zerstörung der Demokratie, die Ausplünderung unseres Landes und des deutschen Steuerzahlers, die unsägliche Klimahysterie, die Kriminalisierung von Migrationskritikern, die Zerstörung der inneren Sicherheit, die Zerstörung der Nationalstaaten bis hin zum Meinungs-Totalitarismus. All das zeigt, wohin unser Land steuert: in den Untergang. Es ist höchste Zeit, dass wir aufwachen. Stefan Schubert gibt uns viele Argumente dafür. Ein hervorragendes Buch!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~­~~~~~~~~~~~~~~~~~~

https://www.amazon.de/...mp;keywords=eu&qid=1596491337&sr=8-9

VIDEO ZUM BUCH
https://www.youtube.com/watch?v=KdIPEx_NXU8

 

04.08.20 00:22
1

5919 Postings, 2642 Tage klimaxweiteres gespräch zum buch

04.08.20 00:36
1

5919 Postings, 2642 Tage klimaxwer #14108 schaut...

erkennt, daß DE hoffnungslos verloren ist.....wir wollen unser land zurück!  (gruß an MEHT....)  

04.08.20 00:51
1

5919 Postings, 2642 Tage klimaxTrump nennt Virenexpertin "jämmerlich"

zitat
Nach US-Gesundheitsexperte Anthony Fauci trifft Trumps Twitter-Wut nun die Virenexpertin Deborah Birx. Auch sie gehört zum Beraterstab des Weißen Hauses. Die Ärztin warnte, dass auch ländliche Regionen in den USA stark vom Coronavirus bedroht seien. Das quittiert Trump mit einer Beleidigung.

US-Präsident Donald Trump hat jetzt auch die Koordinatorin des Coronavirus-Krisenstabs des Weißen Hauses, Deborah Birx, offen attackiert. Er bezeichnete die Virenexpertin auf Twitter als "jämmerlich", nachdem sie vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus gewarnt hatte. Der Präsident warf der Medizinerin vor, sie habe sich von Oppositionsführerin Nancy Pelosi zu ihren Aussagen verleiten lassen.

Die demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses hatte am Wochenende Zweifel an Birx' Unabhängigkeit geäußert: Trump verbreite Falschinformationen über das Virus, und Birx sei vom Präsidenten ernannt worden, sagte Pelosi. "Deswegen habe ich kein Vertrauen, nein."
*Datenschutz

Trump twitterte nun daraufhin, Pelosi habe "furchtbare Dinge" über Birx gesagt, weil diese "zu positiv über den sehr guten Job war, den wir machen". "Um Nancy zu kontern, hat Deborah auf den Köder angebissen und uns angegriffen. Jämmerlich!"
Birx meist zurückhaltender als Fauci

Birx äußert sich für gewöhnlich in der Öffentlichkeit zurückhaltender als Taskforce-Kollege Anthony Fauci, der mit ungeschminkten Warnungen vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus regelmäßig für Aufsehen sorgt. Am Sonntag sprach Birx aber im Sender CNN von einer "neuen Phase" der Pandemie in den USA. Die ländlichen Regionen seien inzwischen von dem Virus genauso bedroht wie die Großstädte.

Das Virus habe sich "außerordentlich weit" ausgebreitet, sagte Birx. "An alle, die in einer ländlichen Gegend leben: Sie sind nicht immun oder sicher vor diesem Virus."
Nach US-Gesundheitsexperte Anthony Fauci trifft Trumps Twitter-Wut nun die Virenexpertin Deborah Birx. Auch sie gehört zum Beraterstab des Weißen Hauses. Die Ärztin warnte, dass auch ländliche Regionen in den USA stark vom Coronavirus bedroht seien. Das quittiert Trump mit einer Beleidigung.
 

04.08.20 01:19
7

12062 Postings, 6152 Tage .JuergenFrauen gefoltert und vergewaltigt

Britischer Rapper Solo zu 24 Jahren Haft verurteilt

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/...solo-45_1596173235-1024x576.jpg

Die Anklage beschrieb Anokye als ?gewalttätigen Tyrannen?, der es genossen habe, seinen Opfern Schmerz und Leid zuzufügen.

https://www.bz-berlin.de/leute/...olo-45-zu-24-jahren-haft-verurteilt
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

04.08.20 02:30
7

12062 Postings, 6152 Tage .Juergendiese Lügen Agitationen - einfach nur erbärmlich

im Foto die Demo am 27.6 in Berlin mit 15.000  dichtgedrängten BlackLivesMatter Demonstranten -
wie auf dem Foto zu sehen am Berliner Alex

https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/06/...rassismus-jugend.html

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).
Angehängte Grafik:
esken.jpg (verkleinert auf 25%) vergrößern
esken.jpg

04.08.20 05:31
5

29556 Postings, 5254 Tage Ananas"Ich mach' mir die Welt , widdewidde wie sie mir

gefällt? !  DIESE BAERBOCK VON DEN GRÜNEN IST ALS POLITIKERIN EINE WITZFIGUR.

Man sollte den Tag immer mit Freude beginnen, bei mir klappt das ausschließlich mit einigen Zitaten , die die sogenannten GRÜNEN als Geistesblitze von sich gaben. Wie z. B. diese Vorsitzende der sogenannten GRÜNEN Baerbock. Ihr Spezialgebiet sind die beglückenden erneuerbaren Energien. Baerbocks Lösung zur Stromspeicherung von erneuerbaren Energien lässt keinen Zweifel an ihrer einmaligen Kompetenz bei Energiefragen.

Klar für mich ist, grüne Logik steht voll im Einklang mit grüner Ideologie. Es ist immer wieder köstlich wenn man diese sogenannten GRÜNEN zitieren darf.  Diese sogenannte GRÜNE ist nach eigener Aussage nicht nur leidenschaftliche Europäerin,
?und dann treibt mich die Frage ?Kinderarmut? persönlich sehr stark um.? Hier muss ich mal einschreiten, ich habe noch nie einen einzigen Satz dieser Baerbock zur Kinderarmut ? und wie sie gedenkt diese politisch zu reduzieren bzw. zu beseitigen ? gehört.

Doch nun wird es albern. Baerbock sagte im selbigen Interview
:? Wir sind als Grüne fest verortet im linken Lager. Also, daran habe ich gar keinen Zweifel, sondern wir sind die Partei der linken Mitte?. Was meint Baerbock mit ?verortet?? Sie haben sozusagen einen festen Platz in einem ?Bezugssystem?, also im linken Lager fühlen sie sich heimisch, um das mal mit meinen Worten zu erklären. Und weiter ist diese Baerbock der Meinung das sie einen ?PLATZ IN DER LINKEN MITTE ?haben, jetzt bin ich vollkommen durch den Wind - LINKE MITTE -, meine Güte das ist schräg.

Sei es drum. Sie ist auf Nachfrage der Interviewerin Frau Schmidt-Mattern vom Deutschlandfunk auch eine leidenschaftliche Klimapolitikerin. Na was sagt man dazu. Baerbock sieht sich in diesem Interview als
Fachpolitikerin  bei Klimafragen, ich bin entsetzt. Hier mache ich Schluss, denn jetzt wird es so richtig peinlich. Bitte liebe Leser, mal abgesehen vom folgenden Zitat, lese sich das ganze Interview mit Bearbock der Parteivorsitzenden der sogenannten GRÜNEN . Ich bin kein schadenfreudiger Mensch, doch wer mich dermaßen mit  seinen Äußerungen und Selbstüberschätzungen provoziert, den muss ich mir einfach genauer ansehen um ihn zu verstehen.
Ich bedanke mich bei jedem Leser für ihre Geduld und Aufmerksamkeit.

Zitat: ? Das ist ein Dreiklang. Und es ist aber so ? und das ist einfach Fakt, da kommt man nicht drum herum ? wir haben massiv Stromexporte. Wir exportieren ein Zehntel unseres Stroms ins Ausland, in andere Länder. Die osteuropäischen Staaten haben schon gesagt: ?So geht das nicht weiter, ihr verstopft unsere Netze.? Deswegen haben wir gesagt, diese zehn Prozent Export die können wir an Kohle vom Netz nehmen. Und natürlich gibt es Schwankungen. Das ist vollkommen klar.
An Tagen wie diesen, wo es grau ist, da haben wir natürlich viel weniger erneuerbare Energien. Deswegen haben wir Speicher. Deswegen fungiert das Netz als Speicher. Und das ist alles ausgerechnet. ?Zitat Ende.
https://www.deutschlandfunk.de/....868.de.html?dram:article_id=408793
https://de.wiktionary.org/wiki/verorten
https://www.deutschlandfunk.de/....868.de.html?dram:article_id=408793

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
116342846_3692364460791219_21513283120....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
116342846_3692364460791219_21513283120....jpg

04.08.20 06:06
3

29556 Postings, 5254 Tage AnanasSchlimmer geht`s immer.

? Will Rot-Rot-Grün die Einwanderung jetzt gar nicht mehr steuern??.

So die fragende Vermutung von Gunnar Schupelius in seiner Kolumne. Seehofer sagt nein zu weiterer Aufnahme, doch damit will sich der Berliner Bürgermeister nicht abfinden.  Doch was soll die ganze Aufregung,  sie werden in den nächsten Jahrzehnten zu Millionen nach Deutschland und Berlin  kommen. Die Dinge sind nun mal so. Bevölkerungsexplosion, Hunger, Korruption, Bürgerkriege, Verelendung, Gewalt und rasante Kriminalität können wir kaum noch bekämpfen.

Auch die ?REFUGEES WELCOME?-Politik hat zur Wohnungsknappheit und den drastischen Mietsteigerungen beigetragen. Bezahlbarer Wohnraum wird in den Ballungsgebieten - insbesondere in Berlin - bevorzugt an sogenannte gute Menschen vergeben. Denn die wollen gern in der Nähe von Freunden und Verwandten wohnen und kurze Wege haben. Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Da das Angebot von preiswerten Wohnungen nicht an die Nachfrage angepasst wurde, steigen die Mieten unverhältnismäßig stark an.

Das Problem wurde zusätzlich zum Teil durch die Zuwanderung verursacht. Ich weiß zwar nicht wie viele Wohnungen als sogenannte  ?Geschenke?  an Menschen gehen ? An Menschen, denen das Geld für die Wohnungsmiete geschenkt wird weil die Miete das Sozialamt übernimmt.  Dieses Geld wird von Leuten erarbeitet, die nichts geschenkt bekommen.
(Dieser Spruch: "Wir kriegen Menschen geschenkt!" stammt von der Fraktionsvorsitzenden der Grünen Katrin Göring-Eckardt.)

Hie mal ein paar Geistesblitze aus dem Jahr 2016 von dieser Katrin Göring-Eckardt !

Zitat: ?Erst vor ein paar Wochen erklärte sie vor der Synode in Bremen, durch die Flüchtlinge werde Deutschland ?religiöser, bunter, vielfältiger und jünger?; die Unternehmen bekämen nicht nur die ?benötigten Fachkräfte?, es sei zudem ?eine schöne Ironie der Geschichte?, dass  Flüchtlinge künftig die Renten von Wählern der ?Alternative für Deutschland? bezahlen würden. ?Wir kriegen jetzt plötzlich Menschen geschenkt.? Es gebe keinen Grund, Angst zu haben. ?Zitat Ende.

https://www.achgut.com/artikel/...ngskanone_im_gruenen_haubitzenlager

Zitat:? Der Senat will die anderen Bundesländer humanitär übertrumpfen, sagt aber nicht ehrlich, wie viele Flüchtlinge und Migranten Berlin auf Dauer aufnehmen will und aufnehmen kann, kritisiert Gunnar Schupelius. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) kämpft gegen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der für die Einwanderung und die Aufnahme von Flüchtlingen zuständig ist.Die Bundesregierung hat sich zur Aufnahme von 928 Menschen aus dem Flüchtlingslager Moria auf Lesbos bereit erklärt. Berlin nimmt 142 von ihnen auf, das ist im Verhältnis zur Bevölkerungszahl mehr als jedes andere Bundesland.?Zitat Ende.
https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/...b-uSVsl86Sbw-QO8cE7DNBvC-M





-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
82377452_2617616465000124_634799259154....png
82377452_2617616465000124_634799259154....png

04.08.20 07:31
2

29556 Postings, 5254 Tage AnanasDie andere Seite.

?Linke-Demo nach Gewalt beendet ? Randale im Prenzlauer Berg.?

So läuft das. Doch man kann für seine Meinung auch anders demonstrieren, friedlich und lustig wie auf der Wochenenddemonstration der Anti-Corona Bürger.

Zitat:? Berlin. Nach der Demonstration in Neukölln gegen die geplante Räumung der Szene-Kneipe Syndikat sind die Proteste in Prenzlauer Berg weitergegangen. Gegen 23 Uhr versammelten sich bis zu 150 Personen zu einem nicht angemeldeten Aufzug an der Kreuzung Knaackstraße Ecke Wörther Straße, der von Einsatzkräften bis zum Senefelder Platz begleitet wurde. Dort war der Aufzug auf rund 200 Personen angewachsen. ?Zitat Ende.
https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/...8hAr2HItiFRiwNwlLk

Foto.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
84552249_1578536235658046_215066467257....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
84552249_1578536235658046_215066467257....jpg

04.08.20 07:51
1

29556 Postings, 5254 Tage AnanasDeutschland kommt nicht zur Ruhe

Zitat:? Politik UND verärgerte Bürger sollen allmählich erkennen: Wir brauchen Vernunft statt Hysterie ? auf beiden Seiten?. Zitat Ende. So die Meinung des Vorsitzenden Herrn Meuthen von der BÜRGERLICHEN AFD.

Nach den
ANTI- CORONA-ZWANGSMAßNAHMEN-Demonstrationen in Berlin, mit zirka 20.000 ? 25. 000 Teilnehmern, kam es so wie es kommen musste. Nicht nur in den Printmedien sonder auch im Zwangsfernsehen wurden die Teilnehmer als Nazi, Irre oder rechtsextremer Haufen gebrandmarkt oder auf schlimmste diffamiert. Gut, Deutschland ist sich wohl einig in der Uneinigkeit. Bei den vorherigen Demos von ? Black Lives Matter ? warb die Politik um Verständnis, und der Frankfurter Bürgermeister suchte den Dialog und musste anschließend von der Polizei in Sicherheit gebracht werden.
https://www.bild.de/regional/frankfurt/...cherheit-72066976.bild.html

Diese scheinheilige politische Doppelmoral in Deutschland erkennt man am besten an den beschämenden Tweets von Esken (SPD).

Zitat:? Saskia-Esken ? wenn auch unfreiwillig. Am 6. Juni, nachdem 15.000 ?Anti-Rassismus?-Demonstranten in Berlin jegliche Corona-Beschränkungen ignorierten, sich in drückender Enge versammelten und Gewalt gegen die Polizei ausübten, zeigte sich Esken auf Twitter begeistert: ?Zehntausende Demonstranten zeigen überall in Europa #Solidarität für #BlackLivesMatter und protestieren friedlich gegen #Rassismus und #Polizeigewalt ? Danke! Auch wenn #Corona uns zum Abstandhalten zwingt: Wir stehen zusammen und bekämpfen die rassistische #Diskriminierung.? Zitat Ende.

Ich sagte nur dazu, die Politiker der etablierten Parteien müssen sich warm anziehen, im nächsten Jahr wird gewählt.

Zitat:?Liebe Leser, der Zustand unseres Landes, ganz konkret die Art der Auseinandersetzung in der Frage des richtigen Umgangs mit dem Coronavirus, gibt Anlass zu tiefer Sorge.Die ungeheure Polarisierung, die bereits in den letzten Wochen an allgegenwärtigen Schuldzuweisungen spürbar war, steigerte sich am vergangenen Wochenende zu einem (zumindest vorläufigen, hoffentlich aber endgültigen) unerfreulichen Höhepunkt.Der Auslöser war die allseits bekannte Demonstration in Berlin gegen die teilweise drastischen Maßnahmen zur Beschränkung der bürgerlichen Freiheitsrechte aufgrund der Corona-Pandemie.Und bereits hier, beim Begriff der Corona-Pandemie, geht die Auseinandersetzung los: Von dieser Seite der Polarisierung ist nämlich mitunter sogar zu hören, dass es überhaupt kein Coronavirus gebe, sondern dass dies vielmehr eine Erfindung der Regierenden sei, um die Bürger in ihren Rechten einzuschränken.
Wo bleibt hier die Vernunft? Sind diese Menschen nicht willens oder in der Lage zu einer kleinen Plausibilitätsüberlegung, die ungefähr wie folgt lauten könnte:?Zitat Ende.
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2020/...gafQPiUTSb7sQ0HcnY
https://www.bild.de/politik/kolumnen/...tj_KRr5Tu-y2fdLkqdulsjp7SQsH4




-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

04.08.20 07:55

5919 Postings, 2642 Tage klimaxwer nix kann...

Angehängte Grafik:
wernixkannundnixistklimaaktivist.png
wernixkannundnixistklimaaktivist.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
563 | 564 | 565 | 565  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, Fritz Pommes, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker, Weckmann