Marinomed Biotech AG - 5 Milliarden USD Markt

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 21.11.22 12:12
eröffnet am: 15.05.19 15:51 von: DrZaubrlhrlin. Anzahl Beiträge: 63
neuester Beitrag: 21.11.22 12:12 von: Highländer49 Leser gesamt: 22838
davon Heute: 21
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

15.05.19 15:51
3

3548 Postings, 2999 Tage DrZaubrlhrlingMarinomed Biotech AG - 5 Milliarden USD Markt

Ich möchte euch ein Unternehmen aus  Österreich mit Sitz in der wunderschönen Stadt Wien vorstellen. Marinomed ist ziemlich frisch am  Markt seit 1. Februar 2019. Der Emissionpreis lag bei 75 Euro und es sind 1,26 Mio Aktien ausstehend. Durch den IPO hat das Unternehmen um die 22 Mio Euro einnehmen können.  Die europäische  Entwicklungsbank (EIB) hat eine Finanzierung von 15 Mio für Forschung und Entwicklung  gewährt.  Also  Cash ist da und die EU scheint  Vetrauen in die Firma zu haben.
Ich sehe einiges an Potenzial. Die extrem niedrige Sharezahl und der geringe Freefloat ich glaube er liegt knapp bei 30 Prozenzt können diese Aktie extrem Volatil machen!  Weitere Eckdaten findet Ihr weiter unten. Ich hoffe ich kann euch das Thema schmackhaft machen :D Kann aber keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dazu geben. Das muss jeder selbst entscheiden.


   Website§www.marinomed.com/​de/​investoren/​investment-highlig
Aktienanzahl§1,26 Mio. (Stand: 07.02.19)
 Marktkap.§97,0 Mio. €
Termine zur Marinomed Biotech Aktie

01.02.2019 IPO
30.04.2019§Veröffentlichung Geschäftsbericht
29.05.2019§Ergebnis 1.Quartal
11.06.2019Hauptversammlung          §
30.08.2019§Ergebnis Halbjahr
29.11.2019§Ergebnis 3.Quartal

(Quelle: https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...o-eib-kredit-1027882130
https://www.boerse-social.com/2019/02/01/...o_indexaufnahme_am_montag
https://www.ariva.de/marinomed_biotech-aktie )

Marinomed ist ein
biopharmazeutisches Unternehmen, das auf Basis patentgeschützter Technologieplattformen innovative Produkte im Bereich Atemwegs- und Augenerkrankungen entwickelt. Neben der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit erzielt Marinomed bereits Erlöse aus der Carragelose®-Plattform und dem Vertrieb der Produkte.

Quelle : www.marinomed.de


Neuste Entwicklung: 15.05.2019

- Phase-III-Studienziele erreicht - Basis für Einstieg in Multi-Milliarden-
Dollar-Markt erfolgreich gelegt
- Budesolv zeigt bereits nach der ersten Anwendung deutliche Wirksamkeit
- Allergische Nasensymptome innerhalb von vier Stunden deutlich reduziert
- Sechsmal niedrigere Wirkstoffmenge als Vergleichsprodukt



( Quelle: https://www.presseportal.de/pm/132651/4270855

 )  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
37 Postings ausgeblendet.

25.04.21 09:51

10 Postings, 586 Tage ChristinauyxjaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

06.07.21 08:53

3811 Postings, 5938 Tage allavistaVertrieb Caragelose in Brasilien u. Mexiko

über Partner.
Eigentlich ne tolle Sache, nur wie kann es sein, daß man in solchen Märkten die Zulassung nicht schon hat...
06.07.2021 Marinomed Biotech AG weitet den Vertrieb des Corona-Virusblockers Carragelose nach Brasilien und Mexiko aus | Carragelose | Corona-Virus | COVID-19
 

29.07.21 16:28

2268 Postings, 6638 Tage soyus1Marinomed Biotech erhält chinesisches Patent

Die Summe aus guten Meldungen wird irgendwann auch der Markt verstehen:

https://www.4investors.de/nachrichten/mobile/...n=stock&ID=154483
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

31.07.21 12:08

2268 Postings, 6638 Tage soyus1Passend z.Threadtitel: Marinomed & Milliardenmarkt

http://www.wirtschaftspressedienst.at/...dexshow=1&ausgabenr=1644

Sehr weise auch vom CFO (mit Versprechungen vorsichtig zu sein). Umso mehr erfreut einem Aktionär diese Überzeugung:

... Finanzvorstand Pascal Schmidt. Nichtsdestotrotz sei er davon überzeugt, „dass wir bald im Multimilliarden-Markt erfolgreich sein werden.“
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

02.08.21 10:05

2268 Postings, 6638 Tage soyus1Noch immer weit unter dem Radar

der Investoren und vor allem der Politik angesichts der Möglichkeiten:

https://youtu.be/5ynSf0TKjnQ

Heute erst 14 Aufrufe des Threads und das bei Lösungen die gegen Corona und einem sehr breiten Spektrum an Viren erprobt, höchst wirksam und am Markt sind.

Die Frage ist für mich: Ist es von der Politik nicht gewollt, oder wurde es nur bisher! schlecht vermarktet??

Time for change! Please!

Ist ja eigentlich unvorstellbar, dass Milliarden für Impfungen, Tests und (China)masken ausgegeben werden, aber natürliche Virenblocker ohne Nebenwirkungen übersehen werden.

Aber jeder kann zur Informationsverbreitung beitragen. Ich werde das auf mehreren Ebenen tun. Vielleicht findet sich mal ein Politiker mit dem Herz am rechten Fleck:
https://www.carragelose.com/de
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

21.09.21 20:55
1

3811 Postings, 5938 Tage allavistaPräsentaton ZKK Zurich GBC Video

20.10.21 17:52
1

3811 Postings, 5938 Tage allavistaLizensierung China , es geht voran...

Erste Marinosolv(R)-Partnerschaft: Marinomed Biotech AG und Luoxin Pharmaceutical Group Stock Co. Ltd. unterzeichnen Vertrag über Budesolv zur Behandlung von allergischer Rhinitis im Großraum China

   Erstes Lizenzabkommen für ein Medikament aus der firmeneigenen Marinosolv(R)-Solubilisierungsplattform
   Luoxin Pharmaceutical erwirbt Rechte zur gemeinsamen Entwicklung und der Herstellung von Budesolv, einer auf Marinosolv(R) basierenden Formulierung des Glukokortikoids Budesonid zur Behandlung von allergischer Rhinitis
   Marinomed erhält Vorabzahlung und Meilensteinzahlungen in zweistelliger Millionen-US-Dollar-Höhe sowie gestaffelte Umsatzbeteiligungen
Die Vereinbarung sieht zudem vor, dass Marinomed eine Vorauszahlung von 2 Millionen USD erhält, die jedoch aufgrund von Rechtsberatungs- und Transaktionsgebühren nur begrenzte Auswirkungen auf die Gewinn- und Verlustrechnung des laufenden Jahres hat. Abhängig vom Erreichen bestimmter Entwicklungs-, Zulassungs- und kommerzieller Meilensteine hat Marinomed Anspruch auf Meilensteinzahlungen in zweistelliger Millionen-US-Dollar-Höhe sowie auf Lizenzgebühren aus dem Verkauf von Budesolv im Großraum China.
20.10.2021 Erste Marinosolv(R)-Partnerschaft: Marinomed Biotech AG und Luoxin Pharmaceutical Group Stock Co. Ltd. unterzeichnen Vertrag über Budesolv zur Behandlung von allergischer Rhinitis im Großraum China | allergische rhinitis | Budesonid
 

02.11.21 13:23

27 Postings, 667 Tage moskito280374wie realistisch sind denn....

Wie realistisch sind denn diese Zahlen für 2022 mit einem KGV von 2.3?

Ergebnis je Aktie (in EUR) 46,50  

03.11.21 08:31
1

3811 Postings, 5938 Tage allavista@moskito, wo hast denn das her

absoluter Unfug

Aktuell zieht die Dynamik im Newsflow aber deutlich an und man präsentiert sich auch auf div. Veranstaltungen. Mal schaun wie es die nächsten Monate weiter geht..

03.11.2021 Solv4U: Neuer Marinomed-Geschäftsbereich bietet Technologiepartnerschaften zur Entwicklung innovativer Formulierungen | Formulierung | Medikamentenentwicklung
 

20.05.22 08:32

9866 Postings, 6579 Tage jucheLizenzvereinbarung mit Procter & Gamble

14.06.22 07:06

9866 Postings, 6579 Tage jucheDas große Gap bei 69 Euro vom Mai

wurde gestern geschlossen; charttechnisch ist der Weg nach oben wieder frei  

19.06.22 09:06

9866 Postings, 6579 Tage jucheDer Aktionär: Geheimtip mit guten Zahlen

19.06.22 11:20

2208 Postings, 1018 Tage Tante LottiGute Zahlen ist auch etwas übertrieben. LOL

04.08.22 14:45

9866 Postings, 6579 Tage jucheAbwärtstrend beendet?

64 Euro  

01.09.22 10:43

9866 Postings, 6579 Tage juche2023 soll Gewinn von 5,78 Euro je Aktie bringen

das wäre bei diesem Kurs ein KGV von gut 10

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=164794#ref=rss

60,80 Euro  

09.09.22 08:22

9866 Postings, 6579 Tage jucheneues Kursziel für Marinomed

115 Euro - kaufen

https://www.boerse-social.com/2022/08/31/...inomed_kontron_immofinanz

63,20 Euro
Kurspotential also bei über 80 %...  

20.09.22 15:08

9866 Postings, 6579 Tage juchekleiner Insiderkauf

11.11.22 16:09

9866 Postings, 6579 Tage jucheMarinomed zieht weiter kräftig an,

+ 7 % heute,
62,40 Euro.

Am 21.11. kommen dann die Zahlen  

18.11.22 08:21

9866 Postings, 6579 Tage jucheund weiter geht´s,

50 % plus in 5 Wochen...
von 49,30 Euro auf 73,40 Euro.

Wenn das so weiter geht, sehen wir noch dieses Jahr die 100 wieder :-)  

21.11.22 07:58

9866 Postings, 6579 Tage juche9-Monatszahlen sind da

EQS-News: Marinomed Biotech AG meldet Umsatzsteigerung für die ersten 9 Monate 2022 und deutliche Fortschritte im Business Development

https://www.finanznachrichten.de/...e-im-business-development-022.htm  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben