Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10792
neuester Beitrag: 29.09.20 01:07
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 269777
neuester Beitrag: 29.09.20 01:07 von: seeblitz1 Leser gesamt: 35708099
davon Heute: 2604
bewertet mit 261 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10790 | 10791 | 10792 | 10792  Weiter  

02.12.15 10:11
261

28356 Postings, 5689 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10790 | 10791 | 10792 | 10792  Weiter  
269751 Postings ausgeblendet.

28.09.20 19:29

620 Postings, 488 Tage Coppi#Rossi

Éric Daniel Pierre Cantona  

28.09.20 19:31
1

Clubmitglied, 9701 Postings, 2392 Tage Berliner_Herr Rossi

sie waren auch mal hier investiert, und sie haben hier sogar mal gepusht.
das Pushen / Bashen hier bringt eh nichts! den Kurs machen nicht die paar Schreiblinge von hier.

Und schau mal wie viele Zugriffe bei diesem einen Steini-Thread
Zugriffe: NUR Heute: 30.253

Ob dir das etwas sagt??  

28.09.20 19:31
2

322 Postings, 1007 Tage OlliBM2007a14bx9

Wer nicht verkauft oder kauft, kann auch nicht verlieren oder gewinnen! Isch doch rischtig, oder?  

28.09.20 19:56
2

1362 Postings, 683 Tage Herr_RossiBerlin

...investiert bin ich ja  mit zugegebenermaßen mehr, als ursprünglich geplant....2018- Jänner 2020 habe ich das Teil 72x hin- und hergetradet und auch wegen 300Euro brutto Gewinn Teil-verkauft und Abends wieder dieselbe Stückzahl zugekauft....seit März bin ich fix drinnen mit zusätzlichen  6 Nachkäufen zu ?günstigen? 0,069 - 0,0396....es hilft einfach alles jammern nix....
Zu den Zugriffen...ein jedes Mal aktualisieren ist ein Zugriff....wenn mir auf Arbeit langweilig ist, aktualisiere ich in 2 oder 3 Stunden sicher 10, 15 oder 20x zwecks Sichtung von neuen Post?s....
Und zum Thema ?pushen?....ich pushe mich selbst wie z.B am heutigen Tag durch das Lesen von Dirty?s eingestellten , für mich persönlich äußerst interessanten Post?s, die in meinen Augen auf eine Fortführung  des Unternehmens  im Rahmen einer komplett neuen und brutal verschlankten Struktur hinweisen...
Deshalb schreibe ich aber nicht täglich ? Es MUSS was kommen, GP in kürze?!, bald kommt GS... usw....?, wozu auch, es kann nach wie vor nach hinten losgehen...für mich persönlich eben nicht, ich möchte nur keinen nicht so involvierten in den Kübel hinein treiben.  

28.09.20 19:57
1

743 Postings, 943 Tage A14XB9at Herr Rossi

...die Quelle von dem Zitat mit den Tauben musst schon nennen, auch wenn das bekannt ist, hier wurden schon Leut für weniger gesperrt! :-(  

28.09.20 20:02

620 Postings, 488 Tage Coppi#A14

Habe gerne Quelle beigefügt. Der Gute ist mal einem Vollidioten von Zuschauer an der Seitenlinie ins Gesicht gesprungen, insofern, auch deshalb gutes Zitat ;-)  

28.09.20 20:05
2

1362 Postings, 683 Tage Herr_Rossi@ A14

....ja, gegen eine Sperre habe ich nichts,-  diese hält mich wenigstens davor ab, etwas zu posten, der  lediglich in die Kategorie ?Smalltalk? fällt und nur die wenigsten interessiert, so realistisch bin ich....: - )  

28.09.20 20:32
2

1661 Postings, 1053 Tage Klaas Klever@Herr Rossi: Ausnahme bestätigt die Regel

"Die Rechtschreibfehlerquote ist gleich Null ..."

Mag für so manchen "Bezahlten" zutreffen, aber ganz sicher nicht für unseren allseits geschätzten Waldi, der ist hier die "rühmliche" Ausnahme 😉  

28.09.20 21:07
2

5029 Postings, 2846 Tage Motzerdie Kläger/Gläubiger unter Druck setzen

Warum setzt Steinhoff keine Deadline?

Ich halte das Management für zu weich. Es muss knallhart verhandelt werden. Im Falle, dass zu wenige Kläger zustimmen, könnte man einfach die Insolvenz anmelden. Das würde die gierigen Kläger in Angst und Schrecken versetzen, weil sie in diesem Falle nichts bekommen würden.

Wenn sie dann doch noch zustimmen, kann man den Insolvenzantrag zurückziehen.

Steinhoff muss hoch pokern, sonst erreichen sie nichts. Das betrifft genauso die Gläubiger. Ohne Umschuldung auf 3% bis 5% Sollzins hat das Unternehmen keine Chance. Zusätzlich muss ein Teil der Schulden ganz gestrichen werden, damit das EK wieder in den positiven Bereich kommt.

Von mir aus können sie auch einen Debt-to-Equity Swap machen, sobald der Kurs deutlich höher steht (30-50 Cent). Aber erst mal muss der Turnaround gelingen.

 

28.09.20 21:10

743 Postings, 943 Tage A14XB9at Rossi at coppi

...sehen wir das entspannt ! :-)  

28.09.20 21:12
2

1381 Postings, 893 Tage BoersentickerWaldi

kann nicht mal mehr das Alpha Telefon Münster helfen. Der ist Vollblutlegastheniker

Waldi: WENN Du das hier lesen kannst - gib Dich nicht auf!

Wähle 0800 53 33 44 55

"Viele Menschen haben Probleme mit
dem Lesen und Schreiben.
Keiner braucht sich dafür zu schämen.
Das Alfa-Telefon hilft.
Das ist kostenlos.
Man braucht seinen Namen nicht zu nennen.

Das Alfa-Telefon hilft Ihnen bei Ihren Fragen.
Oder wenn Sie einfach mit jemandem
darüber reden möchten."

Ein wenig höhnisch klingt aber der letzte Abschnitt für jemanden der nicht richtig lesen oder schreiben kann aber schon:

"Sie können uns auch eine E-Mail schreiben.
Sie können uns auch über WhatsApp schreiben."

:-)  

28.09.20 21:13

743 Postings, 943 Tage A14XB9...ihr zweieinerbeide

...Forumskameraden.
Also wenn man hier nicht paranoid wird, dann ist man das schon. :-6  

28.09.20 21:22
2

1 Posting, 2 Tage Mr. SinisterDas Management ist zu weich?

Jetzt muss ich mich doch mal äußern.
Ich hab in Erinnerung, dass es insgesamt 90 Klageparteien geben soll. Mit Profis als Anwälte!
Und jetzt soll das Management mit Insolvenz drohen? Wenn das nicht wirklich ernst gemeint ist, merken die Profis das und lachen sich schlapp. Wenn das aber ernst gemeint ist, dann ist es wirklich ein Ritt auf der Rasierklinge, mit möglichen für uns unerwünschten Konsequenzen.
Deshalb vorsicht mit dem was man sich wünscht.  

28.09.20 21:31
3

920 Postings, 815 Tage Ricky66Ich weiß nicht's

aber ich vermute, dass wir schon längst einen auf TC oder WC gmacht hätten, wenn Steinhoff mit Kalibern unsers Forums durch die Krise geführt worden wäre.  

28.09.20 21:34
1

329 Postings, 694 Tage Hobbytrader0815be happy

schau auf den Kurs  

28.09.20 21:35
1

329 Postings, 694 Tage Hobbytrader0815beute hat der Kurs recht

28.09.20 21:54
5

77 Postings, 169 Tage PdocMan

Sollte sich wirklich überlegen, wie man mit Klägern & Gläubigern umgeht. Druck auf die Gläubiger kann man nur machen, wenn man eine bessere Alternative hat. Die Gläubiger haben es doch bereits zugelassen, dass Steinhoff den Klägern mehr bieten kann, ihnen somit die Entscheidung pro Steinhoff schmackhafter macht. Den Klägern kann man Druck machen und Fristen setzen. Solche Entscheidungen brauchen jedoch Zeit und Absprachen zwischen Klägern und Anwälten usw. Mir ist wichtiger, dass eine Einigung funktioniert, dann aber richtig ohne Restrisiken und mit möglichst großer Zustimmung. Ja, zwei Monate mehr kosten Geld, können sich später aber auszahlen. Und Steinhoff, bzw. das alte Management hat Fehler gemacht und sich schuldig gemacht. Eine gute Lösung und taktisches Handeln macht sich auch in der Außendarstellung deutlich besser. Nach dem Motto: Ja, wir haben Fehler gemacht, ja wir tun Buße und ja es tut uns leid, für die Menschen, die viel Geld verloren haben, statt ihnen noch die Pistole auf die Brust zu setzen. Aber lasst uns nun einen neuen, positiven Weg nach vorne finden. Und wie ja bereits hier recherchiert wurde, sollten die Gläubiger noch eine längerfristige Lösung gefunden werden, wenn ich es richtig verstanden habe. Und ich bleibe dabei: Von den vermeintlichen Managementprofis hier könnte es niemand besser. Habt Vertrauen, denn ohne dieses solltet ihr schnellstens verkaufen.  

28.09.20 22:05
1

1169 Postings, 679 Tage tuesVertrauen ? Hmmm

Darauf dass jeder so agiert wie es ihm den größten Vorteil bringt ? - Ja, OK  

28.09.20 22:55

2810 Postings, 900 Tage TalismannHobbytrader

Hobbytrader:?Heute hat der Kurs Recht?

Ja, der aktuelle von L&S: 0,0358 (weiß da jemand mehr?)

Bin gespannt, ob die 3,5 Cent Morgen halten!

Glaube eher nicht!

Gute Nacht!

Talismann  

28.09.20 23:22

4484 Postings, 1631 Tage tom.tomTalismann...

...meine Frau hat gerade das erste mal dein Profilbild gesehen, und
meinte  es würde Pädophile ansprechen.

Ich bin da anderer Meinung, Mädchen in Zwergen Kostümen sprechen höchstens die Brüder Grimm an...
...und die sind schon lange tot.

Also alles easy....weiter machen!  

28.09.20 23:25
2

1 Posting, 1 Tag TrugschlussSo unmoralisch wie...

Steinhoffs Ex Manager agiert haben, so unmoralisch handeln aktuell die Gläubiger mit der Aktie. Die Aktie wird ausgeliehen an dritte, es werden Gebühren kassiert und gleichzeitig die in die Aktie investierten Kleinanleger sukzessive massiv unter Druck gesetz. Warum kann man so agieren fragt sich so macher?

Na ja, ganz einfach. Wenn ich als Bank alle Unterlagen von meinem Kreditnehmer kenne und dieser von mir abhängig ist, dann kann ich doch ganz einfach den Takt vorgeben und die Richtung bestimmen. Und wenn sich halt alle Gläubiger untereinander einig sind ( und das ist hier der Fall, weil hoher Verlust durch Wieses Hypothekengespenst), dann kommt so etwas an Kurswert am Ende heraus. Zur allgemeinen Verunsicherung bezahle ich noch das mediale Drumherum und fertig ist der Wahnsinn.

Nach Moral fragt niemand im Kapitalismus. Alle gehörchen nur dem Kapital und meinen ihr Glück darin zu finden. Was man bei alledem nie vergessen sollte ist die Tatsache, das es nicht das Geld ist was am Ende glücklich macht, sondern das soziale Umgang miteinander. Das Verdrehen von Tatsachen, um anderen wohl möglich einen finanziellen Schaden zu zu führen, ist außer meiner Sicht das Allerletzte und es fühle sich bitte der angesprochen, der in diese Kategorie gehört.

Wünsche eine erholsame Nacht.    

28.09.20 23:34

743 Postings, 943 Tage A14XB9nu da fragen wir doch mal L&S morgen 7:00:00

,,,gell Mütze! :-)
Wie schauts mit deinen WC Dingern aus?
Hast die vor mit Kurs "Null" (für insider, sonst zu blöd, geb ich ehrlich zu) zu verklingeln? Oder steigst vorher aus, du Schlingel!?
Bin gespannt was du, aussrgewöhnlich bescheidenes exemplar, noch so schönes auf Lager hast! :-)
Wir lauschen deinen Tips und Ratschlägen natürlich gerne!
Sind totsicher, im wahrsten Sinne deine Tips, dir muss man folgen!
Wie geht es dir sonst so?
(retorische Frage, es interessiert mich nicht wirklich)  

29.09.20 00:14

456 Postings, 104 Tage Lord TouretteTomTom

Eine Frau hast du so,so. Hast du ihr auch deines gezeigt?
Was sagt die Mutti zu deinen hohen Verlusten? Und die müssen ja hoch sein,du bist doch hier schon seit 3 Jahren aktiv,das nennt man ein super Invest.
 

29.09.20 00:17

456 Postings, 104 Tage Lord TouretteHerr Rossi

Du hast das Ding 72 Mal hin und her getradet,vllt.auch 73 Mal?
Gehe Mal schlafen,lach.  

29.09.20 01:07

1264 Postings, 972 Tage seeblitz1Der

Heutiger Kursverlauf riecht nach KRIM.BETRUG !!!
VNM !!
GN8  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10790 | 10791 | 10792 | 10792  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben