Perf. Vergleich - Gottt gegen den Rest der Welt

Seite 1 von 29
neuester Beitrag: 11.07.24 15:08
eröffnet am: 17.12.21 10:01 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 711
neuester Beitrag: 11.07.24 15:08 von: aramed Leser gesamt: 230586
davon Heute: 216
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  

17.12.21 10:01
10

4751 Postings, 3016 Tage BaerenstarkPerf. Vergleich - Gottt gegen den Rest der Welt

Mal schauen wie sich dieser Thread und die eingeordneten Aktien in den kommenden 1-4 Jahren dazu entwickeln werden.
Damit die dazugehörigen Aktien in Ihren Threads nicht überlastet werden von der ewigen Diskussion zwischen einigen Usern hier einfach mal ein passender Thread dazu.
Hoffe das auch alle User diesen nutzen und nicht mit der endlosen Diskussion die vorhandenen Threads weiter zu müllen.

Los gehts.....  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  
685 Postings ausgeblendet.

02.07.24 09:39

7126 Postings, 5924 Tage XL10@anderbruegge

Gab heute eine klare Aufwertung von JP Morgan. Und deren Stimme hat eben Gewicht.  

02.07.24 09:44

6000 Postings, 2796 Tage dome89gibt kaum eine Aktie

die mehr manipuliert wird wie HF. Paar Tage vorher noch mit DH zusammen runter, wegen Eintrübung jetzt wieder hoch. Das was die machen ist auch nicht anderst wie ein Roaring Kitty, welcher dafür angeklagt wird. Diese Analysten tweeten doch auch nur wie es ihnen passt.  

03.07.24 16:43

3015 Postings, 3765 Tage cally1984Keine neuen Vergleiche mehr?

HF hat vom Tief nun 4,42 EUR nun satte 22 % Plus gemacht!

Die BVB-Aktie hat sich vom Tief lediglich um 7 % erholt!

Aktuell läuft HF deutlich besser als BVB. Und das sogar in der Sommerpause!

Wahnsinn - Aber bald sieht natürlich alles anders aus. BVB wird Vollgas geben und HF kommt wieder auf den Boden der Tatsachen zurück!

Mark my words & time will tell xD  

04.07.24 10:05

3015 Postings, 3765 Tage cally1984So, HF mal eben von 4,42 auf 5,75 EUR

Das ist dem götttlichen kein Posting wert.

Warum denn nur?

Vielleicht sollte man in der Sommerpause einfach HF anstatt BVB kaufen. Dann hätte man schon 30 % im Sack haben können. Mal sehen wie lange es dauert bis die BVB-Aktie sich vom Tief 30 % erholt hat. Wäre dann bei 4,42 EUR!  

04.07.24 10:08

7126 Postings, 5924 Tage XL10Jap

Bin da bei dir. Sollte schon erwähnt werden. Zumal es Hellofresh geschafft hat den kurzfristigen Abwärtstrend nach oben zu durchbrechen. Es sollten daher weitere Kursgewinne anstehen.  

04.07.24 11:29

3015 Postings, 3765 Tage cally1984Klingeling - HF erreicht die 6 EUR-Marke

Vom Tief somit schon 35 Prozent!

Aber Geld verdienen kann man ohnehin nur mit der BVB-Aktie. Das sollte doch nun wirklich jedem klar sein.  

04.07.24 12:06

2797 Postings, 1151 Tage maurer0229Ich bleib bei meiner Theorie "Übernahme"

04.07.24 13:37

7126 Postings, 5924 Tage XL10@dome

Zwischenfazit? Ich hoffe du hast deine HF Anteile noch.  

04.07.24 13:39
1

14031 Postings, 4854 Tage crunch timeSommerpause ist aktuell wohl eher Hellofresh Zeit

Während der BVB sich zuletzt doch eher zäh "hochquält" ,  zündet aktuell HelloFresh den Booster. Bin mal gespannt, ob sich das überraschend dynamische Momentum noch etwas halten kann oder dann doch wieder der Treibstoff ausgeht.  
Angehängte Grafik:
chart_free_borussiadortmundgmbhcokgaa.png
chart_free_borussiadortmundgmbhcokgaa.png

04.07.24 13:43

3015 Postings, 3765 Tage cally1984HF vom Tief nun 40 % in wenigen Tagen ge-

stiegen.

Und immernoch kein Kommentar vom götttlichen?

Wäre das bei der BVB-Aktie passiert, würde man von diesem Anstieg noch in 25 Jahren schreiben. Aber so dann doch lieber "No comment!"...

Da die BVB-Aktie ja minimum 40 % besser performen wird (Ausgangssituation vor dem Finale bei 4,14 EUR - # 681), rechnen wir mal kurz nach.

Kurs 31.05.
- BVB = 4,14 EUR
- HF = 5,50 EUR

Kurs aktuell
- HF = 6,15 EUR (ca. 12 % Plus)
- BVB = 3,65 EUR (ca. 12 % Minus)

Sollte die HF-Aktie in 12 Monaten weiterhin bei 6,15 EUR stehen, dann müsste die BVB-Aktie auf mindestens 6,29 EUR ansteigen, damit die götttliche These aufgeht!

Wir beobachten es weiter. Es bleibt spannend und time will tell!



"Meine These war bei BVB Aktienkursen vor dem CL Finale, also bei 4,14
daß die BVB Aktie in den nächsten 12 Monaten +40% besser performen würde als Hellofresh.

Bei Deinem EK von 3,46 wird die These viel eher hinhauen. Ist nur meine Meinung, wir werden sehen."  

04.07.24 14:02
1

6000 Postings, 2796 Tage dome89Klar hab ich dir hf teile noch

Mittlerweile im Plus.  So schnell kann es gehen . War auch übertrieben. Der letzte Hedgefonds hat sich die Finger verbrannt. Zumindest kurzfristig. Wie gesagt, wenn hier Stabilisationen im kochboxengeschäft reinkommt und rte gut weiter wächst sind wir hier schnell wieder im Bereich von 9-12 Euro.  Diese Manipulation ist einfach heftig. Komplett durch Banken und Hedgefonds impliziert. Bei DJ ist es auch nicht anders.  

04.07.24 14:25

6000 Postings, 2796 Tage dome89Zur Ergänzung

Beide Positionen sind jetzt gut 5-6 Prozent im Plus. Habe die beiden um die 2 Juniwoche gekauft. War mit HF da leider viel zu früh dran. war damit dann so ca. 20 porzent fast im Minus. Echt krank die Vola. Mittelfristig seh ich bei HF schon mehr Potential. Aber Dortmund sollten auch 3,80-4,50 Bereich drin sein. Malen spielt ne geile EM bei Holland etc. der Kader mit den reformen etc. solle schon 600 Market Cap wert (sind fast 5 Euro) sein. Bei HF sehe ich 2 Millarden Marcet Cap (um die 12 Euro) als Fair an.  Bei HF ist ja eingepreist das Kochboxen am Ende sind. Da ich selbst ein Kunde bin und diese  Art als klasse Ergänzung sehe denke ich das eben nicht. Kenne auch viele die diese nutzen. Öfter im Winter als im Sommer.  Aber was der Kurs genau macht weiß ich nicht.  

04.07.24 20:25

130 Postings, 122 Tage Real Cinderella born@ dome89

"Diese Manipulation ist einfach heftig" - es ist legal, ob es uns gefällt oder nicht.

Persönlich gefällt es mir moralisch absolut nicht und deshalb mache ich es nicht, aber beim Aktienhandel wenn man sich darauf einstellt und eben auch locker 25% Minus erträgt bringt es auch Vorteile

Heute z.B. war es doch einfach nur geil, oberhalb € 6,12 alles verkauf - Risiko falls es noch weiter steigt, aber aus meiner Sicht war klar das es keine 20 % Plus werden nur weil jetzt der nette Herr von JPM etwas licht am Ende des Tunnel sieht oder vermutet.

Nach jedem Teilverkauf in Xetra habe ich für € 0,30 tiefer eine neue Kauforder erstellt und alle Aktien zurück bekommen und abermals nun aber nur 75 % in die Auktion geworfen - so ein Ritt funktioniert nur, wenn man keine Angst zu verlieren und die tolle Unterstützung der Shorter. hat.

Wer Gewinn will, muss auch Verlust ertragen, wenn eine weiteren Mittel zum Nachkauf vorhanden bzw. dies aus Verlustangst unterlassen wird, dann sitzt man eben ggf. lange im Keller fest.

Mit einem lächeln auf dem Gesicht durfte ich heute abermals lesen das jemand bei € 4,80 heraus geworfen wurde, ich weiß echt nicht mehr wie oft man es noch sagen muss, Stopp Lose, ohne das der Kauf bereits mächtige Gewinne eingebracht zu setzen, ist aus der Praxis heraus die größte Dummheit welche man begehen kann, im besonderen bei einem Titel wie HFG in der aktuellen Lage seit dem Crash am 08.03.2024

Aber auch ok, wenn die Herrschaften es nicht lernen wollen, mir ist jeder Kurseinbruch herzlich willkommen, Dummheit zu bestrafen und Shorter ärgern ist einfach durch keine Gewinn zu ersetzen.

Vielleicht stabilisiert sich der Kurs, vielleicht aber weil da noch massig Positionen geliehen sind welche noch nicht eingesetzt wurden ist es auch nur um den Kurs erst mal hoch zu treiben um dann erneut Kasse zu machen.

Die welche aus dem Keller kommen, ich würde wetten wollen, dass viele einen Stopp Lose gesetzt haben welcher dann auch weniger als 20% beträgt - könnte einen netten Dominoeffekt abermals hervor rufen - wir werden sehen was morgen bzw. in den nächsten Tagen passiert.

 

05.07.24 16:39

7126 Postings, 5924 Tage XL10Hellofresh

Auch heute wieder ein besserer Kauf als die Aktie vom BVB.

HG in diesem Thread ausgeschlossen?  

06.07.24 09:33
1

971 Postings, 1919 Tage AnderbrueggeGestern haben gleich 4 Hedgefonds

die Reduzierung ihrer Short-Rate vermeldet.  Kriegen wohl langsam kalte Füße.


https://shortsell.nl/short/HelloFresh#google_vignette  

06.07.24 09:48

971 Postings, 1919 Tage AnderbrueggeDas waren, ich habe mal kurz überschlagen

ungefähr 550 000 Stk.  Laut shortsell.nl liegt die aktuelle Shortrate noch bei 6,11%. Das sind noch bummelig 30 Millionen Aktien, die zurückgekauft werden müssen.   Nur mal so am Rande erwähnt :-)  

06.07.24 09:49

971 Postings, 1919 Tage Anderbrueggesorry bei 16,11%

06.07.24 10:04

6000 Postings, 2796 Tage dome89Die Quote dürfte höher sein

Wie im anderen thread hab ich darauf hingewiesen, dass alles unter 0,5 Prozent nicht gemeldet wird. Daher kann man von über 20 ausgehen.  

06.07.24 15:18

971 Postings, 1919 Tage AnderbrueggeDas ist korrekt, bei Shortsell.nl

werden auch die unter 0,5 % angezeigt, bei der GesamtShort-Rate aber nicht mitgerechnet, da man halt nicht weiß, ob sie noch existieren, da hier nicht weiter gemeldet wird.

Eine Panik und damit zusammenhängende Shortsqueeze würde mir schon gefallen und ist bei Werten, wo der Anteil der Short-Verkauften Aktien dermaßen hoch ist, nie auszuschließen.  

08.07.24 09:32
1

3015 Postings, 3765 Tage cally1984Hellofresh gibt weiter Gas und der Rohrkrepierer

befindet sich weiterhin im "Sommerschlaf"...

Andererseits sind 24 Cent vom tief ja eigentlich auch richtig fett!

Hellofresh hat vom Tief nun 45 % Plus gemacht. Und dieser User, der hier jede stärkere Kursbewegung nach unten kommentiert und Panik verbreitet, dass es immer weiter fallen kann, hat sich nicht einmal zum Kursverlauf geäußert.

Hmmm... Der hat sicherlich aktuell keine Zeit, weil es seine fetten BVB-Aktiengewinne am zählen ist xD  

08.07.24 10:00

7126 Postings, 5924 Tage XL10@cally

Hat sich HG hier wahrscheinlich selbst sperren lassen, damit er sich nicht äußern muss.  

08.07.24 10:12

3015 Postings, 3765 Tage cally1984@XL10 - Hatte ich noch gar nicht mitbekommen,

dass er ausgesperrt wurd. Kann ich aber sehr gut nachvollziehen.

Und ja, für ihn selbst war es wohl das größte Geschenk hier nicht mehr schreiben zu dürfen... Wieder mal sowas von krachend daneben gelegen...

Aber wenn die Stadien wieder voll sind, kann das auch schon wieder ganz anders aussehen :-)  

08.07.24 11:03

7126 Postings, 5924 Tage XL10@cally

Ist definitiv sehr merkwürdig, da der Threadersteller seit nem halben Jahr nicht mehr aktiv war.  

09.07.24 09:55

2324 Postings, 2518 Tage Kursverlauf_Was ist da merkwürdig?

Der Threadersteller schreibt nicht mehr wacht aber immer noch über seinen Thread, den er seinerzeit gestartet hat um der Nervensäge HG Paroli zu bieten...  

11.07.24 15:08

3038 Postings, 8445 Tage aramedWestwing kurz vor Nachricht mMn

Merkwürdige Kursbewegungen heute. Viel im Ask.
Bin heute eingestiegen, nur auf Verdacht. Ich tippe auf Übernahme.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
27 | 28 | 29 | 29  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: halbgottt