Kanalaktien

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 19.03.10 10:08
eröffnet am: 17.02.06 17:41 von: pfeifenlümme. Anzahl Beiträge: 176
neuester Beitrag: 19.03.10 10:08 von: Fintelwuselw. Leser gesamt: 24984
davon Heute: 12
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

17.02.06 17:41
15

15338 Postings, 5731 Tage pfeifenlümmelKanalaktien

Denke, viele von uns haben Interesse an Aktien, die stetig ansteigen und sich innerhalb eines Channels ( zwischen oberer und unterer Trendlinien ) hocharbeiten. Mit diesen Aktien wird man zwar nicht über Nacht Millionär, aber die Wahrscheinlichkeit eines Kursgewinns ist hoch. Bei Erreichen der oberen Trendlinie wird wieder verkauft ( also ein Traden mit längeren Zeitabständen). Fange mal an mit Rio Tinto WKN 855018, die jetzt bei 45-46 den unteren Kanalbereich berührt haben dürfte und nun wieder nach oben dreht. Wenn Ihr andere stetige Kanalaktien kennt, nur her damit.
Gruß
Pfeifenlümmel  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
150 Postings ausgeblendet.

19.04.07 13:22
1

1894 Postings, 5289 Tage Fintelwuselwixbank austria

hier mal ein schöner konservativer langzeitwert....        

ariva.de
       

03.02.08 18:34

5721 Postings, 5393 Tage FredoTorpedowäre interessant mal zu sehen, welche Kanalaktien

den Knick im Januar 2008 überstanden haben.

Die Bank Austria von #152 Fintelwuselwix sieht noch ganz gut aus.

Gruß
FredoTorpedo  

03.02.08 23:29
1

2234 Postings, 6343 Tage MeckiHier ist mein bestes Pferd im Stall

03.02.08 23:33
1

2234 Postings, 6343 Tage MeckiGebe zu, dass mein bestes Pferd

im Stall noch keine richtige Kanalaktie ist (da sie erst seit Juli 2007 steigt und steigt und steigt...) aber, wie ich hoffe, noch werden wird.  

04.02.08 00:05

5721 Postings, 5393 Tage FredoTorpedoguter Tipp - die hat alle Einbrüche der

letzten zwei Jahre ziemlich unbeschadet überstanden.
Danke.

Gruß
FredoTorpedo  

04.02.08 11:37
1

1894 Postings, 5289 Tage Fintelwuselwixhehe

bin auch wieder auf der suche! Mein bestes Pferd läuft auch, obwohl sie zwischen durch einen heftigen einbruch hatte ist sie wieder nahe dem ATH und heißt: K+S!
Und hier im thread ist mir DIS aufgefallen, ist aber nix für mich, da zuwenig Umsatz in dem Wert ist!  

04.02.08 11:42
1

447 Postings, 4804 Tage DerBergRuftAixtron mit rosigen Aussichten

-----------
friss meine shorts, ich geh long
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

04.02.08 11:43

447 Postings, 4804 Tage DerBergRuftsteht aus meiner Sicht

am Anfang eines mehrjährigen Aufwärtstrends
-----------
friss meine shorts, ich geh long

06.02.08 21:08
1

2234 Postings, 6343 Tage MeckiSteichhölzerproduzent

aus Schweden: Swedish Match (WKN: 900439). Das ist aber eine richtige Kanalaktie.

http://www.ariva.de/chart/index.m?secu=6189#  

07.02.08 07:30

5721 Postings, 5393 Tage FredoTorpedoKrones 633500 Abfüllanlagen sieht auch

ganz ordentlich aus. Bin ich gerade beim Durchschauen von Insiderkäufen drauf gestossen.

Gruß
FredoTorpedo  

08.02.08 22:55

1894 Postings, 5289 Tage Fintelwuselwixswedish match?

wie findet man denn solche exoten?? aber cooler chart, das stimmt!
krones hatte ich auch schon auf watch, und die hat die allgemeine korrektur auch verhältnismäßig gut überstanden.  

08.04.08 19:28
1

410 Postings, 5145 Tage sukoPotash Corp.

POTASH CORP. kanalaktie schlechthin:
WKN: 878149  / ISIN: CA73755L1076  / Symbol: POT  

15.06.08 18:55
1

15338 Postings, 5731 Tage pfeifenlümmelJa, potash

aber auch Agrium und besonders Monsanto laufen gut. Kmg kann sich wieder fangen.  

15.06.08 19:21
1

714 Postings, 4546 Tage nutella_man...

gehören die kanalaktien zu den wasserversorgungsunternehmen ...

 

15.06.08 19:55

15338 Postings, 5731 Tage pfeifenlümmelebix

09.08.09 08:03
1

5721 Postings, 5393 Tage FredoTorpedobeim Aufräumen meiner Lesezeichen

stieß ich auf diesen Thread.

Es ist interessant, mal durchzuschauen, was aus vielen ehemaligen Kanalaktien geworden ist: Die vielen hat sich der langfristigen falche Aufwärtstrend in einen realtiv steilen ABwärtstrend gedreht, bei dem in einem Jahr die Kurseerfolge mehrerer Vorjahre wegegschmolzen sind.
Fazit: Wer bei Trendaktien die Wende verpasst, kann schnell wieder alle Gewinne los sein.

Die Frage ist, welche der Werte nach Durchlaufen der wirtschaftlichen Talsohle wieder einen Trand nach oben aufbauen, bzw. welche neuen Werte dazukommen.

Vielleicht wird dieser Thread mal wiederbelebt - der Zeitpunkt dazu könte jetzt ganz gut sein.

Gruß
FredoTorpedo  

21.08.09 18:06

5721 Postings, 5393 Tage FredoTorpedomein erster Vorschlag - KSB

KSB ( 629203 ) hat seit März wieder einen klaren Aufwärtstrend aufgebaut.

Gruß
FredoTorpedo  

21.08.09 21:16
habe ich im Depot :-)))
Und Aixtron auch -:))))

Aber eigentlich wären jetzt auch mal Werte spannend, die auch langfristig noch so etwas wie einen intakten Trend bieten können.
Schön dass sich noch jemand für diesen thread interessiert. auch bei mir ist dieser thread ein uraltes Lesezeichen.  

21.08.09 21:24
1
Ich denke da z.B. an CEZ, die tschechische RWE.
WKN: 887832ISIN: CZ0005112300

Klar, die hat auch einen 50%-Einbruch gehabt, aber langfristig sieht das noch ganz brauchbar aus.
Ein Königreich für eine JETZT NOCH wirklich intakte Kanalaktie!  

25.09.09 10:56
1

1847 Postings, 5898 Tage MeierPUMA

Ich halte Puma ebenfalls für eine gute Kanalaktie.
WKN: 696960ISIN: DE0006969603
Ist zwar nicht so spektakulär aber immerhin eine deutsche Aktie.

Finde es gut, dass der Trend wieder hochgeholt wurde.  

25.09.09 19:18

938 Postings, 4510 Tage surdoBin der meinung..

eine K&S sollte dabei sein....noch mit potenzial aber momentan noch beobachten...  

16.03.10 15:17
2

1894 Postings, 5289 Tage Fintelwuselwixmal wieder meinen Lieblingsthread wiederbeleben

Momentan finde ich zum Thema Kanalaktien CEZ, die deutschen Versorger (EON, RWE) und vor allem Apple spannend. Insbesondere Apple mit ständig neuen ATHs sieht klasse aus (ok, und RIM steht da nicht viel nach).

Ob Aixtron, Dialog Semiconductor und einige andere ihre frischen steilen Aufwärtstrends halten können bleibt aubzuwarten (und zu erhoffen).  

16.03.10 15:25

1847 Postings, 5898 Tage MeierDa bin ich weitestgehend bei dir.

Jedoch habe ich EON und RWE diese Woche glattgestellt. Was verleitet dich zu der positiven Aussicht bei den Versorgern?  

17.03.10 10:52

1894 Postings, 5289 Tage Fintelwuselwixkann dafür nix wirklich handfestes nennen

nur dass die Versorger als eher defensive Werte mit einer akzeptablen Dividendenrendite dastehen. Außerdem geht es ja um den Trendkanal (der zugegebenermaßen schöner Aussehen könnte)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben