Frage zu den neue Aktien bei Hexagon Purus

Seite 1 von 65
neuester Beitrag: 18.06.24 10:44
eröffnet am: 05.01.21 12:12 von: dokusabine Anzahl Beiträge: 1611
neuester Beitrag: 18.06.24 10:44 von: Delegro Leser gesamt: 434465
davon Heute: 569
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  

05.01.21 12:12
1

1 Posting, 1260 Tage dokusabineFrage zu den neue Aktien bei Hexagon Purus

Ich habe ein paar Aktien von Hexagon Purus eingebucht bekommen, da ich Hexagon HEXAGON COMP im Depot halte.
Leider sind diese nur virtuell eingebucht - nicht handelbar.
Auf Nachfrage an meinen Broker wann die Aktien handelbar werden habe ich folgende Antwort bekommen:

,,Sobald unser Custodian die neuen Aktien geliefert hat, können Sie diese handeln. Leider können wir nicht genau sagen, wann dies der Fall sein wird."

Hat hier einer Ahnung wie lang sowas dauern kann?
Vielen Dank für eure Hilfe  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
1585 Postings ausgeblendet.

23.05.24 11:00

3276 Postings, 5863 Tage zakdirosaDer Markt hätte mit Sicherheit reagiert

wenn die Größenordnung des Toyota Deals bekannt wäre.
Wurscht! Richtung stimmt, Aufträge kommen rein und Holum scheint auch diesmal seine Prognose für 2024/25  einzuhalten.
Das bringt Vertrauen und wird sich auszahlen.
Just my 2 Cents
zak  

23.05.24 11:54

394 Postings, 2532 Tage Kleine MuckUngemütliche Gemengelage

für Inhaber von Shortpositionen!

Hervoragende Unternehmensnachrichten bei entsprechend fertigen Produktionsstätten un einem Freeflow von 16 % bei rund 177 Mio. MK.

Also bis von Seiten einiger Berufstradern (und die sind bei diesem noch relativ unbekannten Wert auch überschaubar) dürfte auf den Markt kaum Angebot gelangen.  

23.05.24 12:44

201 Postings, 250 Tage AlpenmanMeine Güte.

Kaum ist man Mal kurz aus dem Haus, schießt der Kurs hoch.
Und habe gestern Abend hin und her überlegt, ob ich entgegen meiner Anlagestrategie, bei HP meine Position doch noch weiter aufstocken soll? Gut, dass ich auf mein Engelchen gehört habe:-)) Jetzt ist aber auch genug.  

23.05.24 13:16
3

5008 Postings, 2566 Tage franzelsepNew TMNA H2HQ

https://pressroom.toyota.com/...-advancement-of-fuel-cell-technology/

Auszug und Information aus der Meldung um auch hier nochmals auf Kenworth hinzuweisen:

" ... In 2017, to address decarbonization efforts at local ports, Toyota’s FCD team helped prove the scalability of fuel cell technology after it acquired a Class 8 truck and fitted it with a fuel cell electric powertrain consisting of two Mirai fuel-cell stacks. This effort then led to a collaboration with PACCAR’s Kenworth brand to build 10 proof-of-concept trucks, trucks used to support the “Shore to Store” ZANZEFF project that proved the viability of hydrogen-powered fuel cells as a zero-emission powertrain in heavy-duty applications. PACCAR and Toyota later agreed in 2023 to pursue commercialization of the project, with Toyota supplying the fuel cell powertrain kits from its Kentucky plant as a Tier 1 supplier ... "  

23.05.24 14:33

201 Postings, 250 Tage AlpenmanDaher macht es durchaus

Sinn, sich mit Tern auf den kalifornischen Markt zu konzentrieren. Sehr hohe Umweltauflagen und dem entsprechend hohe Ziele. Kalifornien hat auch eines der höchsten BIP in den USA.

Ich einen Artikel las ich, daß sich auch Japan sehr um eine Wasserstoffindustrie bemüht. Japan ist arm an fossilen Brennstoffen.  

23.05.24 15:50

1419 Postings, 1408 Tage Klimawandelheute ein gesundes

Handelsvolumen  

23.05.24 19:06

3276 Postings, 5863 Tage zakdirosaBin gespannt ob

Morgen wieder Gewinne mitgenommen werden. Es wäre durchaus schick, dass vor dem Wochenende der heutige Anstieg eine Fortsetzung erfahren würde.
Aber wurscht- HP wird über kurz oder lang gen Norden gehen, um das mal vorsichtig auszudrücken.
Das ist keine Kaufempfehlung oder dergl,  nur meine persönliche Meinung.
zak  

24.05.24 09:52
4

1064 Postings, 1137 Tage KOR2021Wasserstoff-Passagierfähre (incl. HPUR Tank)

für den kommerziellen Betrieb in der Bay Area freigegeben
Von Paul Ridden Mai 23, 2024

Switch Maritime hat bekannt gegeben, dass die US-Küstenwache grünes Licht für die Inbetriebnahme der ersten Wasserstoff-Passagierfähre in den USA gegeben hat. Die Sea Change wird voraussichtlich noch in diesem Jahr den vollen Betrieb aufnehmen.

Switch Maritime wurde 2018 gegründet, wobei der Bau der Wasserstoff-Brennstoffzellen-Passagierfähre Sea Change im folgenden Jahr auf einer Werft in Alamada begann. Später wurde es nach Bellingham, Washington, überführt, wo es fertiggestellt, ab 2021 als See getestet und im August 2023 offiziell vom Stapel gelassen wurde.

Der 70-Fuß-Katamaran ist mit 360-kW-Cummins-Brennstoffzellen, 242-kg-Wasserstofftanks mit 250 bar von Hexagon Purus und einem 600-kW-Elektroantrieb von BAE ausgestattet, der 100-kWh-XALT-Li-Ionen-Batterien umfasst – ein System, das von Zero Emission Industries geliefert wird. West Coast Clean Fuels unterzeichnete 2021 einen Vertrag über die Lieferung von rund 50.000 kg grünem Wasserstoff an die Sea Change pro Jahr.

Es ist für Entfernungen von bis zu 300 Seemeilen (345 Meilen/555 km) ausgelegt, bevor es aufgetankt werden muss, bietet Platz für bis zu 75 Passagiere pro Fahrt und erreicht Geschwindigkeiten von 15 Knoten (17,3 mph/27,8 km/h).

Die US-Küstenwache hat nun ein Inspektionszertifikat übergeben, das es dem Schiff ermöglicht, als Passagierfähre in den kommerziellen Dienst zu gehen. Die Sea Change soll ab Juni ein 6-monatiges Pilotprojekt in der California Bay Area starten, danach wird das Unternehmen eine dauerhaftere Route für den Fährdienst sichern.

Switch hat Ende letzten Jahres eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 10 Millionen US-Dollar erhalten, um seine Mission zu unterstützen, die "kohlenstoffintensiven, dieselbetriebenen Flotten" privater und kommunaler Fährbetreiber durch emissionsfreie Alternativen zu ersetzen. Pläne für Brennstoffzellenschiffe für 150, 350 und 450 Passagiere sind bereits in der Pipeline.

https://newatlas.com/marine/...nge-hydrogen-passenger-ferry-bay-area/

Anmerkung von mir: Schön zu sehen, dass HPUR auf vielen Wegen unterwegs ist

 

24.05.24 17:35

6937 Postings, 2892 Tage KautschukLeider Zak wurde dein Wunsch nicht erfüllt

Und man hat mal wieder das ganze über 5% in den Keller gehauen. Aber damit muss man leben. Bloom hatten sie Anfang März auf die 9 geschickt und zwei Monate später wieder auf 15 Dollar  

24.05.24 18:07
1

5008 Postings, 2566 Tage franzelsepUnd was sagt uns diese Wasser

standsmeldung mal wieder? Nix!

HPUR in NOK ~ 60% in einem Monat
BE Pump = mit $350M Offer

Echt witzig, dass bei einem heutigen Minus von 2.93% so eine Wasserstandsmeldung hier kommt.  

26.05.24 21:02

1419 Postings, 1408 Tage Klimawandelmorgen ...

geht die Erholung weiter....  

28.05.24 17:34

5008 Postings, 2566 Tage franzelsepEU green Tech Pump

01.06.24 07:41
2

914 Postings, 6711 Tage bembelboySpeicher für Daheim

Für die Energiewende sind Speicherlösungen entscheidend. HP ist für mich auf einem gutem Weg in die Zukunft. Ich hoffe die Aufträge können alle fristgerecht abgearbeitet werden. Nach der Homepage sucht HP über 70 Mitarbeiter.
https://hexagonpurus.com/careers/jobs

Hexagon Purus mit Großauftrag und Nel ASA mit Reservierung im GW-Bereich
Die in Berlin ansässige Home Power Solutions (HPS) hat Wasserstoffspeichersysteme mit einem Auftragsgegenwert von 3,8 Mio. Euro bei Hexagon Purus bestellt. Hierbei handelt es sich um einen Stromspeicher und vor allem für Einfamilienhäuser konzipiert ist. Hy Stor Energy in den USA hat bei Nel mehr als ein Gigawatt an Kapazitäten von alkalischen Elektrolyseuren reserviert.
https://fondswelt.hansainvest.com/de/fonds/details/814/profil

Home Power Solutions  hat Lösungen für Kurz- und Langzeitspeicher.
https://www.homepowersolutions.de/produkt/  

02.06.24 09:44

489 Postings, 2301 Tage Runner44HPS

hat sehr gute Ansätze. Wenn die das noch hinbekommen für Mehrfamilienhäuser, dann wird bei Haxagon Purus ein noch größerer Auftrag kommen.

Hoffen wir mal, dass da nicht die großen Stromkonzerne denen einen Strich durch die Rechnung machen. Denn durch das System kannst Du Autark werden, wenn alles gut durchgerechnet ist.

Kann hier nur besser werden, viel Erfolg allen Investierten!  

02.06.24 20:28

6937 Postings, 2892 Tage KautschukWenn man die Katastrophale Wetterbedingungen

wieder sieht, muss doch jeder wach werden, dass wir mit mehr Tempo mehr tun muss.
 

03.06.24 13:34
1

3276 Postings, 5863 Tage zakdirosaNicht neu, aber publiziert von Panasonic


Panasonic stattet bahnbrechende Elektro-Lkw mit Strom aus

Panasonic Energy Co., Ltd. , ein Unternehmen der Panasonic-Gruppe , hat angekündigt, dass seine Lithium-Ionen-Batterien die neue emissionsfreie Lkw- Marke Tern antreiben werden . Dazu gehört auch ihr erstes Modell, der RC8 , ein batterieelektrischer Traktor der Klasse 8 für den US-Markt. Tern ist eine Zusammenarbeit zwischen Hexagon Purus ASA , einem führenden Hersteller emissionsfreier Mobilität , und Hino Trucks . Dies markiert den Einstieg von Panasonic Energy in den Nutzfahrzeugsektor.

Schlüssel-Höhepunkte:

Erstmals werden Batterien von Panasonic Energy in Nutzfahrzeugen eingesetzt : Dies ist das erste Mal, dass Batterien von Panasonic Energy in einem Nutzfahrzeug eingesetzt werden.
Strategische Partnerschaft : Dieses Vorhaben erweitert die Partnerschaft zwischen Panasonic Energy und Hexagon Purus , die erstmals im April 2023 angekündigt wurde.
Produktion in den USA : Panasonic wird Batterien für Tern Trucks in Japan und später in seinem neuen US-Werk in De Soto, Kansas, herstellen.
Der RC8-Sattelschlepper basiert auf dem XL 4×2-Chassis von Hino Trucks und verfügt über die Nullemissionstechnologie von Hexagon Purus, die auf die praktischen Anforderungen der Elektrifizierung von Flottenrouten zugeschnitten ist. Diese Entwicklung entspricht dem Advanced Clean Truck (ACT)-Standard des California Air Resources Board, der eine Erhöhung der Kapazität für Nullemissionsfahrzeuge (ZEV) in Schwerlast-Lkw vorschreibt.

Kazuo Tadanobu, CEO von Panasonic Energy , betonte die Bedeutung dieser Entwicklung: „Der gewerbliche und Schwerlastverkehr stellt eine kritische Infrastruktur für die US-Wirtschaft dar. Die Bereitstellung von Batterien für Tern und Hexagon Purus ist ein wichtiger Schritt, der uns dabei hilft, das Wachstum der Lithium-Ionen-Batterieindustrie voranzutreiben und den Übergang zur emissionsfreien Mobilität zu beschleunigen.“

Der ACT-Standard schreibt vor, dass 5 % der im Jahr 2024 in Kalifornien verkauften neuen Lkw der Klassen 7 und 8 ZEVs sein müssen und dass bis 2040 100 % der Lkw-Verkäufe der Hersteller ZEVs sein müssen. Diese Regelung wurde auch von sieben anderen Bundesstaaten übernommen, und weitere sind dabei, die Regel zu übernehmen. Der US-Markt für Elektro-Lkw soll bis 2030 15.143 Millionen USD erreichen , wobei Schwerlast-Lkw die am schnellsten wachsende Kategorie darstellen.

Morten Holum, CEO von Hexagon Purus , hob die Vorreiterrolle von Panasonic hervor: „Panasonic ist ein Pionier dabei, emissionsfreie Mobilität für den Massenmarkt verfügbar zu machen. Dies, gepaart mit der Zuverlässigkeit des Unternehmens und dem Fokus auf kontinuierliche Innovation, macht das Unternehmen zum idealen Partner für Hexagon Purus.“

Panasonic Energy ist weiterhin führend in der Lithium-Ionen-Batterietechnologie, erweitert sein Angebot an Lithium-Ionen-Autobatterien und baut seine Produktionskapazität aus. Ihr Werk in Sparks, Nevada, ist eine der weltweit größten Fabriken für Lithium-Ionen-Batterien und hat bereits über neun Milliarden EV-Batteriezellen ausgeliefert. Die Erweiterung in Kansas festigt Panasonics Position als Marktführer auf dem nordamerikanischen EV-Markt weiter und unterstützt ihre Green IMPACT-Initiative, die darauf abzielt, bis 2030 Netto-Null-CO2-Emissionen zu erreichen und bis 2050 300 Millionen Tonnen Emissionen zu vermeiden.
 

04.06.24 07:54

1322 Postings, 5891 Tage annalistwenn man das so liest...

könnte man die Vermutung bekommen, dass die nächste Kapazitätserweiterung nicht in all zu weiter Ferne liegt.

...wenn man weiß, wie es jetzt schon um die Auslastung der bisherigen Anlagen steht. :)  

06.06.24 15:29

4 Postings, 1241 Tage Franz197301-"-

Hallo,
Intressant - halte ebenfalls H C und die Purus wurden so zugebucht - hatte gedacht als dividende

dass ich die nicht handeln kann ist mir neu.

würde mich ebenfalls intressieren.

lg franz

 

06.06.24 15:29

4 Postings, 1241 Tage Franz197301-"-

Hallo,
Intressant - halte ebenfalls H C und die Purus wurden so zugebucht - hatte gedacht als dividende

dass ich die nicht handeln kann ist mir neu.

würde mich ebenfalls intressieren.

lg franz

 

06.06.24 15:54

3276 Postings, 5863 Tage zakdirosaNur mal so aus Langeweile

der Kampf um die NOK 10 ist in vollem Gange. Heute oder morgen sollte die Hürde genommen sein.
In Anbetracht der Kurse wo HP herkommt, sind NOK 10 Peanuts.
Just my 2 cents
zak  

17.06.24 13:09

6937 Postings, 2892 Tage KautschukWenn es dumm läuft

dann geht es zumindest bis in den Bereich 0,62 - 0,66.
Wenn der Rechtsruck sich durchsetzen sollte, hat es sich mit der Energiewende erledigt.
 

17.06.24 16:45

361 Postings, 902 Tage AlpenmannUnter den Rechten gibt

es, Gott sei Dank, keine Klimaerwärmung mehr und die Wissenschaftler, die das behaupten, gehen ins Gefängnis. Berichterstattung über Naturkatastrophen werden untersagt. So, das wäre dann schon Mal von der rechten To-Do Liste erledigt. Dann dürfen nur noch Käfer mitAchtzylindern gebaut werden und jeder muss mindestens zweimal im Jahr in den Urlaub fliegen. Bio-Produkte werden verboten und in den Herbstferien werden wieder Kartoffeln gesammelt. Ich freu mir so:))))))





 

18.06.24 10:44
3

74 Postings, 1378 Tage Delegro@Alpenmann

Derartige politische Statements gehören nicht in ein solches Forum. Ich sehe das anders und könnte Dir mehr als genug Gründe nennen, warum das ausschließliche "Reiten" der links/grünen Welle falsch ist. Wir brauchen beides. Technologieoffenheit und keine Ideologie. Rechts ist böse und links ist gut hilft keinem weiter. Und was ist "rechts"? Alles was nicht ganz links ist? Ich steht seit Jahrzehnten in der politischen Mitte. Konservativ aber weder links noch rechts. Und so ganz alleine stehe ich mit meiner Meinung wohl nicht, wie man bei den Wahlen gesehen hat und auch bei den kommenden Wahlen sehen wird. Also halten wir die politischen Statements doch bitte aus diesem Forum raus.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
63 | 64 | 65 | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben