Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 697
neuester Beitrag: 04.12.22 07:35
eröffnet am: 02.04.19 09:46 von: Grasmücke Anzahl Beiträge: 17422
neuester Beitrag: 04.12.22 07:35 von: endegelände . Leser gesamt: 4543905
davon Heute: 1908
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
695 | 696 | 697 | 697  Weiter  

26.11.16 12:04
38

32943 Postings, 6485 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für „Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren“. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 € - 11,89 €  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
695 | 696 | 697 | 697  Weiter  
17396 Postings ausgeblendet.

03.12.22 02:06

275 Postings, 834 Tage Kiddo SnowbloodLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.22 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

03.12.22 02:19

3 Postings, 1 Tag bäh afd raus@Kiddio Snowblo:d

Liebe Kiddio,

weder verfasst du Beiträge zur VARTA AG, noch beantwortest du meine Frage*n.

Drücke dich nicht und lenke vor allem nicht ab.

Bist du eine veritable "Sozial-Nationalistin" oder bist du es nicht?

Findest du Fiktor Orbáns Einstellung gut, impo niert Fiktor dir?

Was hältst du von der AfD?

Sprich es offen aus, damit wir wissen, was mit dir ist.

P.S. Nur weil ich lesbisch bin, brauchst du mich nicht als "er" zu bezeichnen. Ich bin eine Frau, eben eine lesbische!
Kennst doch von Alice Weidel, nicht? ;-)  

03.12.22 02:28

3 Postings, 1 Tag bäh afd raus@Kiddo

Hach Kiddio, ich sach ma so...
die einen spielen den Oberkasper, die anderen wiederum integrierten ihn tief in ihre Persönlichkeit.

Hör auf, mit deinem Gram zu spielen,
Der, wie ein Geier, dir am Leben frißt;
Die schlechteste Gesellschaft läßt dich fühlen,
Daß du ein Mensch mit Menschen bist.
Doch so ist's nicht gemeint
Dich unter das Pack zu stoßen.
Ich bin keiner von den Großen;
Doch willst du, mit mir vereint,
Deine Schritte durchs Leben nehmen,
So will ich mich gern bequemen,
Dein zu sein, auf der Stelle.
Ich bin dein Geselle,
Und mach ich dir's recht,
Bin ich dein Diener, bin dein Knecht!  

03.12.22 02:28
1

3 Postings, 1 Tag bäh afd raus@Kiddo

Hach Kiddio, ich sach ma so...
die einen spielen den Oberkasper, die anderen wiederum integrierten ihn tief in ihre Persönlichkeit.

Hör auf, mit deinem Gram zu spielen,
Der, wie ein Geier, dir am Leben frißt;
Die schlechteste Gesellschaft läßt dich fühlen,
Daß du ein Mensch mit Menschen bist.
Doch so ist's nicht gemeint
Dich unter das Pack zu stoßen.
Ich bin keiner von den Großen;
Doch willst du, mit mir vereint,
Deine Schritte durchs Leben nehmen,
So will ich mich gern bequemen,
Dein zu sein, auf der Stelle.
Ich bin dein Geselle,
Und mach ich dir's recht,
Bin ich dein Diener, bin dein Knecht!  

03.12.22 14:07

1418 Postings, 100 Tage JohnLawVarta Analysten-Einstufungen

Varta-Aktie: Das sind die Analysten-Einstufungen des vergangenen Monats
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...gangenen-monats-11954353  

03.12.22 14:12
2

29 Postings, 3 Tage StuggiMuckiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 12:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

03.12.22 14:13

29 Postings, 3 Tage StuggiMuckiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

03.12.22 15:56

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.veiteres Varta-Verlustpotential

Der Umsatz im Segment "Lithium-Ion Solutions & Microbatteries" reduzierte sich bisher im Vergleich zum Vorjahr um 25,1 %. "Die Produktion [CoinPower / Knopfzellen für TWS], für die im zweiten Halbjahr erwarteten Neuprodukteinführungen ist angelaufen, verläuft aber sehr verhalten. Bis zum Jahresende wird mit keiner Geschäftsbelebung gerechnet."
(Seite 7-8 - Q3/22)*

---> Bis Jahresende wird mit KEINER Geschäftsbelebung [bzgl. CoinPower] gerechnet!

-----> Vermutlich bleiben die beiden voluminösen Abrufaufträge in Vartas Lager stehen!?

--------> Konklusion:
Sicher schwillt Vartas Verlust zum Ende des Geschäftsjahres deutlich an.
Konzernergebnis (bis Q3/22): -20,1 Mio. EUR (Seite 7 - Q3/22)*

Spätestens dann rutscht Varta in den Bereich zwischen 12,50 und 17,50 EUR ab, schließlich sind noch lange nicht alle Probleme in den Kurs eingepreist. Um 30 EUR herum rangieren Vartas Multiples (KGV, KUV, KCV, KBV) viel zu hoch!

<> Wird ein erneuter Halbierer!

*> > > varta-ag.com/fileadmin/varta/investors/publications/Financial_and­_Quarterly_Reports/Quartalsmitteilung_Q3_final_14.11.2022.pdf  

03.12.22 15:56

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.veiteres Varta-Verlustpotential

Der Umsatz im Segment "Lithium-Ion Solutions & Microbatteries" reduzierte sich bisher im Vergleich zum Vorjahr um 25,1 %. "Die Produktion [CoinPower / Knopfzellen für TWS], für die im zweiten Halbjahr erwarteten Neuprodukteinführungen ist angelaufen, verläuft aber sehr verhalten. Bis zum Jahresende wird mit keiner Geschäftsbelebung gerechnet."
(Seite 7-8 - Q3/22)*

---> Bis Jahresende wird mit KEINER Geschäftsbelebung [bzgl. CoinPower] gerechnet!

-----> Vermutlich bleiben die beiden voluminösen Abrufaufträge in Vartas Lager stehen!?

--------> Konklusion:
Sicher schwillt Vartas Verlust zum Ende des Geschäftsjahres deutlich an.
Konzernergebnis (bis Q3/22): -20,1 Mio. EUR (Seite 7 - Q3/22)*

Spätestens dann rutscht Varta in den Bereich zwischen 12,50 und 17,50 EUR ab, schließlich sind noch lange nicht alle Probleme in den Kurs eingepreist. Um 30 EUR herum rangieren Vartas Multiples (KGV, KUV, KCV, KBV) viel zu hoch!

<> Wird ein erneuter Halbierer!

*> > > varta-ag.com/fileadmin/varta/investors/publications/Financial_and­_Quarterly_Reports/Quartalsmitteilung_Q3_final_14.11.2022.pdf  

03.12.22 15:56

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.Kapitalbindung für d' Würscht

In Vartas Lager stehen Vorräte für rund 262,5 Mio. EUR (Seite 16 - Q3/22)* ! ! ! Werden die beiden voluminösen Abrufaufträge nicht mehr ausgeliefert, weil Apple grundsätzlich taumelt, dann bleibt die riesige Kapitalbindung Vartas "Lager" erhalten.
"Über die letzten drei Quartale 2022 hinweg wurde der Bestand an Vorräten um 105,4 Mio. € erhöht. Hierdurch wurde vor allem Vorsorge getroffen, um im Falle von Lieferengpässen die Produktion unvermindert aufrecht erhalten [sic] zu können. Bis zum Jahresende wird ein Abbau der Vorräte im Segement [sic] 'Household Batteries' erfolgen." (Seite 11 - Q3/22)*

* > > > varta-ag.com/fileadmin/varta/investors/publications/Financial_and­_Quarterly_Reports/Quartalsmitteilung_Q3_final_14.11.2022.pdf  

03.12.22 15:56

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.Kapitalbindung für d' Würscht

In Vartas Lager stehen Vorräte für rund 262,5 Mio. EUR (Seite 16 - Q3/22)* ! ! ! Werden die beiden voluminösen Abrufaufträge nicht mehr ausgeliefert, weil Apple grundsätzlich taumelt, dann bleibt die riesige Kapitalbindung Vartas "Lager" erhalten.
"Über die letzten drei Quartale 2022 hinweg wurde der Bestand an Vorräten um 105,4 Mio. € erhöht. Hierdurch wurde vor allem Vorsorge getroffen, um im Falle von Lieferengpässen die Produktion unvermindert aufrecht erhalten [sic] zu können. Bis zum Jahresende wird ein Abbau der Vorräte im Segement [sic] 'Household Batteries' erfolgen." (Seite 11 - Q3/22)*

* > > > varta-ag.com/fileadmin/varta/investors/publications/Financial_and­_Quarterly_Reports/Quartalsmitteilung_Q3_final_14.11.2022.pdf  

03.12.22 15:58

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.Apple - Varta :-(

Leute, Apple und deren Probleme habt ihr schon aufm Schirm, oder? Hustet Apple lautstark, sieht's für die beiden großen offenen Abrufaufträge über "CoinPower"-Knopfzellen, die in Vartas Lager nach Auslieferung schreien, nicht gut aus.

zeit.de/wirtschaft/2022-11/apple-china-abhaengigkeit-null-covid-p­olitik-foxconn-proteste


Apple - Varta-Marge
Womöglich warf Apple einen Blick auf Vartas Bilanz, erkannte die relativ große CoinPower-Marge und vielleicht gönnt Apple seinen Lieferanten diese immensen Margen nicht.

"Bis zum Jahresende wird mit keiner Geschäftsbelebung [hinsichtlich CoinPower] gerechnet." (Seite 8 - Vartas Q3/22)
 

03.12.22 15:58

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.Apple - Varta :-(

Leute, Apple und deren Probleme habt ihr schon aufm Schirm, oder? Hustet Apple lautstark, sieht's für die beiden großen offenen Abrufaufträge über "CoinPower"-Knopfzellen, die in Vartas Lager nach Auslieferung schreien, nicht gut aus.

zeit.de/wirtschaft/2022-11/apple-china-abhaengigkeit-null-covid-p­olitik-foxconn-proteste


Apple - Varta-Marge
Womöglich warf Apple einen Blick auf Vartas Bilanz, erkannte die relativ große CoinPower-Marge und vielleicht gönnt Apple seinen Lieferanten diese immensen Margen nicht.

"Bis zum Jahresende wird mit keiner Geschäftsbelebung [hinsichtlich CoinPower] gerechnet." (Seite 8 - Vartas Q3/22)
 

03.12.22 15:58

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

03.12.22 15:59

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.KGV 20 bei 17,50 EUR in 2023?

Niedrig angesetzt > > > > >

Prognose laut Varta für 2023:
ber. EBITDA min. 90 Mio. EUR* x etwa 0,4 = ~36 Mio. EUR Gewinn (Konzernergebnis)

---> Kurs 17,50 EUR x 40.421.686 Aktien (Marktkapitalisierung) / 36 Mio. EUR Gewinn

-----> KGV ~20 bei einem Kurs von 17,50 EUR fürs Geschäftsjahr 2023,
das etwas ungünstigere Szenario laut jetzigem Stand angenommen.

Varta warnt jedoch vor ihrer eigenen Prognose: "Daher ist die Prognose für das Geschäftsjahr 2023 mit höheren Unsicherheiten als sonst behaftet."

*Seite 15 > > > varta-ag.com/fileadmin/varta/investors/publications/Financial_and­_Quarterly_Reports/Quartalsmitteilung_Q3_final_14.11.2022.pdf  

03.12.22 15:59

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.KGV 20 bei 17,50 EUR in 2023?

Niedrig angesetzt > > > > >

Prognose laut Varta für 2023:
ber. EBITDA min. 90 Mio. EUR* x etwa 0,4 = ~36 Mio. EUR Gewinn (Konzernergebnis)

---> Kurs 17,50 EUR x 40.421.686 Aktien (Marktkapitalisierung) / 36 Mio. EUR Gewinn

-----> KGV ~20 bei einem Kurs von 17,50 EUR fürs Geschäftsjahr 2023,
das etwas ungünstigere Szenario laut jetzigem Stand angenommen.

Varta warnt jedoch vor ihrer eigenen Prognose: "Daher ist die Prognose für das Geschäftsjahr 2023 mit höheren Unsicherheiten als sonst behaftet."

*Seite 15 > > > varta-ag.com/fileadmin/varta/investors/publications/Financial_and­_Quarterly_Reports/Quartalsmitteilung_Q3_final_14.11.2022.pdf  

03.12.22 16:04

29 Postings, 3 Tage StuggiMuckiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 12:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

03.12.22 16:10

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.@StuggiMucki

"... und handelt jetzt künftig entsprechend."

"jetzt künftig" ---> verstehe

Wie handelt Varta denn?
Bitte nenne konkrete und belegbare Handlungen, untermauere sie gern durch anschauliche Beispiele .

In welchem Ausmaß finden sich Vartas "Handlungen" in deren Bilanz wieder?  

03.12.22 16:45

29 Postings, 3 Tage StuggiMuckiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 12:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

03.12.22 16:45

29 Postings, 3 Tage StuggiMuckiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 12:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

03.12.22 17:01
1

808 Postings, 775 Tage NutriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

03.12.22 18:32
1

808 Postings, 775 Tage NutriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.12.22 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

04.12.22 07:32

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.liebe Boardmails an mich

Ein lieber User ließ mir gestern folgende liebe Boardmail zukommen.

Vielen Dank :-)  
Angehängte Grafik:
stuggimucki_03.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
stuggimucki_03.png

04.12.22 07:35

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.Keine Unterschrift wegen Varta

Ich halte Scheins Äußerungen in einem Interview mit der "WiWo", erschienen am 13.11.22 (Quellenangabe/Link siehe unten), für äußerst bedeutend, da super erschreckend und beunruhigend!

> > > > >
"Diese großen Zellen sollen nicht nur für zusätzliche Power sorgen, sondern ein E-Auto allein antreiben können.

[Schein:]
Wir waren bereits im Frühjahr auch für diese Baugröße [V4Drive 46800 / "große" Zelle für BEVs] in Verhandlungen mit einem Kunden. Die Verträge waren unterschriftsreif. Aber bis zum Frühjahr sind dann die Rohstoff-, Material- und Energiekosten gestiegen. Es wurde für diese Mehrkosten keine Lösung gefunden. Einen Vertrag zu unterschreiben, der nicht vorteilhaft für Varta ist, war keine Option. Aber es gibt zahlreiche Kundenanfragen für unsere Lithium-Ionen-Rundzellen. Dass es noch keinen Vertrag gibt, liegt mehr an Varta als an den Kunden.

Das heißt?

[Schein:]
Wenn wir Verträge schließen, müssen wir den Kunden garantieren, dass wir ihnen die gewünschten Mengen auch liefern können. Und das kann Varta gerade nicht. Wir haben zwar eine erste Fertigungsanlage für V4Drive in Betrieb genommen. Die Kapazitäten dort sind aber bereits komplett für einen Kunden reserviert. Um weitere Kunden zu bedienen, müssten wir die Pilotanlage in größeren Linien duplizieren und das können wir gerade nicht ohne Weiteres."
< < < < <

https://www.wiwo.de/my/unternehmen/industrie/...ut-sind/28802866.html  

04.12.22 07:35

13 Postings, 1 Tag endegelände f. vart.Keine Unterschrift wegen Varta

Ich halte Scheins Äußerungen in einem Interview mit der "WiWo", erschienen am 13.11.22 (Quellenangabe/Link siehe unten), für äußerst bedeutend, da super erschreckend und beunruhigend!

> > > > >
"Diese großen Zellen sollen nicht nur für zusätzliche Power sorgen, sondern ein E-Auto allein antreiben können.

[Schein:]
Wir waren bereits im Frühjahr auch für diese Baugröße [V4Drive 46800 / "große" Zelle für BEVs] in Verhandlungen mit einem Kunden. Die Verträge waren unterschriftsreif. Aber bis zum Frühjahr sind dann die Rohstoff-, Material- und Energiekosten gestiegen. Es wurde für diese Mehrkosten keine Lösung gefunden. Einen Vertrag zu unterschreiben, der nicht vorteilhaft für Varta ist, war keine Option. Aber es gibt zahlreiche Kundenanfragen für unsere Lithium-Ionen-Rundzellen. Dass es noch keinen Vertrag gibt, liegt mehr an Varta als an den Kunden.

Das heißt?

[Schein:]
Wenn wir Verträge schließen, müssen wir den Kunden garantieren, dass wir ihnen die gewünschten Mengen auch liefern können. Und das kann Varta gerade nicht. Wir haben zwar eine erste Fertigungsanlage für V4Drive in Betrieb genommen. Die Kapazitäten dort sind aber bereits komplett für einen Kunden reserviert. Um weitere Kunden zu bedienen, müssten wir die Pilotanlage in größeren Linien duplizieren und das können wir gerade nicht ohne Weiteres."
< < < < <

https://www.wiwo.de/my/unternehmen/industrie/...ut-sind/28802866.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
695 | 696 | 697 | 697  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben