SMI 10'591 2.9%  SPI 13'556 2.8%  Dow 30'316 2.8%  DAX 12'670 3.8%  Euro 0.9780 0.3%  EStoxx50 3'484 4.3%  Gold 1'726 1.5%  Bitcoin 19'790 1.7%  Dollar 0.9787 -1.4%  Öl 91.5 3.1% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12884
neuester Beitrag: 04.10.22 23:05
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 322082
neuester Beitrag: 04.10.22 23:05 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 34978174
davon Heute: 246
bewertet mit 368 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12882 | 12883 | 12884 | 12884  Weiter  

02.12.08 19:00
368

5878 Postings, 5439 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12882 | 12883 | 12884 | 12884  Weiter  
322056 Postings ausgeblendet.

04.10.22 15:14
2

606 Postings, 2735 Tage Igel 69Einfache Antwort

Russisch sprechende Ukrainer sind Ukrainer laut ihrem Pass. Ob es ihnen in der Ukraine gut geht kann ich nicht beantworten, sollte ich mich nicht täuschen wurde russisch als zweite Amtssprache vor der Intervention Russlands abgeschafft. Engel gibt es halt nur im Himmel, wenn man Dumme sucht die zahlen ist man in Deutschland genau richtig.  

04.10.22 17:13

3273 Postings, 976 Tage ScheinwerfererZu #37 KK2019

Der Scheinwerferer weiß nicht was kommt. Das wäre echt zermürbend eine Ahnung davon zu haben. Ich weis nur dass Gold&Silber einen dünkelrot~heißen Boden nicht so Dolle Mag und dann wieder aufstehen bzw gehen wird…  

04.10.22 17:45

25349 Postings, 3229 Tage Galearisdie Aggtziehen Schwurbler

jubeln, weil es wieder aufwärts zu gehen scheint.
Sie besitzen aber nichts , nur Nummern in einer Verwahr Stelle.
Haahahahahaha....
kein Rat zu was.  

04.10.22 17:53
1

11169 Postings, 5626 Tage 1ALPHA"OPEC+ Considers Output-Limit Cut of as Much as 2

OPEC+ Considers Output-Limit Cut of as Much as 2 Million B/D" https://www.bloomberg.com/news/articles/...f-as-much-as-2-million-b-d

Kommentar: da kommt nen Tsunami an steigenden Kosten - und der Standort EU wird weggespült.
Die USA als EnergieExporteur profitiert zunächst - steht aber hinterher alleine gegen China.
Tja - EU Sanktionen sind was besonderes. Liegt das an der Bildung der PolitElite oder hören die zuviele englische Liebeslieder? Nebenbei: 20% Abbau an Arbeitsplätzen bedeutet für die EU etwa 1 Jahr lang täglich 100000 verlorene Arbeitsplätze. Spitzenpolitik - aber für wen?

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 

04.10.22 19:09

11169 Postings, 5626 Tage 1ALPHAMusk das Schlitzohr:

"Twitter Soars After Musk Reportedly Willing To Consummate Deal At Original Price" will jetzt also doch Twitter kaufen - und gleich Trump freischalten: https://www.arabnews.com/node/2079351/media

Tja, das wird spannend mit den Zwischenwahlen in 5 Wochen und man kann schon gespannt sein, wie "einige" EU oder Europa Länder sich dann winden, denn die Republikaner brauchen 1 zusätzlichen Sitz - und das sollte möglich sein. Und was kommt dann?

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 

04.10.22 20:14

18381 Postings, 6518 Tage pfeifenlümmelAlles bestens

Dax geht noch bis 13200 ( nur meine Meinung ), beim Gold bald wieder short gehen.
Bund und Länder streiten sich, den Rentnern werden die 300 Euro nicht gegönnt. Warum auch, Rentner kosten nur Geld und bringen nichts.
Dafür aber die Gasdeckelkochtopfbremse, Hauptsache man verschleudert das Geld.
Beim Ölpreis gibts den Öldeckelkochtopf aber nicht, na ja, die blöden Heizölbrenner haben ihren Tank schon voll.
Gute Nacht, ihr lieben Ampelgenossen.

 

04.10.22 20:38

18381 Postings, 6518 Tage pfeifenlümmelNachdem nun der

Dollar weicher wurde, konnte Gold mal zulegen, hatte es auch bitter nötig.
Wo kommen wir auch hin, wenn Gold fallen sollte.
Woran sollen wir uns dann noch halten?
Auch die Pharaonen haben das Gold auf die große Reise mitgenommen,
da wollen wir mal hoffen, dass sie gut angekommen sind.
Leider wissen wir das nicht.
Banditen haben ihnen manchmal vor der Ankunft das Gold auch noch geklaut, nun drehen sie eine Ehrenrunde nach der anderen.
So ist das Leben und der Tod.
Nichts als Ärger.  

04.10.22 21:08

18381 Postings, 6518 Tage pfeifenlümmelTief gesunken

war der EUR-Bund, nun steigt er wieder, Gott sei Dank.

3 Tage war der pfeifenlümmel krank, nun säuft  er wieder, Gott sei Dank, sagt mein Jack Russell.  

04.10.22 21:13

3273 Postings, 976 Tage ScheinwerfererIch möchte Ihnen

nicht zu nahe treten denn ihre Einschätzung zu Gold bei ca 1200 USD/Oz war so schlau wie mein Trennschleifer dieser beim Einsatz ,,Funken“ sprüht. Also gehe nochmals runter.  

04.10.22 21:15

18381 Postings, 6518 Tage pfeifenlümmelReisen

Die Reisenden hätten sich nicht darauf verlassen dürfen, dass eine internationale Reederei mit Sitz USA den RKI-Vorgaben folgt. Die zunächst eingelegte Berufung nach dem Urteil vom April 2022 wurde inzwischen zurückgenommen. Somit ist das Urteil rechtskräftig.
https://www.sueddeutsche.de/bayern/...a-com-20090101-221004-99-999202
---
Wer sich auf Ami-Reisen einlässt, dem ist nicht mehr zu helfen.  

04.10.22 21:21

1420 Postings, 891 Tage SubsystemHaleluja, Pfeifenlümmel

Die Kriegsspirale dreht sich dennoch weiter, aber irgendwann wird das schon ...hoffentlich bevor du vollends verrückt und alkoholabhängig wirst  

04.10.22 21:25
1

18381 Postings, 6518 Tage pfeifenlümmelzu #067

Du tritts mir nicht zu nahe, so schnell bin ich nicht beleidigt. Du darfst das sowieso. Ehrlich.
Aber die 1200 stehen bei mir immer noch. Kommt Zeit, kommt noch der Absturz ( nur meine Meinung!).
Kurzfristig habe ich das auch nicht behauptet mit den 1200.
Wir werden sehen.
Persönlich empfinde ich auch keine ( Schaden)-Freude, wenn der Kurs auf 1200 gehen sollte, wie ich immer noch annehme.
Mir ist es aber egal, ich bin nicht im Gold.
Insofern wünsche ich euch, dass dieser Fall nicht eintreten wird.
 

04.10.22 21:34

18381 Postings, 6518 Tage pfeifenlümmelzu #069

"Die Kriegsspirale dreht sich dennoch weiter, aber irgendwann wird das schon .."
----
Meinst Du, der Goldpreis steigt deshalb?
 

04.10.22 21:48

7189 Postings, 3094 Tage Robbi11Elon Musk

" Friedensvorschlag  hört sich vernünftig an.   Allerdings braucht  es dann jemanden, der Selensxiy  mal zurechtstutzt.      
Eine nicht genehme Meinung für Politiker kann mit Jobverlust geahndet werden in D  !  
" ich kann mir nicht vorstellen,daß wir von Verbrechern regiert werden " ist ein Zitat vom Vater vom Vater. Von dieser Zeit wurden wir befreit   . Es ist aber enttäuschend merken zu müssen, daß " unsere Werte " von einer Politelite bestimmt werden gerade so wie " an deutschen Wesen soll die Welt genesen."
Werte werden nicht geimpft sondern sind ein Ausdruck einer Kultur. Von einer solchen kann man sprechen,wenn  eine Vielheit etwas pflegt ( lat. colere )  und nicht etwas von der Regierung bestimmt wird.  Diese hat sich um die Infrastrucktur zu kümmern, um nichts anderes.  
 Der Gaspipelinevorfall verhindert ein Zusammenleben mit Russland für wieviele Jahre ?  Er ist nicht in deutschen und europäischem Interesse.  In einem Vasallenstaat aufzuwachen ist schmerzlich.
Das hat weder die amerikanische noch die deutsche Kultur verdient.  

04.10.22 21:55

3273 Postings, 976 Tage ScheinwerfererZu Fall bringen

der Scheinwerferer glaubt altmodisch an Märchen, wie an Hexen und Zauberern und weiß dass der böse Wolf dich zum stolpern oder in die Hacken beißen wird.Ruhig Blut#70  

04.10.22 21:58

1420 Postings, 891 Tage SubsystemEher nicht, Pfeifenlümmel

Aber das Leben geht dennoch weiter ...Putin hat einfach die letzten Jahre zu sehr auf diese Reserve gesetzt um den geplanten Krieg nachhaltig zu finanzieren, was einfach unterbrochen werden musste. Der eigentliche Wert wird sich nach dem großen Krieg zeigen  

04.10.22 22:17

25349 Postings, 3229 Tage Galearisder Wolf oda Hund

kann kommen, dem tret ich so was in die Schnauze mit meinen Springerstiefeln.  

04.10.22 22:29

3273 Postings, 976 Tage ScheinwerfererDer Scheinwerferer

hat seine Schuhe auch noch nicht entsorgt. Lang ist es her.  

04.10.22 22:36

1420 Postings, 891 Tage SubsystemBessere Schuhe gibt es auch nicht

Ordentlich pflegen und du hast war für't Leben  

04.10.22 22:51

3273 Postings, 976 Tage ScheinwerfererAn die Front

latschen. Gewöhnen sie es sich an … dass nicht zu machen nur weil .. jemand… anderes es gern sehen möchte….  

04.10.22 22:53

18381 Postings, 6518 Tage pfeifenlümmelzu #073

Der böse Wolf hat zu viele Steine im Bauch, der beißt nicht mehr.
Außerdem wird mich mein Jack Russell auch gegen einen Wolf verteidigen.  

04.10.22 22:56

3273 Postings, 976 Tage ScheinwerfererDen Wolf

sehen sie nicht denn er beißt von hinten in die Ferse. #79  

04.10.22 22:57

18381 Postings, 6518 Tage pfeifenlümmelzu #076

Ab und zu etwas lüften.
Kleiner Tip:
Meine alten Schuhe klebe ich mit Schnellkleber, wenn meine Gattin außer Haus ist ( grins).
Möchte einen Ehekrach verhindern ( grins ).
Sie hat dagegen den ganzen Schrank voller Schuhe und regt sich über meine "Sparsamkeit" auf.
Verrückte Welt.  

04.10.22 23:05

3273 Postings, 976 Tage ScheinwerfererGut gewienert

ich meine damit wenn der Schnittpunkt kommt, es nicht schaden kann einen guten Stiefelputz zu haben.(grins)#81  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12882 | 12883 | 12884 | 12884  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben