HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 1 von 344
neuester Beitrag: 24.01.23 14:54
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 8596
neuester Beitrag: 24.01.23 14:54 von: El Primero Leser gesamt: 2199089
davon Heute: 868
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344  Weiter  

24.10.17 18:37
24

4603 Postings, 2482 Tage BaerenstarkHF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Also ich eröffne dann mal den ersten Thread zu HELLOFRESH.

Hellofresh eine Beteiligung von Rocket Internet wagt am 2.11.2017 den Gang an die Börse.

Die Ziele von HF sind klar vormuliert vom CEO Dominik Richter. Sie lauten starkes weiteres Wachstum auf dem Weg hin zu nachhaltigen Profitabilität. HF strebt mittelfristig eine EBITDA Marge von 12-15% an. Zur Zeit liegt man noch in der Verlustzone aber man macht starke Fortschritte was die letzten Q-Zahlen belegen:
https://www.gruenderszene.de/allgemein/hellofresh-umsatz-2017?ref=prev

Das Umsatzwachstum ist unbegrenzt stark auch in 2017. Es sollte dieses Jahr schon Richtung ca. 950 Millionen Euro gehen.

Die höchste Finanzierungsrunde belief sich auf einer Bewertung von 2,6 Milliarden Euro und die letzte auf eine Bewertung von 2 Milliarden Euro.

Durch einen verpatzen Börsengang von Blue Apron  in den USA geriet HF leider medial unter Druck. Jedoch lieferte HF bis jetzt IMMER ab und hält an seine Ziele weiterhin fest.
Ja man strebt jetzt sogar an in 2018 in dem Heimatmarkt von Blue Apron Marktführer zu werden. Das Wachstum in den USA ist sehr stark bei HF.

Meiner Meinung nach wird das Thema "Amazon" welche in den "Kochboxenversand" einsteigen wollen viel zu hoch gehangen.
Hellofresh ist weltweit sehr stark aufgestellt und nicht komplett abhängig vom US Geschäft wie es bei Blue Apron der Fall ist.

Ich bin auf die Q3 Zahlen von HF gespannt und dann vor allem auf die Q4 Zahlen nach dem IPO.

Die Zeichnungsspanne je Aktie liegt bei 9,00 - 11,50 Euro und entspricht  beim höchsten Kurs eine MK von 1,5 Milliarden Euro für Hellofresh.

Meiner Einschätzung nach ist das viel zu gering und bei den Zielen die HF hat ( und ich schätze Dominik Richter eher als konservativ ein als abgehoben) dürfte eine Zeichnung oder ein Kauf im Bereich des IPO Kurses sehr lohnenswert sein mittel bis langfristig gesehen.

Hier die IPO News:

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...en-euro-einnehmen-5764409

Aktuell wird der Kurs in der Vor-IPO Zeit bei L&S auf 12,20 Euro getaxt....

Freue mich auf rege Diskussion ÜBER Hellofresh die sachlich bleibt......  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344  Weiter  
8570 Postings ausgeblendet.

13.01.23 07:59

856 Postings, 3216 Tage SchlauenBetonung

liegt auf " hoffentlich"!!

Das letzte Jahr hat eine andere Sprache gesprochen.  

13.01.23 16:35
2

5378 Postings, 4769 Tage JulietteStimmung der US-Verbraucher im Januar verbessert

von Dow Jones News
16:06 Uhr, 13.01.2023

WASHINGTON (Dow Jones) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Januar deutlich aufgehellt. Der an der Universität Michigan berechnete Index für die Verbraucherstimmung in den USA stieg bei der Umfrage zur Monatsmitte auf 64,6. Von Dow Jones Newswires befragte Ökonomen hatten einen Stand von 60,7 erwartet. Bei der Umfrage Ende Dezember lag er bei 59,7.

Der Index für die Erwartungen belief sich auf 62,0 (Vormonat: 59,9), der Index für die Einschätzung der aktuellen Lage wurde mit 68,6 (59,4) angegeben.

Die Inflationserwartungen der Konsumenten auf Sicht von zwölf Monaten verringerten sich im Vergleich zum Vormonat auf 4,0 von 4,4 Prozent. Auf Sicht von fünf Jahren legten sie zu auf 3,0 von 2,9 Prozent. Die US-Verbraucher spielen eine Schlüsselrolle für die US-Wirtschaft, weil rund 70 Prozent des Bruttoinlandsprodukts vom Privatkonsum abhängen:

https://stock3.com/news/...-verbraucher-im-januar-verbessert-11684431  

14.01.23 20:06
1

29 Postings, 707 Tage Bayer1990Jetzt dürfte doch wieder der

Weg für die 30 oder sogar die 50 frei sein.
Eine Umsatzwarnung wurde bisher nicht bekanntgegeben und die Preise
hat meines Wissens Hellofresh letztes Jahr ja bereits durchgezogen.
Sollte den Umsatz ebenfalls beflügeln, auch wenn die Marge aktuell etwas leidet.  

16.01.23 10:07

632 Postings, 1166 Tage mlopEXANE BNP stuft HelloFresh

von Outperform auf Neutral ab.

quelle: www.stock3.com  

17.01.23 14:26

5375 Postings, 2262 Tage dome89sieht alles nach retest aus der Abwärtstrendlinie

im Bereich 23,50-24 Euro. Das Rating heute wieder mit 18 € echt gut.  

17.01.23 16:12

632 Postings, 1166 Tage mlop@dome89

ist ja auch schon ne ganze woche her, seit sich bernstein gemeldet hat ;O  

18.01.23 15:54

17138 Postings, 3757 Tage H731400Kurs

echt schwach die Entwicklung. Im Vergleich zu ähnlichen.....  

19.01.23 11:29

856 Postings, 3216 Tage SchlauenDas wird

noch schwächer . Ab 22 bin ich wieder dabei.  

19.01.23 11:36

5375 Postings, 2262 Tage dome89Gerade interessante Marke

Verfall ist immer so gesteuert
…  

19.01.23 16:10

5375 Postings, 2262 Tage dome89so mal welche reingepackt

bei 23,30 die Cola bei hf ist immer wieder faszinierend. Vorige Woche noch bei 27,50 im top  

19.01.23 16:54

4603 Postings, 1796 Tage Carmelitaes hilft hier

alles nix, es müssen Fakten auf den Tisch, damit der Wert nachhaltig steigt. Cola hin oder Cola her  

19.01.23 19:18
3

2173 Postings, 1984 Tage Kursverlauf_Das mit den Fakten hat noch Zeit

solange HF so schwankt wie bisher sind jeden Monat 10% bis 20% drin auch ohne Aufwärtstrend...  

20.01.23 12:20

632 Postings, 1166 Tage mlop@eintracht67

buy-order unter der 20 steht schon lange ;O

schönes we zusammen !  

21.01.23 06:58
1

856 Postings, 3216 Tage SchlauenGenau das wird eintreffen

"   Die Erholung seit Ende Dezember wurde mit dem Unterschreiten des 61,8 %-Retracements dieses Anstiegs bei 22,89 EUR heute schon neutralisiert und nur der Support bei 22,54 EUR könnte jetzt noch einen dritten Abverkauf in Richtung 20,00-EUR-Marke aufhalten. "

Ich hoffe das der zwanziger Boden hält.  

21.01.23 16:37

5375 Postings, 2262 Tage dome89erst mal Montag abwarten

überschriest häufig etwas nach unten. Sofern Montag/Dienstag keine starke Gegenbewegung kommt sieht es in der Tat nicht gut aus.  

22.01.23 07:36

856 Postings, 3216 Tage SchlauenLieber DOME89

wenn man sich den Halbjahreschart, oder den Dreimonatschart ansieht, dann ist die Tendenz klar nach unten.

Die 20 hat ein par mal knapp gehalten. Ich habe kein Vertrauen mehr in Hello Fresh.

 

23.01.23 15:48

2162 Postings, 7911 Tage aramed@ dein verlorenes Vertrauen kann

ich dir nicht zurückgeben, aber wenn ich den Chart anschaue, dann ist für mich der Abwärtstrend zu Ende gegangen. Ich habe letzte Woche sogar ausnahmsweise wieder teurer (23 €) nachgekauft, da ich nicht mehr an meine Nachkäufe zu 19, 17 , usw. glaube.  

23.01.23 16:21

5375 Postings, 2262 Tage dome89bei knapp unter 23 finden sich auch immer wieder

käufer. Morgan Stanley verleiht auch immer schön Aktien. WIrd sich demnächst denke ich entladen.  Gesamtmarkt in den USA ist sehr positiv. Obwohl HF den Größteil dort macht ist der Kurs sehr starr.  

23.01.23 18:15
1

12198 Postings, 4379 Tage halbgotttUSA

Das starke Geschäft in den USA wird unter den ungünstigen Wechselkurseffekten zu leiden haben, in den übrigen Ländern läuft es offensichtlich eher bescheiden.
Und das in den Wintermonaten, im Sommer läuft dann das Geschäft eh nicht mehr so gut  

24.01.23 07:47

1989 Postings, 627 Tage unbiassedTrend Monat/Woche down

und im Tageschart kämpft man gerade. Vielleicht sollten sie ein paar Stellen streichen, das kommt gerade mega gut an

Diese relative Schwäche spricht nicht für HF z.Zt.  
Angehängte Grafik:
8c0e3e40-e55c-4139-9371-8e1c0dea4b76.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
8c0e3e40-e55c-4139-9371-8e1c0dea4b76.png

24.01.23 09:37

1275 Postings, 2761 Tage lordslowhandwer ver/kauft Aktien des Charts wegen?

Nur Trader, und bei der Vola funtioniert das vielleicht noch ein paar Monate.
Aber der Boden ist nach meiner bescheidenen MEinung erreicht, denn das Geschäftsmodell funktioniert! und wenn der Vorstand jetzt endlich seine übertriebene Expansionspolitik beruhigt, wird hier ordentlich Geld verdient. Selbst KBV und KGV nähern sich langsam Werten an, wo den shortsellern die Argumente ausgehen.
 

24.01.23 11:06

12198 Postings, 4379 Tage halbgotttEuro steht auf 9 Monatshoch

Der Euro steht auf 9 Monatshoch!! In vorherigen Quartalszahlen hatte Hellofresh sehr erheblich vom schwachem Euro profitieren können, ich hatte aber stets darauf hingewiesen, daß dies ein Einmaleffekt sein müsse, denn der Euro könne nicht immer nur sinken. Die aktuelle Währungsentwicklung ist für Hellofresh ohne wenn und aber klar negativ.

Das muss natürlich nicht heissen, daß der Aktienkurs dann direkt sinken müsse. Ich sehe aber auf gegenwärtigem Niveau kaum nennenswerte Impulse, die den Hellofresh Aktienkurs heute als super tolle Kaufgelegenheit erscheinen lassen. Die Hellofresh Aktie könnte das komplette Kalenderjahr 2023 nicht zur Trendaktie mutieren, das könnte sich nach meiner Meinung erst im Herbst 2023 ändern (Sommermonate sind eher schwach) oder aber wenn es unternehmensspezifische Nachrichten gibt, die wir heute noch nicht kennen können.

Daß Hellofresh das superteure Japan Geschäft aufgegeben hat und damit den kompletten asiatischen Markt, ist die letzte unternehmensspezifische Nachricht. Ansonsten wurde der Aktienkurs nur von irgendwelchen charttechnischen Signalen, Shorteindeckungen, allgemeinem Markt usw geprägt.  

24.01.23 11:57

5375 Postings, 2262 Tage dome89jo vollkommen korrekt mit dem USD

Daher könnten jetzt auch US Firmen, welche viel Auslandsanteil haben positiv überraschen :). Dennoch ist HF nicht wirklich teuer und ich trade sie hauptsächlich.

Hier wird aber sucksezzive jede Erholung bei 23,40 wieder abverkauft. Aber auch bei knapp unter 23 aufgekauft. Kann sein das hier größere Stücke traden, wobei das Volumen nicht so hoch ist.  

24.01.23 14:54

916 Postings, 2522 Tage El Primero@Lord....

" Selbst KBV und KGV nähern sich langsam Werten an, wo den shortsellern die Argumente ausgehen."

Seit ca. 15 Monaten geht hier gar nichts aus.

Wird sich auch in nächster Zeit nicht ändern.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben