SMI 11?139 0.0%  SPI 14?338 0.3%  Dow 34?267 -0.2%  DAX 15?388 -0.1%  Euro 1.0962 -0.1%  EStoxx50 4?008 0.0%  Gold 1?866 0.0%  Bitcoin 38?680 -1.5%  Dollar 0.8973 -0.6%  Öl 69.2 -0.6% 

Gazprom 903276

Seite 1 von 2459
neuester Beitrag: 18.05.21 16:05
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 61469
neuester Beitrag: 18.05.21 16:05 von: insect Leser gesamt: 13004511
davon Heute: 9938
bewertet mit 121 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2457 | 2458 | 2459 | 2459  Weiter  

09.12.07 12:08
121

981 Postings, 5434 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2457 | 2458 | 2459 | 2459  Weiter  
61443 Postings ausgeblendet.

18.05.21 08:19
3

4456 Postings, 718 Tage immo2019mir fällt auf...

GAZ zündet gerade den Turbo  

18.05.21 08:47
1

8431 Postings, 1537 Tage USBDriver@immo jup, denen geht es dank Sanktionen besser

Die aktuellen Erdölreserven sollen in Russland bis 2080 ausreichend sein, wenn man keine neuen Felder hinzunehmen würde.
Russland Staatshaushalt würde ein Erdölpreis von $30 ausreichen. Das ist übrigens genau der Wert, in dem sich in Russland die arktischen Ölplattformen mit der Förderung im Break-Even-Bereich tümmeln.

Die Schiffsindustrie in Russland nimmt nun auch Fahrt auf. Die Motoren kamen früher überwiegend aus der Ukraine. Durch die Sanktionen baut Russland diese nun selber. 75% von 100.000km russischen Wasserstraßen sind für den Transport unersetzbar. Auch dort blüht das Land dank Erdgas auf.

Die Sektoren in Russland ziehen sich gerade gegenseitig hoch.

Und man kann an immer mehr Orten in Russland bei Gazprom bald mit der Blockchaintechnologie bezahlen. Gut das Gazprom eine eigene Blockchaintechnologie besitzt.  

18.05.21 08:49
4

1615 Postings, 339 Tage SousSherpaGazprom Öltochter Q1 Bericht

18.05.21 08:55
4

8431 Postings, 1537 Tage USBDriverDer Aktionär: Die Genehmigung ist da

18.05.21 09:00
3

50752 Postings, 2549 Tage Lucky79was mir auch noch auffällt...

Gazprom ist ein gutes Investment...!

eine CashCow... gleich nach der Dt.Post.  

18.05.21 09:02
2

8431 Postings, 1537 Tage USBDriverArtikel: Russland Comeback wachsender Erdgasmarkt

Russia Is Making A Comeback In This Growing Gas Market

https://oilprice.com/Energy/Natural-Gas/...is-Growing-Gas-Market.html
 

18.05.21 09:49

9741 Postings, 1698 Tage raider7Potenzial steigt + steigt bei Gazprom

und Russland insgesammt Ständig an..

Zb der Gazprom Index PJSC stand vor 15 Monaten bei ((( 265 Rubel )))

Und Gazprom wurde damals an der Börse mit ((( 7,40$ ))) Notiert

Heute steht der Gazprom PJSC bei 258 Rubel und Gazprom wird an der Börse mit nur ((( 5,70$ ))) bewertet.

Der Gazprom Aktienkurs wurde also durch den fallenden Rubel im letztem Jahr um 25% im Wert geschädigt.!?

statt bei 7,40$ steht Gazprom nun bei 5,70$

https://www.finanzen.net/chart/gazprom_pjsc  

18.05.21 10:06

9741 Postings, 1698 Tage raider7Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.05.21 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

18.05.21 10:24
1

9741 Postings, 1698 Tage raider7Gazprom gegen inner Russische

Kämpfe um das Gas liefern,,, denn der Westen nutz das aus um billig an Sauberes Gas zu kommen.!?

erhöht den LNG-Gas-Preis um so die Macht Gazproms zu brechen und somit in eine nicht so gute Lage zu bringen.

https://...72j47wydgjy--teknoblog-ru.translate.goog/2021/05/18/111772

Russland sollte sich also von sich aus von SWIFT trennen.

dann würde der Rubel glänzen in der Welt und anstatt für 1 Rubel eine Karamelle zu bekommen bekäme man 5 Karamellen  

18.05.21 10:27

9741 Postings, 1698 Tage raider7Aber langsam aber sicher

bekommt Gazprom/Russland MIT was gespielt wird vom Westen.

was man an den Gaslieferungen sehen kann, scheinen sie was gescheckt zu haben die Russen

https://...72j47wydgjy--teknoblog-ru.translate.goog/2021/05/18/111777

falls die aber mal den ganzen Umfang gescheckt haben werden die noch weniger liefern.!?  

18.05.21 10:38
1

9741 Postings, 1698 Tage raider7Und so wird entwertet

https://...ommersant-ru.translate.goog/doc/4780315?from=other_prognoz

Gazprom sollte die SWIFT sofort verlassen heisst die Devise müssten es tun von sich aus..

dann wäre der Rubel stark denn der Westen müsste einen starken/Teuren Rubel kaufen

anstatt wie jetzt für 1$  90 Rubel zu bekommen

bekämen sie zb für 1$ nur 0,10 Rubel

was heissen könnte dass man für einen Rubel 10 Dollar bekäme,,, in diese richtung würde es gehen falls SWIFT vergangenheit wäre.  

18.05.21 10:45

9741 Postings, 1698 Tage raider7Fakt ist auch

dass allein Gazprom/Russland die Macht hat die Gaspreise festzusetzen denn grösster Besitzer von Sauberem Erdgas..

Im Moment noch macht der Westen die Gaspreise mit den bekannten Tricks

https://www.theice.com/products/27996665/...rketId=5285046&span=1

wäre auch kein problem denn Gazprom hat ja mittlerweile eine eigene Elektronische Verkaufsplattform und da könnte Gazprom zu eigenen Preisen verkaufen, aber immer noch orientieren die Gazpromleute sich immer noch an den West-Energie-Börsen

Denke mir aber dass mit der Zeit den Russen geholfen wird,, die werden es noch begreifen.!? mit der Zeit

 

18.05.21 11:02

19 Postings, 14 Tage KorganBigBrothernur noch

die russische Währung könnte sich langsam von der 90 lösen..
wie kann es bei dem ölpreis und gaspreis immer noch so am Boden liegen.
Wenn es denn der Boden ist   :/  

18.05.21 11:21

9741 Postings, 1698 Tage raider7Und es geht weiter

18.05.21 13:37

695 Postings, 1197 Tage Gaz20Ewen habe ich denn

provoziert? Aber gut, kein Spässchen mehr zu Vertretern künftigen Regierungspartei.  

18.05.21 14:14

181 Postings, 753 Tage ClearanceWaterSowas geht in Deutschland gar nicht,

das dürfen und machen nur russische Bots, weiss doch jeder..;)  

18.05.21 14:18

4456 Postings, 718 Tage immo2019das geht dann wohl richtung ?10

bei 10 kann man mal langsam an Verkauf nachdenken  

18.05.21 14:54
1

12 Postings, 10 Tage EnricoKdImmo 2019

Verkauf bei 10? da zahlst du doch nur sinnlos steuern.
Hole dir doch jährlich Deine Dividende und guddi.
Ich würde bei 15,- anfangen nach zu denken.  

18.05.21 15:03

188 Postings, 3027 Tage insectFertigstellung NS2 über Verlegegeschwindigkeit

Die Bundesrepublik Deutschland sagte, dass die Fertigstellung von Nord Stream 2 nur von der Geschwindigkeit der Rohrverlegung abhängt.
Alle behördlichen Genehmigungen sind vorhanden, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier

https://...-ac4c6men2g7xr2a-tass-ru.translate.goog/ekonomika/11403377

Welchen Nutzen die ?Baltic Pipe? bringen soll, ist für mich unklar?
Wenn es ein lukratives und langfristig sicheres Geschäft wäre, hätte Deutschland schon längst
diese Pipeline in Angriff genommen.
Es heißt ja, den Norwegern geht das Gas aus.
Macht dieses  Projekt überhaupt wirtschaftlich Sinn?

Oder ist es ideologisch getrieben?  

18.05.21 15:11
1

730 Postings, 568 Tage tseo2Eine dierekte Gasleitung

zum größten Gashaber und Gaslieferanten  kann perse  schonmal nicht  schlecht sein.

Dazu die erheblichen zusätzlichen Mengen,  ddie in Duetschland gebrauchtr werden,  um Kohle, öl,  und Atom strom zu ersetzen,  bzw für Grundlast-Gaskraftwerke.

Und dann die Zukunft.

Und DA  liegt die Ursache  für den Widerstand der USA.

Wenn das mit  Wasserstoffwirtschaft wirklich klappen sollte,   wird Meckelneburg vorpommern  das neue Texas  oder Saudi Arabien.

Also,  die Leitung ist perfekt.
Und sie wird sich lohnen.  

18.05.21 15:13
5

1615 Postings, 339 Tage SousSherpaGazprom Strategische Entwicklung

https://www.gazprom.com/press/news/conference/...rategic-development/

Pressekonferenz:
https://translate.googleusercontent.com/...FwkJ2dXzBjNsZhyE3kaTvlAl-w
https://www.gazprom.ru/f/posts/22/709479/...ss-conf-2021-05-18-ru.pdf

Präsentation: https://www.gazprom.ru/f/posts/22/709479/...ss-conf-2021-05-18-ru.pdf

Highlights:
+ Gazprom erwartet, dass der Gasverbrauch in Russland bis 2035 auf über 500 bcm ansteigen wird
+ Inbetriebnahme des Yuzhno-Kirinskoye-Feldes auf Sachalin in 2023 geplant
+ In 10 Jahren kann Gazprom die Produktion auf 615 bcm, Export bis zu 265 bcm
+ Investitionsplan von 900 Mrd. RUB. pro Jahr in der Prognose für fünf Jahre
+ Nord Stream 2 war die letzte Leitung nach Europa, die sich Gazprom noch antut: Gazprom erwägt nicht die Möglichkeit, neue Gaspipelines nach Europa zu bauen
https://...-ac4c6men2g7xr2a-tass-ru.translate.goog/ekonomika/11402759

 

18.05.21 15:23
1

1615 Postings, 339 Tage SousSherpaGazprom Strategische Entwicklung (cont.)

18.05.21 16:05
1

188 Postings, 3027 Tage insectNeue Gaskraftwerke in Chemnitz

Neue Gaskraftwerke in Chemnitz: Letzter Motor vor dem Einbau

Auf dem Gelände des Heizkraftwerks Nord in Chemnitz hat die Montage des letzten von insgesamt zwölf Motoren für zwei neue Gaskraftwerke zur Erzeugung von Fernwärme und Strom begonnen. Die jeweils 100 Tonnen schweren Aggregate sollen die bisher genutzte Verfeuerung umweltschädlicher Braunkohle ablösen. Laut Energieversorger Eins werden die neuen...
https://www.freiepresse.de/chemnitz/...vor-dem-einbau-artikel11501421  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2457 | 2458 | 2459 | 2459  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben