Trauer um die Gold Standard Ventures-Aktie!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 04.08.20 21:04
eröffnet am: 17.06.20 20:49 von: Flo1278 Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 04.08.20 21:04 von: Stronzo1 Leser gesamt: 2019
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

17.06.20 20:49

88 Postings, 1990 Tage Flo1278Trauer um die Gold Standard Ventures-Aktie!

Wie performt Gold Standard Ventures im Marktvergleich?
Gold Standard Ventures erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -66,31 Prozent. Ähnliche Aktien aus der ?Metalle und Bergbau?-Branche sind im Durchschnitt um -4,84 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -61,47 Prozent im Branchenvergleich für Gold Standard Ventures bedeutet. Der ?Materialien?-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -4,84 Prozent im letzten Jahr. Gold Standard Ventures lag 61,47 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem ?Sell?-Rating in dieser Kategorie.

Unter dem Gleitenden Durchschnitt
Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Gold Standard Ventures-Aktie beträgt dieser aktuell 1,09 CAD. Der letzte Schlusskurs (0,55 CAD) liegt damit deutlich darunter (-49,54 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Gold Standard Ventures somit eine ?Sell?-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittFür diesen (0,89 CAD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-38,2 Prozent Abweichung). Die Gold Standard Ventures-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem ?Sell?-Rating bedacht. In Summe wird Gold Standard Ventures auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem ?Sell?-Rating versehen.

Was lässt sich aus dem RSI ablesen?
Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Gold Standard Ventures-Aktie hat einen Wert von 56,36. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine ?Hold?-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (68,1). Gold Standard Ventures ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert68,1). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine ?buy?-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein ?buy?-Rating für Gold Standard Ventures.  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
9 Postings ausgeblendet.

01.07.20 17:03

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Wenn Übernahme dann

geht das Ding auf USD 1.5 bis 2.x und zwar auf einen Zug

sonst geht das Ding auf das gleiche Niveau in 3 bis max 9 M

Bei diesem Goldpreisniveau ist sehr viel möglich.

GSV ist ein Schnäppchen. Amvest wird dafür sorgen, dass sich das möglicherweise sehr rasch ändert.  

01.07.20 22:28

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1wieder plus 3.3 %

02.07.20 07:56

34 Postings, 63 Tage karlchen-tradeSieht gut aus! Bin dabei

02.07.20 12:27

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Feedback von GSV

The initial Goldcorp investment drove our stock higher as there were 3 perceived players for GSV; OceanaGold, GoldCorp and Newmont.  The Newmont/GoldCorp merger took at least one player out of the picture and our share price began to waver. Then the unexpected Barrick/Newmont JV occurred and it was unclear to the market what this meant to GSV as no one knew what would happen between the two entities.  Barrick was never considered a player for GSV and after the merger with Newmont it became obvious the new merger entity had their eyes on bigger projects.  There was a natural synergy between the Rain/Emigrant district and the GSV resources but this was all removed after the Barrick/Newmont merger.  As time progressed, the only remaining strategic group, OceanaGold, ran into big cash problems and it was only a matter of time before they sold their holdings.  The big overhang of shares owned by these non-strategic groups weighed on the stock and the GSV share price continued a steady decline.  Our management found a home for the OGC share block and has been interested in placing the Newmont shares as well.  With the GSV shares at near historic lows and the release of the very positive PFS, things started to look up again for GSV.  However, the Newmont block is still out there and it weighs on our shares as everyone knows it will eventually be sold.



As for your question concerning other strategic investors that might contribute to the up in coming production phase, we have received a lot  of inbound interest since the release of the initial PFS in 2019.  I believe it is not a mater of ?if? but of ?when? and because the Newmont block is still out there, there is a natural and attractive way for them to proceed.



You can never rule out a potential takeover, however, it will probably not be with any of the original strategic investors.  My guess is that it will come from a junior or intermediate company that has just undergone an M&A activity and are now cash-rich and hunting for their next project.  What better place than this Nevada project and as we continue to de-risk with completing a Feasibility and initiating permitting there should be increased interest.



If, for some reason, no takeover occurs and GSV gets to a production decision,  the project is an easy and relatively inexpensive build and would be a great first mine project located in a large district with great exploration potential.



I hope this helps,  

02.07.20 12:32

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1ich hatte auch eine interessante Unterhaltung mit

Cambell McCrary von Amvest. Die machen übrigens ein Webinar am 7. Juli über VIVA - Pea Stage .... aber deutlich weniger interessant als GSV (IRR VIVA at $ 1.400: 22 %, bei GSV meiner Erinnerung nach deutlich über 40 %)... bei Gold $ 1.400 .... und die Frage ist, ob aufgrund dieser enormen Geldmenge der Goldkurs in den nächsten Jahren überhaupt wieder zurückkommen wird.

GSV ist hoch interessant. Barrick und Newmont sind aktuell mit der Konsolidierung der eigenen Minen beschäftigt und das läuft gut an. Vielleicht kommt da GSV als nächstes. Ich kenne mich zuwenig aus, würde das allerdings nicht völlig ausschliessen. Newmont ist ja am Carlin Trend in unmittelbarer Nachbarschaft...  

02.07.20 15:54

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Rally geht weiter und weiter

mal schauen wie morgen die Woche endet.  

02.07.20 18:55

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Die USD 1

ist wieder in Reichweite  

03.07.20 11:07

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1ist noch jemand da,

oder bin ich Alleinunterhalter ?  

03.07.20 15:57

34 Postings, 63 Tage karlchen-tradeNein bin auch noch da

Die 1 Dollar sind noch ein weiter weg.
 

04.07.20 19:52

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Die 1 Dollar Marke schaffen wir vielleicht sogar

schon nächste Woche.  

06.07.20 15:01

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Wir werden bis Ende Juli locker

die 1,20 schaffen. Und ich gehe davon aus - abhängig vom Umfeld insgesamt - daß das Ding dann gegen die $ 2 geht.  

06.07.20 15:08

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Newmont / Barrick

Ich glaube die haben sich nur "offiziell" etwas zurückgezogen. Die haben jetzt erfolgreiche ihre Nevada-Minen konsolidiert und werden bald den nächsten Schritt machen. Die haben da irre Synergien. GSV ist auf dem aktuellen Niveau ein No-Brainer. Nachdem die in Nevada gut vorwärts kommen, der Goldpreis löuft, ist GSV sicherlich ein attraktives Target. Gleich um die Ecke.

Noch eine Info: Der ehemalige GSV-Geologe Mac Jackson ist bei New Placer Dome im Advisory Board gelandet.

Ich glaube, in Nevada brauen sich einige Übernahmen zusammen. GSV ist ein megaattraktives Target: IRR über 40 bei Gold 1,400. Wer hat soetwas schon, und so fortgeschritten ??  

09.07.20 07:59

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Gestern schiessen sie

bei hohem Volumen hoch und dann schliesst dr Börsentag mit einem leichten Minus.

Eigenartige Trades.  

09.07.20 08:15

34 Postings, 63 Tage karlchen-tradeGenau

das habe ich auch gedacht. Mühsam ernährt sich das .... viele Erfolg heute Allen!  

10.07.20 08:44

34 Postings, 63 Tage karlchen-trade@stronzo

Hast du eine Erklärung für die gestrige Entwicklung?  

10.07.20 13:48

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Gewinnrealisierung

nach so kräftigem Anstieg  

11.07.20 06:12

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1dass sie heute wieder

fällt ist irritierend  

11.07.20 06:13

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1ich werde

aus der Entwicklung nicht klug.

goldaktien strigen wie verrückt und GSV zieht einfach nicht mit. Scheisse.  

11.07.20 08:53

34 Postings, 63 Tage karlchen-tradeGeht mir genauso

Ein kurzer Ritt gen Süden und dann sofort wieder ab nach Norden. Das sind keine einfachen Gewinnrealisierungen.  

16.07.20 18:34

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Orion F

iich denke jetzt kommt der Durchstarter. Awde macht das goldrichtig.  

16.07.20 20:33

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1$1

im Juli noch... jetzt geht es richtig los. Finanzierung und Partner für die Produktionsphase steht.

Könnte heuer noch auf die $ 2 rauschen. Bombe.  

01.08.20 12:29

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1$1

Hat (noch) nicht geklappt  

04.08.20 21:04

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1jetzt aber

wird es interessant

hohes Volumen
starker Anstieg

was sagt mir das ?  

04.08.20 21:04

2362 Postings, 1105 Tage Stronzo1Gold 3.000

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben