Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 873
neuester Beitrag: 30.01.23 18:05
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 21814
neuester Beitrag: 30.01.23 18:05 von: Hurt Leser gesamt: 3568446
davon Heute: 4255
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
871 | 872 | 873 | 873  Weiter  

06.06.21 21:15
14

4544 Postings, 1070 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
871 | 872 | 873 | 873  Weiter  
21788 Postings ausgeblendet.

27.01.23 20:03

76 Postings, 86 Tage nieselPfälzischer



1981bei steigender Inflationsrate zog die FED auf 14% hoch. Erst ein Jahr spaeter, 1982, fiel die Inflationsrate dann.

Also ist noch Luft nach oben. Auf eins ist jedenfalls Verlass: Die Amis ziehen ihren Stremel durch und Eiern noch so rum wie die EZB mit ihren ganzen Rücksichtnahmen auf Italien, Spanien, Minderheiten, korrektem Genderspeech, oh, ich schweife ab...

Schluss.  

27.01.23 22:34

76 Postings, 86 Tage nieselBar

Freitags abend ist Geschichte!    

27.01.23 23:17

222 Postings, 615 Tage SkrofelImp Brands und Bar

Was sprach für IB statt BAT?

BAT ist gut runtergekommen, aber mit Unsicherheit in Patentstreitigkeiten mit PM behaftet. Die Branche ist mir noch zu hoch, dafür dass die Amis über Verbot von Menthol nachdenken (hätte größeren Impact auf eine BAT Tochter aber sicher auch auf IB) und die Neuseeländer den Jungen, ab 2009, komplett das Rauchen verbieten wollen. Nazinda Ardem ist allerdings auch vom nächsten Marionettchen abgelöst worden. Irgendwie haben in dem Fender, Klima irgendwas Wahn, Glimmstengel und die E-Produkte ein Imageproblem... Ich rauche selber nicht.

Wie weit die großen beim Dope sind, habe ich nicht raus finden können.

Eh die Bar kann sich nur noch der pflzernde Schreiber leisten.
Könnten bei 14% anfangen in der Badewanne zu brauen...  

27.01.23 23:25

6224 Postings, 1417 Tage GrandlandGute Nacht

Ja Niesel:
Hier schon mit der Gattin wieder alleine den geöffneten Sekt verdrückt, die ist dann auch gleich eingeratzzt und ich seh wohl kein Land mehr heute.

Wie hießen die Filme noch wo man zum Kinofilm in den 70ern noch eine Süßigkeit oder sowas bekam?
Zum James Bond gabs ja nix, Popcorn für die Freundin musste man selber kaufen.

Und dann erinnere ich mich noch in einer Süddeutschen Großstadt Anfang der 80er, da gab es so Drehgestelle wo man aus einer geschlossenen Kabine drumherum in der Mitte was betrachten konnte was sich drehte. Das waren aber nicht die Motorradfahrer aus dem Zirkus die wahnsinnig gefährlich im Kreis fuhren und echt ne tolle show hinlegten. Irgendwas anderes drehte sich? Ach, das ist so lange her und heute sicher nichtmehr en woke. Besser ich sag nix.

Aber so ein Hi End Spiel am Farbbildschirm gab es auch schon, sicher in 8k oder so: Tetris hieß das glaube ich. 1 DM ein Spiel.

Gute Nacht!  

27.01.23 23:35

6224 Postings, 1417 Tage GrandlandIB Fischlein

Skrofel: Imperial Brands habe ich gewählt, weil sie gefühlt die Talsohle eher durschschritten haben, ähnliche Divi Rendite hatten wie BAT, ich mal was anderes wollte und sie auch heute eine Empfehlung im Aktionär waren unter " die 7 besten aus Europa". Wahrscheinlich egal was.
Kleiner Test Fisch allerdings. Der kann auch liegen bleiben ohne dass ich hektisch nachkaufe, sollte es weiter runtergehen.  

28.01.23 15:33

490 Postings, 206 Tage millionenweg2,3 % Tagesgeld

wo gibt es die ZGraham ?  

28.01.23 16:22
1

965 Postings, 3095 Tage ZGrahamMilli, bei Scalable Capital

Scalable macht es ganz clever - die wissen natürlich, dass jemand, der dort seine Einlagen neben dem Depot hat, auch geneigt sein kann mehr zu investieren. 2,3% auf 100k sind ja immerhin der Spatz in der Hand. Wie sagte mal ein geschätzter Investor "was man hat... das hat man" ;-)  

28.01.23 16:25

965 Postings, 3095 Tage ZGrahamBAT

Man darf auf die Zahlen gespannt sein. BAT ist meine größte Position im Depot mit ca. 9%.
Ich sehe sie gut positioniert, der regulatorische Gegenwind nimmt derzeit wieder zu, das beunruhigt mich aber nicht, solange der Cashflow stimmt.  

28.01.23 22:42

222 Postings, 615 Tage SkrofelBAT

Schau, ich bin so leicht zu beunruhige von regulatorischen Gedöns, wobei in Buntland gar zwei Prozesse gewonnen wurden, wenn ich es recht verstanden habe.

Mich treibt ein wenig aber auch die Vorstellung, dass es ggf nochmal bis ca. 30 runtergeht...
Mal sehen.  

29.01.23 11:37
2

365 Postings, 714 Tage G559Wochenrückblick

Etwas verspätet mein Wochenrückblick: Momentan mit +8.2% im Plus bei total 35 Werten. Momentan zu 99% investiert, da ich Kohle auf die Seite legen muss für eine grössere Anschafung. Nur Yara noch etwas aufgestockt, da ich für fast alle Positionen eine Mindestsumme habe, welche ich bei Yara nun erreicht habe. Mit der Mindestsumme halte ich die Gebühren pro Aktie, welche bei Kauf bzw. Verkauf anfallen, im Zaum. Immer noch habe ich Bayer, Hochtief und Fresenius auf meiner Verkaufssliste, wobei ich auf einen guten Verkaufskurs warte. Da ich long bin, habe ich quasi alle Zeit der Welt und ev. bezahlt Hochtief ja mal wieder eine anständige Dividende. Roche ist neu auf meiner Watchlist, Kaufkurs um die 250 CHF, der könnte im Sommer/Herbst erreicht werden. Wenn nicht, auch egal, dann kaufe ich was anderes.
Inner Zeitung haben die Auguren mal wieder Hochkonjunktur und empfehlen unter anderem Gold und Obligationen, weil sie bei Aktien davon ausgehen, dass es nochmals einen Kurseinbruch gibt. Das verstehe ich nicht: Der Goldpreis ist verdammt hoch (ich kaufe doch nicht bei Höchstständen) und AAA-Obligationen in CHF bringen kaum mehr als 1% Rendite. Da habe ich doch von Aktien mit guter Dividende mehr. Also ich bleibe bei meinen Aktien und pfeife auf die Auguren. Euch allen ein schönes WE!  

29.01.23 19:26

1326 Postings, 2579 Tage 2002W211Koffer sind gepackt

Eine Woche Auszeit von der Börse. Bin aktuell nur noch mit 50% investiert. Das bringt auch etwas Entspannung auch wenn ich dadurch Chancen verpassen sollte. Die Kanaren gönnen wir uns.

Hoffe, das es Hurt und seiner Frau gut geht nachdem er seine Kreuzfahrt mit dem KKH tauschen musste.
 

29.01.23 20:11

325 Postings, 34 Tage Pfaelzer_jona dann @Banker

gute Erholung )))
wenn nichts unverhergesehenes passiert , bleibe ich bei meiner Einschätzung ,
das wir Mitte März die Kurs-Zenite sehen,
ab dann dürfte  die abschlags-angst  überwiegen
ich werde stur nach diesem Fahrplan vorgehen.

Wenns nicht so kommt  , habe ich eben Pech gehabt,  aber Pfandamt
bei  EK 7,13  gekauft, würde  mir  dann  bei  min. 0,9 Divi  12,6 % Rendite bringen.
Damit  kann ich auch  gut leben ))))
Bei einem Rücksetzer  unter 8  vor März  , würde  verdoppelt werden.

Die Leitzinsen  sind mir  einfach zu hoch , Tendenz: immer noch (leichter) steigend
und  nach der Divi  ist nicht vorher.
Da kann der Markt  mir noch so  mit grünen Zahlen kommen


 

30.01.23 09:15

325 Postings, 34 Tage Pfaelzer_joDeutz

schliesst Kooperation  mit Daimler-Truck !!!

Da halte  ich  diese aktie über 1 Jahr , verkaufe für  10%  , und dann das !
1 Tag  später !
Ich fühl mich richtig verar,,,,
.

Richtig gedacht mit dem H2-motor von Deutz ,  und  wegen 1 Tag linkt mich der Markt
DAI-Truck  hat so nen  Motor nicht  

30.01.23 09:44

6224 Postings, 1417 Tage GrandlandSpekulation- Panzermotoren

In mancher Zeitung wurde spekuliert, dass die PAnzermotoren die heute unter Rolls Royce Ownership als MTU Rolls Rpyce verfügbar sind wegen Sparkurs der Mutter in UK nicht wirklich verfügbar sind, weil man dort wegen der Flugzeugturbinen sparen muss.
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...panzermotoren-18638493.html

Da wird auch der Wunsch nach deutscher, bzw zumindest EU ownership laut.

Grandland Spkulation: Kandidaten zur Übernahme der Sparte wären:
1) Daimler Truck,
2) Deutz (zu klein?)
3) TRATON (mit VW und Scania)
4) Rheinmetall selber,

5) ein Joint Venture zwischen 2-3 darunter, z.B: Daimler Truck, Deutz und Rheinmetall

Noch andere Spekulationen.

Als CEO eines solchen JVs würde ich unseren PIT empfehlen, dem ich dann beratend mit aller jahrelangen JV und Kooperations Expertise zur Seite stehen würde. Die japanische Gattin wäre auch glücklich, wenn ich ab und an aus den Füßen wäre.  

30.01.23 09:57
7

76 Postings, 86 Tage nieselGrandland

Du liegst völlig falsch mit deinen Panzern.
Richtig ist, dass jetzt die neuen Elektropanzer kommen. Wer will noch schmutzige Kriege mit Fossilien Verbrenner.

Die Leos müssen ja sowieso umgebaut werden, da der Frauenanteil pro Panzerbesatzung auf 50% vorgeschrieben werden soll. Da benötigt man im Leopard nach Geschlechtern getrennte Toiletten.  

30.01.23 10:27

3860 Postings, 4415 Tage TheodorSHier die Meldung

30.01.23 10:29

3860 Postings, 4415 Tage TheodorSIn diese Woche

gehen wir mit Humor rein.
Was immer auch passiert.
Und es wird einiges passieren.....  

30.01.23 10:46
1

4360 Postings, 1376 Tage HurtEs darf weiter Solidaritätszuschlag bezahlt werden

Klage abgewiesen!
Der Bundesfinanzhof hält den Solidaritätszuschlag in der seit 2020 geltenden Form nicht für verfassungswidrig. Eine entsprechende Klage wurde abgewiesen. Damit kann die Bundesregierung weiter Milliardeneinnahmen einplanen.
 

30.01.23 11:10
4

961 Postings, 664 Tage Mr. MillionäreBetreff: Solidaritätszuschlag

Ist doch klar das der nicht abgeschafft wird, und das die die dem Staat nicht auf der Tasche liegen weiter abgezockt werden.

Für was noch arbeiten und sparen !

Hurra auf den Deutschen Staat der hiermit das nichts tun fördert.

ES LEBE DAS BÜRGERGELD !


 

30.01.23 11:22

16 Postings, 25 Tage Imker61PPB

@Pfaelzer_jo
Von welchem Gewinn gehst du aus?  

30.01.23 11:31

325 Postings, 34 Tage Pfaelzer_joschwer zu sagen

Aber es gibt mind.  die o.g.  Divi
gehts nicht über 9,5  , wird gehalten, denn

-Der Umbau der Bank  ist im april 2023  erledigt.
-Die Herausgabe von off. immobilienfonds , wobei  ich nicht weiss, wie viel  das ausmacht  auf den Gesamt-Gewinn
 Es wurde dafür Ende  2022 ein neuer Geschäfts-Bereich gegründet.

Wenn alles  gut läuft,  mitte März  kurs  10,5
..oder wie  schon geschrieben ,  Riesen-Rendite , der Markt  hatte mit kurs 7  untertrieben.
..Ich hab ihn so oder so  am Kragen

Nächste Aktionen :  Paion  und Tui:   Short-os   direkt  nach Resplit  

 

30.01.23 12:02

16 Postings, 25 Tage Imker61Pbb

Danke für deine Meinung
 

30.01.23 12:30
1

365 Postings, 714 Tage G559Obligationen CHF

Nur als Beispiel für mein Poting von gestern: Cembra Money Bank emittiert eine Obligation (235 Mio) mit 6.5 Jahren Laufzeit für 2.4125% bei A-. Quelle ist Swissquote. Mit Gebühren bei Kauf und Verkauf und Inflation macht man da doch nur Verluste.  

30.01.23 16:08

3860 Postings, 4415 Tage TheodorSDax Voraussage

Ich sach jetzt einfach mal, daß  der Dax im Laufe des März über 16.000 stehen tut.
Und mit großer Wahrscheinlichkeit sogar ein neues All Time High erreichen wird.
Quelle: Bauchgefühl untermauert mit Wissen und Erfahrung:-))

p.s. Wo ist denn herrmannb und Pit ??????  

30.01.23 18:05

4360 Postings, 1376 Tage HurtTheo

Ich glaube der Thread dreht langsam seine letzten Runden.
Ist schon ne Weile kein Feuerwerk mehr drin. Persönlich ziehe ich mich auch merklich zurück, da meine Long-Ausrichtung nicht ständig etwas Neues produziert und mir private Dinge mit der Zeit auch wichtiger erscheinen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
871 | 872 | 873 | 873  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben