Rewalk Robotics LTD

Seite 8 von 10
neuester Beitrag: 12.09.23 17:16
eröffnet am: 12.02.15 13:19 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 232
neuester Beitrag: 12.09.23 17:16 von: Loonija Leser gesamt: 56101
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ... Weiter  

05.03.21 12:52

542 Postings, 2222 Tage Fehler lernt Mann@Artah

Gewinne schon mal mitgenommen.Bin investiert mit halber Position.Anlgezeitraum lang, Markt schreit nach Veränderungen und MK ist niedrig!Anlagezeit lang...
 

05.03.21 13:52

115 Postings, 1235 Tage The Tick@Fehler - Zusammenhang zum Anleihenmarkt

Habe hier kürzlich auch ordentlich Gewinne mitgenommen und bin anschließend (leider) wieder etwas zu früh eingestiegen - aber hinterher ist man je bekanntlich immer schlauer...

Aber mal etwas anderes (Sorry Off-Topic): @Fehler, du hattest ja auf den Anleihenmarkt und die damit verbundene Schwäche des Aktienmarkts hingewiesen. Das Thema ist ja nun schon fast zwei Wochen in aller Munde, doch ich werde daraus so gar nicht schlau. Verstehe einfach nicht, wie das eine (Anleihen) das andere (Aktien) dermaßen stark beeinflussen kann. Mir ist schon klar, dass es zahlreiche "Finanzprodukte" gibt, in die man investieren kann. Aktien, Anleihen, Devisen, Rohstoffe, Optionen und was weiß ich nicht alles.

Doch was juckt es den Aktienmarkt (und letztlich ging es praktisch für alle Werte unabhängig von der Branche und dem Heimatland kräftig Berg ab), wenn sich bei den 10-jährigen US-Anleihen irgendetwas an der dritten Nachkommastelle ändert. Das tut es doch täglich... Ok, offenbar wurde ein Niveau erreicht, dass es schon eine Weile nicht mehr gab, aber so what?

Zum Beispiel sind die wichtigsten Agrarrohstoffe (Weizen, Mais, Sojabohnen, Raps, Palmöl ...) in den letzten Wochen und Monaten auf 7- bzw. 8-Jahreshochs gestiegen. Deshalb findet doch auch kein Aktienbeben statt, weil plötzlich alle in Agrarrohstoffe umschichten.

Kenne mich beim Anleihenmarkt wirklich absolut gar nicht aus, sehe es aber ähnlich wie den Devisenmarkt. Dort geht es tagtäglich rauf und runter, wobei sich die Veränderungen für gewöhnlich auf die dritte und vierte Nachkommastelle beschränken. Geld wird dabei dennoch ganz gut verdient und vor allem auch in Summe umgesetzt - mit Optionen und Co. wenn ich mich nicht irre. Sicherlich hat auch ein besonders starker/schwacher Euro oder US-Dollar Einfluss auf den Aktienhandel, aber in meiner Erinnerungen nicht so stark, wie es jetzt den US-Anleihen angedichtet wird.

Vielleicht kann einer aus der Runde mir eine kurze, bündige Erklärung dazu geben.

Und was ist, wenn sich der Anleihenmarkt plötzlich wieder in die andere Richtung bewegt? Stürzen sich dann alle wieder wie verrückt auf den Aktienmarkt zurück?    

06.03.21 01:01

542 Postings, 2222 Tage Fehler lernt Mann@The Tick

Bin kein 100%Profi!Was ich aber von meinem Trader Mentor verstanden habe ist das Wesentliche auf was man beim Handel mit Aktien achten sollte.Bestes Beispiel der heutige Handelstag!U.S Arbeitslosenquote überraschte manche Wale (Fonds, Bankhäuser,usw )zum positiven diese und kauften dann ihre Positionen wieder,die sie anderen Marktteilnehmer paar Stunden vorher verkauft hatten.
Warum,geschah dies,weil hier Automatischer Handel stattfindet der vom Verkäufer  Aktien etc kauft und Sekunden später schon wieder einen Käufer dafür hat.
Bei den Anleihen also Schuldverschreibungen, sichern sich die Wale eher ab und wenn der Anleihenmarkt in die andere Richtung drehen würde,dann wäre wie ich verstanden habe, kein 0% verzinzes Geld (FED Gelder)auf dem Markt!
Bitte um Korrektur wenn ich was nicht korrekt erläutert habe.  

09.03.21 23:37
Bei Traderfox steht über 30 2019.Hat jemand von uns vielleicht die von 2020?  

13.03.21 13:28

542 Postings, 2222 Tage Fehler lernt Mann@BoersenhundRE

Weisst du wer und auf welcher Basis Investoren für n3,60 Dollar kauften?Wo steht das?  

13.03.21 23:07

2716 Postings, 4394 Tage BoersenhundREBei Wallstreet-online stehen Berichte...

Aber es steht nicht dort, wer es ist. Aber gilt nicht in Amerika  auch die Meldungspflicht der Schwellenüberschreitungen?

Ich kann es dir leider nicht sagen.

 

16.03.21 13:24

542 Postings, 2222 Tage Fehler lernt MannKnow how

Die Qualität der Firma recht fertigt das hohe KUV.Wenn Investoren eingestiegen sind dann wohl nicht umsonst.  

24.03.21 17:19

178 Postings, 4715 Tage ArtahNews?

Hat jemand von euch eine Ahnung warum es mal wieder so massiv down geht? Puh....  

24.03.21 17:43
Nix gefunden! Fakt ist,die Kerze bei 6 Dollar war glasklar bearish!Aber hin und her macht Taschen leer!
Wer weiss wie verwässert die Aktie ist? Neueste Zahlen?  

30.03.21 17:50

178 Postings, 4715 Tage ArtahJa, da hast du recht.

Die Ausgabe der neuen Aktien haben den Kurs entsprechend verwässert. Die Investoren habe aber auch 3,60 Dollar dafür bezahlt. Sie sitzen also auch auf einen entsprechenden (Buch) Verlust. Bin gespannt, wann es mal wieder eine positive Nachricht gibt und der Kurs dann auch reagiert.  

30.03.21 17:52

178 Postings, 4715 Tage ArtahDie Performance seit

Threadbeginn ist ja auch ziemlich heftig....  

12.04.21 17:16

178 Postings, 4715 Tage ArtahNichts mehr los hier...

Wie mit der Aktie....die fällt wie ein Stein. Sehr schade! Unter Ema 20,50,100 und 200 gefallen...weiter down. Mal schauen, wo der Boden ist.  

13.04.21 18:02

178 Postings, 4715 Tage Artah....

Wenn der Kurs nicht bald dreht, dann müsste ReWalk doch zeitnah aus der Nasdaq herausgenommen werden oder habe ich das falsch in Erinnerung?  

13.04.21 19:34
1

371 Postings, 2027 Tage AlexBoersianerDer Kurs dreht noch

Hier ist H.C. Wainwright drin, locker bleiben und nachkaufen...  

15.04.21 08:42

2204 Postings, 2305 Tage uranfaktswer ist

Wainwright?  

15.04.21 08:44

2204 Postings, 2305 Tage uranfaktsgrad

gegoogelt, hm, naja, meinst die wissen mehr? Seit wann sind "die" dabei?  

27.04.21 11:23

1978 Postings, 4956 Tage logallErholung ?

08.05.21 06:02

178 Postings, 4715 Tage ArtahZahlen am 11.05.

MARLBOROUGH, Mass. and BERLIN and YOKNEAM ILIT, Israel, May  07, 2021  (GLOBE NEWSWIRE) -- ReWalk Robotics Ltd. (Nasdaq: RWLK) (“ReWalk” or the “Company”)...
Falls hier noch jemand investiert ist.....  

11.05.21 14:10

178 Postings, 4715 Tage ArtahZahlen...

— First Quarter 2021 Total Revenue of $1.3 million —  — Strong balance sheet with $ 67.4 million in cash, as of March 31, 2021—  MARLBOROUGH, Mass. and...
Starke Cash Position durch die Kapitalerhöhung.....ich hoffe sie stellen etwas sinnvolles damit an, damit der Kurs sich so langsam mal stabilisiert! Ansonsten keine Überraschungen!  

11.05.21 15:03

178 Postings, 4715 Tage ArtahRums...

geht es 10% down....was für eine Aktie!  

11.05.21 22:26

969 Postings, 1298 Tage Loonijaguter Rebound

noch geholt  

24.08.21 19:57

1978 Postings, 4956 Tage logallIst das der Boden?

25.08.21 13:02

1978 Postings, 4956 Tage logallHeute positiv

21.09.21 11:11

521 Postings, 6060 Tage kurshunterWas ist denn da los?

Kann keine News finden... +45% auf Tradegate.  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ... Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben