Rheinmetall AG

Seite 1 von 77
neuester Beitrag: 24.06.24 16:42
eröffnet am: 17.08.06 11:21 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1905
neuester Beitrag: 24.06.24 16:42 von: aktiendr3ck Leser gesamt: 648943
davon Heute: 361
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  

17.08.06 11:21
12

35975 Postings, 7054 Tage BackhandSmashRheinmetall AG

RHEINMETALL -  Rettung in letzter Minute
______________________________________________
In der letzten Woche sah es zeitweise so aus, als würde die Rheinmetall Aktie unter die wichtige Unterstützung bei 48,60 Euro fallen. Allerdings rettete sie sich die Aktie wieder über diese Marke. In dieser Woche zieht die Aktie deutlich an und nähert sich bereits dem wichtigen Widerstand bei 55,30 Euro an. Nach dem missglückten Durchbruch durch 48,60 Euro hat die Aktie nun gute Chancen auf einen Ausbruch über diesen Widerstand. Gelingt er, dann sind Gewinne bis ca. 67,12 Euro möglich.

__________________________________________________

 
Angehängte Grafik:
rhme1.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
rhme1.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  
1879 Postings ausgeblendet.

21.06.24 15:17
1

6 Postings, 306 Tage ZZR1100RAufträge müssen auch abgearbeitet werden

und dazu gehört auch Fachpersonal. Hier ist wohl auch die Sorge am Markt, dass die geplanten 5.000 Stellen nicht so einfach besetzt werden können, trotz der letzten Anstrengungen von RHM (Werbung, Koorperationen mit anderen Industrieunternehmen wie z.B Conti, u.ä.).  

21.06.24 16:20
2

4465 Postings, 1125 Tage BauchlauscherAufträge.....

Der Markt hat Sorgen? So so.... Lassen wir das einmal so stehen.

Der "Markt" kann mich mal.

RM ist ein solides Unternehmen, welchen an öffentlichen Ausschreibungen teilnimmt und schon wissen wird, wie man die ganzen erteilten Aufträge abarbeiten wird.
An Arbeitskräften wird es da ganz sicher nicht mangeln. Dahingehend ist ja auch die Kooperation mit Continental interessant, dass man Fachkräfte aus dem mobilen Bereich übernehmen möchte. Währe ich Conti-Mitarbeiter würde ich, wenn man denn die Presse verfolgte, sofort zu RM wechseln. Das sind beides sehr gut bezahlte Industriearbeitsplätze. Und bei Rm hat man womöglich einen Job bis zur Rente.

Am allerbesten währe allerdings, wenn man die hierher geflüchteten Ukrainer für RM gewinnen könnte. Da steigert sich die Effektivität garantiert um ein paar Prozent und die ganzen Granaten fliegen zudem noch schneller, weiter und treffen besser.



 

21.06.24 16:20
2

345 Postings, 1336 Tage klappy0@ZZR

Ich glaube das stellt kein so großes Problem dar. Habe gehört das RHM super bezahlt. Und bei den ganzen Insolvenzen und Kurzarbeit werden sich bestimmt viele für RHM als Arbeitgeber entscheiden. Vielleicht kommen auch bald welche von Varta zu RHM. Mit Conti gibts ja schon eine Vereinbarung.  

21.06.24 17:02
1

4465 Postings, 1125 Tage Bauchlauscher@ klappy0

Genau so ist es und es macht auch alles Sinn.

Das Sponsoring bei Dortmund, der Deal mit Conti. der Nachkauf der Chefinnen und Chefs und dann die Meldung von größten Auftrag ever.

Der Kurs wird es uns eines Tages bestätigen!  

21.06.24 18:02
1

9952 Postings, 9004 Tage bauwiKursziel 650 €

Doch vorher muss der Kurs noch gedrückt werden.
Rausschütteln was geht.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

21.06.24 18:04
2

345 Postings, 1336 Tage klappy0@Bauchlauscher

Yep sehe ich genauso. Denke auch der Tag wird nicht mehr weit entfernt sein. Hatte vorhin noch vergessen, dass ja evtl. auch SMA Solar Mitarbeiter zu RHM wechseln können. Bei denen sieht es ja auch sehr Mau aus. Außerdem sitzen die ja auch in Kassel.
Hatte ich schon erwähnt das der einzige Leerverkäufer über 0,5 % bei RHM Citadel ist :-) Glaube Bauchlauscher und Bullish Hope können damit was anfangen :-)  

21.06.24 20:10

1231 Postings, 2584 Tage HolzfeldKurs 650 ??

sorry Leute, wann  soll das sein ??..bin mittlerweile wirklich enttäuscht dass hier schon Wochen / Monate nur eine seitliche Bewegung läuft, ok..RM ist gut gelaufen aber welche Meldungen müssen eigentlich noch kommen dass hier mal wieder etwas geht...schönreden hilft nicht.    

21.06.24 21:35
1

4465 Postings, 1125 Tage BauchlauscherCitadel

Oh.... das böse Wort mit dem Chef Kannet Greifrein.....

Ist sehr bekannt.... und daher wohl auch die Miesepeter hier.... immer dasselbe Spiel :-)

 

21.06.24 21:36
2

4465 Postings, 1125 Tage BauchlauscherRM ist gut gelaufen

Holzfeld, was meckerst denn rum?

RM ist gut gelaufen....und hat gerade erst einmal Anlauf genommen.  

21.06.24 23:09
2

6776 Postings, 2540 Tage Bullish_HopeHolzfeld#

" Holzfeld: Verfallstag hin oder her..       #18791
21.06.24 14:40
..wieviel Milliardenaufträge soll RM denn noch erhalten damit das Teil endlich mal wieder eindeutig den Weg Richtung Norden geht...so langsam wird es peinlich...  "

Ehrliche Frage-brauchst nicht zu antworten jedoch so wie du argumentierst /-reagierst scheint RHM für dich nur eine "Zockerpos." bzw eine kurzfristige Anlage zu sein.
Rheinmetall ist-zumindest aus meiner Sicht und in meinem Depot-eine der wenigen Pos. die ich bedenkenlos lange Jahre halten werde und kurzfristige Kursschwankungen keine Nervosität erzeugen, im Gegensatz zu etlichen "roten" Pos. im Depot die ich je nach weiterer Entwicklung anders behandle.  

22.06.24 09:48

1165 Postings, 1432 Tage RizzibizziLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.06.24 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

22.06.24 15:14
1

1833 Postings, 5865 Tage famherzigMeine Ahnung hat sich als richtig erwiesen

Und was wurde ich  damals dafür hier gescholten.  Aber ich bin damals günstig eingestiegen.
https://www.ariva.de/news/...-einstieg-in-ruestungsgeschaeft-11284920
Könnte eine Zusammenarbeit  mit Rheinmetall geben.  Im Sinne von Pflugscharen werden zu Schwertern. Dafür wurde ich abgestraft. Aber ICH hatte mit Deutz den richtigen Riecher.  

22.06.24 15:32
1

1833 Postings, 5865 Tage famherzigRenk stellt Getriebe her

Und Deutz dann evtl. Motoren. Rheinmetall nimmt das evtl ab, wie andere auch. Die Rüstungssparte wächst immer mehr zusammen und Geld wird fließen. Aber nur meine Meinung.  

24.06.24 09:21
3

759 Postings, 1309 Tage Eidolon++ US-Zeitung enthüllt neue Details ++

Brand beim deutschen Rüstungskonzern Diehl: Hat Putin in Berlin zugeschlagen?
++ US-Zeitung enthüllt neue Details ++

Den zitierten Beamten zufolge sei der Brandanschlag auf die Fabrik vermutlich das Werk erfahrener Profis gewesen. Sie verwiesen jedoch auch darauf, dass Russland häufig Zivilisten für solche Operationen einsetzt, etwa gezielt Kriminelle über soziale Netzwerke wie Telegram anwirbt, sie mit Kryptowährung bezahlt. Diese wüssten häufig selbst gar nicht, dass sie für eine Kreml-Operation eingespannt werden.

https://www.bild.de/politik/inland/...hlagen-66785b0e1ea9b97af3bbf87b

 

24.06.24 16:42

64 Postings, 119 Tage aktiendr3ckdas

war eigentlich damals auch mein erster gedanke..."gut" für uns, mehr aufträge für RM  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 | 77  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben