2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 578
neuester Beitrag: 16.07.20 05:44
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 14441
neuester Beitrag: 16.07.20 05:44 von: tuorT Leser gesamt: 1396145
davon Heute: 1466
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
576 | 577 | 578 | 578  Weiter  

26.12.19 08:09
44

33063 Postings, 3200 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
576 | 577 | 578 | 578  Weiter  
14415 Postings ausgeblendet.

15.07.20 17:09
1

19044 Postings, 4243 Tage WahnSeeDaui....

...mit Bruch 60er AS nach unten.
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

15.07.20 17:09

4 Postings, 4 Tage Myst101tesla

das sollte auch mal helfen die Fantasie zu bremsen bei dieser Überbude

Investing.com - Der amerikanische US-Elektroautohersteller Tesla hat Berichten zufolge beschlossen, sein Werk in Fremont, Kalifornien, vorübergehend zu schließen. Grund dafür sollen angeblich Modernisierungsarbeiten sein.

Gestern hatte Electrek gemeldet, dass mehr als 130 Tesla-Mitarbeiter positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, und weitere Testergebnisse stünden noch aus. Vor allem in den letzten zwei Wochen gab es in dem Hauptwerk in Fremont einen starken Spike der Exposition zu Coronaviruen. Ein Dutzend weitere Vertragspartner und Zeitarbeiter, die mit Tesla zu tun haben, wurden ebenfalls positiv getestet.

 

15.07.20 17:09

19044 Postings, 4243 Tage WahnSeeword?

dachte das heisst Fenster.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

15.07.20 17:09

36 Postings, 92 Tage Brontal20ja an die Börse kommt das Geld vielleicht

... aber nicht mehr in den Wirtschaftskreislauf.
Und die Rentner würde ich nicht so unterschätzen. Klar Otto Katalog etc. aber wenn man sich mal Autozulassungen ansieht (keine Elektroautodebatte):  ca. 70-80% der Neuzulassungen sind Firmenwägen, da wirds sicher zurückgehen. Wenn man dann den Rest ansieht (also Privatkäufer), dann sieht die Zulassungsstatistik ganz anders aus: Kleinwägen, kleinere SUVs und Mercedesse und die werden sicher zum Großteil von Rentnern gekauft, dann die ganze höherpreisige Reisebranche: Kreuzfahrten etc.

Ich kann Deiner Argumentation grundsätzlich folgen, aber so ganz eindeutig ist sie eben nicht in allen Bereichen.  

15.07.20 17:13
1

50333 Postings, 6079 Tage SAKUweitere 33% bei 51

da war n Sprung von 46 rauf :-(

Rest SL 90 und Arsch legge ;-)

Familienpizza ist drin und ein kleines Wässerchen.  
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

15.07.20 17:15
1

19044 Postings, 4243 Tage WahnSeeUpps....

...jetzt erst gesehen. Daui im 240er mit bestätigtem Umkehrstab. Mal sehen, obs einer bleibt.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

15.07.20 17:16
1

50333 Postings, 6079 Tage SAKU@brontal:

Werden sich verschieben, die Bereiche. Flugzeughersteller, Airlines etc werden meiner Meinung nach nicht unbedingt zu den Gewinnern gehören. Ne Pilotenausbildung würde ich den minisakus nicht empfehlen.
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

15.07.20 17:40

19044 Postings, 4243 Tage WahnSeeDaui....

...mit dem Schwung Burch AS durch die ema 20 - wenns so bleibt nächster Halt bei 650 ca.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

15.07.20 17:42

36 Postings, 92 Tage Brontal20@Saku:

.... und Kreuzfahrtschiffkapitän oder Animateur besser auch nicht ;-)  

15.07.20 17:42
1

16749 Postings, 3241 Tage lueleydie 780

ist massiv @wahni im dow.  Dow muss nun unter 900 bleiben

Dax eben mit retest der flagge von oben am der 895

Fangs:
the highest NYSE volume of past 4 trading days...big drop off in NYSE and Naz shares making all-time highs.  AMZN,  
ADBE, NVDA, ZM can eat tails to the downside. 1466.40 over/under for RUS...  

15.07.20 17:44

19044 Postings, 4243 Tage WahnSeelue....

...die hält nicht. Wenn dann ema 10 im 240er...:-)
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

15.07.20 17:46

19044 Postings, 4243 Tage WahnSeeBei 884....

....Daxine Bruch 60er AS.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

15.07.20 19:09

15064 Postings, 2856 Tage DAXERAZZI@Talisman, wieviele Alte kennst du

die ein Vermögen zu vererben haben, dass auf dem Sparbuch liegt? Ich kenne praktisch niemand. Auch die Alten (die dann Covid nicht überleben könnten) sind doch lange voll in Aktien Investiert.  

15.07.20 19:12

15064 Postings, 2856 Tage DAXERAZZI@SAKU, frei nach Hans-Dieter Antizykl

könnte aber gerade die Pilotenausbildung richtig sein. Ich erinnere mich noch gut an die Empfehlungen, in den 80er auf gaaaaaar keinen Fall Lehramt zu studieren. Und was kam schneller als gedacht? Lehrermangel! :)  

15.07.20 19:19
1

115 Postings, 3982 Tage Geierwally@daxxer-

noch 2012 wurden die Lehramtsstudenten - sorry -studierenden von ihren Profs gewarnt, dass sie fürs Arbeitsamt studieren und sicher besser schon mal ne Alternative überlegen sollen....

 

15.07.20 19:30
1

2648 Postings, 825 Tage TalismannDAXER

Glaube mir: Duzende!  

15.07.20 19:32

12424 Postings, 1631 Tage Potter21Der heutige Ausbruch über 12.860/12.870 Punkte ist

von Bullenpower geprägt. Das gilt es auf jeden Fall mal zur Kenntnis zu nehmen. Xetra-Schlusskurs war heute bei 12.931 im Dax und vorher wurde die 13.000 einmal getestet. Vor dem Verfall habe ich eigentlich nicht damit gerechnet.    

15.07.20 20:05

50333 Postings, 6079 Tage SAKU@

brontal: Jep :-)

dazzi: 1. ca 2.5 BILLIONEN auf Sparkonto & Co. in Schland sprechen eine deutliche Sprache.

all: Wünsch euch noch gute Trades und immer fett Cash in da Däsch ;-)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

15.07.20 22:04
3

12424 Postings, 1631 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick f. Donnerstag 16.07.20

"Alstom, Bank of America, Johnson & Johnson, Morgan Stanley, Netflix, Richemont und Zalando veröffentlichen Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Kion, Nordex und Südzucker laden zur virtuellen Hauptversammlung und der europäische Automobilverband ACEA meldet Zahlen zu den Pkw-Neuzulassungen in Europa. Damit rücken unter anderem BMW, Daimler, Peugeot, Renault und VW in den Fokus.

Wichtige Termine

  • China ? BIP, Q2
  • China ? Industrieproduktion, Juni
  • Europa ? EZB-Zinssitzung
  • Europa ? Handelsbilanz Eurostat, Mai
  • Frankreich ? Verbraucherpreise, Juni
  • USA ? Einzelhandelsumsatz, Juni
  • USA ? Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 11. Juli

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.950/13.300 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.420/12.530/12.650/12.700 Punkte

Der DAX® startete mit einem Gap nach oben in den Handel und setzte sich zum Handelsschluss im Bereich von 12.950 Punkten fest. Damit bleibt der Aufwärtstrend zunächst intakt. Allerdings stößt der Index hier an eine starke Widerstandszone. Rücksetzer bis auf 12.700 Punkte erscheinen also denkbar. Ein nachhaltiger Stimmungswechsel dürfte sich frühestens unterhalb von 12.420 Punkte einstellen."

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 19.05.2020 ? 15.07.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 16.07.2013 ? 15.06.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Quelle: Tagesausblick für 16.07.: DAX kratzt an der 13.000 Punktemarke. EZB und Autowerte im Fokus! 15.07.20 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

15.07.20 22:21

211 Postings, 127 Tage KauwiHeute war nicht mein Tag ...

... zu zögerlich, hinten nach und beim Short vor dem Downer hats mir den SL bei 27050 bei um ein paar wenige Punkte erwischt und zum Schluss haben die 26900 grad auch nicht gehalten ... ärgert mich schon da auch Fehler meinerseits dabei waren (SL war nicht gut bzw. zu eng gewählt, bei 26700 zu stur um Gewinne zu realisieren weil mehr gewollt) aber morgen ist ein neuer Tag.
Guts Nächtle allen  

15.07.20 22:31

757 Postings, 487 Tage KüstennebelSteigerung der Ölproduktion

Russland und die OPEC werden im August die Ölproduktion steigern.

https://www.fool.com/investing/2020/07/15/...il-production-in-au.aspx

 

15.07.20 22:54

119 Postings, 3326 Tage Kuhlskiwie fast 13 000Punkte

Hallo zusammen wenn ich die Grafik anschaue alle Dax Titel sind weit unter Höchststand und trotzdem sind wir bald wieder bei 13000 wie geht das Wirecard bei 2,20? also weit im Minus welche Aktie außer SAP ist den gestiegen was ist mit Adidas , Allianz, ... weit unter Höchstwert kann mir das mal jemand hier erklären. DANKE  
Angehängte Grafik:
2020-07-15_at_22-43-58.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
2020-07-15_at_22-43-58.jpg

15.07.20 22:56

119 Postings, 3326 Tage Kuhlski1.Grafik sorry

 
Angehängte Grafik:
2020-07-15_at_22-43-34.jpg (verkleinert auf 98%) vergrößern
2020-07-15_at_22-43-34.jpg

15.07.20 22:58

1603 Postings, 2717 Tage VarennaAuf Tafel 580 wird es erklärt

 

16.07.20 05:44
1

5317 Postings, 2902 Tage tuorTMoin am Donnerstag

Rentendepot:
SSE mit HV
The Geo Group heute exDiv
Der Juli wird im Vergleich zum Vorjahr grottig,was das passive EK betrifft...ca 70% unter Vorjahresniveau...hat mit Ausfällen....aber auch mit diversen Umgewichtungen zu tun.....Ich erwarte nun...nach dem starken Juni....ein EK Niveau auf Vorjahreshöhe....was in Angesicht auf Corona,akzeptabel ist.

Allgemein
DAX....750/680 stützen.....darunter warten mehrere Abstauber Longs....der erste allerdings schon bei 770
DOW....26.250 weiterhin das Maß der Dinge....610/300 stützen
?,hier lief der Long in den TP.....neuer kam rein.....Posi short zum dritten mal verdoppelt
Gold.....das 1810er Brett wird dicker....H1 mit Shortsignal....allerdings ist das Ziel mit 1798 recht überschaubar
Nikkei.....weiterhin ein Abstauber bei 21.900
Good trades@all

Trout  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
576 | 577 | 578 | 578  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: köln64, Max84, oInvest, Weltenbummler