Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 6757 von 7049
neuester Beitrag: 04.12.22 23:49
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 176205
neuester Beitrag: 04.12.22 23:49 von: sue.vi Leser gesamt: 25841500
davon Heute: 5306
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6755 | 6756 |
| 6758 | 6759 | ... | 7049  Weiter  

02.10.22 18:44
1

77260 Postings, 6787 Tage Anti LemmingLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.10.22 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

02.10.22 18:46
2

15197 Postings, 1927 Tage Shlomo SilbersteinCIA-Warnung wurde unvollständig wiedergegeben

Die Information könnte brisanter kaum sein: Der US-Geheimdienst warnte Berlin NICHT vor einem Anschlag der Russen, wie bisher angenommen. In Wahrheit hatte der CIA Hinweise auf einen möglichen Sabotageakt der Ukrainer. Dieses “Detail” ging in der Berichterstattung bisher unter.

https://exxpress.at/...-gaslecks-cia-warnte-vor-anschlag-der-ukraine/  

02.10.22 18:50

77260 Postings, 6787 Tage Anti LemmingLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.10.22 11:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unseriöse Quellenangabe

 

 

02.10.22 18:52
1

9179 Postings, 4754 Tage SufdlSieht nicht gut aus

Die Ukraine hat jetzt einen Zweifrontenkrieg am Hals. Bärbock muss jetzt die Truppe in Marsch setzen.

Da hat Selenki nur Glück dass Polen noch dazwischen liegt und der Bundeswehr die Durchfahrt verweigert.  

02.10.22 18:53
4

4010 Postings, 2246 Tage Katzenpirat"Freie Republik Deutschland"

Die Russen hätten 1990 die DDR nur unter der Bedingung verlassen sollen​, dass die USA Westdeutschland räumen. Dann hätten wir heute den Krieg in der Ukraine nicht.  
Angehängte Grafik:
1664713666238b.jpg
1664713666238b.jpg

02.10.22 18:55

9179 Postings, 4754 Tage SufdlNachdem Lauterbach

heute Russland den Krieg erklärt hat, kann er auch Gleich mit der Ukraine weiter machen.  

02.10.22 18:58
1

15197 Postings, 1927 Tage Shlomo SilbersteinLetzte Woche

hat uns noch jemand den Krieg erklärt. Wir alle wissen wer, zumindest die Nichtmitläufer unter uns.  

02.10.22 19:02
1

15197 Postings, 1927 Tage Shlomo SilbersteinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.10.22 11:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unseriöse Quellenangabe

 

 

02.10.22 19:04
3

15197 Postings, 1927 Tage Shlomo SilbersteinDas tiefgrüne Milieu leitet unter grüner Politik

so muss das!

--
Die Inflation dämpft die Kauflust und viele Verbraucher sparen gerade bei Lebensmitteln. Der Umsatz der Biobranche verzeichnet zweistellige Verluste – und viele inhabergeführte Unternehmen kämpfen um ihre Existenz.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wirtschaft/...en-18356014.html  

02.10.22 19:07
3

4010 Postings, 2246 Tage KatzenpiratCIA warnte D vor Anschlag der Russen

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-10-02_at_18-57-06_die.png
screenshot_2022-10-02_at_18-57-06_die.png

02.10.22 19:09

4010 Postings, 2246 Tage KatzenpiratLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.10.22 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unseriöse Quellenangabe

 

 

02.10.22 19:11
3

77260 Postings, 6787 Tage Anti LemmingBiden sollte wegen Demenz zurücktreten (US-Quelle)

https://billricejr.substack.com/p/...eel-little-sympathy-for-dementia

deepL + edit

Biden sollte eingestehen, dass er unter schwerer Demenz leidet - und endlich zurücktreten

Bill Rice, Jr. 29. September

Normalerweise empfinde ich großes Mitgefühl für jeden Menschen, der mit der schrecklichen Krankheit Demenz kämpft. Doch im Fall von Präsident Biden, von dem die ganze Welt weiß, dass er mit dieser Krankheit kämpft, empfinde ich eher Abscheu.

Der Grund dafür, dass mein normales Mitgefühl ausbleibt, ist, dass Präsident Biden selbst wissen muss, dass er an dieser Krankheit leidet, aber dies nicht anerkennen will - und nicht das tut, was das Beste für das Land ist, nämlich zurücktreten.

Nicht nur Biden selbst weiß das, sondern auch seine Frau und seine Kinder. Das weiß auch jeder, der im Weißen Haus arbeitet. In der Tat müssen die Mitarbeiter des Weißen Hauses jetzt rund um die Uhr an den Telepromptern und Regieanweisungen arbeiten, die sie für Präsident Biden verfassen müssen.

...Was mich dazu veranlasst hat, diese Kolumne zu schreiben, ist der erschütternde Moment, der sich gestern ereignete, als Präsident Biden (abweichend vom Drehbuch) fragte, ob ein verstorbener Kongressabgeordneter im Raum sei.

...Mein Hauptargument ist, dass jeder Mensch, der auch nur ein Quäntchen echten Charakters besitzt, anerkennen würde, was mit ihm geschieht, und zum Wohle des Landes, das er führen soll, zurücktreten würde. Sollte dies nicht geschehen, so würde man hoffen, dass die Menschen, die diese Person lieben und sich um sie sorgen, sie dazu überreden würden, dies zu tun.

Aber das sind nicht die Art von Menschen, die unser Land "führen". Stattdessen sind es Menschen, denen es nur um ihre Position, ihren Status und ihre Macht geht und die keinerlei Skrupel haben, sich an einer Verschwörung zur Vertuschung der Wahrheit zu beteiligen. (Eine noch unheimlichere Möglichkeit wäre, dass es den Mächten hinter dem Vorhang tatsächlich gefällt, dass sie eine so leicht zu kontrollierende Marionette haben).

Sicherlich kennt jeder Reporter, der über den Präsidenten und das Weiße Haus berichtet, seinen Zustand. Aber es ist Tabu, zu erwähnen, dass der Kaiser kein Gehirn hat....
 

02.10.22 19:20

77260 Postings, 6787 Tage Anti LemmingLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.10.22 11:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

02.10.22 19:21

15197 Postings, 1927 Tage Shlomo SilbersteinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.10.22 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unseriöse Quellenangabe

 

 

02.10.22 19:22

77260 Postings, 6787 Tage Anti LemmingLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.10.22 11:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unseriöse Quellenangabe

 

 

02.10.22 19:24
5

77260 Postings, 6787 Tage Anti LemmingNoch mal in aller Deutlichkeit:

A.L.: Wenn der Spiegel in seiner englischsprachigen Ausgabe schreibt, dass der CIA vor eine Attacke der UKRAINER auf Nord Stream 1+2 gewarnt hat, WARUM erweckt er dann in der deutschen Version des Artikel fälschlicherweise - man könnte auch sagen: grundverlogen und journalistische Sorgfaltspflichten mit Füßen tretend - den Eindruck, der CIA hätte vor einem RUSSISCHEN Anschlag auf Nord Stream 1+2 gewarnt - was ohnehin äußerst unplausibel ist?

 

02.10.22 19:52

306 Postings, 909 Tage nick__33ukraine nato

Natürlich nicht. logisch plausibel.  

02.10.22 19:53
1

77260 Postings, 6787 Tage Anti LemmingKissinger hatte ursprüngl. Vornamen Heinz Alfred

Er wurde geboren am 27. Mai 1923 in Fürth als Heinz Alfred Kissinger (wiki)
 

02.10.22 19:58
2

77260 Postings, 6787 Tage Anti LemmingDas wird fill nicht gefallen....

https://www.faz.net/aktuell/politik/...zichts-erzwingen-18333967.html

Weniger ist mehr

Zwei Krisen, zweimal Zwangsverzicht, zweimal schrumpft die Wirtschaftsleistung. Das ist eine Katastrophe, einerseits. Andererseits könnte in Verzicht und Schrumpfung eine Chance stecken, vielleicht die allerletzte. Das meinen jedenfalls Teile der Klimaschutzbewegung, kapitalismuskritische Politiker und Anhänger der Degrowth-Bewegung – einem losen Netzwerk von Forschern, Studenten und Aktivisten. Diese treffen sich zu Konferenzen und verfassen Bücher und Aufrufe, in denen eine These im Mittelpunkt steht: Eine schrumpfende Wirtschaft ist der Schlüssel, um Klima, Planet und Menschen vor dem Kollaps zu retten. Denn Wirtschaftswachstum sei untrennbar mit Treibhausgasemissionen, abgeholzten Wäldern, verschmutzten Flüssen, vollen Terminkalendern und stressbedingten Herzinfarkten verbunden. Wir werden „wachsen, bis wir zusammenbrechen“, warnt der amerikanische Ökonom Herman Daly. Er gehört einer weiteren Gruppe an, die von einer stabilen Wirtschaft auf niedrigerem, ökologisch tragfähigem Niveau träumt.  

02.10.22 20:55
1

75928 Postings, 8439 Tage KickyGB hat zu viele nicht ausgebildete Migranten

https://www.reuters.com/world/uk/...nts-interior-minister-2022-10-01/
Deutschland offenbar auch, sonst würde wohl Heil nicht endlich ein modernes Einwanderungsgesetz verlangen https://www.tagesschau.de/inland/...einwanderung-fachkraefte-101.html

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...deutschland-im-hamsterrad/
"Schon blasen Grüne wie Ricarda Lang zu neuer Massenaufnahme. Dabei war die Asylgewährung der letzten zehn Jahre eben keine Erfolgsgeschichte, wie auch das deutsche Handwerk feststellen muss... Im Sommer 2022 klagen nicht nur die deutschen Handwerksbetriebe über 250.000 offene Stellen. Daneben könnten bald 125.000 Betriebe – mangels Chef – unwiederbringlich schließen. ... die Asylbewerber aus den acht wichtigsten Herkunftsländern (Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia, Syrien)machen weiterhin ungefähr zwei Drittel aller Antragsteller aus. Ein chronologischer Blick auf die Zahlen der Bundesagentur zeigt, dass von 2010 bis 2013 jeweils 3.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte aus diesen Herkunftsländern dazukamen. Schon bald wurde er aber durch die steigende Zahl der Regelleistungsberechtigten (aus eben diesen Ländern) überflügelt.
Unter Regelleistungen versteht man Arbeitslosengeld II (Hartz IV) und Sozialgeld. Bezieht jemand andere Zuschüsse vom Staat – etwa zur Erstausstattung der Wohnung, zur Kranken- und Pflegeversicherung, zur Bildung und Teilhabe –, dann gehört er zu den „sonstigen Leistungsberechtigten“. Asylbewerber, Geduldete sowie Ausländer, die vollziehbar zur Ausreise verpflichtet sind,  werden mit (seit 2012 gleichhohen) Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz versorgt.

 

02.10.22 21:04
1

75928 Postings, 8439 Tage KickyHelmut Markwort Journalist im Ruhestand ?

"Diese Krisen sind hausgemacht, sagt Markwort. Angetrieben von aggressiven, tyrannischen Minderheiten; gestützt durch einen medialen Welpenschutz für die Grünen und einen einseitigen öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Aber das Bewusstsein für Ursachen und Folgen wächst – und damit die Chance, dass Deutschland wieder auf den Erfolgspfad zurückkehrt...."
https://www.tichyseinblick.de/video/...nd-abgebrannt-helmut-markwort/

Tichys Einblick ist ab sofort beim Sender Hauptstadt TV zu finden. Die Sendung wird immer am Donnerstag um 20:15 Uhr ausgestrahlt  

02.10.22 21:09
3

75928 Postings, 8439 Tage KickySaturn und MediaMarkt droht das Aus

Laut Experten stehen die beiden Elektrofachgeschäfte Saturn und MediaMarkt vor einem großen Problem. Die Geschäfte sollen offenbar schon einmal viel besser gelaufen sein. Dabei sind die Märkte an sich sogar sehr beliebt. Während der Einzelhandel allgemein mit wenigen Umsätzen zu kämpfen hat, ist die Situation für die beiden Märkte wohl schlimmer, als bislang angenommen. Laut einem Wirtschaftswissenschaftler sollen sie ums Überleben kämpfen.
https://www.karlsruhe-insider.de/verbraucher/...-droht-das-aus-110980  

Seite: Zurück 1 | ... | 6755 | 6756 |
| 6758 | 6759 | ... | 7049  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, Drattle, Leronlimab, Mister86