Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 716
neuester Beitrag: 30.09.20 09:15
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 17888
neuester Beitrag: 30.09.20 09:15 von: ubsb55 Leser gesamt: 1342096
davon Heute: 1882
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
714 | 715 | 716 | 716  Weiter  

07.08.19 22:45
29

3502 Postings, 5328 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
714 | 715 | 716 | 716  Weiter  
17862 Postings ausgeblendet.

29.09.20 21:49
1

3502 Postings, 5328 Tage Bozkaschiaktuelles Depot

American Creek

Argo Gold

Ascot

Avidian Gold

Bluestone

Euro Sun Mining

Falco Resources

Fenixoro Gold

Genesis Metalls

Great Panther

Golden Predator

Galleon Gold

Grande Portage

Iamgold

INV Metals

Kingston Res.

Lion One Metals

Metalicity

Minnova

New Found Gold

Outcrop

Pacton Gold

Red Lake Gold

Scottie Resources

Sky Gold

Troilus Gold

Turmalina Metalls

Vista Gold

Unigold

Aurcana

Alexco Resource

Almaden

Americas G&S

Bear Creek

Brigadier Gold

Coeur Mining

Endeavour Silver

First Majestic

Golden Minerals

GR Silver

Hannan Metals

Hochschild

Impact Silver

Metallic Minerals

Silver elephant

Silver Viper

Silver Grail

Silver Sands

Summa Silver

Group Ten M.

-----------
Carpe diem

29.09.20 22:10

2 Postings, 17 Tage augustus1Goldquest GQC

Fehlt,würde ich gegen UGD Unigold tauschen  

29.09.20 22:29

216 Postings, 4016 Tage melone77Bilanz

Gewinner, unverändert, verlierer: 12 zu 5 zu 13, depot grün...  

29.09.20 22:43
1

3502 Postings, 5328 Tage BozkaschiBilanz

weiß nicht was das bringt aber meine sieht heute so aus 27/6/17
-----------
Carpe diem

29.09.20 22:43

1147 Postings, 350 Tage GoldkinderSuppi

Gold knapp 1%, Silber 4% und -2,15 € (kein Scherz) im Depot. Hoffentlich sinken morgen die EM-Kurse mal.
Würde lieber was konstruktives schreiben, nur mir fällt beim besten Willen nichts realistisches ein, wie/wodurch die Minen und Explorer aus dieser Lethargie rauskommen sollen.
 

29.09.20 23:00
1

8876 Postings, 1846 Tage ubsb55Bischen Ablenkung

vom Börsenstress, natürlich vollkommen OT.

https://www.youtube.com/watch?v=iK7Xiu0C_iM  

29.09.20 23:15

11 Postings, 6 Tage banking83Gold: Eine sinnvolle Anlagemöglichkeit

Ich werde in den nächsten Monaten wieder verstärkt auf die Entwicklung von Gold achten, da ich es als Save Haven Asset nutze und in der nächsten Zeit wieder größere Finanzkrisen für möglich halte (alleine die Auswirkungen der Corona-Pandemie können bereits bestehende Misstände der Wirtschfaft signifikant beschleunigen). Dabei fungiert Gold bei mir eher zu Diversifikation und Sicherung meines Portfolios, für hohe Zinsen und Dividenden sind andere Anlagemöglichkeiten deutlich interessanter. Apropos interessant: Bei meiner Recherche zu dem Thema Gold, bin ich auf einen sehr informativen Artikel gestoßen: https://www.fitformoney.de/gold-etf-test/#Was_ist_ein_Gold_ETF
 

29.09.20 23:22
2

1147 Postings, 350 Tage GoldkinderBanking83

"für hohe Zinsen und Dividenden sind andere Anlagemöglichkeiten deutlich interessanter"
Upps: her damit!  

30.09.20 00:27
1

3138 Postings, 4382 Tage Alfons1982Goldkinder

Bohrprogramme und gute Bohrlöcher sind die besten Treiber für Explorer.  Sobald die Ergebnisse eintreffen, diese auch wirklich gut sind, werden auch die Explorer steigen.  Du musst halt warten bis die Ergebnisse eintreffen. Ich selbst warte bei sovielen auf Bohrlöcher und bei manchen das überhaupt mal ein Bohrprpgramm gestartet ist. Argo und Red Lake immer noch kein Bohrloch gesetzt. Aber dafür haben die jetzt das Explorationsprogramm beie gestartet.
Desweiteren muss ich feststellen das die Veröffentlichung der Bohrergebnisse zum Teil eine gefühlte Ewigkeit dauert. Nova Minerals ist dafür ein gutes Beispiel im negativen Sinne.

Die Minen werden nach der Konsolidierung weiter ansteigen mit guten bis sehr guten Q3 Zahlen. Einzige Ausnahme wäre ein starker Goldmove nach unten.
Ich gehe aber aktuell davon aus das die 1840 US Dollar das Tief gewesen sind. Ein weiterer Absacker nach unten sehe ich derzeit nicht. Dazu wird es nicht kommen da man davon ausgehen kann, dass vor den US Wahlen die Zinsen eher runter gehen werden aus Angst und Unsicherheit. Desweiteren wird der Dollar nicht mehr über längere Zeiträume steigen, sondern immer nur kurz und impulsiv. Den Dollar als Safe Haven zu bennen ist lächerlich. Der Dollar hat fast seine komplette ursprüngliche Kaufkraft verloren. Nur Kabalen und der Mainstream erdreißten sich den US Dollar als hort der Sicherheit zu bezeichnen. Erst nach den Wahlen mit neuem Stimulus werden die US Zinsen wieder leicht nach oben steigen Richtung 0,80 %. Danach entscheidet alleine die Inflation bzw die Inflationserwartungen der Investoren über die US Zinsen.
Desweiteren kann man nie in der Zukunft gelagerte Aktionen der Notenbanken in Bezug auf die Zinskontrolle außer Acht lassen.  

30.09.20 00:54

1147 Postings, 350 Tage Goldkinder@Alfons

den nächsten move (up) müssten mal die Produzenten machen, allen voran die Majors. Wenn das nur über sehr gute Q3-Zahlen gehen kann, müssen wir bis Anfang November warten. Der Oktober könnte noch schwierig werden. Erste Wahl aus der 2. und 3. Reihe sind für mich WAF, Calibre und Saracen. Die habe ich alle noch nicht, möchte ich aber in nächster Zeit kaufen. Aber woher kommt die Kohle; meine Liquidität liegt nur noch bei 10%. Einige Explorer (auch mit Verlust) verkaufen oder zusätzliche Liquidität ins Depot pumpen? Letzteres würde meine eigene Vorgabe verletzen.  

30.09.20 07:48

746 Postings, 80 Tage grafikkunstewig auf Bohrergebnisse warten

das hat einen ganz einfachen Grund: derzeit bohren ALLE und die Kapazitäten der Labors sind zu klein. Die werden auch nicht nach oben angepasst, da man nach dem derzeitigen Ansturm von einer Beruhigung ausgeht. Zudem kommt ein weiteres Problem hinzu:
Man kann als Explorer mit beschränkten Mitteln nicht auf irgendein weit entfernt liegendes Labor ausweichen, sondern ist in vielen Fällen auf das nächstgelegene Labor allein wegen der horrenden Transportkosten angewiesen. In den bebohrten Gebieten sind für wenige Labors sehr viele Crews derzeit unterwegs gewesen. Das ist der Zieharmonika-Effekt. Es staut sich vor dem Nadelöhr. Teilweise monatelang.  

30.09.20 08:04

1449 Postings, 217 Tage Gold_GräberOch ne Oceana, Kurs ist eh schon

30.09.20 08:16

3138 Postings, 4382 Tage Alfons1982Goldkinder

bezüglich Explorer was für welche hast Du den ? Da kann man  ja besser vergleichen und schauen.
 

30.09.20 08:34

8876 Postings, 1846 Tage ubsb55Moin zusammen

Also, wenn man die " Redeschlacht " der Kandidaten heute Morgen in den USA bewertet, sollte man eigentlich ganz schnell loslaufen, und Gold kaufen. Wenn man sich vorstellt, dass wir da gestern den zukünftigen Anführer der westlichen Welt gesehen haben, unglaublich. Man könnte
meinen, die Beiden hätten gar nicht gewußt, dass Millionen von Zuschauern live zusehen, wie sich zwei Greise blamieren. Der Präsident der USA
ist der Oberbefehlshaber der Armee. Da könnte man eher die zwei alten Motzer, die in der Muppets Show auf dem Balkon saßen, wählen.

https://www.wayfair.de/...SPbVs8b7Us_Wo7UALE10ZmgPYcA7YoaAtJ4EALw_wcB  

30.09.20 08:39

3138 Postings, 4382 Tage Alfons1982Es gibt mal wieder Nachrichten

Kingston 1 km Goldmineralisierung auf Livingstone
https://smallcaps.com.au/...-confirms-1km-long-gold-zone-livingstone/

Red Lake Gold startet weiteres Exlorationsprogramm
Wir haben jetzt auf dem Projekt 2 Programme am laufen. Danach soll endlich mal das Bohrprogramm kommen. Sie wollen die FP Fault weiter verlängern und schauen ob es weitere Targets auf dem Grundstück geben wird. Nicht vergessen das die Liegenschaft viel größer ist als von Great Bear Resources. Ich werde hier versuchen meine Position zu vergrößern.
Es wäre schon sehr ungewöhnlich wenn mauf dem Fault der sich ins Grundstück von Red LAKE zieht keine hochgradigen Treffer machen kann. Darauf wird es hauptsächlich ankommen, da ja zumindestens bei Great Bear die restliche Liegenschaft eher low gradig ist. Man sieht es ja bisher an BTU das man nichtwirklich bisher auf High Grades getroffen ist.
www.redlakegold.ca/...he-whirlwind-jack-gold-project-red-lake

Bezüglich Portofino des Gleiche. Da wurden die Träume und Phantase gespielt. Die Investoren haben erstmal Kasse gemacht und jetzt muss das Unternehmen liefern. Ohne gute Bohregebnisse wird es hier nicht wirklich mehr hoch gehen. Vor dem Bohrprogramm sollte aber der Kurs wieder ein wenig anziehen. Das sind die tipyschen Explorerspiele für Eingeweihte.
Bisher wurden ja nur Assays veröffentlicht.
 

30.09.20 08:43

1449 Postings, 217 Tage Gold_GräberMacht es Sinn die Majors vor den Q3 Zahlen

aufzustocken? Coeur, Hecla und viele andere sind stark zurück gekommen. Tut sich da eine Q3 Traidingchance auf?  

30.09.20 08:46

3138 Postings, 4382 Tage Alfons1982Gold Graeber

moin macht Sinn. Wir haben objektiv eine Unterbewertung zum Goldpreis vorliegen. Desweiteren verdienen alle Minen Geld aktuell. Gerade die großen Firmen mit hohen AISC verdienen aktuwll nachhaltig Geld unde können Dividenten ausbezahlen. Durch die Korrektur sind viele Minen gut zurück gekommen. Ich würde mir hier ganz klar die hochpreisigen anschauen, weil die viel mehr verloren haben als andere und weil die Zahlen gut werden sollten. Dazu ist der Ausblick auf den Ausgangsrohstoff sehr stabil.  

30.09.20 08:52

55 Postings, 64 Tage MaxMiller@Goldgräber zu Seniors

Würde schon sagen, dass das nicht die schlechteste Idee wäre. Die Zahlen müssten ja exorbitant besser sein als in den Quartalen davor. Zusätzlich die Wahlen in den USA sowie die Corona-Verunsicherung. Wenn dann einer tolle Zahlen vermeldet, könnte das viele Anleger interessieren.  

30.09.20 08:58

746 Postings, 80 Tage grafikkunstEgon v. Greyerz: Papiergeld, die größte Blase

30.09.20 09:01

19607 Postings, 3828 Tage Balu4u@Gold_Gräber

Warum nur die Majors? Steppe hat AISC von 700 - 800 USD. Die machen aktuell 1100 und mehr Dollar Gewinn pro Aktie. Was ich schon seit mehreren Monaten beobachte ist WAF. Die sind trotz niedriger AISC total langweilig....da kauf ich lieber noch mal ne Victoria Gold ein.  

30.09.20 09:06

216 Postings, 4016 Tage melone77Wenn Börse so einfach wäre,

wären wir alle reich :)  

30.09.20 09:06

3138 Postings, 4382 Tage Alfons1982Aktueller Fedchart zu Gold und den 10 US Anleihen

30.09.20 09:15

8876 Postings, 1846 Tage ubsb55Alfons1982

Dein Link über Kigston läuft nicht, vielleicht geht der hier

http://www.kingstonresources.com.au/wp-content/...2020/09/2119506.pdf
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
714 | 715 | 716 | 716  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, Jacky Cola