SMI 11?838 0.4%  SPI 15?369 0.4%  Dow 34?258 1.0%  DAX 15?507 1.0%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?150 1.3%  Gold 1?762 -0.3%  Bitcoin 40?277 -0.2%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 76.2 0.5% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 13773
neuester Beitrag: 23.09.21 14:33
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 344302
neuester Beitrag: 23.09.21 14:33 von: gewinnnichtv. Leser gesamt: 59272209
davon Heute: 64572
bewertet mit 307 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13771 | 13772 | 13773 | 13773  Weiter  

02.12.15 10:11
307

30576 Postings, 6048 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13771 | 13772 | 13773 | 13773  Weiter  
344276 Postings ausgeblendet.

23.09.21 13:53

2582 Postings, 874 Tage JosemirDirty

stellt dir mal vor da ist an Allem nichts dran gewesen?wer bezahlt dann den Schaden? Werden die PIK niemals fällig? Mann wäre das ne Wucht ..ich will es mir garnicht vorstellen..
Long..  

23.09.21 13:55

1954 Postings, 1042 Tage Herr_RossiVielen Dank @ Ikarus,

?dass du hier in diesem öffentlichen Forum so unverblümt deine homoerotischen Latte-Tagträume mit den vielen sichtlich gelangweilten Foristen teilst, die du sicherlich auch schon in deinem in rosa Plüsch gebundenen Tagebuch niedergeschrieben hast?.
 

23.09.21 14:00
5

16070 Postings, 3267 Tage silverfreakyWo lag ich grob daneben?

Ich habe nie gesagt das Steinhoff insolvent geht.Und alle meine anderen fundamentalen Meinungen haben sich bestätigt.
Meine Meinung war immer konstant kritisch.Auf lange Sicht habe ich Steinhoff gehalten.Nie verkauft oder getradet.
Du gehst den Falschen an.Das habe ich jetzt aber schon zig mal geschrieben.  

23.09.21 14:09
5

5785 Postings, 1044 Tage Dirty Jack@Josemir

Steinhoff wird sicherlich das "alleged" in seiner Strategie gut begründen können, aber wird es wohl wegen der Unmasse an Einzelverfahren mit unklarem Ausgang lieber nicht machen, da ist ein allgemeiner Vergleich zeitsparender und letztendlich billiger.
 

23.09.21 14:13
1

406 Postings, 659 Tage JamesEuroBondsHier wird schon

auffällig selektiv gelöscht und gesperrt.

Vermutlich erwischt es mich mit dieser Aussage auch.
Ist mir aber togal  

23.09.21 14:13

3351 Postings, 6055 Tage manhamRossi der ist gut

Auf einen Latte
Nach allgemein Leseart, gemeinsam eine Form beim Kaffeetrinken.
Sollte vielleicht auch anders gedeutet werden.
Dem Wortlaut nach jedoch nicht sexystisch.  

23.09.21 14:14
2

16070 Postings, 3267 Tage silverfreakyAuch jetzt wachsen die Bäume nicht in den Himmel

trotz der vielen Ra(c)ketenwissenschaftler.  

23.09.21 14:15
1

91 Postings, 598 Tage DerAmateurUh

Shortattacke, dann kommt bestimmt gleich ne Meldung
Offtopic  

23.09.21 14:16
1

96 Postings, 9 Tage isostar100@james

nö, ich finde im gegenteil, dass sich die moderation mit sperren und löschungen deutlich verbessert hat in diesem steinhoff-thread, verglichen mit früher.

 

23.09.21 14:16

91 Postings, 598 Tage DerAmateurNaja

Sah zumindest nach nem Versuch aus  

23.09.21 14:16
5

7562 Postings, 4281 Tage paioneerstimmung ist mir schon wieder...

viel zu euphorisch. wohin das bisher führte, wissen wir nur zu genau. könnte man nicht erst dann die champagnerkorken knallen lassen, wenn die zeit reif dafür ist???  

23.09.21 14:20

2116 Postings, 2815 Tage NeXX222Argumentation der Tekkie Anwälte

um das S155 zu blockieren.

1. sie argumentieren dass die Kläger bei einer Insolvenz mehr bekommen würden als bei Annahme des Vergleichs.

> Lässt sich mit der veröffentlichten Liquidierungsrechnung von Steinhoff relativ leicht widerlegen. Bei einer Liquidierung verlieren alle deutlich mehr Wert.

2. Tekkie sagt, dass die Genehmigung des S155 durch das Gericht doch bitte warten soll, bis Tekkie mit seiner Liquidierungsklage gegen Steinhoff durch ist.

> Tekkie ist nicht mal Teil des S155, sondern wäre nur im SoP dabei gewesen. Aber da wollten sie ja auch nicht teilnehmen.
> Steinhoff hat nahezu 100% Zustimmung in allen drei Klassen des S155 erreicht. Schwer vorstellbar, dass man dann Rücksicht auf die Interessen eines Einzelnen nimmt, der nicht mal Teil des S155 Prozesses ist.

> durch die Interventionen vom PIC und Hamilton bei Tekkies Liquidierungsklage, die Anforderung der Begründungen der letzten Entscheidungen der Richterin und der Gang vor die nächsthöhere gerichtliche Instanz wird diese ganze Liquidierungsklage um mehrere Monate verzögern. Kaum vorstellbar, dass man daher mit der gerichtlichen Absegnung des S155 warten wird. Vor allem weil das erfolgreiche S155 diese Liquidierungsklage auch obsolet macht und Steinhoff auch nicht insolvent ist, lol.

Tekkie hat halt gesehen, dass das mit der Liquidierungsklage nach der deutlichen Verschiebung um mehrere Wochen vor dem globalen Vergleich nichts mehr wird und daher der letzte Versuch das S155 zu blockieren. Wird nicht klappen. Wie sagt man doch so schön, Schuster bleib bei deinen Leisten.

Heute wird nun das offizielle SoP vom niederländischen Gericht abgesegnet und mit dem erfolgreichen S155 nächste Woche Donnerstag am 30.09 ist dann auch endlich der globale Vergleich durch und damit Klagen in Höhe von 10 Mrd EUR gesettled.

Wir haben lange genug auf diesen Moment gewartet. Endlich beginnt die Zukunft für Steinhoff.  

23.09.21 14:21

754 Postings, 3887 Tage tanzvogelDie Gerichte in NL machen meistens gegen 15.00 Uhr

schluß,
und deswegen ertwarte ich innerhalb von 2 Std. ab jetzt gerechnet eine tolle News direkt von der Steinhoff.

Bingo kommt heute noch für alle hier.  

23.09.21 14:22

42 Postings, 827 Tage Szop@paioneer

Nein. Der gemeine Steinhoff Aktionär ist masochistisch veranlagt und braucht die Vorfreude um hinterher richtig schön leiden zu können :). Spätestens nach dem 30.09. ist endlich Schluss und dann ziehen die "Hard-Coras" zum nächsten Pennystock und freuen sich dort weiter.  

23.09.21 14:23
5

1352 Postings, 906 Tage RDA84Warum

wurde Nexxx Beitrag nun gelöscht?  

23.09.21 14:23
1

200 Postings, 49 Tage MilezRDA

frage ich mich auch, für mich nicht nachvollziehbar  

23.09.21 14:23
1

7348 Postings, 2379 Tage Taylor1Nexx sehr gut danke #344289

aber Warum wurde es gelöscht!.  

23.09.21 14:24

96 Postings, 9 Tage isostar100@amateur

die angebliche shortattacke war ein allgemeines husten der börsen nach einer falschen news von bloomberg: evergrande zahle keine löhne und keine zulieferer mehr. richtig ist: evergrande zahlt einigen wenigen angestellten und  gewissen zulieferern nichts mehr - und das dürfte handfeste gründe haben..

sorry für den offtopic-ausflug..  

23.09.21 14:25
3

377 Postings, 23 Tage AlStecksilverfreaky mal ganz ehrlich

habe ich von dir bisher noch nicht eine fundamentale Meinung gehört.
Aus meiner Sicht war das lediglich ein sich dauerndes Beschweren über die Dauer von Prozessabläufen, die nicht in der Hand von SH liegen.
Deine Posts habe aus meiner Sicht überhaupt nichts informatives, also keinen Gehalt.
 

23.09.21 14:28
1

2708 Postings, 1296 Tage prayforsteiniIch lasse die Champagnerkorken lieber

mehrere Male knallen, nicht nur 1 Mal am Ende. Das Leben ist zu kurz um die Sektkorken nur 1 Mal knallen zu lassen.  

23.09.21 14:29
6

2116 Postings, 2815 Tage NeXX222Argumentation der Tekkie Anwälte

Um das S155 zu blockieren.

1. sie argumentieren dass die Kläger bei einer Insolvenz mehr bekommen würden als bei Annahme des Vergleichs.

> Lässt sich mit der veröffentlichten Liquidierungsrechnung von Steinhoff relativ leicht widerlegen. Bei einer Liquidierung verlieren alle deutlich mehr Wert.

2. Tekkie sagt, dass die Genehmigung des S155 durch das Gericht doch bitte warten soll, bis Tekkie mit seiner Liquidierungsklage gegen Steinhoff durch ist.

> Tekkie ist nicht mal Teil des S155, sondern wäre nur im SoP dabei gewesen. Aber da wollten sie ja auch nicht teilnehmen.
> Steinhoff hat nahezu 100% Zustimmung in allen drei Klassen des S155 erreicht. Schwer vorstellbar, dass man dann Rücksicht auf die Interessen eines Einzelnen nimmt, der nicht mal Teil des S155 Prozesses ist.

> durch die Interventionen vom PIC und Hamilton bei Tekkies Liquidierungsklage, die Anforderung der Begründungen der letzten Entscheidungen der Richterin und der Gang vor die nächsthöhere gerichtliche Instanz wird diese ganze Liquidierungsklage um mehrere Monate verzögern. Kaum vorstellbar, dass man daher mit der gerichtlichen Absegnung des S155 warten wird. Vor allem weil das erfolgreiche S155 diese Liquidierungsklage auch obsolet macht und Steinhoff auch nicht insolvent ist, lol.

Tekkie hat halt gesehen, dass das mit der Liquidierungsklage nach der deutlichen Verschiebung um mehrere Wochen vor dem globalen Vergleich nichts mehr wird und daher der letzte Versuch das S155 zu blockieren. Wird nicht klappen. Wie sagt man doch so schön, Schuster bleib bei deinen Leisten.

Heute wird nun das offizielle SoP vom niederländischen Gericht abgesegnet und mit dem erfolgreichen S155 nächste Woche Donnerstag am 30.09 ist dann auch endlich der globale Vergleich durch und damit Klagen in Höhe von 10 Mrd EUR gesettled.

Wir haben lange genug auf diesen Moment gewartet. Endlich beginnt die Zukunft für Steinhoff.  

23.09.21 14:30

16070 Postings, 3267 Tage silverfreakyJa und welcher Nährwert haben

deine Postings?Am Ende zählt was hintenrauskommt.Wenn ihr hier rumrechnet und Kursziele definiert die nie Eintreten, dann verzichte ich auf eure Informationen.
Ich will gar nicht Wissen wieviele hier traden.  

23.09.21 14:31

7348 Postings, 2379 Tage Taylor1solange Scheine noch in der Hand sind

und nicht abgenommen zur versuchung geführt.
ich schaute soeben auf Infineon Kurs 0,33Cent Zur insolvenz Zeit.
Im moment kostet 1 Aktie ca Preis 37,00euro.  

23.09.21 14:32

1267 Postings, 847 Tage Coppi@SF

Definiere nie bitte!!  

23.09.21 14:33

3470 Postings, 1588 Tage gewinnnichtverlustsilverfreaky und das tolle Management

Silverfreaky hat sich eigentlich immer wegen des Managements aufgeregt, dass diese doch mit den Geldgebern zu eng zusammenarbeiten.

Ja was soll denn das Management sonst machen? Der das Geld liefert, der schafft auch an, das ist überall so im Leben.


Für mich hat das Steinhoff Management einen mehr als herausragenden Job erledigt, und es ist auch klar, dass einige Prozesse länger brauchen, weil bestimmte Leute Hindernisse in den Weg geworfen haben.

Stand jetzt kann ich nur sagen, das Management hat ausgezeichnet gearbeitet, die Firma Steinhoff gibt es immer noch, was nach dem Bilandskandal nicht selbstverständlich ist, und sogar der Aktienkurs hat gegenüber den Tiefs sehr gut zugelegt. Das GS ist fast eingetütet, nu Tekkie ist noch dagegen, aber irgendwelche uninteressanten Querulanten wird es wohl immer geben, aber die wichtigen Parteien sind dabei.  Die Firma hat eine gute Zukunft vor sich mit den tollen Töchtern.

Silverfreakys Kritik ist weit überzogen und zu einseitig. Wir haben bereits auf die Überholspur gewechselt, falls das noch nicht aufgefallen sein sollte.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13771 | 13772 | 13773 | 13773  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben