Vivalis + Intercell = Valneva

Seite 1 von 39
neuester Beitrag: 23.09.21 20:02
eröffnet am: 29.05.13 20:22 von: proxima Anzahl Beiträge: 974
neuester Beitrag: 23.09.21 20:02 von: MDinvest Leser gesamt: 191711
davon Heute: 3773
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 39  Weiter  

29.05.13 20:22
8

4811 Postings, 5656 Tage proximaVivalis + Intercell = Valneva

Lyon (Frankreich), 28. Mai 2013 - Valneva SE (Valneva) gibt heute den Abschluss des "Merger of Equals" von Vivalis und Intercell zur Bildung eines neuen europäischen Biotech-Unternehmens für Impfstoffe und Antikörper bekannt, das anstrebt, in diesem Segment marktführend zu werden.

Die Valneva-Stammaktien (ISIN FR0004056851) werden ab heute im geregelten Markt der NYSE Euronext in Paris unter dem Ticker-Symbol "VLA.PA" notieren und  im Prime Markt-Segment der Wiener Börse unter dem Ticker-Symbol "VLA" gehandelt werden. Die Valneva-Vorzugsaktien (ISIN FR0011472943) werden ab heute im geregelten Markt des NYSE Euronext Paris unter dem Ticker-Symbol "VLApr.PA" und im unregulierten Dritten Markt der Wiener Börse unter dem Ticker-Symbol "VLAP" gehandelt werden.

Thomas Lingelbach, President und Chief Executive Officer und Franck Grimaud, President and Chief Business Officer von Valneva, kommentieren: "Heute wurde ein wichtiger Meilenstein für das neue Unternehmen erreicht. Valneva kombiniert die Stärken und Fähigkeiten von Vivalis und Intercell bei der Entdeckung von Antikörpern und bei der Entwicklung von Impfstoffen und deren Vermarktung. Wir haben eine klare Strategie zu wachsen und durch steigende Einnahmen aus Produktverkäufen, durch bestehende und zukünftige Partnerschaften sowie durch Investitionen in Impfstoffentwicklung und Entdeckung von Antikörpern ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen. Wir glauben, dass damit  Werte generiert werden können von denen  unsere Aktionäre nachhaltig profitieren."

Valneva deckt die gesamte biopharmazeutische Wertschöpfungskette mit innovativen Technologieplattformen, Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und seiner modernen Produktions- und Vermarktungsexpertise ab. Valneva generiert Einnahmen aus diversifizierten Quellen -  aus dem Produkt am Markt sowie aus bestehenden und neuen kommerziellen Partnerschaften.

Valneva hat ein breites Portfolio an Produktkandidaten (intern/in Partnerschaft), das aus einem Impfstoff gegen Pandemische Grippe in Phase III, einem Impfstoff gegen Pseudomonas in Phase II/III und einem Impfstoff gegen Tuberkulose in Phase II besteht.

Darüber hinaus verfügt es auch über ein Portfolio an Technologieplattformen die auf dem Weg sind, zum Industriestandard zu werden. Darunter befindet sich die validierte und vermarktete EB66®-Zelllinie für die Entwicklung von human- und veterinärmedizinischen Produkten, die Antikörperplattform VIVA|ScreenTM und das neuartige IC31® Adjuvans.

Rückfragehinweis:
Valneva SE

Corporate Communications

Tel.: +43-1-20620-1222/-1116

Email: communications@valneva.com

--------------------------------------------------

Emittent:    Valneva SE
            Gerland Plaza Techsud, 70, rue Saint Jean de Dieu
            F-69007 Lyon
Telefon:     +33 4 78 76 61 01
Email:       communications@valneva.com
WWW:         www.valneva.com
Branche:     Biotechnologie
ISIN:        FR0004056851
Indizes:
Börsen:      Geregelter Markt: Euronext Paris, Geregelter Markt/Prime Standard: Wien
Sprache:    Deutsch  

29.05.13 20:24
4

4811 Postings, 5656 Tage proximaBezugsrechtsemission geplant in Höhe von 40 Mio.?

Beabsichtigte Bezugsrechtsemission in geplanter Höhe von rd. EUR 40 Mio.

Wie am 16. Dezember 2012 bekanntgegeben wurde, plant Valneva - vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung des dafür erforderlichen Prospekts durch die franzöischen Autorité des marchés financiers - eine Bezugsrechtsemission in Höhe von rd. EUR 40 Mio. durchzuführen, die den Marktbedingungen unterliegen.

Valneva hat die geplante Bezugsrechtsemission in Höhe von rd. EUR 40 Mio. bereits durch folgende Zusagen  abgesichert:

1. FSI hat sich verpflichtet, an der Bezugsrechtsemission zu 62,5% des Gesamtangebotes mit bis zu EUR 25 Mio. teilzunehmen (teilweise durch unkürzbares Bezugsrecht, teilweise durch kürzbare Zeichnung).

2. Groupe Grimaud und Unigrains (ein langfristiger Groupe Grimaud-Aktionär) haben eine unwiderrufliche Zusicherung abgegeben, die Bezugsrechtsemission mit insgesamt EUR 5 Mio. zu zeichnen (durch kürzbare Zeichnung). 3. Zwei Banken haben sich verpflichtet EUR 10 Mio. zu Standard-Marktbedingungen zu platzieren.

Goldman Sachs International und Société Générale Corporate and Investment Banking  beraten Valneva im Zusammenhang mit der Verschmelzung. Credit Agricole Corporate and Investment Bank  und Société Générale Corporate and Investment Banking agieren gemeinsam als Lead-Manager und Bookrunner im Zusammenhang mit der Bezugsrechtsemission.

Rückfragehinweis:
Valneva SE

Corporate Communications

Tel.: +43-1-20620-1222/-1116

Email: communications@valneva.com


--------------------------------------------------


Emittent:    Valneva SE
            Gerland Plaza Techsud, 70, rue Saint Jean de Dieu
            F-69007 Lyon
Telefon:     +33 4 78 76 61 01
Email:       communications@valneva.com
WWW:         www.valneva.com
Branche:     Biotechnologie
ISIN:        FR0004056851
Indizes:
Börsen:      Geregelter Markt: Euronext Paris, Geregelter Markt/Prime Standard: Wien
Sprache:    Deutsch  

19.11.14 16:25
2

4811 Postings, 5656 Tage proximaBestes Quartalsergebnis !

Ad hoc: Valneva gibt das beste Quartalsergebnis seit dem Merger von Vivalis und Intercell bekannt, erreicht geschäftliche Ziele und bekräftigt seinen Ausblick für das Gesamtjahr - 06.11.14 - News - ARIVA.DE
Nachricht: Ad hoc: Valneva gibt das beste Quartalsergebnis seit dem Merger von Vivalis und Intercell bekannt, erreicht geschäftliche Ziele und bekräftigt seinen Ausblick für das Gesamtjahr - 06.11.14 - News
 

30.11.15 20:08
1

4811 Postings, 5656 Tage proximaIst das jetzt die Trendwende?

Bereits vor einem Jahr sah es ja gar nicht so schlecht aus!
Auch charttechnisch könnte das Bild sich in eine positive Richtung bewegen.
 

20.01.16 07:38

185 Postings, 6662 Tage Schlafgut30% minus

Was ist los mit Valneva? Absolute Schnäppchenkurse. Dabei hat doch Valneva nichts mit Öl oder China zu tun.... Sehe nur ich hier einen Vervielfachungskandidaten ?  

20.01.16 19:46

18 Postings, 3145 Tage WienerfanBuy

Valneva wird offenbar gerade doppelt geprügelt: die allgemeine Marktlage und die fatale Pharma-Studie mit Todesfolge, die gerade in Frankreich durchgeführt wurde!

Da hilft auch das gestrige Buy-Rating von Bloomberg nichts:
"Laut Bloomberg-Datenbank bestätigen die Analysten von Invest Securities SA sowohl die Kaufempfehlung als auch das Kursziel von 7,2 Euro für Aktien von Valneva."

Da bleibt nichts übrig als abwarten und durchtauchen...  

21.01.16 21:54

185 Postings, 6662 Tage Schlafgut??

Was hat Valneva mit der fatalen Pharmastudie zu tun ? Dabei handelte es sich doch um ein portugiesisches Unternehmen....  

22.01.16 23:33

18 Postings, 3145 Tage Wienerfan!!

Die Studie wurde in Frankreich durchgeführt, und daher gab es dort die fatalen Nebenwirkungen!  

03.02.16 23:04
2

4811 Postings, 5656 Tage proximaSehr interessantes Kerzenbild in den letzten

vier Wochen und heute der drittgrößte Tagesgewinn der letzten 12 Monate!
Hier scheint immer mehr Interesse aufzukommen!  

14.02.16 11:13

30 Postings, 2048 Tage Valentin5ZIKA - Virus

Wäre hier nicht eine Kooperation mit SANOFI für alle Betroffenen und Beteiligten eine tolle Sache, zudem könnte man hier viel Geld und Zeit sparen, da insbesondere lt. Pressemeldungen VALNEVA einen bereits sehr ähnlichen Impfstoff hat???  

16.02.16 06:37
1

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Kursvervielfachungschance und Dividenden

Valneva ist und bleibt eine "heiße Wette", wobei nach den jüngsten Meldungen des Managements es tatsächlich bald wirtschaftlich mit großen Schritten vorangehen könnte!

Bin mal gespannt auf den 24. Februar 2016, wenn die vorläufigen Jahreszahlen 2015 veröffentlicht werden, jedoch spannender wird das laufende Jahr 2016!!!

Gelingt es dem Management Valneva auf den richtigen Kurs zu bringen, dann würde hier eine Kursvervielfachung sowie in Zukunft auch Dividenden winken!!!

 

17.02.16 03:29

30 Postings, 2048 Tage Valentin5BUY-Empfehlung vom 16.2.

Auch Analysten sehen in Valneva ein hohes Kursgewinnpotential:-)

Vielleicht gelingt Valneva wirklich auch eine super ZIKA-Impfstoffkooperation mit einem großen Pharmakonzern???

2016 wird meines Erachtens sehr, sehr spannend für Valneva-Aktionäre:-)  

17.02.16 03:42

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Jagd nach einem Impfstoff gegen das ZIKA-Virus

Die Jagd nach einem Impfstoff gegen das ZIKA-Virus ist wirklich sehr spannend, und zwar mittlerweile überall auf diesem Erdball und nicht nur in Brasilien und USA!

Valneva könnte hier ein erfolgreicher Jäger sein:-)  

17.02.16 16:32

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Valneva auf dem Weg nach oben

Sollte 2016 der Turnaround gelingen und ab 2017 wirklich unter dem Strich Geld verdient werden, dann wird diese Aktie kein Halten mehr kennen!

Insbesondere braucht nur 1 Impfstoff wirklich weltweit gut verkauft werden, dann wird es schon ordentlich in der Kasse klingeln:-)

Nach internationalen Studien werden Impfstoffe immer bedeutender - siehe ua das Thema ZIKA!!!

Meines Erachtens arbeitet das Management sehr entschlossen, um den Wert des Unternehmens nachhaltig zu steigern!!!

Die vorläufigen Jahreszahlen 2015 sowie der Ausblick für 2016 werden uns hoffentlich mehr dazu sagen:-)  

18.02.16 03:39

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Valneva`s EB 66 - Human- und Veterinärmedizin

auch hier liegt ein großer Wachstumsmarkt - siehe China:-)  

18.02.16 06:33

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Klimawandel - Grippeviren, Stechmücken, Zecken uvm

Auch der weltweite Klimawandel (auch der Jänner 2016 war der wärmste seit es Aufzeichnungen gibt) trägt dazu bei, dass Grippeerkrankungen häufiger und hartnäckiger werden, neue Viren entstehen, Zecken und Stechmücken schon früher als üblich aktiv werden und der Klimawandel insgesamt die Widerstandskraft aller Lebewesen stark auf die Probe stellt uvm - meines Erachtens Alles ein Zeitalter wo noch mehr die Biotechnologie und die Impfstoffforschung und -Entwicklung davon stark profitieren wird bzw. diese noch mehr an Bedeutung für uns Menschen gewinnt!!!  

18.02.16 11:44

30 Postings, 2048 Tage Valentin5positiver Newsflow - raus aus dem Schattendasein

Ich denke, dass Valneva bald aus dem Schattendasein verschwinden wird, wenn ein positiver newsflow einsetzt - denke hier beispielsweise an Nordex, die auch unternehmensseitig ein extrem gutes Marketing haben!!!

Nur wenn dieser positive newsflow einsetzt, geht es mit dem Kurs sehr schnell ganz hoch nach oben:-)

Für mich persönlich ist und bleibt Valneva ein sehr "spannender Titel" für 2016!!!  

18.02.16 11:48

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Milliardenmarkt für Valneva - Krankenhauskeime

auch hier wird es im Jahr 2016 spannend - die Vorstufen sind extrem positiv verlaufen!!!  

19.02.16 05:22

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Paion - in 1 Woche mehr als 100 %

so schnell geht es bei Biotech-Aktien!

Freue mich, wenn Valneva an der Reihe ist:-)  

19.02.16 05:34

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Weltbank - Zika - Valneva

Laut aktuellem Weltbank-Bericht verursacht ZIKA allein in Südamerika und in der Karibik Kosten von mehr als $ 3 Milliarden und wenn nicht rasch ein Impfstoff gefunden wird, könnte dies noch viel teurer werden!!!

Eine riesige Chance für VALNEVA, die bereits dem US-Militär gegen einen Stechmückenvirus Impfstoffe liefert!!!

Vielleicht gibt es baldige News zur Evaluierung???  

19.02.16 05:46

30 Postings, 2048 Tage Valentin5WHO - Zika - Valneva

Laut WHO muss so rasch als möglich ein Impfstoff gefunden werden, da sich die Überträgermücke durch Klimawandel, Urbanisierung, Tourismus etc. immer schneller auf dieser Welt ausbreitet!!!

Die weltweiten Impfstoffentwickler sind nun wirklich gefordert, unermüdlich unverzüglich einen entsprechenden Impfstoff zu entwickeln!!!

Und das ist genau das Kerngeschäft von VALNEVA - die Forschung, Entwicklung und Vermarktung von Impfstoffen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

19.02.16 16:57

18 Postings, 3145 Tage Wienerfanvorläufiges Jahresergebnis

Das bevorstehende Jahresergebnis wird sehr gut! Jedenfalls deutet der deutliche Anstieg in dieser Woche für mich darauf hin!
Weitere grüne Tage stehen uns bevor!!  

19.02.16 18:07

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Kfr. Kursgewinne von 100 - 200 % laut Analysten

Valneva hat in den letzten guten Börsenjahren keine Kurssteigerungen gehabt und dies insbesondere aufgrund der schlechten Zahlen!!!

Doch seit mehreren Monaten gibt es immer mehr positive News (Fortschritte bei der Bekämpfung der Krankenhauskeime, neue E66-Partnerschaften, starkes Wachstum beim I-Impfstoff, zukünftiger Direktvertrieb, Impfstoff-Partnerschaften im Veterinärbereich/China, ZIKA-Impfstoffevaluierung uvm) und dies scheint nun auch bei den Investoren nun immer mehr Aufmerksamkeit nach sich zu ziehen!!!

Grüße an den Wienerfan und Daumen hoch:-)  

19.02.16 19:21

30 Postings, 2048 Tage Valentin5Valneva - Top Pick 2016

Für mich ist und bleibt Valneva ein Top Pick unter den Biotechnologiewerten für das Jahr 2016:-)

Auch für das US-Militär wäre ein Zika-Impfstoff von größter Bedeutung:-)

Wäre wirklich nicht überrascht, wenn wir in Kürze (vielleicht schon am 24. Februar 2016 bei der Präsentation der vorläufigen Geschäftszahlen 2015) Neuigkeiten zum Thema Zika hören!!!???  

20.02.16 12:47

30 Postings, 2048 Tage Valentin5WHO - Zika schon in 39 Ländern

Meines Erachtens müssen sich hier die besten Unternehmen sowie die internationale Staatengemeinschaft zusammentun, um so rasch als möglich einen Zika-Impfstoff zu entwickeln und seine Bevölkerung zu schützen!!!

Vielleicht ist der I-Impfstoff von Valneva bereits die Basis dafür???????????????  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 39  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben