SMI 12?191 0.2%  SPI 15?668 0.2%  Dow 35?116 0.8%  DAX 15?670 0.7%  Euro 1.0737 0.1%  EStoxx50 4?144 0.6%  Gold 1?815 0.2%  Bitcoin 34?182 -0.9%  Dollar 0.9041 0.0%  Öl 72.7 0.6% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4873
neuester Beitrag: 04.08.21 10:12
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 121821
neuester Beitrag: 04.08.21 10:12 von: Vmax Leser gesamt: 19844829
davon Heute: 8220
bewertet mit 181 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4871 | 4872 | 4873 | 4873  Weiter  

23.06.11 21:37
181

24654 Postings, 7395 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4871 | 4872 | 4873 | 4873  Weiter  
121795 Postings ausgeblendet.

03.08.21 21:20

1721 Postings, 1367 Tage gebrauchsspurEdible geh wieder in deine Box zurück

Da kannst Du mit Deinen Rosinen spielen, so viel Du willst. Brauchst Dich hier nicht als Oberwarner vor dem Herrn aufspielen. Kommst wohl in Deiner Behörde nicht weiter, bist nicht ausgelastet?
Feiger Mensch, solltest Dich schämen.  

03.08.21 21:22

672 Postings, 627 Tage Edible@Spur

Zitat: "Du bist ein feiger Wichtigtuer, der mit seinem Latein am Ende ist. [...]
Dein Kursgeschwafel wird die Charakterschwäche nicht korrigieren können.
Du bist schon eine armselige Portion. " <----- Lieber Moderator. Das ist ein Zitat von  gebrauchsspur [#121793 ]

(Nur damit ich nicht wieder für eine zitierte Beleidigung gesperrt werde)

Unterschätze mal nicht mein Latein. Ich stand in Latein auf 2. :)

"Diesmal "quatschen" angeblich "alle auf einen ein", obwohl wir eine Art "Austausch" hatten, bei dem Du höchst selektiv die dir genehmen Punkte rausgepickt hast. "

1) Wenn du nicht mal anerkennst, dass alle auf mich einreden und das ist absolut offensichtlich, dann kann ich dir auch nicht helfen. Zwischenzeitlich wurde mir noch von BTC Pushern unterstellt, ich sei ein WDI Pusher gewesen. Dinge gibts, die gibt es gar nicht!

2) Auch wenn " Art "Austausch"" wirklich romantisch klingt. Aber ich habe dir offenbar auf deinen Post geantwortet. Das zeugt doch schon von Respekt. Dass ich nicht auf jeden Punkt antworten kann, ist doch logisch.
 

03.08.21 21:31
1

Clubmitglied, 28132 Postings, 5609 Tage minicoopertrifft voll zu....

wie die faust aufs augr...lol

Sogenannte Trollbeiträge sind auf die Kommunikation im Internet beschränkt und finden sich vor allem in Diskussionsforen und Newsgroups, aber auch in Wikis und Chatrooms, auf Mailinglisten und in Blogs. Als Troll wird bezeichnet, wer absichtlich Gespräche innerhalb einer Online-Community stört.[3][4] Die Provokationen sind in der Regel unterschwellig und ohne echte Beleidigungen. Auf diese Weise vermeiden oder verzögern Trolle ihren Ausschluss aus administrierten Foren. Nach Judith Donath ist das Trollen für den Autor ein Spiel, in welchem das einzige Ziel das Erregen von möglichst erbosten und unsachlichen Antworten ist. Eine der Ursachen für das Trollen ist der Online Disinhibition Effect.

?Trolling is a game about identity deception, albeit one that is played without the consent of most of the players.?

?Trollen ist ein Spiel um das Verschleiern der Identität, das aber ohne das Einverständnis der meisten Mitspieler gespielt wird.?

? Judith Donath: Identity and Deception in the virtual Community[5]
Wissenschaftliche Literatur über das Trollen gibt es derzeit kaum. In einer Studie wurden acht Administratoren der hebräischen Wikipedia nach ihnen bekannten Trollen befragt und die Beiträge der vier meistgenannten Benutzer danach inhaltlich analysiert. Als Ergebnis wurden vier Verhaltensmuster festgehalten:

Trolle agieren absichtlich, wiederholt und schädlich (intentional, repetitive and harmful).
Trolle ignorieren und verletzen die Grundsätze der Community.
Trolle richten nicht nur inhaltlichen Schaden an, sondern versuchen auch, Konflikte innerhalb der Community zu schüren.
Trolle sind innerhalb der Community isoliert und versuchen ihre virtuelle Identität zu verbergen, etwa durch die Nutzung von Sockenpuppen.
Aus den Fallanalysen ergaben sich verschiedene Motivationen der Trolle:

Langeweile, Suche nach Aufmerksamkeit, Rache
Spaß und Unterhaltung
Wunsch, der Community möglichst großen Schaden zuzufügen.[6]
2013 haben die Psychologen Buckels, Trapnell und Paulhus von der University of Manitoba in Winnipeg (Kanada) die Persönlichkeit von sogenannten Internet-Trollen untersucht. Bei einer Befragung von 418 Personen, die regelmäßig eine Seite ansurften, welche zugleich die Möglichkeit bot, über Kommentare mit anderen zu kommunizieren, konnten 5,6 Prozent von ihnen als Trolle identifiziert werden und durchliefen anschließend weitere Persönlichkeitstests. Bei diesen entdeckten die Wissenschaftler dann hauptsächlich Alltagssadismus, aber auch weitere Merkmale der sogenannten Dunklen Tetrade; für Psychologen ein bestimmtes Persönlichkeitsprofil, das sich aus verschiedenen sozial unerwünschten Eigenschaften zusammensetzt (Erweiterung der Dunklen Triade zu einer Tetrade aus vier negativen Eigenschaften).[7] Besonders häufig wurde bislang ein derartiges Profil bei Menschen gefunden, die als Jugendliche, aber auch als Erwachsene, andere schikanieren. Dazu gehören außer dem Sadismus der Narzissmus, der Machiavellismus und die Psychopathie.[8][9][10] Sadistisches Vergnügen kann mit effektiven Rationalisierungsmechanismen gekoppelt sein.[11]

Nahe Verwandte des Trolls in Online-Spielen sind die sogenannten Griefer.[12]

https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_%28Netzkultur%29

-----------
Schlauer durch Aua

03.08.21 21:31
2

1721 Postings, 1367 Tage gebrauchsspurMit Deiner "Logik" wirst Du nicht weit kommen

Kein Wunder, dass Du ins WC gefallen bist. Ist echt keine Überraschung.
Und Dein Neusprech von "Respekt", einfach widerlich. Du bist echt ein Ekelpaket.
 

03.08.21 21:37

Clubmitglied, 28132 Postings, 5609 Tage minicooperleute

warum diskutiert ihr denn noch mit dem be und geschädiften.
das ist zeit und energieveschwendung. sinnlos.....lasst den gescheiterten wc aktionär doch
-----------
Schlauer durch Aua

03.08.21 21:47
3

672 Postings, 627 Tage Edibleedibl

Zitat: "Mit Deiner "Logik" wirst Du nicht weit kommen
Kein Wunder, dass Du ins WC gefallen bist. Ist echt keine Überraschung.
Und Dein Neusprech von "Respekt", einfach widerlich. Du bist echt ein Ekelpaket." <----- Lieber Moderator. Das ist ein Zitat von  gebrauchsspur   [#121800]

Mit meiner Logik bin ich schon verdammt weit gekommen. Meine Vita kann sich sehen lassen. Darüber hinaus ist es Respekt, wenn man antwortet und Dinge nicht ignoriert. Und meine Antworten sind meist ausformuliert und inhaltlich konsistent. Ich speise hier keinen mit irgendwelchen 2-Zeilern ab. Ich investiere also für DICH Lebenszeit. Das ist Respekt! Die Antwort von dir  Gebrauchsspur "einfach widerlich. Du bist echt ein Ekelpaket." [#121800]  finde ich diesbezüglich wieder echt überzogen.  

03.08.21 21:50
1

18790 Postings, 7917 Tage preisfuchsMini bist nervös ;-)

geschädiften
energieveschwendung

Willst ein paar Popcorn?
Ist doch amüsant und belebend.

Weis gar nicht wieso ein Wolf  sich mit Schäfchen beschäftigt.
Bitcoin voll in der Spur hat der Löwe satt wie er ist mit Hyänen kein Problem.

Think Pink and enjoy the Show
im Käfig voller Narren
:-)
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

03.08.21 22:14
2

1721 Postings, 1367 Tage gebrauchsspurEinbildung ist auch ne Bildung

Du bleibst als seriöser Gesprächspartner erledigt. Over and out.  

03.08.21 22:27
2

18790 Postings, 7917 Tage preisfuchsWeibsvolk unter uns?

Heute wohl ein ganz besonderer Tag.
Am Bitcoin Kurs kann sich eigentlich nur Edi aufstoßen.
Mal etwa wieder den günstigsten Einstieg verpasst?
Aber Hallo!
Letzte Woche 5K weniger hat eigentlich hier keiner schlechte Laune.
Apollo hat neue Brillen im Angebot.
The Eagle sollte mal wechseln.
Vom Kurs her hat hier keiner Frust.
Selbst mit 50% down können wir gut leben weil wir alle wissen, dass mit Geduld Bitcoin sehr bald über 100K steht.
Muss das wirklich schon dieses Jahr sein?
Eile st dich Weile oder?
:-)
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

03.08.21 22:33
1

18790 Postings, 7917 Tage preisfuchsPs

Am letzten Satz musste ich mich euch anpassen ;-)
Gemeint war
Eile hat doch Weile

Schade das wir nur Online sind
Hätte Boxhandschuhe
und
jetzt für alle ein paar Bier

Edi trinkst du Bier oder eher Kamillentee?
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

03.08.21 23:03

Clubmitglied, 28132 Postings, 5609 Tage minicooperPeinlich die ergüsse des gescheiterten wc aktionär


Zitat " mit meiner Logik bin ich verdammt weit gekommen"...megalol
genau.... hat jedenfalls für ein totalverlust mit dem topinvest wc ausgereicht....ich lach mich schlapp.







-----------
Schlauer durch Aua

03.08.21 23:08

Clubmitglied, 28132 Postings, 5609 Tage minicooperGoogle öffnet sich kryptowährungen

03.08.21 23:38
1

5691 Postings, 1076 Tage S3300Mehr als unwahre

Behauptungen und Link spamming hat er nicht in der Tasche.  

03.08.21 23:45

Clubmitglied, 28132 Postings, 5609 Tage minicooperInflation, verkehrte finanzwelt

03.08.21 23:49

Clubmitglied, 28132 Postings, 5609 Tage minicooperDas ist mal ne ansage vom gescheiterten

Zitat " mit meiner Logik bin ich verdammt weit gekommen"...megalol
genau.... hat jedenfalls für ein totalverlust mit dem topinvest wc ausgereicht....;-)
-----------
Schlauer durch Aua

04.08.21 08:34

672 Postings, 627 Tage EdibleUS-Börsenaufsicht sendet Warnschuss an die Krypto.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...nB5MsfAxi6dnh2oE-ap4


"SEC-Chef Gary Gensler will Kryptoplattformen und Stablecoins stärker regulieren. Auch aus Gründen der nationalen Sicherheit."  

04.08.21 08:35

Clubmitglied, 28132 Postings, 5609 Tage minicooperKryptobörse in singapur

04.08.21 09:13

672 Postings, 627 Tage Ediblekonstruierter Hype?

Das ist dieses krasse Marketing. Die Szene wird permanent geflutet mit den angeblich positiven News. Aus diesem Grund könnten einige Anleger der Verunsicherung anfallen, was zu unüberlegten Verkäufen führt. Und bei dem ganzen Spiel nehmen die Bitcoin-nahen-Quellen, die den Interessenskonflickt NICHT im Namen tragen eine wichtige Rolle ein. Einfaches Beispiel:


Dienstag, 03.08.2021 10:01 von BTC-Echo | Aufrufe: 83
5 Gründe, warum Bitcoin noch in diesem Jahr sein Allzeithoch knackt

Freitag, 30.07.2021 09:30 von BTC-Echo | Aufrufe: 171
5 Gründe, warum Bitcoin noch in diesem Jahr sein Allzeithoch knackt

Das kann man hier im Bitcoin Newsfeed leicht nachprüfen. Und es gibt nur einen Link zum tatsächlichen Artikel und der ist vom? Na was denkt ihr?


von Sven Wagenknecht
Am 3. August 2021 | 12:01 · Lesezeit: 5 Minuten

https://www.btc-echo.de/news/...-jahr-sein-allzeithoch-knackt-123041/  

04.08.21 09:43
1

18790 Postings, 7917 Tage preisfuchsWie mag man so naiv sein?

Mit der Vergangenheit leben, sich der Zukunft verschließen und täglich zig alte Postings suchen um den Lesern Bitcoin madig zu machen.

Junge pass mal auf:
Schau dir das Bild unten ganz genau an.
Wenn du nur etwas Klugheit in dir hast, sollte auch einem noch so verbissenen alten Pensionär oder Beamten (wie auch immer) schnell was klar werden.

Was ist die Zukunft?
1.6B Gold oder das kleine Ding auch mit 1.6B in Bitcoin.

Bitcoin ist doch so was von geil, oder?

-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!
Angehängte Grafik:
b_vs.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
b_vs.jpg

04.08.21 09:57

672 Postings, 627 Tage Edible@Wie mag man so naiv sein?

An deinem Beispiel kann man wunderbar sehen, wie man den Wert der Bitcoins in den letzten Jahren aufgebläht hat. Vielleicht platzt irgendwann die Spekulationsblase komplett und das Volumen (Länge x Breite x Höhe) ist dann 0?

Darüber hinaus ist es absolute keine adäquate Antwort für mein Beispiel des News Recyclings.

Und ich habe in einem anderen Post von mir schon einmal erörtert, wieso die Nachricht "5 Gründe, warum Bitcoin noch in diesem Jahr sein Allzeithoch knackt" eigentlich "5 Gründe wieso ich noch in diesem Jahr Bitcoin kaufen sollte" heißen müsste. Wenn man diese "News" vordatiert und immer wieder in die Filterblase gibt, entsteht natürlich zwangsläufig eine Echo Kammer.  

04.08.21 10:08

1537 Postings, 1356 Tage tomtom88Der "wahre" Bitcoin Kurs = unterbewertet!

.... wer das Geschehen der letzten Wochen verfolgt hat, wird einige der größten BTC Abzüge von den Exchanges bemerkt haben - das hat schon seine Gründe!

OK wir sind in der Konsolidierung aber von welchem grandiosen Niveau - dann die Geschichte mit den Chinesen - aber man kann Bitcoin schon fast an jeder Ecke kaufen - die Verwahrmöglichkeiten für institutionelle Anleger ist sogar schon für Deutschland genehmigt.

Quellen:
https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/...ermoegenswerte-erlaubnis/

https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/FinTech/...irtual_currency_node.html

AFP:
"Frankfurt am Main - Die Finanzaufsicht Bafin hat erstmals in Deutschland einem Unternehmen die Lizenz für die Verwahrung und den Handel mit digitalen Währungen genehmigt. Die deutsche Tochter der US-Handelsplattform Coinbase erhielt die nötige Erlaubnis, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte. Coinbase Germany werde nun in den kommenden Wochen den Betrieb aufnehmen."

Und ganz klar kaufen Institutionelle Bitcoins möglichst diskret OTC - das schont den Kurs - und wenn es mehr greifbare und versicherte Verwahrmöglichkeiten gibt - warum seine Bitcoins nicht abziehen???

Gerade im Falle von Binance und der chinesischen Regierung ist Vorsicht angebracht -
nicht nur bei Kryptos, sondern bei allen Tech Werten - der Staat greift massivst ein1

 

04.08.21 10:10

3078 Postings, 2410 Tage FeodorEdible...


... das, was du da schreibst, stimmt aber so überhaupt nicht!  

04.08.21 10:12

18790 Postings, 7917 Tage preisfuchsEdi sich mit Dir zu unterhalten

Da ist es mit Blumen und Wasser zu reden sinnvoller.
Wasser hat mehr Struktur als du je haben wirst.
Energie folgt der Aufmerksamkeit.
Richte deine Gedanken und Energie auf Bitcoin und du wirst nicht gleiches wie mit Wirecard erleben sondern in Zukunft sehr wohlhabend sein.
Bitcoin kann nicht mehr auf null gehen.
Die Zukunft ist Strom.
Bitcoin zudem Vorreiter der modernen Stromgewinnung.
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

04.08.21 10:12

2435 Postings, 7861 Tage Vmax#121813

ja positiv aber einen Kursanstieg mit Ansage gibt es nicht  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4871 | 4872 | 4873 | 4873  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben