Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3350
neuester Beitrag: 23.09.20 00:14
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 83732
neuester Beitrag: 23.09.20 00:14 von: Hurt Leser gesamt: 6342145
davon Heute: 936
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3348 | 3349 | 3350 | 3350  Weiter  

23.12.10 20:26
45

3321 Postings, 3848 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3348 | 3349 | 3350 | 3350  Weiter  
83706 Postings ausgeblendet.

22.09.20 18:22

3632 Postings, 1015 Tage Commander1@xotzil

Also der "echte Affe" meine ich :))  

22.09.20 18:23

4103 Postings, 900 Tage Pit007Dai @CAP bin mit dem iPhone unterwegs und

kann Xotzil keinen Stern verleihen. Da hab? ich wohl Glück gehabt ;) Aber ihr wisst ja ?Glück und Glas,...?
Ich habe heute nur einen Mini-Deal gemacht: BASF 50 zu 50,50  

22.09.20 18:33

3632 Postings, 1015 Tage Commander1Daimler

@Pit: Gut, dass Du mit dem I Phone unterwegs bist :))))

@xotzil: Ich hab's meiner Frau vorgelesen...und sie gibt Dir recht. :))

Ja spinn' ich jetz', oder was...  

22.09.20 18:42
2

4103 Postings, 900 Tage Pit007Dai @CAP: immer schön langsam und auf

Bayerisch ?verkrampf Di net?  

22.09.20 18:48

3632 Postings, 1015 Tage Commander1@xotzil

Meine Frau grüßt Dich ganz lieb und ich soll Dir einen Stern von ihr geben. :) Hab' ich hiermit gern getan :)

@Pit: Cooler bayerischer Spruch! :))    

22.09.20 19:08

3632 Postings, 1015 Tage Commander1Daimler

Noch rund 6 Wochen bis zur Abwahl von Trump!  

22.09.20 19:28

3632 Postings, 1015 Tage Commander1Daimler

Is hier noch einer an Board?  

22.09.20 19:33

211 Postings, 471 Tage Michael1993trump

Commander denkst du Trump wird abgewählt?
da hab ich mich vor vier Jahren schon einmal getäuscht... genauso beim brexit...
ich kann allerdings auch nicht beurteilen ob Biden besser wäre... für Europa vllt schon  

22.09.20 19:39

3632 Postings, 1015 Tage Commander1@Michael 1993

....ich kann mir unmöglich ein "Weiter so!" in Amerika vorstellen. Nein, Trump wird abgewählt, es wird ein Ruck der Erleichterung durch Amerika und Europa und den Rest der Welt gehen.  

22.09.20 19:44

359 Postings, 142 Tage Sergey BrinHeute

Formycon +12% , ist ok.  

22.09.20 19:47

211 Postings, 471 Tage Michael1993trump

man ist es ja inzwischen schon fast gewohnt aber es ist schon krass wie er offen lügt diskriminiert und seine Interessen durchdrückt...
letzteres ist ja nicht schlecht aber der Ton macht dann doch auch die Musik  

22.09.20 20:15
1

1377 Postings, 517 Tage HurtCAP

Ein wenig sprunghaft bist du schon, da hat Xotzil schon Recht ;)))
Und von heute auf morgen gibt es leider kaum nennenswerte Anstiege bei Value. Da braucht man wirklich Geduld und Spucke.

Heute mal AbbVie & KraftHeinz verbilligt. Shell lass ich noch laufen und verbillige später, genauso wie Bayer.
BioNTech macht auch langsam wieder Spaß. (auch hier war es eine recht lange Durststrecke)

Taat schöne 48% im Plus.  

22.09.20 20:51

4103 Postings, 900 Tage Pit007Dai @Hurt: Du hast TAAT genutzt -cool!

Ich bin dann doch nicht rein bei meinen vorgeschlagenen 78 Cent. Schade eigentlich ;)  

22.09.20 21:13
1

1377 Postings, 517 Tage HurtPit

Man sollte Dingen nie hinterher trauern. Es kommen genug neue Chancen.  

22.09.20 21:38

3632 Postings, 1015 Tage Commander1@Meister "Don" Hurt "Johnson"

Hallo mein Lieber

Ich hoffe, diese Zeilen erreichen Dich bei guter Gesundheit?!

Ihr habt schon recht, Dein Ausdruck "ein wenig sprunghaft" trifft auf mein Anlageverhalten wohl am ehesten zu.
Aber lässt die Börse eine andere Wahl zu? Da fällt die MüRü Aktie ziemlich sprunghaft um 9 % an 2 Tagen und markiert so ein neues 3 Monatstief.

Und in solchen Momenten,  denke ich, eröffnen sich Gelegenheiten...

Gold hielt sich mit 2 bzw. 3 % Minus zu meinem EK noch ganz gut, also griff ich bei einer MüRü, die 9 % verlor, beherzt zu...

Ich schieße halt manchmal aus der Hüfte, weil ich gerne an die Chance einer Möglichkeit glaube. ;)



 

22.09.20 21:51
2

760 Postings, 5137 Tage kubantTrump

Wird wieder gewählt  

22.09.20 21:54
6

1377 Postings, 517 Tage HurtCAP

Danke, gesundheitlich geht es sehr langsam aufwärts, aber immerhin in die richtige Richtung. Wichtig war das Krankenhaus verlassen zu können, da ein halbes Jahr mit 7 OPs mehr als genug war.

Ich will deine Entscheidungen auch nicht kritisieren, schließlich handelt jeder für sich selbst und es steht anderen nicht zu darüber zu urteilen.
Mir kommt dein Handeln aber bekannt vor, da ich auch mal so eine Phase hatte. Zu schnell hin und her gesprungen und letztendlich dann die wirklich Steigerungen liegen gelassen. Und nicht jeder ist ein Schreiber! Dazu muss man ja auch schauen welche Summen Schreiber einsetzt, die den meisten hier wohl nicht zur Verfügung stehen.
Dazu kommt, dass oftmals der Kurs nach Kauf erst mal Richtung Süden geht, was schon wieder ein ganz schlechtes Gefühl auslöst und viele dann doch schnell wieder mit Verlust verkaufen.

Ich habe mal ein Spruch gelesen (keine Ahnung von wem), dass das zu frühe Realisieren von Gewinnmitnahmen mit einer der größten Fehler an der Börse ist. Dieses "Aushalten können", egal in welche Richtung, ist glaube ich die größte Kunst an der Börse.  

22.09.20 22:08
1

3080 Postings, 648 Tage xotzilCAP...

...schönen Gruß an Deine Frau zurück.

Glückspilz Cap!

Mehr brauche ich nicht zu schreiben.  

22.09.20 22:13
1

723 Postings, 1720 Tage 2002W211Sprunghaft

@CAP mach dir nix draus. So bin ich gelegentlich auch.  Ich habe gestern auch RWE mit Verlust bei 30,24 verkauft. Für einen Teil Fraport gekauft zu 34, 28 weil die um 10 % abgestürzt  waren. In der Hoffnung,  dass sich Fraport schneller berappelt als RWE. War auch so. Am Abend Fraport zum Topkurs 34,96 verkauft.
Heute marschiert RWE wieder. Ein Teil zu 30,35 wieder eingedeckt. Akt. 30,65 auf TG.
Wie man's macht ist es falsch. Mit Fraport wäre auch die Post abgegangen Akt. 35,44 auf TG.

 

22.09.20 22:25

3080 Postings, 648 Tage xotzilkubant

kubant: Trump 21:51 #83723 Wird wieder gewählt  

Seh' ich auch so.
 

22.09.20 22:32

3632 Postings, 1015 Tage Commander1Daimler

@Meister Hurt: Es freut mich außerordentlich, Dich bei guter Gesundheit zu wissen!

@xotzil: Meine Frau bedankt sich für Deine Grüße und für den Spaß den Sie hat, wenn ich ihr unsere Dialoge aus dem Forum vorlese. ;)

@2002W211: Das hätte ich sein können. Genau mein Ding...hätte ich auch so durchgezockt ;))  

22.09.20 22:56

2206 Postings, 4898 Tage herrmannb@Sergey : Formycon plus 12 %

dachte schon, als ich das sah, mit Deinem kurzen triumphierenden Satz, dass Du jetzt die nächste Falcon X startest. Ein Blick auf den Chart  von Formycon relativiert das aber. Der Kurs war derart volatil seit 2015, da gab es mehrmals solche Sprünge, aber auch nach unten.

Was habt ihr denn gegen den Donnie ? Der ist doch für Amerika gut, China wird zurück gestutzt, die US Industrie wird administrativ geschützt und gefördert. DAs ist gut für USA, wenn auch nicht ganz so gut für Daimler und VW. Aber das ist das Recht der Amis, ihren Laden zuVorteilen zu verhelfen. Wenn aus Berlin nichts kommt, dann ist es ja nicht die Schuld Amerikas. Die sind halt gewohnt, mit allen Mitteln zu pokern.
Nur hier sind die Zeitungen, das TV und Internet Portale jeden Tag voll von Angriffen gegen Trump. Als ob das die Amerikaner auch nur im geringsten jucken würde, das ist die reine Selbstbespiegelung der deutschen Medien. Es wird gehofft und gebetet bei den deutschen Linken, dass ein Wunder in ihrem Sinn geschehen möge, nur wird das nicht passieren.

@Cap : man kann nur Glück in der Liebe haben, oder im Spiel ( = Börse). Beides geht nicht. Wenn Du genug zum Leben hast, und eine Frau, mit der Du offenbar glücklich bist, das ist doch wunderbar. Viel mehr kann man nicht erwarten.

@Hurt : wenn ich das höre, so und so viele OPs, dann ist mir klar, wie ernst die Geschichte war. Ich meine, mich zu erinnern, dass Du mal von Autoimmunerkrankung bezüglich Nieren schriebst. Wie können da OPs helfen ?

 

22.09.20 22:57
1

3632 Postings, 1015 Tage Commander1Daimler

Liebe Leser, stellt Euch nur einmal ansatzweise vor, ihr würdet ein Unternehmen in Deutschland so führen, wie Trump Amerika...

Ihr hättet innerhalb eines Tages so viele Unterlassungsklagen am Hals, Behörden im Unternehmen, Demonstranten vor den Werkstoren, dass Euch Hören und Sehen vergeht...

Umsätze? Lächerlich...  

22.09.20 23:11
1

3632 Postings, 1015 Tage Commander1@herrmannb

Hallo Herrmann :)

Ich bin ehrlich, der liebe Gott hat es in meinem Leben echt gut mit mir gemeint. Wir sind gesund und dafür bin ich ihm unendlich dankbar. Glück ist für mich, mit meiner Frau und unserem Hund über die Felder und Wege zu laufen und am Ende des Tages irgendwo einzukehren...oder eine Autotour durch's Mittelrheintal...

Zum Glücklichsein brauchts manchmal nicht viel...

Die Börse? Das ist eher ein Hobby für mich. Fast ein bisschen wie Sport...  

23.09.20 00:14

1377 Postings, 517 Tage Hurtherrmann

Leider war der Magen-, Darmtrakt mit betroffen. Erst Perforation und später noch 3 Löcher wo mir 1,2 m entfernt wurden. Dazu wurde ein Stoma gelegt, was nach einigen Wochen wieder zurückoperiert wurde.

Dann kam noch die Gallenblase dazu die entfernt wurde, Bauchspeicheldrüse zickte rum ....
Viel Hoffnung gab es zwischendurch nicht. Ich weiß leider auch nicht wieso der Körper sich gegen sich selbst wendet, aber was solls, jetzt gehts ja schon ne ganze Weile aufwärts.

Bzgl. Trump: da siehst du aber schon wie er die Gesellschaft spaltet, was bis zu Bürgerkriegszuständen führen kann? Ob dies gut ist für die Wirtschaft mag ich eher bezweifeln.

Mir persönlich wäre es lieb wenn er nicht wiedergewählt wird, wo ich aber befürchte, dass er doch noch 4 Jahre im Amt bekommt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3348 | 3349 | 3350 | 3350  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben