Velocys Aktie mit viel Potential !

Seite 1 von 114
neuester Beitrag: 06.08.20 00:18
eröffnet am: 13.02.20 15:50 von: Doschman Anzahl Beiträge: 2828
neuester Beitrag: 06.08.20 00:18 von: Heromero Leser gesamt: 241890
davon Heute: 85
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  

13.02.20 15:50
27

62 Postings, 456 Tage DoschmanVelocys Aktie mit viel Potential !

Velocys  scheint grosses Potenzial zu haben. Die Energiewende läuft langsam an, überall wird von CO2 Einsparungen bzw. Null EMISSION gesprochen und da sehe ich großes Potenzial für Velocys.

Schaut euch mal die Seite der Firma an und schreibt euer Meinung zu dieser Firma wie Ihr es Sieht?

Treibstoff Gewinnung aus Müll mit dem Flugzeuge betankt werden können ohne Technische Veränderungen vorzunehmen und dabei ca. 70% weniger CO2 Ausstoßen.....  

https://www.velocys.com/


Einige NEWA von Velocys:

https://www.velocys.com/2020/02/04/...le-aviations-new-fuels-roadmap/

https://www.velocys.com/2020/02/03/...-worley-as-engineering-partner/

https://www.velocys.com/2020/01/30/...iscuss-negative-emission-fuels/

https://www.velocys.com/2020/01/29/...-sustainable-fuels-in-shipping/

Hier ein Zitat aus NEWS von Velocys:

"Eine neue Roadmap der Luftfahrtindustrie prognostiziert heute, dass nachhaltige Flugkraftstoffe bis 2050 32% des Flugkraftstoffbedarfs decken könnten. Dies war Teil einer breiteren Ankündigung der Branchenkoalition Sustainable Aviation, die sich auf einer Veranstaltung in der Londoner Innenstadt verpflichtet hatte, bis 2050 keinen CO2-Ausstoß zu verursachen .

Velocys CEO Henrik Wareborn kommentierte den Bericht wie folgt:
?Dieser Bericht zeigt, wie die Vermarktung von nachhaltigem Flugkraftstoff für Großbritannien eine wegweisende Chance für Industrie, Wirtschaft und Umwelt sein wird.
?Von allen Verkehrsträgern ist die Luftfahrt die größte Herausforderung bei der Dekarbonisierung, da die Energiedichte und Leistung von Batterie- und Brennstoffzellentechnologien insbesondere über größere Entfernungen nicht annähernd mit flüssigem Kohlenwasserstoff vergleichbar sind. Daher sind innovative Lösungen auf Treibstoffbasis wie unsere unverzichtbar, wenn wir die Netto-Null-Emissionen erreichen und weiter fliegen wollen.

?Nachhaltiger Flugkraftstoff, der im Werk in Immingham hergestellt wird, wird ohne Änderungen in vorhandenen Flugzeugtriebwerken verwendet und führt zu einer Netto-CO 2 -Einsparung von rund 70%. Mit der CCUS-Technologie wird es möglich sein, einen Schritt weiter zu gehen - die Produktion von Kraftstoffen mit negativen Emissionen. "



 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  
2802 Postings ausgeblendet.

05.08.20 09:34
1

14 Postings, 72 Tage Rima123Bullshit

Wie wäre es mit Historie lesen anstatt sich den Kurs der letzten 10 Jahre anzuschauen?

Zunächst wurde Velocys 2008 von Oxford Catalysts aufgekauft, dann viel der Kurs erstmal bis 2012. In der Zwischenzeit wurden eine Versuchsanlage in Österreich errichtet, der Versuch wurde 2012 auf ein Projekt in Brasilien erweitert. Dann gabs 2013 die Umbenennung und 2014 das ENVIA joint venture. Treibt den Kurs und ist in einem Insolvenzverfahren geendet, dass kürzlich abgeschlossen wurde. Also der Reset. Zudem gehören zu eines JV mehrere Beteiligte und Velocys kam ganz gut raus bzw. der Unternehmensfortbestand ist nicht mehr gefährdet.

Vielleicht in Zukunft nicht nur historische Kurse anschauen und drauf rumhacken sondern Zusammenhänge innerhalb des Kurses rauslesen.

Der 2017er Peak war die Ankündigung für Altalto, falls jemand fragt ;)

Quelle:
https://www.google.com/...19.pdf&usg=AOvVaw1nhw88YQkcwNc9WonImFy0  

05.08.20 09:48

29 Postings, 11 Tage havemydoubtsWeiter so!

Es passt ins Bild dieses Forums, dass das erste Wort auf meinen sachlichen Beitrag ein Schimpfwort ist. Der Verlauf des Aktienkurs ist eineindeutig auf der webpage von Velocys dokumentiert: https://www.velocys.com/investors/share-price/#nav. Mich interessiert ernsthaft, wie du den interpretierst. Der "Peak", nebenbei erwähnt, war nicht 2017, sondern 2014. Egal, ist ja schön, wie überzeugt hier alle von Velo sind. Wuuahhhha ....  

05.08.20 10:14

1277 Postings, 1054 Tage Scoob#havemydoubts überzeugt!

Hab alles verkauft.
Danke

Wuuahhha...  

05.08.20 10:18

230 Postings, 4585 Tage gaston866Da hat hmd leider recht

schaut euch den Chart an.
Bei greenshift war der Absturz noch extremer. Ich finde eine Warnung ist angebracht.
Bin hier investiert und ca 20 % im Minus...  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-08-05_share_price_center.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
screenshot_2020-08-05_share_price_center.png

05.08.20 10:39

473 Postings, 751 Tage Ghibli@ stockhakker: NICE TRY!

but try harder. the bullshit you write doesn't work.
this stock is total POS.... still w. no chance for fast profit and any catalists soon  

05.08.20 10:50

7176 Postings, 3962 Tage extrachiliWie schön ist es, wenn...

...ein User, der sich vor wenigen Tagen hier angemeldet hat und sich ausschließlich unserem Thread widmet, um uns über die katastrophale Lage des Unternehmen aufzuklären, nur weil er uns retten will. Das verdient viel Lob. Absolut heldenhaft.
Doch scheint er auch in eine Richtung zu tendieren, die dem bashen sehr nahe kommt. Jetzt fängt er schon wieder damit an, dass der Jahresbericht 2019 nicht vorliegt! Er scheint doch ein wenig begriffsstutzig zu sein, denn wir befinden uns immer noch Anfang August. Also gibt es keinen Grund darüber zu stänkern. Macht er aber trotzdem.  
Übrigens hat Rima123 Recht mit dem Peak, dass er 2017 war, denn sie sprach nicht von dem höchsten Peak, sondern von der Ankündigung wegen Immingham! Kann man nachlesen, unter dem Link, den Rima beigefügt hat.

Egal, ist ja schön, wie überzeugend dieser selbst ernannte Retter, seine negative Sichtweisen uns unterschiebt, nur weil er uns vor Verlusten schützen will... doch wenn sich jemand so energisch negativ engagiert und sich alles so zurecht legt, um User davon zu überzeugen, dass alles ganz schlecht ist, stellt sich für mich die Frage, was treibt diesen User dazu an, dies zutun?  Er schreibt nur bei uns... hat sich nur wegen uns angemeldet... stellt alles bewusst negativ dar... Für mich ist das bashen...
 
Angehängte Grafik:
2020-08-05_10_13_42-aktienkurs___velocys.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
2020-08-05_10_13_42-aktienkurs___velocys.jpg

05.08.20 11:15

87 Postings, 267 Tage RenepleifussEr möchte

wohl eure Aktien für unter 0,065 ?! Denke ich mal....

Aber leider wirds nichts so recht werden wollen....

Würde auch gerne noch etwas nachlegen aber bin geizig geworden mit dem EK....


 

05.08.20 13:37
2

7 Postings, 8 Tage SpzbzDas lustigste ist ja,

dass das Forum komplett irrelevant für den Kursverlauf ist. Selbst wenn das komplette Forum schlagartig die Anteile abstoßen würde, hätte das wohl kaum Einfluss auf den Kurs. Warum wird hier so populistisch negative Stimmung verbreitet. Selbst Scoob hat sich manchmal nicht unter Kontrolle. An einem Tag soll keiner mit Schwankungen rechnen, am nächsten wird die Reaktorbestellung abgeschlossen. Der Kurs steigt und alle sind happy. Am Tag darauf gibt es Gewinnmitnahmen und der Kurs sinkt und wir stehen emotional wieder am Anfang. Obwohl allen klar sein muss, dass die Engländer, welche zu 0.05 eingestiegen sind, ihre Gewinne realisieren. Heute schreiben wir den 05.08.2020 und ich traue mich zu wetten, dass schon vor dem Q1/Q2 2021 gute News kommen werden und den Kurs steigen lassen. Alleine schon die heiß ersehnte Präsentation der Zahlen wird etwas bewegen. Bis zum nächsten Jahr könnten dann neue Investoren einsteigen etc...Nach fast einer Woche hier angemeldet zu sein, verlasse ich euch schon wieder und lasse euch mit eurem Gefühlschaos im World Wide Web allein. Das kann sich ja wirklich keiner antun.

Beste Grüße und noch viel Erfolg!  

05.08.20 13:52

14 Postings, 72 Tage Rima123Don't feed the troll - Spread

Ich hab historisch alles im Kurzformat dargelegt, die Ereignisse aufgegriffen. Was man da reininterpretiert ist jedem selbst überlassen.

Nun zu Dingen die mich mehr interessieren. Ich handel und tracke die Kurse vor allem bei Tradegate (natürlich mit Blick auf den Heimatmarkt) kann sich bzw. mir jemand den Spread der zwischenzeitlich bei rd. 7% lag erklären? Aktuell sind es nur noch 3,2% was für mich nachvollziehbarer ist.  

05.08.20 16:06
1

64 Postings, 543 Tage didi1962Rauf Runter Rauf Runter.....

Moinsen, jetzt lass doch mal den Kurs in Ruh.
Der soll in den kühlen Norden bei dem Wetter;))
Lg. Didi  

05.08.20 16:15

1277 Postings, 1054 Tage ScoobBewertungen von Velocys

Es fließen Stimmungen und Bewertungen von sozialen Medien und Foren in die Aktienanalysebewertung von z.B. Finanztrends und der Aktionär ein.
Es gibt bezahkte Schreiber, die extra in Foren die Stimmung runter fahren.

Gründe können hierfür sein, dass der Kurs soweit gedrückt wird, dass sich so Schmierblätter wie o.g. Die Taschen voll machen.

Hatte selbst so ein Angebot in meinem Postfach.

WIEDERLICH!!!!!!  

05.08.20 16:19

64 Postings, 543 Tage didi1962Rauf Runter Rauf Runter.....

Hey nicht so schnell  

05.08.20 16:22

181 Postings, 156 Tage titorelliDer

Spread liegt am Volumen. Wir haben vergleichsweise wenig gehandelte Stücke. Als ich im März zugegriffen hab, was der noch viel größer, weil einfach wenige Käufer auf wenige Verkäufer treffen.
Deswegen auch die Limits / Stop Loss etc genau setzen. Wir haben dadurch eine hohe Volaitität.

@Scoob kannst du mal das Ding reinstellen? Notfalls anonymisiert  

05.08.20 18:50
1

586 Postings, 754 Tage User88Schaut 'mal was in Afrika

los ist, die müllen sich immer mehr zu, vollgemüllte Inseln
überall auf der Welt.
Einmal kommt der Gestank zurück.
 

05.08.20 19:47
1

4 Postings, 4 Tage Heromero@havemydoubts

Also es macht sinn von einem unternehmen Überzeugt zu sein bevor man investiert. Anhand dieser aussage von dir merkt man dass du nicht investiert bist. Schweig doch bitte.  

05.08.20 19:51

44 Postings, 42 Tage sbtnksEs ist wohl eher so,

dass Afrika von Europa als Müllkippe missbraucht wird.

Hier ein Artikel den ich vor einiger Zeit schon gepostet habe, interessant ist vor allem der letzte Satz: "Müllkriminalität kostet das Vereinigte Königreich jährlich etwa eine Milliarde Pfund."

..von den Kosten für die reguläre Entsorgung ist da ja noch garnicht die Rede.
Ich weiß, wie ich das Geld an Boris' Stelle besser investieren würde. ;)

https://m.dw.com/de/...ill-britischen-m%C3%BCll-nicht-mehr/a-49743261  

05.08.20 19:59

29 Postings, 11 Tage havemydoubtsZu dumm aber auch

Der Handel mit Veloaktien ist quasi zum Erliegen gekommen. Der Kurs hat nach dem Zwischenhoch im Juni einen neuen Tiefststand erreicht. Tendenz fallend. Kaum einer will diese tolle Aktie mehr kaufen. Und das alles nur, weil niemand da draußen auf euch Genii hören will! Die Welt ist einfach ungerecht!  

05.08.20 20:09

44 Postings, 42 Tage sbtnksschade, hmd

hast nen guten Start in die Woche gehabt, jetzt geht es wieder in die alten Verhaltensmuster.
Whatever, ich leg mich wieder hin. Weckt mich bitte einer zum Spatenstich.  

05.08.20 20:33

586 Postings, 754 Tage User88hmd, was für ein guter Mensch.

hast sicher auf 5.5 gesetzt und wartest immer noch.  

05.08.20 21:17

46 Postings, 132 Tage stockhakkerRührend,....

....wie man sich hier um unser Wohl sorgt und uns vor dieser Fehlinvestitionen warnen will.
Ich finde sowas auch voll geil und vorbildlich: Gar nicht in der betreffenden Aktie investiert zu sein, aber gleichzeitig eine Horde vermeintlich leicht- bzw. falschgläubiger Fremder mit Nachdruck (oder sagen wir eher Aufdringlichkeit) vor derben Verlusten bewahren zu wollen. Das ist wirklich ein völlig rationales, seriöses, glaubwürdiges und nachvollziehbares Verhalten.......Ironiemodus aus.

But now back to something completely different:
Ich habe mir angewöhnt, bei meinen Investments immer auch den 10-Tageschart mit in die Entscheidung einzubeziehen, bevor ich kaufe. Ich bilde mir ein, daran mittlerweile ganz gut ablesen zu können, wohin der jeweilige Wert kurzfristig tendiert. Das tue ich auch hier schon seit Wochen. Und immer wieder sieht man den Kurs bei 6 bis 6,2 Pence zurück nach oben drehen, auch heute. Die Unterstützung hier ist massiv. Ich glaube nicht, dass sie fällt.
Falls doch: Who cares: Ich hab Kohle rumliegen, um wieder zu verbilligen. :-)
Auch wenn so manche "ihre Zweifel haben"....ICH für mrinen Teil habe keine.....hahaha
Ich bin völlig entspannt, habe Zeit und habe Geduld :-)

Schönen Abend.....auch an Alle, die so ihre Zweifel haben :-)  

05.08.20 22:01

1277 Postings, 1054 Tage ScoobInvestitionen Abramovic

02. August, 23:47 / Unternehmen
Abramovich verkauft mit Partnern den Goldabbau von Highland Gold
Wo der Milliardär den Erlös von 150 Millionen Dollar investieren kann

Ein Teil der Mittel, die Abramovich aus dem Verkauf von Anteilen an HGM erhält, kann in den dynamisch wachsenden IT-Sektor oder die Pharmaindustrie investiert werden, die nach der Krise weiter wachsen wird, sagte Deev von AMarkets.
Abramovich investiert heute auch aktiv in Startups für grüne Energie, unter anderem über die Fonds Ervington und Impulse VC. Unternehmer in 2012?2019 investierte in die britischen Unternehmen Velocys (Hersteller von synthetischen Kraftstoffen aus Müll) und AFC Energy (Biokraftstoffzellen) sowie in Israels StoreDot (bioorganische Batterien).

Quelle:
https://www.vedomosti.ru/business/articles/2020/...amovich-partnerami  

05.08.20 23:32

7176 Postings, 3962 Tage extrachili@hmd, es spielt keine Rolle...

...ob das Ding dieses Jahr noch steigt oder erst in zwei Jahren... Egal, ich werde dabei sein. Geduld zahlt sich aus. Aber sag mal, ist es für Dich nicht ein beschissenes Gefühl, permanent so negativ drauf zu sein.  Zu versuchen, andere in eine schlechte Stimmung zu bringen, weil Du mit Deiner Unzufriedenheit nicht alleine sein kannst?
Ob man Geld hat oder nicht, hat mit Zufriedenheit nichts zutun! Glücklich sein ist unbezahlbar. Doch Du scheinst mit einer Dauerlast auf den Schultern herum zu laufen, die Dich herunter zieht. Selbst wenn Du Recht hättest und Velo scheitert, was ich nicht glaube,... ich wollte niemals mit Dir tauschen. Wenn es Dich glücklich macht, andere runter zu ziehen, stimmt mit Dir was nicht. Du scheinst ein echt armes Würstchen zu sein.  

06.08.20 00:18

4 Postings, 4 Tage Heromero@extrachilli

Also besser kann man es nicht aussprechen! Wenn @havemydoubts nach deinem post immer noch nicht einsehen möchte dass er nur müll labert dann weiss ich auch nit mehr.

@havemydoubts geduld ist das a.o plus der glaube an den investitionen.  
Wenn du dies nicht hast dann geh lieber fussballspiele wetten. Selbst da musst du geduld haben aber wenigstens nur 90 min.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Maydorn, Aguaman, Analena, derwahrewarren, Volllhorst