SMI 10’794 3.3%  SPI 13’946 3.4%  Dow 31’501 2.7%  DAX 13’118 1.6%  Euro 1.0120 0.0%  EStoxx50 3’533 2.8%  Gold 1’826 0.2%  Bitcoin 20’347 0.4%  Dollar 0.9589 -0.3%  Öl 113.1 3.0% 

Selbstbedienungsladen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.10.10 17:39
eröffnet am: 06.10.10 17:34 von: pfeifenlümme. Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 06.10.10 17:39 von: preis Leser gesamt: 4305
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

06.10.10 17:34
1

17807 Postings, 6416 Tage pfeifenlümmelSelbstbedienungsladen

Nachdem nun die Krankenkassenbeiträge für die Versicherten drastisch erhöht wurden, kann man sich nun neue Ausgaben zu Lasten der Versicherten leisten. Sparappelle richten sich hauptsächlich an die Versicherten, ansonsten schlägt man voll drauf.

150000 niedergelassene Ärzte dürfen sich freuen über eine erhöhte Zuwendung von 1 Milliarden Euro, also pro Arztpraxis mal eben 6000 Euro.  

06.10.10 17:38
2

2337 Postings, 5253 Tage rogersWenn ein Mediziner zum

Gesundheitsminister ernannt wird, dann sollte man sich über üppige Arzthonorare nicht wundern.
-----------
Keine Chance für Benziner und Dieselstinker!
Macht den Weg frei für Elektromotoren!
Benzinpreis: 3 Euro pro Liter!

06.10.10 17:39
1

15491 Postings, 8333 Tage preismit dem geld hätte man schön die mwst . für hotels

auf 0 setzen können . diese stümper .  

   Antwort einfügen - nach oben