Seltene Erden..NIOCORP

Seite 1 von 40
neuester Beitrag: 16.09.20 19:55
eröffnet am: 06.03.13 11:16 von: loup044 Anzahl Beiträge: 988
neuester Beitrag: 16.09.20 19:55 von: Avockil Leser gesamt: 244396
davon Heute: 23
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  

06.03.13 11:16
5

484 Postings, 4998 Tage loup044Seltene Erden..NIOCORP

Oder früher Quantum rare earth

Seid der Namensänderung sehe ich keinen Handel mehr in Frankfurt

Hoffen mal das die jetzt mal nach Norden gehen.Waren lange genug zwischen 0.09 und 0.15cad$

Mfg Norbert  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  
962 Postings ausgeblendet.

03.06.20 23:45

622 Postings, 1568 Tage AvockilSuper News

Hallo Harry, danke für die guten Neuigkeiten. Das sind wirklich gute Nachrichten.

Die Finanzierung dürfte auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Hier noch die Übersetzung:

CENTENNIAL, Colo.  (3. Juni 2020) - NioCorp Developments Ltd.  ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) freut sich bekannt zu geben, dass der Staat Nebraska eine endgültige Baugenehmigung für das Elk Creek Superalloy Materials Project (das "Projekt") erteilt hat.



Die Bauluftgenehmigung in Verbindung mit der im Dezember 2019 vom Johnson County, Nebraska, erteilten Sondernutzungsgenehmigung bedeutet, dass NioCorp nun in der Lage ist, so bald wie möglich nach Erhalt der Projektfinanzierung mit den Bauarbeiten am Projektstandort zu beginnen.



"Dies war ein sehr strenges Verfahren, und diese Art von Genehmigungen ist ziemlich komplex", sagte Scott Honan, Vizepräsident für Geschäftsentwicklung bei NioCorp und Präsident der Elk Creek Resources Corp., der operativen Tochtergesellschaft von NioCorp.  "Das Genehmigungsverfahren erfordert die Bewertung der potenziellen Emissionen an jedem Punkt des Abbau- und Produktionsprozesses und dann die Entwicklung von Systemen zur Erfassung und Kontrolle dieser Emissionen.    Der Grad der Emissionskontrolle ist sehr hoch ... in der Regel müssen 99% der Emissionen durch Kontrollvorrichtungen aufgefangen werden.    Ich bin sehr stolz darauf, wie unser Team bei NioCorp diese Anlage so konzipiert hat, dass die Luftemissionen begrenzt und die Umweltauswirkungen gemildert werden.



"Wir möchten Jim Macy und den Mitarbeitern des Umwelt- und Energieministeriums von Nebraska für die Gründlichkeit ihrer Überprüfung und die Professionalität danken, mit der sie diese Prozesse angehen", fügte Herr Honan hinzu.  "Ich möchte auch Olsson, unserer in Nebraska ansässigen Beratungsfirma, danken, die uns geholfen hat, den Genehmigungsantrag zusammenzustellen und ihn durch den Prozess zu begleiten.

Mark Smith, CEO und geschäftsführender Vorsitzender von NioCorp, sagte:  "Dies ist ein riesiger Meilenstein für das Unternehmen und ein weiterer wichtiger Schritt zur Risikominimierung des Elk Creek Projekts.    Sowohl der Bundesstaat Nebraska als auch NioCorp nehmen die Luftqualität und die Umweltleistung dieses Projekts sehr ernst.  Unser allgemeines Engagement für die Umweltleistung ist ein grundlegender Wert für unser Unternehmen".



"Ich möchte auch dem Bundesstaat Nebraska und den an diesem Prozess beteiligten Beamten für ihre Professionalität und ihren Fleiß danken", fügte Herr Smith hinzu.    "Es ist beeindruckend, dass der Bundesstaat Nebraska diese Bemühungen abgeschlossen und gleichzeitig die COVID-19-Pandemie bekämpft hat.    Das zeigt die enorme Führungsstärke von Jim Macy vom NDEE und von der Verwaltung von Gouverneur Ricketts, und es unterstreicht die Tatsache, dass Nebraska bereit ist, in dieser schwierigen Zeit die zusätzliche Meile zu gehen, um arbeitsplatzschaffende Investitionen in den Bundesstaat zu fördern und gleichzeitig weiterhin die Umweltwerte zu erhalten und durchzusetzen.

Hier nochmal der Link zum Original:

http://www.niocorp.com/...its-elk-creek-superalloy-materials-project/

Go NioCorp let US dig now with the Red Shovel

 

04.06.20 09:03
1

622 Postings, 1568 Tage AvockilDie rote Schaufel

wurde nun vom Management ausgepackt und mit ?Grün? umgarnt. Wieder ein Zeichen an uns Kleininvestoren, wir sind kurz davor, dass der erste Spatenstich erfolgen wird.

Hier im Video ist die kleine rote Schaufel wohlplatziert im Hintergrund zu ersehen:

https://m.youtube.com/...M&feature=emb_title&time_continue=45

In Kürze werden wohl möglicherweise auch Grossinvestoren größere Aktienpakete am Markt abgreifen.

Ich denke die Finanzierung ist in greifbarer Nähe. Time will tell!
Die Reise auf der Welle 'gen Norden beginnt. :-)  

11.06.20 04:45

622 Postings, 1568 Tage AvockilVerlängerte Kreditlinie

Hallo zusammen,

scheinbar hat Covid-19 auch Einfluss auf  Niocorps Planung. Wie denn auch anders, Amerika wurde  von der Pandemie stark getroffen. Weitere 500000 Dollar bringt der CEO M. Smith auf  um die Zeit bis zur  finalen Finanzierung des Projekts zu überbrücken. Das wird wahrscheinlich die laufenden Kosten für die nächsten ca. 2-4 Monate decken. Etwas Gutes hat es, es gibt keine weitere Verwässerung durch eine andere Alternative, die Option einer Privatplazierung von neuen Aktien. Tatsache ist der CEO hat einen Plan und glaubt an die Finanzierung des Projekts in einem absehbaren Zeitrahmen. Geduld ist in diesen Tagen angesagt. Am Ende des Regenbogens scheint dann wohl die Sonne und unsere Wünsche mögen sich erfüllen.

Hier der Link zur Verlautbarung der Kreditverlängerung:

http://www.niocorp.com/...utive-chairman-mark-smith-to-us3-5-million/

Hier die sinngemäße Übersetzung:

CENTENNIAL, Colo.  (10. Juni 2020) - NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) freut sich bekannt zu geben, dass es seine bestehende nicht realisierte Kreditfazilität (die "Kreditfazilität") mit seinem CEO und Executive Chairman, Mark A. Smith, von der bisherigen Obergrenze von 3,0 Millionen US-Dollar auf 3,5 Millionen US-Dollar erhöht und das Fälligkeitsdatum für Darlehen, die im Rahmen der Kreditfazilität gewährt werden, von der bisherigen Fälligkeit am 16. Juni 2020 auf den 15. Dezember 2020 verlängert hat.

In Verbindung mit der Verlängerung des Fälligkeitsdatums der Kreditfazilität stimmte Herr Smith zu, das Fälligkeitsdatum eines bestehenden Darlehens an das Unternehmen in Höhe von 1 Million US-Dollar, das im Juni 2015 aufgenommen wurde, bis zum 15. Dezember 2020 zu verlängern.

Die durch die Kreditfazilität in Anspruch genommenen Mittel werden das Unternehmen dabei unterstützen, seine Arbeit zur Sicherung der Projektfinanzierung für das Elk Creek Projekt (das "Projekt") fortzusetzen und das Projekt zu einem Baubeginn zu bringen, sobald die Projektfinanzierung gesichert ist.

"Ich freue mich, berichten zu können, dass die COVID-19-Pandemie zwar in einigen Bereichen unserer Projektfinanzierungsbemühungen vorübergehend zum Stillstand gebracht hat, die Arbeit jedoch wieder aufgenommen wurde", sagte Herr Smith.  "Es gibt keine Erfolgsgarantie für einen der Finanzierungswege, die wir derzeit verfolgen, aber wir glauben, dass unser anhaltender Erfolg bei der weiteren Risikoreduzierung des Projekts für den Prozess sehr hilfreich war.

Die Kreditfazilität hat einen Zinssatz von 10%, ist gemäß einer allgemeinen Sicherheitsvereinbarung durch die Vermögenswerte des Unternehmens gesichert und unterliegt einer Einrichtungsgebühr von 2,5%.  Das Darlehen von Mr. Smith für das Jahr 2015 ist unter den gleichen Bedingungen strukturiert.

Die Kreditfazilität unterliegt der Genehmigung der Toronto Stock Exchange und ist eine "Transaktion mit verbundenen Parteien" gemäß dem Multilateralen Instrument 61-101 Schutz von Minderheitsaktionären bei Sondertransaktionen ("MI 61-101").  Da der Wert der Kreditfazilität weniger als 25% der Marktkapitalisierung von NioCorp beträgt, ist sie von den formalen Bewertungs- und Genehmigungsanforderungen von MI 61-101 für Minderheitsaktionäre ausgenommen.

Allen Investierten wünsche ich, dass am Ende die Finanzierung steht und jeder seine Ideen mit seinem Investment verwirklichen kann. Nach jahrelanger eifriger Arbeit durch das Niocorp Team, sollten eine kurze Zeit des Wartens nun noch drin sein.  Möglicherweise hat es auch was Politisches  und die Verkündung  erfolgt im Herbst, wenn die Präsidentschaftswahlen in den USA laufen und erwartungsgemäß die Börse neue Höchststände erreichen könnte. Auf dem Weg dorthin sind wir ja bereits.  

11.06.20 11:19

367 Postings, 5751 Tage guzznagIch seh schwarz....

bei 1 Mrd$ Finanzierungsbedarf sind 500Million$ gar nichts. Ausserdem wird dieses Geld operativ in kürzester Zeit verbrannt.

Es gibt noch nicht mal eine Zwischeninfo wo die Finanzierung steht. Angeblich darf man nichts sagen. Steht diese bei 10%, 20%, 50%, 70% ???. Was ist bereits ?secured??

Es wird hier über Jahre hingehalten und Geld für das Management Team ausgegeben. Es sind wohl immer noch/ nur 10 Angestellte und es wurden noch keine Anlagewerte geschaffen. Würde mich nicht wundern wenn die dichtmacht, eine neue Firma aufgemacht wird, so wie schon mal passiert.

 

11.06.20 13:37

622 Postings, 1568 Tage AvockilAn alle langfristig Investierte und guzznag

@ guznag: ...ich weiss nicht ob du überhaupt hier investiert bist. Wenn ja und du schwarz siehst, solltest du verkaufen. Ich sehe zukünftig tiefschwarze Zahlen für Niocorp und alle Investierte.

Dein Kommentar ist sehr fragwürdig und spiegelt in keiner Weise die Fakten über bisher Erreichtes wieder.

@alle langfristig Investierte: Wir haben natürlich keine 100%tige Garantie auf eine Finanzierung, ein Restrisiko, was meines Erachtens nach aktuellem Ermessen gegen 0 tendiert, bleibt immer. Aber ich denke das Wissen alle, die in Aktien investieren. Geduld von uns Investierten und gekonntes Timing  durch das Management ist hier der Schlüssel zum Erfolg für alle Beteiligten. Ich sage nur Covid-19 war nicht geplant.
Betrachtet man jedoch das was bisher vom Management schon geschaffen wurde, so sollte jedem klar sein dieses Projekt sollte nach der bereits aktuell erfolgten Verkündigung der Luftverschmutzungsgenehmigung durch den Staat Nebraska und die  allgemeine Genehmigung zur Durchführung des Projekts, jederzeit an den Start gehen können. Der Bau der Mine wird also  passieren sobald die Finanzierung verkündet wird. Das die Finanzierung nicht einfach ist und seinen eigenen Regeln folgt ist klar. Darüber hinaus gibt es bereits eine vom Management verkündete Nachricht über die Finanzierung. Damit einhergehend besteht eine Darlehensgarantie von ca. 120 Millionen US Dollar seitens der deutschen Bundesregierung, getroffen im Rahmen der Abnahmegenehmigung von 50 % Niobium durch Thyssen Krupp.
Hier scheinen also gewichtige Partner von Niocorp daran interessiert zu sein, dass das Projekt an den Start geht. Wir können also davon  ausgehen, dass bereits ca. 10 % von ca. 1 Milliarde benötigtem Kredit gesichert ist, wenn das Projekt an den Start geht. Darüber hinaus gibt es auch noch Steuererleichterungen für Niocorp, die vom Staat Nebraska erlassen wurden. Wie man sieht einige viele Mosaiksteine, die dafür sprechen, dass dieses Projekt verwirklicht wird. All diese Fakten sind schon mehrmals benannt worden. Ich habe dazu weiter unten noch einen Kommentar von Jim Sims (Pressesprecher von Niocorp) eingestellt.

Das M. A. Smith hier die Kreditlinie verlängert ist bemerkenswert und sagt mir aufgrund der Umstände durch Covid-19 bedingt, musste der Kredit verlängert werden um die operativen Maßnahmen des Unternehmens bis zur Finanzierung zu stützen. Vielleicht ist es auch von Vorteil, da hier mehrere Faktoren noch positiven Einfluss haben könnten auf das Projekt und die Rahmenbedingungen für eine Finanzierung sich noch verbessern könnten.
Der Niobiumpreis steigt und steigt (aktuell bei ca. 44 USD/kg) und dies ist das Kerngeschäft des Projekts. Soweit ich es verstanden habe aus einem Video ist das Elkn Creek Projekt alleine abgesichert durch den Verkauf von Niobium, wenn der Preis bei 46 USD/kg steht. Mit dem definierten Infrastrukturprojekt der US Regierung sollte das also kein Problem darstellen, da Niobium dann mehr als gefragt ist.
Hier ein Video aus 2018, wo die Gewichtung von Niobium für das Elk Creek Projekt beleuchtet wird (sorry leider auf Englisch):

https://m.youtube.com/watch?v=quiz-pdk_ao

Hinzukommt ein weitreichendes Infrastrukturprogramm was von der US Regierung initiiert wurde und Trump sicherlich bei seiner Wahl hilfreich sein wird. Auch  die Demokraten in Amerika unterstützen all diese getroffenen  Maßnahmen um das Land wieder nach vorne zu bringen. Die Unabhängigkeit von China in Bezug auf im eigenen Land etablierter Lieferketten für seltene Erden ist auch ein Fakt und gewichtig. Selbst unsere Bundesregierung und thyssenkrupp sieht dies so, auch zu lesen in dem folgenden Auszug aus einer ehemaligen Pressekonferenz gehalten von Niocorp (so bereits erwähnt in einem meiner älteren Kommentare hier auf dem Board ?Das sollte man wissen?):

Jim Sims Kommentare zur Kreditgarantie:

?Die kurze Antwort auf Ihre Frage lautet, dass eine verbindliche Zusage für eine Kreditgarantie aus dem UFK-Programm der deutschen Regierung vor der Ausführung des gesamten Finanzierungspakets gesichert werden kann. Diese verbindliche Zusage wird zu diesem Zeitpunkt öffentlich bekannt gegeben. Die eigentliche Kreditgarantie der deutschen Regierung wird formell als Teil des gesamten Schuldenpakets bzw. der Lösung für ein Projekt ausgestellt, da (in unserem Fall) eine solche Garantie für einen Teil unserer erwarteten Fremdfinanzierung gelten würde und eine solche Fremdfinanzierung voraussichtlich ein integraler Bestandteil der gesamten CAPEX-Aufnahme sein wird. Aber die verbindliche Zusage des UFK-Programms für eine Kreditgarantie ist ein sehr wichtiger Katalysator für den Abschluss der Zusammenstellung der CAPEX-Lösung für ein Projekt.

Im Hintergrund hat das Team von Northcott Capital, das uns bei diesem Programm und den größeren Bemühungen um Fremdfinanzierung hilft, diesen Prozess bereits viele Male für Projekte zur Entwicklung natürlicher Ressourcen wie das unsere durchlaufen. Die Zusammenstellung solcher Schuldenpakete kann ein äußerst komplexer Prozess sein, an dem viele Akteure beteiligt sind, bei dem zahlreiche Wahlmöglichkeiten bestehen und der viel Zeit zum Navigieren erfordert. Hier ist, wie der Prozess im Allgemeinen in der Praxis funktioniert:

Der erste Schritt ist die Erlangung der "prinzipiellen Förderfähigkeit". Diese haben wir nach dem Abschluss unseres kommerziell bindenden Abnahmevertrags mit ThyssenKrupp sichergestellt. Die Garantiesumme ist an den Wert des nach Deutschland zu verkaufenden FeNb gebunden. Gegenwärtig wird eine Kreditgarantie aus dem UFK-Programm für unser Projekt in Höhe von schätzungsweise 120 Millionen US-Dollar - 130 Millionen US$ geschätzt. Diese erste Festlegung der deutschen Regierung war ein wichtiger Motor unserer bisherigen Bemühungen um die Fremdfinanzierung.

Wie Sie vielleicht wissen, finanziert die deutsche Regierung dieses Programm, weil ihre auf der verarbeitenden Industrie basierende Wirtschaft in hohem Maße von der Einfuhr von Rohstoffen wie FeNb abhängig ist. Daher sieht sie Wert darin, deutsche Steuergelder zu binden, um ihre Produktionsbasis bei der Sicherung solcher importierten Rohstoffe zu unterstützen. Darüber hinaus sehen sowohl die deutsche Regierung als auch Hersteller wie ThyssenKrupp einen Wert darin, ihre vorgelagerten Rohstoffversorgungsketten so weit wie möglich zu diversifizieren. Das trägt dazu bei, die Risiken ihrer Betriebe zu verringern. Angesichts der heute relativ begrenzten Angebotsvielfalt von FeNb wird eine zusätzliche Quelle, insbesondere aus den USA von diesen Herstellern begrüßt.

Unsere prinzipielle Eignung wurde kürzlich erneut bestätigt, nachdem das UFK-Programm unsere Machbarkeitsstudie zu Elk Creek erhalten hat.

Der nächste Schritt ist die "Vorläufige Genehmigung" durch das UFK-Programm. Das ist ein wichtiger Schritt in diesem Prozess, da die vorgelagerte Zustimmung für die deutsche Regierung verbindlich ist, die Garantie zu geben. Dies erfordert die Ernennung einer Bank als UFK-Beauftragte und wird parallel zu den Genehmigungen der Bankkredite durchgeführt. In der Regel wird die vorläufige Genehmigung erteilt, sobald die UFK-Banken ihre Kreditgenehmigungen erhalten haben. Die Erteilung der Vorabgenehmigung für ein Projekt wird öffentlich bekannt gegeben.

Nach der Vorabgenehmigung arbeitet unser Team dann mit einem Kreditgeber und in unserem Fall mit einem Konsortium von Kreditgebern an den Bedingungen der Finanzierung, die durch das UFK-Programm garantiert werden soll.

Die eigentliche Garantie aus dem UFK-Programm wird als letzter Teil eines vollständigen Schuldenpakets bzw. einer Lösung für das Projekt ausgestellt.?

Soweit die Erklärung zu bereits bekannten Maßnahmen zur Finanzierung, die bereits im Vorfeld der Finanzierung verkündet werden musste.

Ich bin froh darüber was dieses kleine Team von 10 Mann bis zum heutigen Zeitpunkt bewerkstelligt hat und bin gerne bereit auf den Abschluss der Finanzierung zu warten. Insbesondere da hier der Hauptinvestor Mark A. Smith einem Sicherheit gibt durch seine Zuversicht (bekundet durch die Verlängerung der Kreditlinie) dass die Finanzierung nur eine Frage der Zeit ist. Ich freue mich auf  die Präsentation von Niocorp auf dem Global Infrastructure Event, was wohl jetzt am 13 Juli 2020 eingeplant ist.
Leider musste durch Covid-19 bedingt dieses Meeting, was bereits im Juni  in New York stattfinden sollte, abgesagt werden:

http://www.niocorp.com/...he-13th-annual-global-infrastructure-forum/


 

11.06.20 14:13

367 Postings, 5751 Tage guzznag30.000 Stck. Verkauft

schon vor Monaten  

11.06.20 18:35

622 Postings, 1568 Tage AvockilDow Jones stark im Minus Niocorp konstant

mit aktuell 3,18 Prozent an der TSX im Plus. Sehr gut!!!
Das spricht für diese Aktie und das Vertrauen was die Aktionäre in das Management haben.

Der Dow Jones dreht nach FED Entscheidung  stark ins Minus. Die FED wird bis 2022 eine Nullprozent Zinspolitik aufgrund der Pandemie und damit einhergehender wirtschaftlicher Folgen betreiben. Deshalb rutscht der Dow Jones aktuell 5 % ins Minus. Hier wird gerade konsolidiert.

https://www.godmode-trader.de/analyse/...h-fed-und-rekordhoch,8458557

Jetzt sind Werte wie Niocorp mit Perspektive gefragt, die Bluechips  müssen Federn lassen.  
Niocorp ist in diesen Zeiten ein sicherer Hafen. :-)

@Guzznag: Ich hoffe du hast deine Gewinne , die du mit Niocorp gemacht hast nicht in Bluechips gesteckt. Lol

Allen langfristig Investierten viel Glück und weiterhin viel Freude mit dieser Aktie  

11.06.20 18:39

622 Postings, 1568 Tage AvockilSorry muss mich korrigieren

Niocorp nicht im Plus sondern einfach stabil!  Habe meinen Depotwert abgelesen! demnach ist der im Plus, ich denke wie bei vielen anderen Mitaktionären auch. :-)  

11.06.20 20:26

622 Postings, 1568 Tage AvockilDas war der Tag heute

Es hat was für sich, dass die Verkündung der Finanzierung des Projekts noch ein wenig auf sich warten lässt.
Das Marktumfeld ist gerade nicht so prickelnd.
Also warten wir besser noch was. Wie heißt es doch so schön. ?Aufgeschoben ist nicht aufgehoben?.
Unsere Zeit, der verdiente Platz an der Sonne, das Ende des Weges zum Regenbogen wird für uns kommen. ?It will be a happy end?. :-)

https://boerse.ard.de/marktberichte/...endet-die-boersenrally100.html

So long Avockil  

15.06.20 18:51

622 Postings, 1568 Tage AvockilInteressanter Artikel und Video

Ich möchte Euch mal zum Nachdenken anregen.

Vor kurzem gab Rio Tinto bekannt, dass das Unternehmen daran interessiert ist, als Nebenprodukt Skandium zu fördern.  Dies wohl aufgrund der zu erwartenden größeren Nachfrage in den kommenden Monaten/Jahren. Rio Tinto hatte vor längerer Zeit Alcan Kanada aufgekauft und bei der Titangewinnung  in der Alcananlage in Quebec auch wohl größere Mengen an Skandium gefunden. Aus den Abfallprodukten will Rio Tinto also Skandium mit einem speziellen Verfahren kosteneffizient gewinnen.
Im Video von "Kaiser Research" wird betont, daß es für Mitbewerber wie "CleanTech" oder "Scandium International" auf dem Skandiummarkt von Vorteil ist, wenn ein großer Hersteller  wie Rio Tinto auf den Plan tritt und Skandium in größeren Stil aus der Anlage in Quebec bereitstellen will.
Den Markt anzukurbeln mit einer jährichen Förderleistung von 30 bis 40 Tonnen Skandium ist angedacht. Damit gibt es zukünftig neben Niocorp weitere Lieferanten, die den Skandiummarkt bedienen werden. und dies gereicht Niocorp zum Vorteil.
Mit zunehmender Anzahl an Lieferanten auf dem Markt wird auch eine größere Produktpalette entstehen, wo Skandium verwendet wird.
Es wird ebenfalls im Video betont, dass man sich unabhängig machen will in den USA, falls es dann mal mit China zu einem erweiterten kalten Wirtschaftskrieg kommen sollte.
Es ist also auch eine strategische Entscheidung der USA Skandium zu fördern.

Hier der Link:

https://www.reuters.com/article/...ant-processing-waste-idUSKBN2332KC

Hier die Übersetzung:

(Reuters) - Rio Tinto Plc sagte am Mittwoch, dass es ein Verfahren entwickelt hat, um das Skandium als seltene Erden aus seinem Titandioxid-Produktionsprozess zu extrahieren, und dass es Möglichkeiten untersucht, das Mineral kommerziell zu produzieren.

Dieser Schritt ist das jüngste Beispiel dafür, dass Rio einen zweiten Blick auf die Abfallprodukte aus seinem Kerngeschäft Bergbau wirft, um sie wieder aufzubereiten und so genannte strategische Mineralien und seltene Erden zu produzieren, eine Gruppe von 17 Mineralien, die zur Herstellung von Elektronik verwendet werden.

China ist der weltweit größte Produzent und Verbraucher vieler dieser Mineralien, einschließlich der Seltenen Erden. Das hat Politiker und Unternehmen in Kanada, den Vereinigten Staaten und anderswo dazu veranlasst, zu versuchen, ihre eigenen Vorräte zu produzieren.

Rio sagte, dass es jetzt Scandiumoxid aus den Abfallprodukten extrahieren kann, die bei der Herstellung von Titandioxid, einem weißen Pigment, in einer seiner Anlagen in Quebec anfallen.

Die Wissenschaftler des Unternehmens hatten Möglichkeiten zur Gewinnung von Mineralien aus den Abfallprodukten untersucht und hohe Konzentrationen von Skandium entdeckt, das bei der Lichttechnik und als Verstärkungsmittel für Aluminium verwendet werden kann.

Rio sagte, dass Scandium das einzige Seltenerde Element sei, das im Abfallaufkommen der Anlage in Quebec in ausreichender Konzentration gefunden wurde, um wirtschaftlich zu produzieren.

Interessant an der Geschichte ist, dass im Video die möglichen Mitbewerber, was die Förderung von Skandium betrifft benannt werden. Ich gehe davon aus, da diese beiden Minen schon operativ sind oder auf Skandium den Fokus gelegt haben.
Ebenfalls wurde erwähnt, dass es eine grosse Chance für kleinere Unternehmen, die bereits eine Machbarkeitsstudie für die Förderung von Skandium auf den Weg gebracht haben, den Skandiummarkt zu bedienen.

Wer weiß vielleicht wurde sich hier auch abgesprochen.
Ein großer Player wie Rio Tinto als möglicher Initiator den Skandiummarkt zu beleben, zieht sicherlich Aufmerksamkeit auf sich. Wenn 30-40 Tonnen pro Jahr als Anschub des Marktes Sinn machen, dann kann Niocorp mit seiner angedachten Fördermenge von 100 Tonnen sicherlich auch punkten. :-)
Soweit ich weiss, bestehen auch alte Verbindungen  von Mark Smith zu Rio Tinto.  
Vielleicht ist hier auch eine Kooperation, oder mehr zu erwarten.
Jetzt frag ich mich, ist es vielleicht Absicht, daß Niocorp keine Erwähnung findet?
Jedoch wäre es denkbar, da bezüglich Niocorp und möglicher Offerten, vor der Verkündung der Finanzierung ja Stillschweigen zu waren ist. Na, dies ist natürlich reine Spekulation meinerseits.

Heute haben wir ja einen kräftigen Anstieg gesehen und wir befinden uns wieder über den halben Euro. Gut so, wo doch das übergeordnete Marktumfeld gerade weniger optimistisch erscheint.

Hier noch das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=TE8aaTMn6Lk

 

29.06.20 22:41

622 Postings, 1568 Tage AvockilInvestorenkonferenz am 30.06.2020

Hier der Link zur morgigen Investorenkonferenz um 14:00 Uhr Ortszeit:

http://www.niocorp.com/...d-in-otc-sponsored-global-investor-webcast/

 

16.07.20 10:19
2

622 Postings, 1568 Tage AvockilEine Kette von Nachrichten

Die Nachrichten reihen sich aneinander wie eine Perlenkette. Das letzte und wichtigste Glied in der Reihe der Veröffentlichungen wird jedoch die Finanzierung sein.
Im August (13 August) findet die Infrastrukturkonferenz statt, wo die 50 wichtigsten globalen Infrastrukturprojekte präsentiert werden. Niocorp ist Teil dieser Veranstaltung.
Möglicherweise könnte die Verkündung der Finanzierung abgestimmt sein mit diesem Termin im August. Öffentlichkeitswirksam wäre es allemal.
Interessanterweise hat Niocorp jetzt auch die Rechte zum Erwerb aller notwendigen Ländereien zum Bau der Mine in Elk Creek abgeschlossen.  Interessant auch, dass Jim Sims (Niocorps Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit) und Neal Shah (CFO von Niocorp) vor ca. 6 Wochen Niocorp Optionen eingelöst haben. Alle diese einzelnen Mosaiksteine deuten auf ein baldiges Szenario der Verkündung der Finanzierung hin. Mittelfristig bis langfristig sehe ich hier eine Mine am Start, die nicht nur benötigte Materialien für die breitgefächerten Infrastrukturprogramme der USA bereitstellt, sondern ein Konglomerat von Unternehmen darstellt (hier zumindest Niocorp und IBC Advanced Alloys eingeschlossen, vielleicht auch Rio Tinto, Traxys, TechMet), das zukunftsweisend den Markt für Skandium aufrollen wird. Niocorp und IBC hat mit behördlichen Stellen eine neuartige Skandiumaluminiumlegierung entwickelt. IBC ist dabei, Ihre Produktionsstätten zu modernisieren, umzubauen.  

In der letzten Zeit wurden auch mehrfach Artikel veröffentlicht , die darauf hindeuten, dass Skandium neben Niobium als Seltene Erde für die Metallleichtbauweise zur Gewichtseinsparung in naher Zukunft grosses Potenzial haben wird. Niocorp arbeitet hier an vorderster Front, den Skandiummarkt aufzubauen.

Skandium wird zunehmend auch in der Autoindustrie und Raumfahrt eingesetzt (Naja vielleicht braucht Elan Musk ja Skandium für sein Space X Programm ;-)). Aktuell wird hochwertiges Skandium, Reinheitsgrad von 99,9 %) durch Bloom Energy nachgefragt, sie brauchen es für Ihre Brennstoffzellenserver.

Hier ein paar offfizielle Nachrichten, verlautbart durch Niocorp:

http://www.niocorp.com/...sed-elk-creek-superalloy-materials-project/

Übersetzt:

CENTENNIAL, Colo.  (14. Juli 2020) - NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB;OTCQX: NIOBF) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Optionsvereinbarung über den Kauf eines 164 Morgen großen Grundstücks in den Countys Johnson und Pawnee zur Verwendung in seinem geplanten Elk Creek Superalloy Materials Project (das "Projekt") abgeschlossen hat.  Die Fünfjahresvereinbarung schließt den im vierten Quartal 2019 begonnenen Prozess ab und sichert Optionen auf alle Grundstücke, die für den Bau, den Betrieb und geplante zukünftige Erweiterungen benötigt werden, wie in der Machbarkeitsstudie des Unternehmens für Elk Creek 2019 dargelegt.

Die Optionen von NioCorp auf den Erwerb von Land im Südosten Nebraskas decken nun die bekannte Bodenschatzressource und die Bodenschatzreserve von Elk Creek sowie den Abschnitt des Erzkörpers im Nordwesten und Südwesten ab.  Das Unternehmen hat derzeit keine Pläne, andere Kaufoptionsverträge zu erwägen oder neue Landoptionsverträge abzuschließen.

In den letzten acht Monaten hat NioCorp neun Kaufoptionsvereinbarungen oder Verlängerungen bestehender Kaufoptionsvereinbarungen über insgesamt 1.662 Morgen Land im Südosten Nebraskas abgeschlossen, die zwischen 2022 und 2040 auslaufen.  Das Unternehmen besitzt nun 13 Kaufoptionsvereinbarungen über insgesamt 2.536 Acres in den Johnson und Pawnee Counties.

"Wir freuen uns, dass wir zu diesem Zeitpunkt unser endgültiges Landabkommen, das für das Projekt benötigt wird, abgeschlossen haben, und wir wissen die anhaltende Unterstützung unserer Landbesitzerpartner sehr zu schätzen", sagte Scott Honan, COO von NioCorp und Präsident der Elk Creek Resources Corp. "Ich möchte den Nebraskans noch einmal für die beständige Unterstützung des Elk Creek Projekts danken, und ich freue mich darauf, mit dem Bau beginnen zu können, sobald die Finanzierung des Projekts gesichert ist.

http://www.niocorp.com/...-honan-promoted-to-chief-operating-officer/

übersetzt:

CENTENNIAL, Colo. (2. Juli 2020) - NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) freut sich, die Beförderung von Scott Honan zum Chief Operating Officer ("COO") von NioCorp, einer neuen Position, bekannt zu geben.  Die Beförderung ist ab sofort wirksam.

Scott Honan, der neue COO von NioCorp
Scott Honan, neuer COO von NioCorp

"Dies ist eine wohlverdiente Beförderung für einen Freund und Kollegen, der die höchsten Standards der Ehrlichkeit, Integrität und Hingabe pflegt", sagte Mark A. Smith, CEO und Executive Chairman von NioCorp.  "Scott war maßgeblich an der Charakterisierung der beträchtlichen Reserven und Ressourcen des Elk Creek-Projekts sowie an der Planung der geplanten Untertagemine und der Oberflächenaufbereitungsanlage des Projekts beteiligt.  Unter Scotts Leitung hat sich das Projekt zu einem hocheffizienten, umweltverträglichen und überzeugenden kritischen Mineralienprojekt entwickelt.

Herr Honan kam 2014 als Vice President of Business Development von NioCorp zum Unternehmen.  Zusätzlich zu seiner Rolle als neuer COO von NioCorp wird Herr Honan weiterhin Präsident von Elk Creek Resources Corporation, dem operativen Tochterunternehmen von NioCorp, bleiben.

Herr Honan verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bergbau und in der Verarbeitung von Basismetallen, Gold, Niob und Seltenen Erden. Er diente als General Manager und Umweltmanager in der Seltenerdeinrichtung Mountain Pass, CA, und als Vizepräsident für Gesundheit, Umwelt, Sicherheit und Nachhaltigkeit bei Molycorp.

Herr Honan ist ein Absolvent der Queen's University in Bergbauingenieurwesen in den Bereichen Mineralverarbeitung (B.Sc. Honors) und Umweltmanagement (M.Sc.). Er ist ein eingetragenes Mitglied (Nr. 04231597) der Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie und Exploration (SME).

http://www.niocorp.com/...d-in-otc-sponsored-global-investor-webcast/

Zu diesem Artikel ist anzumerken, daß der Termin jetzt am 13.08.2020 erfolgen wird. Es ist eine virtuelle Konferenz die abgehalten wird.

übersetzt:

CENTENNIAL, Colo. (23. Juni 2020) - NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) freut sich bekannt zu geben, dass das Elk Creek Superloy Materials Project des Unternehmens während eines von der OTC Market Group gesponserten globalen Webcasts für Investoren am Dienstag, 30. Juni 2020, um 14.00 Uhr Eastern hervorgehoben wird.

Mark A. Smith, CEO und Executive Chairman von NioCorp, und Scott Honan, VP of Business Development und President von NioCorp, Elk Creek Resources Corp. werden ein Update über das Projekt geben und Trends im Zusammenhang mit den kritischen Mineralien, die das Unternehmen zu fördern plant, diskutieren.

DATUM: Dienstag, 30. Juni
ZEIT: 14.00 Uhr Ost
LINK: https://tinyurl.com/MiningVIC063020
Dabei handelt es sich um eine interaktive Online-Live-Veranstaltung, bei der Investoren eingeladen werden, dem Unternehmen in Echtzeit Fragen zu stellen. Sollten die Teilnehmer am Tag der Konferenz nicht in der Lage sein, an der Veranstaltung live teilzunehmen, wird nach der Veranstaltung auch ein archivierter Webcast zur Verfügung gestellt.

Es wird empfohlen, dass Investoren sich vorregistrieren und die Online-Systemprüfung durchführen, um die Teilnahme zu beschleunigen und Aktualisierungen der Veranstaltung zu erhalten.  Weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie unter www.virtualinvestorconferences.com.

Jüngste Unternehmens-Highlights

22. Juni 2020: Das Unternehmen sieht einen potentiellen Boom in der Nachfrage nach kritischen Mineralien wie Niob und Scandium aufgrund von Infrastrukturprogrammen, die von Nationen auf der ganzen Welt gestartet werden.  Mehr Informationen.
3. Juni 2020: NioCorp erhält vom Staat Nebraska eine Bauluftgenehmigung für sein Elk Creek Superalloy Materials Project.  Mehr Informationen.
29. April 2020: NioCorp sichert sich ein Erweiterungsabkommen über Land, auf dem es plant, primäre Abbau- und Verarbeitungsoperationen durchzuführen.  Weitere Informationen.
13. April 2020: NioCorp erhält ein Erweiterungsabkommen: Ein großer integrierter Stahlproduzent mit Sitz in den USA unterzeichnet eine nicht bindende Absichtserklärung mit NioCorp für bis zu 25% der Ferroniobproduktion von NioCorp in den ersten 10 Jahren.  Mehr Informationen.

http://www.niocorp.com/...ical-minerals-such-as-niobium-and-scandium/

übersetzt:

Die Nachfrage nach Ferroniobium zeigt bereits Anzeichen eines starken Wachstums, wobei der Verbrauch 2019 gegenüber 2018 um 66,7% gestiegen ist

CENTENNIAL, Colo. (22. Juni 2020) - Die Vereinigten Staaten und mehr als ein Dutzend Nationen erwägen Pläne zur Einleitung größerer Infrastrukturinitiativen zur Instandsetzung von Straßen und Brücken, zum Aufbau globaler 5G- und ländlicher Breitbandkommunikationsnetze und zur Förderung des Einsatzes leichterer und energieeffizienterer Verkehrstechnologien, zum Teil als Mittel zur Ankurbelung der Wirtschaft inmitten der COVID-19-Pandemie. Diese Initiativen deuten auf einen potenziellen langfristigen Boom der Nachfrage nach kritischen Mineralien wie Niob und Scandium hin, so NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) auf einen potenziellen langfristigen Boom der Nachfrage nach kritischen Mineralien wie Niob und Scandium hin.

Quellen: Roskill, Branchenanalyst, schätzt: "Große Infrastruktur- und fortschrittliche Transportprogramme werden zweifellos den Verbrauch von kritischen Mineralien erhöhen, die Stahl und Aluminium stärken und eine entscheidende Rolle in der Elektronik und Kommunikation spielen", sagte Mark A. Smith, CEO und Executive Chairman von NioCorp. "Niobium wird im Bau von Megastrukturen, Transportsystemen, fortschrittlichen Elektronikanwendungen und anderen entscheidenden Technologien verwendet, die für die Stärkung nationaler Infrastruktursysteme von zentraler Bedeutung sind.  In ähnlicher Weise wird von Scandium erwartet, dass es einer Vielzahl von Transportplattformen, sauberen Energiesystemen und elektronischen Infrastrukturtechnologien wichtige Vorteile bringen wird.

"Sobald wir in der Lage sind, die Projektfinanzierung zu sichern, die notwendig ist, um das Projekt zum Bau und Betrieb zu bringen, erwarten wir, dass das Elk Creek Superalloy Materials Project von NioCorp der Welt helfen kann, ihre Infrastruktur- und fortschrittlichen Transportziele mit kritischen Mineralien 'Made in USA' zu erreichen", sagte Smith.

"Der weltweite Verbrauch von Ferroniobium ist in den letzten Jahren stark angestiegen", bemerkte Herr Smith.  "Auf der Grundlage veröffentlichter Daten von Roskill schätzen Branchenanalysten, dass der Ferroniob-Verbrauch im Jahr 2019 etwa 117.500 metrische Tonnen betrug, was einem Anstieg von 66,7 Prozent gegenüber dem geschätzten Verbrauch von 70.500 metrischen Tonnen im Jahr 2018 entspricht.

"Niob und Scandium spielen auch eine besonders starke Rolle in ihren jeweiligen Anwendungen aufgrund der positiven Umweltvorteile, die sie liefern", fügte Herr Smith hinzu. "Niobium trägt dazu bei, Leichtbaustrukturen zu schaffen und ihre Nutzungsdauer zu verlängern, was die Umweltauswirkungen reduziert und den Steuerzahlern einen besseren Gegenwert für ihr Geld bietet.  Die Fähigkeit von Scandium, leichte Transportplattformen zu schaffen, trägt dazu bei, den Kraftstoffverbrauch zu verbessern und die Luftemissionen, einschließlich der Treibhausgase, zu reduzieren.

"Diese beiden kritischen und strategischen Metalle sind absolut unerlässlich für langlebige, energieeffiziente und umweltverträgliche Infrastruktursysteme und fortschrittliche Verkehrstechnologien, von denen Verbraucher und Steuerzahler erwarten, dass sie von der Regierungsführung unterstützt werden", fügte er hinzu.

In den Vereinigten Staaten schlagen sowohl Demokraten als auch Republikaner Pläne vor, die Investitionen in die Entwicklung der Infrastruktur deutlich zu erhöhen. Andere Nationen haben ebenfalls Pläne angekündigt, die Investitionen in die Entwicklung der Infrastruktur und in die Energieeffizienz zu erhöhen, darunter die folgenden  Australien, die Europäische Union, Kanada, Mexiko, Indonesien, China, die Philippinen, Südkorea, Deutschland, Großbritannien, Mexiko, Neuseeland, Israel und andere.

Allen Investierten viel Glück.


   

18.07.20 22:50

20 Postings, 3317 Tage MoneteHey Avockil

Mal wieder vielen Dank für deine Mühen dieses Forum hier auf dem laufenden zu halten.
Mach bitte weiter auch wenn nicht immer eine Antwort kommt.
Ich finde es gut  

19.07.20 22:01

367 Postings, 5751 Tage guzznagDumb Money

20.07.20 15:04
1

622 Postings, 1568 Tage Avockil@Monete #975

Hallo Monete soweit ich denke, daß es wichtige Informationen gibt werde ich sie hier einstellen.

In dem Sinne stelle ich ergänzend noch den Link zur Verfügung wo ersichtlich ist, wann das 13te  globale Infrastruktur-Führungsforum meeting stattfindet (es ist ein Webcast Meeting geschuldet der aktuellen Situation mit Covid19 / Ausführungsort ist  Washinton DC):

https://www.cg-la.com/forums/gilf13

Dir und allen Niocorp Anlegern noch einen guten Start in die Woche.

 

26.07.20 22:45
1

622 Postings, 1568 Tage AvockilGesetzentwurf USA zu Seltene Erden

Der Gesetzentwurf  definiert nun explizit auch Niobium zu den kritischen seltenen Erden, die  keiner Gefährung durch eine mögliche Lieferkettenunterbrechung erfahren dürfen. Es ist vorgesehen die Materialien in ausreichendem Maße auf Lager vorzuhalten. Das sollte Niocorp starken Rückenwind geben und hat sicherlich auch mit dem durch die US Regierung verabschiedeten Infrastrukturpaket zu tun. Die 13te globale Infradstrukurkonferenz im August (am Donnerstag den 13ten) hat wohl eine Schlüsselfunktion für Niocorp.
Es ist kein Zufall, wenn die US Regierung erwägt gerade Niobium in ausreichender Menge vorzuhalten.
Na vielleicht wird aus dem LOI Off Take Agreement von Niocorp mit dem noch nicht bekannten Stahlhersteller jetzt schneller als gedacht ein fester Vertrag.
Die Nachfrage nach Niobium steigt nun auf jeden Fall, denn der US Staat bekundet massives Interesse daran national, oder durch Partner produziertes Niobium möglicherweise für sein aufgelegtes Infrastrukturprogramm oder auch für militärische Zwecke (Niobiumoxid) zu nutzen.
Mal sehen wie wir in die neue Woche starten. Auffällig ist, die Kette der Informationen reißt nicht ab. ...und am Ende steht dann die Finanzierung, der Startschuss für das Elk Creek Projekt und dieser Aktie  einen ganz anderen Bekanntheitsgrad zu erlangen. Es bleibt spannend.

Hier der Link zum Artikel:

http://www.niocorp.com/u-s-house-approves-defense-bill/

Sinngemäß übersetzt:

CENTENNIAL, Colo. (23. Juli 2020) - NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) begrüßt die Tatsache, dass das US-Repräsentantenhaus in seinen Geschäftsjahr 2021 National Defense Authorization Act ("FY21 NDAA") gesetzliche Bestimmungen aufgenommen hat, die darauf abzielen, die wachsende Dringlichkeit für die USA hervorzuheben, mehr ihrer eigenen kritischen Mineralien, einschließlich Niobium, zu produzieren.

Das Haus verabschiedete am Dienstag in einer 295-125 Zweiparteienabstimmung seine Version des FY21 NDAA.  Der Gesetzentwurf enthält Bestimmungen, die die Notwendigkeit unterstreichen, eine inländische Produktionskapazität für Niob-Materialien zu schaffen, sowie Bestimmungen zur Unterstützung der inländischen Produktionskapazität für Seltene Erden, zu denen auch Skandium gehört.  Sowohl Niob als auch Skandium wurden von der US-Regierung 2018 als "Kritische Mineralien" eingestuft, und NioCorp plant die Produktion von Niobium, Skandium und Titan in seinem Elk Creek Superalloy Materials Project (das "Elk Creek-Projekt") in Nebraska, sobald die Projektfinanzierung gesichert und das Elk Creek-Projekt betriebsbereit ist.

"NioCorp freut sich, dass das US-Haus diesen überparteilichen Aufruf zur Stärkung der Lieferketten für kritische Mineralien angenommen hat", sagte Mark A. Smith, CEO und Executive Chairman von NioCorp.  "Insbesondere wird in der Gesetzesvorlage des Repräsentantenhauses ausdrücklich die Notwendigkeit hervorgehoben, eine sichere inländische Versorgungskette für Niobiumoxid aufzubauen.  Obwohl unser Elk Creek-Projekt zunächst nicht die Herstellung hochreiner Niobiumoxidmaterialien vorsieht, wirft diese Initiative des Kongresses doch ein helleres Licht auf die strategische Bedeutung von Niobium im Allgemeinen.  Das ist für das Elk Creek-Projekt hilfreich, da wir beabsichtigen, als erste in den USA Niobium abzubauen und zu verarbeiten".

Der gesamte US-Senat debattiert derzeit seine Version des NDAA für das Geschäftsjahr 2021, die im Juni vom Senatsausschuss für Streitkräfte verabschiedet wurde.  Unter der Annahme, dass beide Gesetzesvorlagen gebilligt werden, werden sie an einen Vermittlungsausschuss von Repräsentantenhaus und Senat gehen, wo die Differenzen zwischen den beiden Versionen voraussichtlich beigelegt werden.  Eine endgültige Kompromisslösung wird dann jeder Kammer zur Abstimmung vorgelegt.  Eine endgültige Gesetzesvorlage wird dann an den Präsidenten zur Unterzeichnung oder zum Veto geschickt.  In den letzten 59 Jahren wurde jedes Jahr ein NDAA-Gesetz in Kraft gesetzt.

Der Gesetzestext in Bezug auf die Produktion kritischer Mineralien in der Gesetzesvorlage des Repräsentantenhauses umfasst die folgenden Bestimmungen:

Der Gesetzentwurf unterstreicht die Notwendigkeit, eine US-Produktionskapazität für Niobiumoxid zu schaffen, die bei der Herstellung von Niobmetall und in optischen und elektronischen Anwendungen verwendet werden. In Titel VIII des Ausschussberichts, der dem Gesetzentwurf beigefügt ist (H.R. 6395) und vom House Armed Services Committee ("HASC") verabschiedet wurde (hier zu sehen), hat der Ausschuss in einem Abschnitt mit dem Titel "Sichere Versorgungskette für Niobium" die folgenden Maßnahmen des US-Verteidigungsministeriums ("DoD") in Bezug auf Niob-Oxide angeordnet:
"Nioboxide sind wichtig für die Verteidigung und für kommerzielle Anwendungen.  In Anerkennung dessen erachtete das Innenministerium Niobium als eines von 35 kritischen Mineralien, die gefährdet sind, die Lieferkette zu unterbrechen, deren "Fehlen erhebliche Folgen für unsere Wirtschaft und unsere nationale Sicherheit hätte".  Die USA importieren Niobium aus Nationen, die politischem Druck und Instabilität ausgesetzt sind, was ein Risiko für eine Unterbrechung der Lieferkette darstellt.

"Dementsprechend weist der Ausschuss den Verteidigungsminister an, den Ausschuss für Streitkräfte des Repräsentantenhauses bis zum 15. Februar 2021 darüber zu informieren, welche Maßnahmen erforderlich sind, um eine inländische Produktionskapazität für Nioboxid zu schaffen.  Der Sekretär sollte erwägen, etablierte kritische Mineralversorgungsketten, einschließlich des Zwillingselements Tantal von Niobium, zu nutzen, um die erforderliche Sicherheit der Versorgungskette zu gewährleisten.

Im Ausschussbericht hob der HASC ferner die strategische Bedeutung von Niobium, den Seltenerdelementen (zu denen Skandium gehört) und anderen kritischen Mineralien hervor. Er wies das DoD an, einen Bericht über ...
"... den Zustand der inländischen Lieferkette, die wirtschaftliche Bedeutung, die damit verbundenen Risiken und die Verfügbarkeit von Seltenerdemetallen, einschließlich Wolfram, Neodym-Eisen-Bor-Magneten, Niob, Indium, Gallium, Germanium und Zinn. Die Bewertung bewertet die Notwendigkeit, diese Elemente zusammen mit anderen Elementen zu lagern, die die Abteilung aufgrund ihrer kritischen Rolle für die nationale Sicherheit und die Beschaffung von ausländischen Einheiten identifiziert", den Zustand der inländischen Lieferkette, die wirtschaftliche Bedeutung, die damit verbundenen Risiken und die Verfügbarkeit von Seltenerdmetallen, einschließlich Wolfram, Neodym-Eisen-Bor-Magneten, Niobium, Indium, Gallium, Germanium und Zinn. Bei der Bewertung wird die Notwendigkeit bewertet, diese Elemente zusammen mit anderen Elementen, die die Abteilung aufgrund ihrer kritischen Rolle für die nationale Sicherheit und die Beschaffung von ausländischen Einheiten identifiziert, zu lagern".

Schließlich enthielt der Bericht des HASC-Ausschusses auch eine Anweisung an das DoD, sich zunächst um die Beschaffung von Seltenerdenmaterialien (zu denen Skandium gehört) aus inländischen Produktionsquellen zu bemühen:

Abschnitt 824- Bevorzugung der Beschaffung von Seltenerdematerialien von der nationalen Technologie- und Industriebasis.  Dieser Abschnitt würde den Verteidigungsminister dazu verpflichten, so weit wie möglich Materialien zu beschaffen, die als strategische und kritische Materialien bestimmt sind, die zur Deckung des verteidigungsindustriellen und wesentlichen zivilen Bedarfs der Vereinigten Staaten erforderlich sind, und zwar zunächst aus Quellen innerhalb der Vereinigten Staaten und dann aus Quellen in der nationalen Technologie- und Industriebasis, wie in Abschnitt 2500 von Titel 10, United States Code, definiert.

Zur nationalen Technologie- und Industriebasis gehören das Vereinigte Königreich, Nordirland, Kanada und Australien.  

27.07.20 21:36

1844 Postings, 3819 Tage StarbikerWir brauchen

trotzdem die Finanzierung, sozusagen als Befreiungsschlag!  

28.07.20 19:13

17871 Postings, 6247 Tage harry74nrwHi Nobby

Melde dich bei dem Jeckenhaus hier an :)

Zum Thema
Der Chart droht mit weiterem Ausbruch in DE in die
60cents....
Finanzierung kommt näher trotz c19
Harry  

29.07.20 22:37

622 Postings, 1568 Tage AvockilKonferenz nun im September

Die 13te Infrastrukturkonferenz wurde auf den 17ten September verrschoben. So wie sich gerade der Aktienkurs entwickelt scheint der Termin jedenfalls entkoppelt zu sein von der Konferenz. Die Konferenz kann sicherlich noch einen weiteren positiven Impuls auf den Aktienkurs haben. Vielleicht bekommen wir in Kürze aber auch weitere gute News, z. B.
wir erfahren wer die letzten 25 Prozent des Niobiumskontingents bekommen wird.

Hier die Nachricht bezüglich Verschiebung der Konferenz:

13th Annual Global Infrastructure Leadership Forum

Washington DC United States (map)
Google Calendar ICS

The 13th Global Strategic Infrastructure Leadership Forum is scheduled to take place on September 17th. Originally scheduled for March 2020, the Forum was postponed due to the health and safety concerns associated with the Coronavirus.

This one-day Forum will feature 50+ infrastructure project presentations from across the globe, key sessions centered around global recovery, and participations from 300+ infrastructure executives. Because CG/LA Forums are not sector-specific, it?s your opportunity to connect with and hear from projects representing twelve infrastructure sectors, including Highways & Bridges, Urban Mass Transit, Water / Wastewater, and Energy; and hear best practices from industry experts. The Forum will also feature special country sponsored showcases/receptions, an afternoon networking session, and the 2020 Project of the Year Awards sponsored by Oracle.

The focus of this year?s Forum is on global economic recovery in the wake of the Coronavirus pandemic. Session themes will revolve around project benefits and the user experience, utilizing technology, sources of project funding, and industry champions:

Text übersetzt:

Das 13. Globale Führungsforum für strategische Infrastruktur ist für den 17. September geplant.  Ursprünglich für März 2020 geplant, wurde das Forum aufgrund von Gesundheits- und Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit dem Coronavirus verschoben.

Dieses eintägige Forum wird mehr als 50 Präsentationen von Infrastrukturprojekten aus der ganzen Welt, Schlüsselsitzungen zum Thema globale Erholung und die Teilnahme von mehr als 300 Führungskräften aus dem Infrastrukturbereich umfassen.  Da CG/LA-Foren nicht sektorspezifisch sind, haben Sie hier die Gelegenheit, sich mit Projekten aus zwölf Infrastruktursektoren, darunter Autobahnen und Brücken, städtischer Nahverkehr, Wasser/Abwasser und Energie, zu vernetzen und von ihnen zu hören sowie von Branchenexperten über bewährte Praktiken zu hören.  Das Forum wird auch spezielle, von den Ländern gesponserte Showcases/Empfänge, eine nachmittägliche Networking-Sitzung und die von Oracle gesponserten Auszeichnungen zum Projekt des Jahres 2020 umfassen.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Forums liegt auf der globalen wirtschaftlichen Erholung nach der Coronavirus-Pandemie.  Die Themen der Sitzungen drehen sich um den Nutzen der Projekte und die Benutzererfahrung, die Nutzung der Technologie, die Quellen der Projektfinanzierung und die Champions der Branche.

Bemerkenswert ist der Punkt, dass auch die Quellen der vorgestellten Projektfinanzierung im Fokus stehen. Wenn NioCorp eines der vorgestellten Projekte ist, wird man wohl bis dahin wissen was man zur Projektfinanzierung äussern möchte und die Projektfinanzierung sollte bereits klar umrissen sein. Ist nur mal so ein Gedanke.

Hier der Link:

https://www.cg-la.com/forums/gilf13
 

18.08.20 11:56

622 Postings, 1568 Tage AvockilInvestorenkonferenz

Vielleicht ein weiterer wichtiger Termin. NioCorp wird sich im September auf einer Investoren Konferenz präsentieren.

https://www.niocorp.com/...l-investment-conference-in-september-2020/

Übersetzt:

CENTENNIAL, Colo.  (30. Juli 2020) - NioCorp Developments Ltd. ("NioCorp" oder das "Unternehmen") (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) freut sich bekannt zu geben, dass sein CEO und geschäftsführender Vorsitzender Mark Smith in der Woche vom 14. September 2020 auf der 22. jährlichen Global Investment Conference, die von H.C. Wainwright & Co. mit Sitz in New York City gesponsert wird, Investoren auf der ganzen Welt das Elk Creek Superalloy Materials Project von NioCorp vorstellen wird.

Die Konferenz wird virtuell abgehalten, und die Präsentation von NioCorp wird live im Internet übertragen.  Das genaue Datum und die Uhrzeit der Präsentation sowie die Einzelheiten des Webcasts werden von den Konferenzorganisatoren bekannt gegeben, wenn die Konferenz abgeschlossen ist.  Weitere Informationen über die Konferenz können hier eingesehen werden:

https://www.meetmax.com/sched/event_61861/conference_home.html

Es wird erwartet, dass sich Hunderte von Private-Equity-Firmen, Risikokapitalgebern, institutionellen Anlegern, Familienfonds und Einzelinvestoren beteiligen werden.  Zusätzlich zu der Präsentation von Herrn Smith werden er und Jim Sims, Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit bei NioCorp, an den verschiedenen Tagen der Konferenz an virtuellen Einzelgesprächen mit Investoren teilnehmen.

Original:

CENTENNIAL, Colo.  (July 30, 2020) ? NioCorp Developments Ltd. (?NioCorp? or the ?Company?) (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) is pleased to announce that its CEO and Executive Chairman Mark Smith will present to investors around the world on NioCorp?s Elk Creek Superalloy Materials Project at the 22nd Annual Global Investment Conference, sponsored by New York City-based H.C. Wainwright & Co., during the week of September 14, 2020.

The conference will be conducted virtually, and NioCorp?s presentation will be webcast live.  The exact date and time of the presentation, and the webcast details, will be announced when finalized by conference organizers.  More information on the conference can be seen here:  https://www.meetmax.com/sched/event_61861/conference_home.html

Expected to participate are hundreds of private equity firms, venture capitalists, institutional investors, family funds, and individual investors.  In addition to Mr. Smith?s presentation, he and NioCorp?s Vice President for External Affairs, Jim Sims, will be participating in one-on-one virtual meetings with investors over the several days of the conference.

 

27.08.20 08:56

679 Postings, 5346 Tage St_HaselwanterZeit zum Nachkaufen?

Avockil deine Meinung würde mich interessieren.  

03.09.20 20:52
3

622 Postings, 1568 Tage Avockil@St_Haselwant. #984

Hallo St_Haselwant. ich möchte dir gerne meine Meinung zu dieser Aktie mitteilen.

Grundsätzlich kann ich sagen, daß ich in dieser Aktie stark investiert bin. In meinem Portfolio ist die Aktie sicherlich übergewichtet. Das hat aber auch einen Grund, denn das Thema "Seltene Erden" wird in Zukunft für Investoren immer interessanter werden. Die drei Mineralien Niobium, Scandium und Titanium sind zukunftsweisend, wichtig für die Luftfahrt, Raumfahrt, Automobilindustrie und viele andere Bereiche (ich denke da z.B. an supraleitfähige Magneten (Niobium/Titanium) oder Energiesysteme wie Bloom Energy (Scandium) sie verwendet) moderner Technik.  
Somit glaube ich natürlich dieses Elk Creek Projekt wird ein Erfolg. Ich denke es ist für mich ein Langzeitinvestment und ich werde auch noch dabei sein, wenn die Mine in Produktion geht. Falls die Finanzierung in Kürze stattfinden sollte, sind es vom ersten Spatenstich bis zur Inbetriebnahme der Mine ca. 3 Jahre mit wohl mehrheitlich steigenden Kursen. :-)
Das zentrale Thema ist zur Zeit die Finanzierung. Wenn die steht werden wir hier so denke ich ganz andere Kurse sehen. Bis dahin jedoch ist klar, gehen alle Kleinanleger ein Risiko ein, eben das Risiko, daß die Finanzierung nicht zu stande kommen könnte. Ich glaube jedoch mit zeitlicher Verzögerung, bedingt auch durch COVID 19, wird das Projekt realisiert und ich könnte mir auch vorstellen, dass eine Finanzierung in Tranchen vonstatten gehen wird und nicht unbedingt einmalig das gesamte Paket von 1,1 Milliarden US Dollar aufzubringen ist.
Wer also vor dem Abschuss des gespannten Bogens dabei sein möchte und damit vor der Finanzierung hat die Chance stark zu profitieren. Hoffen wir mal der Bogen wird nicht überspannt und das Management sichert sich den lang herbeigesehnten Deal in Kürze.
Alle Voraussetzungen dafür sind geschaffen und die Infrastrukturkonferenz am 17 September ist eine gute Plattform für Niocorp zur Inszenierung. Ich persönlich könnte mir vorstellen, daß das  Verteidungsministerium der USA sich einige Mineralien auf Halde legen wird, da sie strategisch äusserst wichtig sind für die USA. Vielleicht hat Niocorp auch darauf warten müssen!? Die Notwendigkeit der Sicherung der Lieferketten für die USA für Niobium, Scandium und Titanium wurde öffentlich bekundet und auch bereits vom Senat befürwortet. Egal wer zukünftig in den USA regieren wird, das Thema "Seltene Erden" wird weiterhin eine hohe Priorität haben und ich denke Niocorp als ein Produzent dieser Seltenen Erden im eigenen Land wird bevorzugt behandelt.  
Die Fäden laufen zusammen, ein grossangelegtes Infrastrukturprogramm in den USA (Niobium wird hier gebraucht), Erlasse zur Sicherung von Seltenen Erden und die ausdrückliche Förderung von Betrieben die Seltene Erden zukünftig für die USA in den USA produzieren wollen.

Auffällig ist es und lässt mich damit aufhorchen, Niobium wurde explizit als strategisch wichtiges Mineral benannt, was vorher so nicht definiert war:

...including Niobium

ENTENNIAL, Colo. (July 23, 2020) ? NioCorp Developments Ltd. (?NioCorp? or the ?Company?) (TSX: NB; OTCQX: NIOBF) applauds the U.S. House of Representatives for including in its Fiscal Year 2021 National Defense Authorization Act (?FY21 NDAA?) legislative provisions aimed at highlighting the growing urgency for the U.S. to produce more of its own critical minerals, including niobium.

http://www.niocorp.com/u-s-house-approves-defense-bill/

Ja soweit meine Gedanken zu Niocorp.
@St_Haselwant: Nun entscheide selbst, ob sich ein Investement hier lohnt, oder auch nicht.
Meine Meinung dazu, kennst du nun. :-)
   
Ich wünsche allen hier ein sicheres Händchen bei Ihren Investitionen.

Viele Grüße an alle Mitinvestierte
Avockil.  

15.09.20 11:52

622 Postings, 1568 Tage AvockilNeueste Präsentation


Ich möchte euch auf die aktuellste Präsentation von Niocorp aufmerksam machen.
Sehr gut gemacht!

Möglicherweise wird diese Präsentation in den anstehenden zwei Konferenzen verwendet:

http://www.niocorp.com/wp-content/uploads/...th_Presentation_2020.pdf

Etwas zum Einlesen in die Materie für Morgen und Übermorgen. :-)  

16.09.20 12:01
1

622 Postings, 1568 Tage AvockilInvestorenkit

Jim Sims,
Vice President External Affaires
(verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit)

hat auf Twitter ein Investorenkit mit gesammelten Informationen über die Firma NioCorp bereitgestellt. Ich denke hier sollte es als komprimierte und schnelle Wissensvermittlung über NioCorp auch eingestellt werden:

https://mailchi.mp/niocorp/6ilo84dkx4

Viel Spass beim Lesen.  

16.09.20 19:55
2

622 Postings, 1568 Tage AvockilInvestorenkonferenz

So die Investorenkonferenz ist durch. Kurz und knapp wurde alles wichtige in ca. 18 Minuten gesagt.
Mark hat eine solide, klare  Präsentation geliefert mit der Aussage für Investoren, die Minenaktivitäten können ohne Probleme anlaufen, sobald die Finanzierung verkündet wird. Bemerkenswert war, dass es scheinbar nur einen grossen ?Partner? für die Finanzierung gibt.
Es darf spekuliert werden! Ich denke möglicherweise ist es die Carlyle Group (Traxis), die hier die Fäden zusammenführt. Das ist nochmal ein stabilisierender Faktor und sollte beweisen, die Mine geht bald in Betrieb. Es ist hier alles eine Frage der Zeit, also nicht, ob die Mine gebaut wird, sondern wann?
Die morgige Konferenz wird die gesellschaftlichen wichtigen Aspekte der Mine für die USA heraus kehren. Mark zitierte die Wichtigkeit der Produkte Niobium, Scandium und Titanium für die Gesellschaft mehrmals und betonte die jetzige Regierung ist hilfreich gewesen bei der Erreichung dessen, was bereits geschafft wurde. Könnte mir Vorstellen, dass die Verkündung der Finanzierung auch eine politische Komponente beinhaltet und der derzeitigen Regierung eine Stütze im Wahlkampf sein soll. Wie schon mal erwähnt auch die Opposition fährt denselben Kurs wie die derzeitig amtierende Trump Regierung.
So oder so ist das Projekt also risiko frei, wenn man es politisch betrachtet.
Biden und Trump werden beide einen gezielten Kurs bezüglich Sicherung von Onshore Lieferketten für Seltene Erden fahren.
So, bin dann mal gespannt was morgen präsentiert wird. Leider kann man an der Konferenz als Normalsterblicher nicht teilnehmen. Die Teilnahme ist teuer, sowie ich das einigen Kommentaren auf dem Investorshub Forum entnehmen konnte.
Einen schönen Abend allerseits. :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben