Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 802
neuester Beitrag: 04.12.22 11:53
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 20045
neuester Beitrag: 04.12.22 11:53 von: Jupiter11 Leser gesamt: 3350415
davon Heute: 1135
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
800 | 801 | 802 | 802  Weiter  

16.02.16 07:06
29

3774 Postings, 3708 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
800 | 801 | 802 | 802  Weiter  
20019 Postings ausgeblendet.

29.11.22 17:44
1

5994 Postings, 2528 Tage ElazarEUR/CAD

Was sagt man dazu?

 
Angehängte Grafik:
chart_month_eurcadeurokanadischedollar.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_month_eurcadeurokanadischedollar.png

29.11.22 18:23

1969 Postings, 5871 Tage winsiEUR/CAD

das ist schon mal ordentlich. Bin gespannt, ob Deckel (Tiefs Nov 2021 + Jan 2022) komplett weg fliegt...
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
1.png

30.11.22 15:37

72 Postings, 58 Tage Kuddel82Gold

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.gif

01.12.22 08:46

72 Postings, 58 Tage Kuddel82Powell Aussage

Die deutsche Finanzmetropole Frankfurt am Main. pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach erneut moderateren Zins-Signalen der US-Notenbank Fed dürfte der Dax am Donnerstag wieder Schwung aufnehmen. Der X-Dax als Indikator signalisierte rund eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart ein Plus von 1,2 Prozent auf 14 570 Punkte. Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 wird mit Gewinnen erwartet.

Für den deutschen Leitindex zeichnet sich damit in neuer Höchststand seit Juni ab und auch der Weg in Richtung seines Zwischenhochs am 6. Juni bei etwas über 14 700 Punkten wäre frei. Außerdem steuert er aktuell auch auf seine neunte Gewinnwoche in Folge zu.

Fed-Chef Jerome Powell untermauerte am Mittwoch die Perspektive kleinerer Zinsschritte und löste damit an der Wall Street eine Kursrally aus. Der Dow Jones Industrial sprang auf das höchste Niveau seit April. Der S&P 500 und die Nasdaq-Indizes erholten sich prozentual zwar noch etwas deutlicher, erreichten aber "nur" wieder ihr Niveau vom Monat September.

"Powell hat an sich nichts Neues gesagt, aber seine Worte haben ihre Wirkung trotzdem nicht verfehlt", erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. Dass der Fed-Chef den "Riesen-Zinsschritten" um mehrmals in Folge 0,75 Prozentpunkte "langsam Lebewohl sagt", überrasche nicht, und für Dezember seien an den Börsen bereits nur noch 0,5 Prozentpunkte eingepreist. Dennoch: "Positive Botschaften werden an der Börse im Moment einfach gerne gehört." Auch der am Freitag anstehende US-Arbeitsmarktbericht für November könnte eine solche sein. Sollte die Zahl neu geschaffener Stellen wie erwartet erneut schwach ausfallen, dürfte dies geldpolitischen Druck von der Fed nehmen, so Altmann.

Unter den Einzelwerten könnten die Aktien des Bausoftwareherstellers Nemetschek (Nemetschek Aktie) einen Blick wert sein. Im kommenden Jahr erwartet der Vorstandschef laut einem Gespräch mit der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX zwar "weiterhin Umsatzwachstum und ein operatives Ergebnis auf hohem Niveau". Die operative Marge dürfte jedoch sinken, kündigte Yves Padrines an. Einem Händler zufolge entsprechen die Aussagen insgesamt zwar den aktuellen Konsenserwartungen, doch sie dennoch ein wenig belasten und die Umsatzerwartungen des Marktes könnten zudem etwas zu optimistisch sein. Im insgesamt positiv erwarteten Marktumfeld ging es auf Tradegate für die Aktie im Vergleich zum Xetra-Börsenschluss allerdings erst einmal aufwärts.

Bevor auch Rational , der im MDax notierte Hersteller von Großküchengeräten anlässlich seines Kapitalmarkttages Aufmerksamkeit auf sich ziehen könnte, könnten noch Analystenstimmen von Interesse sein.

So hat die US-Bank JPMorgan einen neuen Blick auf die europäischen Branchen geworfen und den Energieversorger-Sektor von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft. Der Pharmasektor wurde von "Underweight" auf "Neutral" hochgestuft, während die Bankenbranche von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft wurde.

Außerdem äußerte sich JPMorgan zu Einzelwerten, wie etwa zu Vantage Towers und zur Deutschen Telekom . Analyst Akhil Dattani sieht 2023 einige potenzielle Kurstreiber für die T-Aktie und setzte sie daher auf die "Analyst Focus List" unter Beibehaltung der Einstufung "Overweight". Das Kursziel hob er von 27,50 auf 29,00 Euro an. Preismacht, Investitionen, Regularien und die Verschuldung seien die Hauptthemen innerhalb der Branche. Das Papier legte auf Tradegate zu.

Das Papier der Vodafone -Funkmastentochter Vantage hob Dattani von "Underweight" auf "Neutral" und begründete dies mit der Übernahmeofferte der Finanzinvestoren GIP und KKR. In seinem Ausblick auf 2023 betonte er aber dennoch, dass Vantage im Vergleich zu den Wettbewerbern sein am wenigsten bevorzugter Wert sei. Auf Tradegate zeigte sich der Titel kaum verändert./ck/mis

Wenn ich mir die Schulden In der USA ansehe verwundert mich was gestern gefeiert wurde.
https://www.gold.de/staatsverschuldung-usa/  

02.12.22 11:00
1

9475 Postings, 2238 Tage Jupiter11INVESTINBEST- das kann niemand mehr stoppen

https://youtu.be/k1tsrQ4Wo78  

02.12.22 14:27
1

72 Postings, 58 Tage Kuddel82Jupiter, wir werden unter

gehen wenn nun nicht jeder einzelne auf die Strasse geht.

Beim Dax hat sich nicht viel getan. Ich denke es sind hier einige, die mittlerweile die wichtige Linie gezogen haben.  

Bei Gold glaube ich, habe ich eine falsche Anlagekerze benutzt. Werde ich noch zeigen.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 26%) vergrößern
unbenannt.gif

02.12.22 14:45

72 Postings, 58 Tage Kuddel82Sollte ich eine falsche Linie gezogen haben,

möchte ich mich entschuldigen. Ich hatte mich schon gewundert weil in Silber alles ganz anders aussieht.
Bei Silber habe ich die Linien nicht verändert. Zeige ich gleich auch noch  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 32%) vergrößern
unbenannt.gif

02.12.22 14:51

72 Postings, 58 Tage Kuddel82Silber

Auch wenn es bei diesen Chart klar nach steigende Kurse aussieht sollte man immer damit rechnen, dass wieder manipuliert werden könnte.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 26%) vergrößern
unbenannt.gif

02.12.22 16:09
2

1237 Postings, 3796 Tage Rondo90Kuddel,Jeder muss jetzt den Mund aufmachen

Jeder der das nicht tut , gibt unseren unterdrücken automatisch ihre Zustimmung und das deutsche Volk wird ausradiert  

02.12.22 16:19
4

7353 Postings, 3154 Tage Robbi11Es werden immer mehr Leute

Vom Staat eingestellt. Über 50% '  !    arbeiten  ?  für den Staat    .   Wer finanziert den Staat !  ?
Wie schon geschrieben : Pluto im Wassermann erinnert an Robespierre in der Franz. Revolution.
Der Verfassungsschutz kümmert sich laut neuen Gesetzes um alle,welche Kritik an der Exekutive üben.
Vielleicht wird unsere Einheitspartei die der DDR übertrumpfen.  ( Merkel hatte alles vorbereitet.)
Es geht auch nicht um einen Vergleich,wenn wir barfuß auf die Stasse gehen.
Jedes Reich ist bisher in der Gechichte an Bürokratie und Korruption zugrunde gegangen. Bin gespannt,was noch alles mit der Bitcoingeschichte in der Ukraine Betr. Demokraten und Biden noch ans Licht kommen wird., bzw. auch juristisch aufgearbeitet werden wird.
Wie schon geschrieben: nach Astro den 8.12. abwarten .
Am 22.12. steht Venus im Trigon zu Uranus   Ein  Trigon verspricht immer eine Erweiterung mit höheren Kursen, auch wenn der Aspekt  nur kurz wirkt,lohnt sich das allermeisten.
Merkur und Venus am 8bzw 10   In den Steinbock. Das sollte für Edelmetalle gut sein,weil sie scheinbare Sicherheit geben. ( Sicherheit gibt es nicht ! Auf der Welt )  

02.12.22 18:45

7353 Postings, 3154 Tage Robbi11Rondo

Wenn es zum Lachen wäre : " ich bin der einzige noch lebende deutsche "
Die Übersetzung von deutsch ist Volk.  Damit das einen Wert erhält , ist die Liebe zur Heimat Voraussetzung . Seit Jahthunderten sind Völker durch unser Land gezogen . Viele sind geblieben ,viel weitergezogen.  So sind wir alle gemischt ,auch wenn wir das ,was unsere Heimat ist  , verteidigen oder derer bewußt sind.   Die Mischung  und ein Streben nach Heimat zusammen vor dem Hintergrund unserer Landschaft  werden immer wieder ähnliche Charaktere hervorbringen ,welche unsere Kultur ausmachen. Dem Wort Kultur liegt das Verb pflegen zugrunde. Unsere Landschaft und unser Klima  erfordern eine gewisse Kultur zum Überleben.  Darüberhinaus ist es natürlich klar, daß in einer Umgebung,in welcher man sich mit Versen begrüßt , ein Genie der Dichtung fördert . Oder wenn im vielen Familien Musik gespielt wird, ein Boden für Musikgenies bereitet wird.  Was jetzt mit der " Verdünnung " deutscher ( nach J.Fischer "Risiko D ")  geschieht , kann kaum zu neuer unmittelbar bevorstehende Kulturblüte beitragen.im Gegenteil  Es wird vielleicht hundert Jahre oder länger dauern , bis
Sich ein neuer Bildungsstand entwickelt hat .  Das Bemühen fängt bei jedem einzelnen an.  

02.12.22 22:25

5994 Postings, 2528 Tage ElazarHistorische Bullenrally!

9 grüne Wochen, gabs zuletzt in März/2009 nach dem Finanzcrash

 

02.12.22 23:07
1

153 Postings, 48 Tage aicherDie Menschen in Deutschland

schaffen sich ja selbst ab, wenn Deutschland sich abschafft.
Es sind ja die Menschen, die Deutschland ausmachen.
Aus meiner Sicht war die Toleranz und Nachsicht unsere Elterngeneration den aufmüpfigen Kindern gegenüber die Hauptursache für die gesellschaftliche Verschlimmbesserung. ich spreche hier von der Nachkriegsgeneration, also die Eltern, die in den 50ern und danach Kinder bekamen und eine Familie gründeten.
Ich kann mich noch gut an die Dramen meines ältesten Bruders erinnern. Er bekam alles von den Eltern, was sie mit ihren bescheidenen Mitteln leisten konnten: Ein Auto, das er zu Schrott fuhr, moderne Anzüge, finanzielle Unterstützung, wo es ging, die er in sinnlosen Hobbies verballerte und immer Schulden hatte. Er war ein Rebell und bezeichnete diese Elterngeneration als Spießer. Er hat sich nie um seine Eltern gekümmert, als es notwendig gewesen wäre und hat sie eigentlich verachtet.
Man muss loslassen können. Sie hätten ihn loslassen müssen und ihre Unterstützung aufgeben müssen, die niemals erwidert wurde.#
Bei meiner Tochter war es ähnlich. Es fängt in der Pubertät an, aber wenn die Rebellion nicht aufhört, muss man loslassen und diesen Menschen ziehen lassen.
Ich denke, dass durch zuviel Nachsicht viel Unheil angerichet wurde und diese Generation der grünen Weltverbesserer gezüchtet wurde, die unfähig sind, ihr eigenes Totalversagen in Sachen menschlicher Verantwortung einzugestehen und daher auch alle anderen Fehler nicht sehen können.
Dass so eine Generation ein ganzes Land vor die Wand fährt und auch sich selbst gerne abschafft, ist kein Wunder, denn sie haben offensichtlich nicht gelernt zu lieben.
 

03.12.22 09:19
1

7353 Postings, 3154 Tage Robbi1120028

"ausradiert "       Ich bekenne mit folgendem Zitat mein biblisches Alter, welches ich 1965 ? Von der Mutter meiner  damaligen Freundin  in Basel gehört habe.  " so wie es nicht gelingt, alle Juden umzubringen, wird es auch nicht gelingen, alle deutschen umzubringen.  "    Wie kann man nur solches sagen  ?     Zu einem dummen Jungen,der gerade die Welt erblickt ?    
Bei uns regnet es gerade unaufhörlich .
Die nächste Woche hatte ich ja schon skizziert.  

03.12.22 09:28
1

7353 Postings, 3154 Tage Robbi11Christian Wulff wurde abgesetzt

weil er gegen die Verallgemeinerung der europäischen Staaten war     Für 5.dm 80 ?  
Schon damals waren die Medien die bestimmende Macht      .  Merkel  gelang es , jede kritische Stimme zu eliminieren .      

03.12.22 09:30

7353 Postings, 3154 Tage Robbi11Erratum

Gegen die Verallgeinschaftung der Schulden  der europäischen Staaten  

03.12.22 12:33

5994 Postings, 2528 Tage ElazarDie Macht erledigt die Machtlosen

" Potere logora chi non ce l'ha" - Andreotti  

03.12.22 13:00
1

153 Postings, 48 Tage aicherGold nochmal im Doppeltop

wie es wohl gesehen werden muss (Ausgangspunkt am langjährigen Ausbruchslevel, Schulter 50% am Zwischentief, also nicht so wie von mir weiter oben gezeichnet)
Demnach hätte Gold nach der 61er Korrektur des Gesamtanstiegs gedreht, es sind 3 Wochenkerzen mit langem unteren Docht zu sehen.
Ich bleibe dabei, dass aktuell keine Preisreduzierung möglich ist, und ein direkter Anstieg bis 1900 möglich ist, denn die FED, die Allmacht auf Erden hat Probleme mit dem QT. Sie kriegen den Geist nicht mehr in die Flasche, ohne alles abzuwürgen. Die Geldflut bleibt, und man kann die Wochen zählen bis zur nächsten Rettungsaktion, Krieg oder sonstwas.
Es wäre interessant, die Aktienindizes in etwas Werthaltigem wie Gold darzustellen, statt Gold in Dollar  
Angehängte Grafik:
gold(1).png (verkleinert auf 41%) vergrößern
gold(1).png

03.12.22 13:07

7353 Postings, 3154 Tage Robbi11037

Das ist der Grund,warum die Mächtigen immer mächtiger werden .  Aber warum ist Stalin gestorben ?  
War er nicht gründlich genug ?    Statt Zynismus glaube ich auch an die Macht der Vielheit. Ob das für einen Optimismus ausreicht ?    Das Ja sollte nicht unterdrückt werden.  

03.12.22 14:13
2

1237 Postings, 3796 Tage Rondo90Dann korrigiere ich halt

Ausradiert und Schlüssele auf,
83 Millionen lebende in der Bundesrepublik, davon 50 Millionen Deutsche
65 Millionen geimpft, was im Körper der geimpften passiert kann die Doku  vom mdr vor 2 Tagen oder auf Twitter die Doku died suddenly aufzeigen.

Dazu wird verlust der Menschen hier ,mit aktueller übersterblichkeit von 20 Prozent ,mit Zuwanderung aufgefüllt
Zugleich wird die Erbschafttssteuer extrem erhöht ,sodass die sterbenden ihr Vermögen nicht ihren Kindern werterhaltend weitergeben können .

Meine Korrektur lautet also , wenn die deutschen nicht bald aus ihren löchern gekrochen kommen , bleibt nicht viel über .  

03.12.22 23:34
1

1237 Postings, 3796 Tage Rondo90Mäckle ist super

Hör oft seine sprachnachrichten

Lifes dabei zu sein auf Twitter aktuell ist aber auch eine total spannende Sache

Elon musk ist quasi der goldene Ritter,  hat bestätigt das sich Twitter in die Wahl in USA und Brasilien eingemischt hat ,inklusive hunter bidens Laptop aus der Hölle,  jetzt kommt die Wahrheit ans Licht

Die Dokumentation died suddenly ist auch ,wow   harte Pillen für die ,noch treuen von den öffentlich rechtlichen  

04.12.22 09:33
2

7353 Postings, 3154 Tage Robbi11"Russland ist ein Terrorstaat "

Steht auf den geistigen Armbändern,die unsere Regierenden tragen müssen. Aber ihre Arme haben einen solchen mit Coronamassnahmen nicht eingeführt ?  Jedes Armband schützt vor Zweifel.  ( aber nicht sehr lange )
 

04.12.22 09:34

9475 Postings, 2238 Tage Jupiter11sind notenbanken kriminelle?

04.12.22 11:53
1

9475 Postings, 2238 Tage Jupiter11Bitcoin/Ethereum-Auftragsmorde,Brokerpleiten

https://youtu.be/9_CnBFH0bh4  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
800 | 801 | 802 | 802  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben