Solar-Sektor 2011

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.07.11 13:37
eröffnet am: 04.01.11 14:43 von: money crash Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 08.07.11 13:37 von: Kostolei Leser gesamt: 7186
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

04.01.11 14:43
1

2876 Postings, 4157 Tage money crashSolar-Sektor 2011

http://www.emfis.de/global/global/top-stories/...m_Fokus_ID92175.html

Die Vereinigten Staaten erwägen derweil, bei der WTO eine Klage gegen China einzureichen ? die Subventionierung der chinesischen Solarindustrie habe tatkräftig zum Handelsdefizit der Vereinigten Staaten beigetragen. Ungeachtet dessen hat Peking im Herbst weitere Staatsknete lockergemacht, um die wichtigsten Unternehmen bei ihren Expansionsplänen zu unterstützen.

mc

-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

04.01.11 14:47

2876 Postings, 4157 Tage money crashDas klingt wie ein schlechter Witz.

Das ist ja wie wenn ich aus Solidarität zum Nachbarn meiner Frau keinen
teuren Schmuck zum Geburtstag schenken dürfte, da mein Nachbar
nicht so gut finanziell aufgestellt ist und er seiner Frau nur Modeschmuck
schenken kann.
Und selbst wenn, wer kann der soll.
Das sollte auch für die Solarländer gelten.


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

04.01.11 15:08
1

35 Postings, 3489 Tage solar_playerUSA

Und grade die amis müssen sich melden, die haben auch mit vielen mrd gm wieder aus der scheiße geholfen also cool bleiben und weiter hoffen das mal ein paar gute tage oder wochen kommen.

 

04.01.11 22:39

5 Postings, 3477 Tage Markanttttmal schauen

ob aus der Erwägung auch eine Handlung folgt. Kann ich mir nicht vorstellen. A) China ist viel zu wichtig und b) eine Klage gegen Solarförderung wäre schon sehr absurd. Zumal ich keine Grundlage für die Klage und daher keine Erfolgsaussichten sehe.

Aber vielleicht kennt sich jemand mehr mit diesem Thema aus und will uns erleuchten!?

 

19.06.11 09:42
1

635 Postings, 3711 Tage Niko_LausKlingt interessant

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,765919,00.html

jetzt müssen die Chinesen nur noch massiv Solaranlagen/förderung aufbauen.  

05.07.11 19:26

1 Posting, 3408 Tage w.geiselwann kommen die solarwerte wieder?

habe die aktie gekauft weil meine yingli module so gut funktionieren, theoretisch müßte die branche eine grosse zukunft haben.
ja richtig die ami tuen immer so gross, aber china ist echt fleisiger für weniger geld.  

07.07.11 18:53

510 Postings, 3685 Tage rapalaadiese

aktie ist einfach ätzend, egal welche nachrichten es gibt.........ewig nach unten  

08.07.11 13:37

390 Postings, 3335 Tage Kostoleilegt mal ne

andere Platte auf Leute. Vom Jammern wirds nicht besser, oder? Schätze 2013 spätestens gehts richtig aufwärts. Möglicherweise auch eher. Spätestens wenn grün-rot die Macht übernimmt und auf Kosten des HH und deftiger Überschuldung alles auf regenerative Energiequellen umstellt. Und 1 Riesenland wie DL würde schon reichen, um den Kurs ordentlich zu pushen - 3,9Mio GWh in 2010 lt. Wikipedia. Zumal dieser Trend auch andere Länder erreichen wird. Geduld.

 

   Antwort einfügen - nach oben