St. Galler Kantonalbank -- SGKN

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.05.11 15:18
eröffnet am: 12.08.10 08:06 von: PapaStatic Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 04.05.11 15:18 von: PapaStatic Leser gesamt: 6013
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

12.08.10 08:06
2

324 Postings, 5031 Tage PapaStaticSt. Galler Kantonalbank -- SGKN

Flexible Universalbank im grenznahen Kanton St. Gallen. Die Bank bietet die gesamte Palette an Finanzdienstleistungen an. Es gibt zwei Tochtergesellschaften, zum einten die Hyposwiss (tätig im Analgebereich Schweiz) und die St. Galler Kantonalbank Deutschland AG (tätig im Analgebereich Deutschland).

Die St. Galler Kantonalbank geniesst die volle Staatsgarantie, das heisst, dass der Kanton St. Gallen im "worst case" für sämtliche Verbindlichkeiten gerade steht.

Seit dem Börsengang im Jahre 2000 wurde kein einziges Semester mit Verlust abgeschlossen. Während der Finanzkrise sind die Gewinne zwar stagniert, jedoch nicht eingebrochen.

Dividendenrendite der letzen Jahre:

Jahr       Dividende    Rendite
2002     CHF 8.00      3.9 %
2003     CHF 8.50      3.6 %
2004     CHF 9.00      3.2 %
2005     CHF 13.00    3.3 %
2006     CHF 30.00    5.9 %
2007     CHF 26.00    5.2 %
2008     CHF 20.00    5.2 %
2009     CHF 20.00    4.3 %

Die Aktie ist meiner Meinung nach momentan günstigt bewertet. Am 19.08. werden die Halbjahreszahlen bekannt gegeben, man geht davon aus, dass diese im Rahmen des Vorjahres liegen.

Mein Fazit: Solide Aktie mit guter Dividendenrendite  

04.05.11 14:53

324 Postings, 5031 Tage PapaStaticAktuelles

Auch heuer wurde wieder eine ordentliche Dividende ausgeschüttet. Insgesamt flossen CHF 18 auf die Konti der Aktionäre.

Der Ausblick ist positiv obwohl man in einem stark umkämpften Markt agieren muss.

Meiner Meinung nach wie vor ein Investment, auch im Ausbick auf künftige Dividendenzahlungen, wert.

Gruss  

04.05.11 15:18

324 Postings, 5031 Tage PapaStaticMeldung Rating März 11

Zürich (awp) - Die Ratingagentur Moody's hat die bisherige Einstufung der St. Galler Kantonalbank (SGKB) mit "Aa1" und den Ausblick mit "stabil" bestätigt. Hingegen hat Moody's das so genannte "standalone bank financial strength"-Rating des Institutes auf "C+" gesenkt von zuvor "B-". Bestätigt wurden hingegen auch das kurzfristige Rating mit "P-1", und die nachrangigen Verbindlichkeiten werden mit "A3" eingestuft, wie die Ratingagentur am Dienstag mitteilt.

Persönlich würde ich den "sandalonebank financial strength" nicht so stark gewichten. Überzeugend für mich ist und war das AA1 Rating welches für mich ok ist.
Relativierend dazu möchte ich sagen, dass ich prinzipiell keiner Ratingagentur vertraue, da ich mich jedoch stark mit der SGKB auseinandergesetzt habe würde ich zu behaupten wagen das ein AA1 mehr als gerechtfertigt ist.  

   Antwort einfügen - nach oben