SMI 10’794 3.3%  SPI 13’946 3.4%  Dow 31’501 2.7%  DAX 13’118 1.6%  Euro 1.0116 0.0%  EStoxx50 3’533 2.8%  Gold 1’827 0.2%  Bitcoin 20’448 0.9%  Dollar 0.9593 -0.2%  Öl 113.2 3.1% 

noch keiner hier interessiert...

Seite 1 von 932
neuester Beitrag: 26.06.22 18:47
eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 23290
neuester Beitrag: 26.06.22 18:47 von: StuggiFrankB. Leser gesamt: 2936387
davon Heute: 6114
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
930 | 931 | 932 | 932  Weiter  

11.12.20 21:04
11

910 Postings, 4073 Tage Nenoderwohlitutnoch keiner hier interessiert...

denke ein guter turnaround kandidat!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
930 | 931 | 932 | 932  Weiter  
23264 Postings ausgeblendet.

26.06.22 10:24

782 Postings, 649 Tage ShortyFXund Verlierer LOL

meine Short Position läuft schon seit 40 Dollar Verlierer seit ihr Typen null Plan wie Börse läuft  

26.06.22 10:27
1

782 Postings, 649 Tage ShortyFXMoon dissen

Sorry aber wenn du dich hier als Impfgegner hinstellst das dann BÖSER SPOTT kommt war doch klar

Da wird einem vieles klar das du an den Squeeze glaubst als "Aluhutträger" LOL  

26.06.22 10:44

2538 Postings, 3504 Tage katzenbeissserIch sach´mal...

wenn´s am Montag nich´deutlich aufwärts geht,dann "stimmt was nicht",dann können wir´s allmählich vergessen...  

26.06.22 10:57
3

416 Postings, 359 Tage Goldenerwolfkatzenbeisser

Du kannst es ja gern vergessen ich bleib dabei :).  

26.06.22 13:08
1

10424 Postings, 2347 Tage aktienpowerAch du kakke

Das wird hier immer schlimmer!
Die Basher müssen sich immer mehr anstrengen!

Deshalb wird es hier immer Erbärmlicher!

 

26.06.22 13:54
1

493 Postings, 382 Tage schubbiaschwilliAch, Nikotinchen...

Ich möchte lösen!

---snip---
Und oben behauptest du, dass 30 Milliarden oder so nötig seien (...)
---snap---

Ich tippe, du meinst das hier?
---snip---
3.) Kein US Student hat mehr Geld um wieder Meme-Aktien hochzukaufen. Die US Apes müssen 30 Milliarden USD aufbringen um wieder das ATH zu erreichen! Das viele Geld ist nicht mehr da!
---snap---

Das Problem ist jetzt nur, dass das ein Zitat aus einem Beitrag von StuggiFrankBTC mit dem Betreff "Direkte Auswirkung auf AMC-Aktie!" (#23214) ist - Ja, doof, ich weiß.
Nun nehme ich an, dass deine besserwisserischen Kommentare über das "Börsengrundwissen, von dem du doch so viel verstehst?!" hinfällig ist, oder? Aber ich möchte hier nun deine offensichtlichen Unzulänglichkeiten nicht weiter hier zur Schau stellen - Ich nehme an, du leidest in deiner realen Welt schon genug darunter.  

26.06.22 13:54

146 Postings, 384 Tage AlexBockumAktienpower

Genau so ist es!

Deshalb behalte den 1.7. im Auge, da wird sich zeigen, welche Anstrengungen was wert waren und wer hier ständig nur blubbert ohne Gehalt!  

26.06.22 13:59

782 Postings, 649 Tage ShortyFX1.7.

das selbe wie 1.6. oder 1.5.

Ihr Pusher seit so erbärmlich ihr müsst euch echt Anstrengen  das ihr überhaupt noch Anleger in die Bude bringt. Lange Gesichter kommen dann denn es geht weiter in die Richtige Richtung runter  

26.06.22 14:04
1

146 Postings, 384 Tage AlexBockumShorty

Ich glaube, du bist in deinem Basherwahn so verblendet, dass du gar keine Ahnung hast, was hier am 1.7. passiert, oder?

Auch DU wirst staunen, wenn du mein Posting aus der Zukunft liest und kurz vor Ehrfurcht innehalten...

Es ist bald soweit!  

26.06.22 14:08
1

4938 Postings, 865 Tage Moonwalker07Also der einzige Grund

warum manche überhaupt hier anwesend sind, ist doch nur um zu provozieren. Keiner von uns die investiert sind, wird wegen der täglichen Schallplatte die abgespielt wird, jetzt verkaufen. Erst wenn es in den tausender Bereich squeezt werde ich verkaufen, aber mit Sicherheit nicht zu peanuts Kursen.  

26.06.22 14:15

146 Postings, 384 Tage AlexBockumMoonwalker

Genau so ist es!  

26.06.22 14:46
2

782 Postings, 649 Tage ShortyFX1.7.

wird überhaupt nix kos sein ist es rot gibt es bei den Pushern wieder mal lange Gesichter

Ich freue mich schon aber von den erbärmlichen Pushern kommt dann wieder "es geht am 1.8. los


Die HFs werden schon Siegen weil es keine Synthetischen Aktien gibt.

Wird die Panik los gehen wenn wir unter 10 gehen ????? ich denke schon das dann viele verkaufen  

26.06.22 14:48
2

146 Postings, 384 Tage AlexBockumShorty

Egal was passiert, eins ist sicher: DU wirst dann hier sein und staunen!  

26.06.22 15:16
2

7193 Postings, 5911 Tage plusquamperfektshorty

Wenn du sagst es gibt keine Synthetischen ist das so wie wenn man sagt Bielefeld gibt es nicht ...  

26.06.22 15:57
2

353 Postings, 193 Tage StuggiFrankBTCAbschätzung Kauf-Potential der US Apes

Ich möchte folgendes zur freien Diskussion stellen und bitte um qualifizierte Kommentare, insbesondere von unserem Schubbi, den ich sehr schätze:
Es ergibt sich jetzt tatsächlich ein Lagebild, das eine Abschätzung des Kauf-Potential der US Apes aufzeigt. ==> Jetzt gerade, nach dem starken Multi-Bagger Anstieg hat Revlon eine Marktkapitalisierung von lumpigen 400 Millionen EUR. Vor dem Anstieg waren es gerade mal 100 Millionen EUR.
==> Mit lumpigen 300 Millionen EUR konnte man Revlon vervielfachen!
==> Bei AMC müssten die US Apes krasse 30 Milliarden USD aufbringen, für denselben Anstieg!
==> Die gewaltige Grundgesamtheit von 43 Millionen US Studenten kann ihre Studenten-Kredite in Höhe von insgesamt unfassbaren 1600 Milliarden USD = 1,6 Billionen USD nicht mehr termingerecht bedienen.
Die US Regierung musste jetzt erst mit 25 Milliarden US Hilfen einspringen.
==> Diese hohe Grundgesamtheit von 43 Millionen US Studenten erlaubt hier eine sehr hohe Aussage-Wahrscheinlichkeit, für diejenigen unter Euch, die etwas Ahnung von technischer Statistik haben.
==> Wären die Meme-Aktien-Gewinne so toll gewesen, dann wäre das niemals so passiert und jeder US Student würde lachend seine Kredite vorzeitig tilgen. Das Gegenteil passiert aber gerade in den USA!
==> Mit den toll bezahlten Jobs für Absolventen scheint es gerade auch nicht so gut zu laufen und auch das Zuschußpotential deren Eltern scheint begrenzt zu sein.
==> Tatsächlich hat wohl nur das US Helikoptergeld der US Regierung und die viele freie Zeit während des Corona Lockdowns/Homeoffice zu den starken Anstiegen und Hochkäufen der Meme-Aktien geführt. Durch Retail-Investoren = Kleinanleger.
==> Da AMC absehbar nicht wieder Gewinne schreiben wird, scheint mir das AMC Meme-Ding wohl endgültig gelaufen zu sein. Zumindest auf absehbare Zeit.
Wie ist Schubbi's und Eure Einschätzung dazu, bitte ruhig Pro und Kontra.  

26.06.22 16:23
1

102 Postings, 346 Tage StutenAndy@Stuggi

Wenn du jetzt Informationen lieferst, dass nur Studenten oder der Großteil der Apes amerikanische Studenten sind, könnte man eventuell darüber diskutieren.
Zudem frage ich mich, woher die Zahl von 43 Millionen Studenten kommt. Ob Wiki eine gute Quelle ist, sei dahingestellt, dort spricht man von 20 Mio im Jahr 2017.

Hier
https://www.destatis.de/DE/Themen/...4D7FAC90949.live732#AnkerAmerika

sind es für das Jahr 5800 Studierende pro 100.000 Einwohner. Bei ca. 330 Mio Einwohnern macht das auch ca. 19 Mio. Eine Verdoppelung der Anzahl innerhalb von 4 Jahren erscheint mir da sehr unwahrscheinlich.

Und wenn wir bei Zahlenspielen sind:
4 Mio Apes kaufen im Schnitt für 100$ jeden Monat AMC-Aktien (reine Fiktion meinerseits). Dann sind das jeden Monat 400 Mio $, fast 5 Milliarden pro Jahr. Und Apes bleiben. Wirkliche Apes und keine Daytrader oder diejenigen, denen das Spiel zu lange geht. 5 Milliarden jedes Jahr…
 

26.06.22 16:26
1

782 Postings, 649 Tage ShortyFXDie Pusher hier

holen echt das letzte raus aber der Kurs fällt lasst euch nicht täuschen von diesen eklig üblen Pusher Nachrichten die Bude ist fertig.  

26.06.22 16:31
1

99 Postings, 79 Tage Niko22@stuggi

Du hast noch immer nicht verstanden, was Marktkapitalisierung bedeutet. Du brauchst nicht das vierfache Kapital, um den Kurs zu vervierfachen. Maßgeblich ist der LETZTE KURS, der dann einfach mit der Aktienanzahl multipliziert wird. Theoretisch kannst du also 999.999 Aktien für 1€ erwerben und die 1.000.000ste Aktie für 100€ und hättest dann bei einem Schlusskurs von 100€ einen Börsenwert von 100.000.000€, obwohl du nur 1 Million und 99€ ausgegeben hast.
Verstanden?
Bei AMC ist das deshalb besonders bedeutend, weil viele Aktienbesitzer nicht unter bestimmten, hohen oder sehr hohen Werten verkaufen wollen, so dass am Ende der Kurs tatsächlich skyrocken könnte.  

26.06.22 17:08
1

102 Postings, 346 Tage StutenAndy@Shorty

Ich sehe hier neben Moon allenfalls 1-2 Pusher. Der Rest versucht doch einigermaßen neutral das Ganze zu bewerten. Ich hoffe auch auf einen Squeeze, klar. Aber wann und ob dieser kommt, kann ich nicht sagen.
Was mich nur immer mehr nervt, sowohl was für Börse betrifft, als auch das normale Leben, dass der kleine Mann/das meine Volk so gut wie immer die A-Karte zieht und sich die Reichen und Mächtigen immer zusammentun, dass sich auch nichts daran ändert. Ist zwar ein anderes Thema, aber wieso gibts keine Reichensteuer?Wieso gibts Tankrabatte?!Diejenigen, die am Existensminimum sind, haben teils kein Auto und profitieren also nicht vom Rabatt. Und das geht so weiter und weiter.
Und das nervt mich immer mehr und mehr.
Deshalb halte ich in der Hoffnung, dass sich zumindest etwas ändert. Wenn dann am Ende kein Squeeze bei rauskommt, aber eine deutliche Veränderung in der Börsenwelt, dann kann ich auch mit Verlusten leben. Denn durch eine dann hoffentlich positive Veränderung kann es in Zukunft so einen Markt geben, von dem ich als Kleinanleger profitiere.  

26.06.22 17:20

353 Postings, 193 Tage StuggiFrankBTCVöllig falsch Niko22! Klar habe ich Recht!

Völlig falsch Niko22! Klar habe ich Recht, zumindest in ganz grober überschlägiger Rechenweise!
Wir reden hier ausdrücklich vom Handel an den offiziellen Börsen NYSE und NASDAQ!
Für einen nachhaltig hohen Kurs muss i.d.R. der entsprechende Geldbetrag aufgewendet werden.
Insbesondere, bei derart hohen täglichen Umsätzen wie bei AMC.
Für eine Abschätzung muss man gar nicht auf Feinheiten eingehen.
Wenn ich meine AMC Aktie (1 Stück) an der NYSE für 1000 USD zum Verkauf stelle, wird der Trade eben niemals ausgeführt derzeit, d.h. Niemand kauft meine AMC Aktie für 1000 USD. So einfach ist das.
Gerne lasse ich mich hier von Schubbi verbessern und lerne gerne dazu, sollte ich nicht Recht haben. Kein Problem!  

26.06.22 17:33

353 Postings, 193 Tage StuggiFrankBTCBei Revlon wurde kompl. Aktienbestand umgedreht

Zum Beispiel und zur Veranschaulichung wurde jetzt erst bei Revlon der komplette Aktienbestand
innerhalb nur weniger Tage komplett umgedreht, d.h. die komplette Aktienanzahl wurde innerhalb weniger Tage gehandelt. Nur deshalb ist der Multi-Bagger entstanden.
==> Es ist in der Praxis unmöglich an der NYSE und NASDAQ einen Multi-Bagger zu generieren ohne praktisch den kompletten Aktienbestand umzudrehen, innerhalb weniger Tage!
==> Natürlich nur ganz grob gerechnet und keinesfalls exakt. Nur eine Abschätzung.
==> Auch bei AMC wurden vor einem Jahr im Juni 2021 innerhalb weniger Tage der komplette Aktienbestand gehandelt an der NYSE und NASDAQ, teilw. mehr als 150 Millionen Aktien/Tag.
==> Schubbi, bitte bestätigen oder gerne auch widerlegen. Danke.  

26.06.22 17:36

132 Postings, 614 Tage KuMp3LNee Nee

Nico22 hat schon recht, er verkauft ja nicht - sondern er kauft. Wenn alle Apes morgen pro Share 50$ bezahlen, dann wird das was…..
Klar funktioniert es mit der letzten Aktie für 100 nicht. Was ist die letzte Aktie? Wenn nur ein Affe auf die Idee kommt bringt es nichts, sofort würde der Markt abitrage betreiben. Aber wenn ALLE Affen nun endlich mal in die Pötte kommen und 100, 1000 oder auch 10000 für die Aktie bezahlen, dann geht der Preis der Aktie auf diese Höhe.

Mit einem Schlag sind alle Affen Milliardäre und dies nur für läppische 10000 Einsatz. Wird zwar etwas schwierig dann die Aktien loszubekommen aber schließlich gibt es die Trilliarden synthetische Shares von den Hedgies - die müssen doch eindecken!!!!!+1

Also ein todsicheres Ding, das Ganze. Schon bei den ganzen herausragenden Due Diligence, hier auf Ariva, wird doch klar wie der Hase läuft.  

26.06.22 17:59
1

99 Postings, 79 Tage Niko22nochmal nachdenken, stuggi

Wenn du einen LINEAREN Anstieg des Aktienkurses hast, ist genau die HÄLFTE vom gestiegenen Schlusskurs nötig, um den Kurs eben dorthin gebracht zu haben. Bei einem exponentiellen Kursanstieg (und der ist wohl einem Squeeze näher als der "langweilige" lineare) brauchst du deutlich weniger als die Hälfte, da ja der Kurs um so mehr steigt, je höher er  bereits steht, und damit ist auch immer verhältnismäßig weniger zusätzliches Kapital nötig. Einfach mal in Ruhe überlegen.  

26.06.22 18:37

1130 Postings, 395 Tage BauchlauscherBTC

Na gottseidank sind hier nicht nur Studenten investiert, die einen Kredit bedienen müssen.
Mich erschließt sich hier eh nicht der Zusammenhang von einem Studentenkredit und einem Investment in AMC.
Diese Leiher vom überschuldeten und verarmten AMC Anleger, die haben wir jetzt schon über einem Jahr gelesen. Und auch wenn man dies immer wiederholt ===> es wird nicht richtiger.

Und Kurse hochkaufen verstehe ich noch weniger. Halten (Hodln) reicht auch aus. Und einige Millionen AMC Investoren (so wie ich) können es sich eben monatlich leisten, einen Betrag erneut zu investieren.

Aber warten wir auf Snip/Snap :-)  

26.06.22 18:47

353 Postings, 193 Tage StuggiFrankBTCViele haben mehr bezahlt als aktueller Schlußkurs

Viele haben intraday auch sehr viel mehr bezahlt als der aktuelle Schlußkurs. Von einem linearen Anstieg kann also keine Rede sein. Auch jetzt bei Revlon lag der intraday Höchstkurs ca. 20% über dem aktuellen Schlußkurs, übrigens bei sehr sehr hohen Umsätzen. In jedem Fall wurde der komplette Aktienbestand innerhalb weniger Tage umgedreht und der Höchstkurs intraday > Schlußkurs.
==> Auch haben die Revlon Altaktionäre, die gehalten haben, sehr viel mehr bezahlt, wie der aktuelle Schlußkurs.
==> Letztendlich wurden alle kursrelevanten Umsätze bei Revlon innerhalb weniger Tage gemacht und die höchsten Kurse bei maximalen Umsätzen sogar weit über dem Schlußkurs, der zur Berechnung der Marktkapitalisierung, mulitipliziert mit der gesamten Anzahl an Aktien, herangezogen wird.
==> Ganz grob taugt meine Abschätzung durchaus.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
930 | 931 | 932 | 932  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben