SMI 11?948 -0.9%  SPI 15?385 -0.8%  Dow 35?144 0.2%  DAX 15?440 -1.1%  Euro 1.0802 -0.1%  EStoxx50 4?063 -1.0%  Gold 1?798 0.0%  Bitcoin 33?973 -0.8%  Dollar 0.9168 0.1%  Öl 74.3 -0.7% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12879
neuester Beitrag: 27.07.21 09:59
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 321961
neuester Beitrag: 27.07.21 09:59 von: prayforsteini Leser gesamt: 53219032
davon Heute: 29601
bewertet mit 294 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12877 | 12878 | 12879 | 12879  Weiter  

02.12.15 10:11
294

30348 Postings, 5990 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12877 | 12878 | 12879 | 12879  Weiter  
321935 Postings ausgeblendet.

27.07.21 07:17
2

7141 Postings, 1243 Tage STElNHOFFMoin

Bei einer Liquidation rauscht erstmal alles in den Keller, egal wie gut die Toechter da stehen.
Und da unsere Hedges erstmal die Finger drauf haben, sammeln die, die pulverisierten Reste des Unternehmens ein, und fuer die Klaeger bleibt Null. Das muesste doch jedem klar sein, so dass nur eine, fuer Steinhoff ueberlebensfaehige Entscheidung Sinn macht.  

27.07.21 07:19

102 Postings, 171 Tage HAFX55ÖPNV

Dieses Forum ist wie S-Bahn fahren.

Man möchte von A nach B und man bekommt unfreiwillig Einblicke in die Struktur der Bevölkerung.

Immerhin ist es lehrreich im Sinne der Sozialpsychologie.  

27.07.21 07:27
1

7824 Postings, 1151 Tage BobbyTHFrage an echt Interessierte

Wer hat Einblick in die Steinhoff Bilanzen aus 2014/2015 und kann mal nachschauen welcher Prüfer da sein Testat gegeben hatte?

Grundlage der Frage ist der Artikel von gestern:
https://www.moneyweb.co.za/news/...ff-deloitte-now-in-the-crosshairs/  

27.07.21 07:40

7824 Postings, 1151 Tage BobbyTHNachtrag zu meinem Post um 07:27 Uhr

es müssten die Bilanzen der Steinhoff International Holdings Proprietary Limited sein.  

27.07.21 07:47
1

496 Postings, 1243 Tage JimmyGemini@H73: Hamilton kann viel behaupten,

aber das heisst nicht, dass das ihre wahre Motivation ist.
Wenn sie, wenn ich Dirty richtig verstanden habe, damit besser fahren könnten zu liquidieren, dann werden sie alle Möglichkeiten nutzen, die sie haben.

Tekkie geht es auch nicht um Afrika und Gerechtigkeit. Es geht um den eigenen Profit.  

27.07.21 07:53

14193 Postings, 3208 Tage H731400@Jimmy

Du darfst gerne diese Meinung haben, ich sehe es aber anders.

Aber darum sind wir ja hier........

Bei Tekkie ist es etwas persönliches oder so........die werden nie zustimmen, aber wie gesagt man braucht 75% und keine 100%.  

27.07.21 07:55

7824 Postings, 1151 Tage BobbyTHVon der Steinhoff International finde ich

2014 und 2015.
http://www.sharedata.co.za/data/003773/pdfs/STEINHOFF_ar_jun14.pdf
https://thevault.exchange/?get_group_doc=201/...national-AFS-2015.pdf

Aber von der Steinhoff International Holdings Proprietary Limited finde ich keine. Letzt genanntes Unternehmen war ja vor dem Börsengang an der FSE maßgeblich. Auf Moneyweb behauptete Jemand dass die von der PwC auditiert wurden.

Wenn dem so wäre, wäre dann Deloitte in der Pflicht den anderen Auditor nochmal zu prüfen oder könnten die sich auf PwC verlassen und einfach die gelieferten Zahlen übernehmen?

Nebeninfo, die Steinhoff International hieß ja lange Zeit auch noch Steinhoff International Holdings Limited.

 

27.07.21 08:14
3

1809 Postings, 2757 Tage NeXX222Genauso sieht es aus Insidesh

Laut der DGAP schrieb das Management von Steini, dass man das erneute Angebot an die Kläger noch durch die Gläubiger freigeben lassen muss. Also erst Verhandlung mit den restlichen Klägern (abgehakt). Dann Freigabe des erhöhten Angebots durch Gläubiger, in Progress. Dann Annahme des neuen Angebots durch H&T, in Progress. Erst dann wird zur Abstimmung in Südafrika geladen.

Diese wichtige Info steht ganz unten in der Adhoc. Sie besagt dass man sich noch eine Verlängerung der SARB Freigabe holen wird und von den Gläubigern die Zustimmung zu dem höheren Vergleichsangebot einholen muss. Jetzt aber wieder keine Panik, wir brauchen nicht mehr 100% wie früher, sondern nur 80% und die Gläubiger stehen fest hinter Steinhoff. Das steht nicht nur in der Adhoc sondern zeigt sich auch an früheren Zustimmungsquoten von über 95%.

Darüber hinaus habe ich gesehen, dass Dörty gerade die Nerven verliert. Dann kann es ja nicht mehr lange dauern, kaum hatte er im Juli 2020 verkauft, kam die wichtige News und der Kurs ist durchgestartet :-D

Lasst euch nicht verunsichern, die meisten Leute verfolgen hier nur ihre eigene Agenda.

 

27.07.21 08:16
2

131 Postings, 125 Tage Freddy_sbg@ jimmy

Das Hamilton auf eine Liquidierung aus ist, sehe ich aus dem Verlauf der Rechtsstreitigkeiten heraus einfach überhaupt nicht.

Man Klagt doch nicht, bezüglich einer Klasseneinteilung (im Endeffekt um mehr Geld), wenn man sich "sicher" ist, bei einer Liquidierung mehr heraus zu bekommen bzw. eine solche anstrebt.
Das widerspricht jeder Logik.

Die Tekkie-Boys sehen in der Liquidierung hingegen ihre Chance, ihr Unternehmen unter Umständen zurück zu bekommen.

 

27.07.21 08:16

14193 Postings, 3208 Tage H731400@Freigabe

Sie besagt dass man sich noch eine Verlängerung der SARB Freigabe

Also dauert es bis nächstes Jahr. :-((

Never ending........st....  

27.07.21 08:18

15686 Postings, 3209 Tage silverfreakyMag ja Alles sein.

Aber kaufen tut halt auch niemand.Insofern belibt es ein Trading Stock bis das Managment was für die Aktionäre tut.
Insofern liegen die Kurspuscher und die Insolvenzer falsch.  

27.07.21 08:18

1809 Postings, 2757 Tage NeXX222Nein H7

Die SARB Freigabe braucht man damit man selbst zeitlich nicht unter Druck steht aufgrund der Deadline.

Außerdem erfolgen die Zahlungen im Rahmen des Vergleichs sowieso erst Anfang 2022, die Einigung wird aber vorher kommen und das ist die entscheidende Entwicklung nicht die Auszahlung später.  

27.07.21 08:21

7560 Postings, 7696 Tage ByblosKommt heute die Meldung von Hamilton?

Wir langsam Zeit.  

27.07.21 08:36
3

7824 Postings, 1151 Tage BobbyTHPepkor vs Hyusteen

Heute nichts vor Gericht. Könnte also  ein Urteil gefallen sein.

https://www.judiciary.org.za/index.php/courts/...nal-trial-court-roll  

27.07.21 08:44
1

426 Postings, 113 Tage turicumkaffeesatzlesen

guten morgen

hab vorhin beim kaffeesatzlesen gesehen, dass heute steinhoff wieder mal grüne kurse macht.

schönen tag.  

27.07.21 09:01
4

1809 Postings, 2757 Tage NeXX222Musste gerade nochmal über Dirtys Posting lachen

Nun sollen die institutionellen Investoren aus Südafrika auf eine Insolvenz der SIHNV pokern, um den Kuchen unter sich aufteilen zu können.

hahahahahahaha

Hut ab, dass du es in regelmäßigen Abständen schaffst, hier den größten Blödsinn in Umlauf zu bringen.

Hamilton ist nur noch ein kleineres Störfeuer, die verzögern um damit mehr Kohle rauszupressen. In den Unterlagen des Gerichts steht eindeutig, dass sie einen Vergleich unterstützen, aber unzufrieden mit ihrer schwachen Position im Vergleich zu den Gläubigern sind.

Also wurde ihnen nun auf Kosten der Gläubiger noch mehr Kohle eingeräumt.

In deinem Szenario einer Insolvenz bekommen nur die Gläubiger was, und selbst die Aktionäre der Vorzügsaktien werden sehr wahrscheinlich komplett leer ausgehen.

Schwer vorstellbar, dass Hamilton das will. Damit hätten sie auf ganzer Linie verloren.

Aktuell können sie als Gewinner vom Platz gehen und zeigen, dass sie für ihre Mandaten mehr herausgeholt haben.  

27.07.21 09:10
1

15686 Postings, 3209 Tage silverfreakyUnd wie passt das Alles zusammen mit

den exorbitanten Zinsen?Was nützt es uns ob das Geld in Richtung Gläubiger oder Kläger abfliesst.
Solange die Gläubiger jeden Zugewinn abkassieren bringt es den Aktionären nichts.
Und in dem Status befinden wir uns aktuell.  

27.07.21 09:18
3

1809 Postings, 2757 Tage NeXX222Heute wieder mal kein Volumen

Der Maschinenhandel scheint tatsächlich größtenteils eingestellt worden sein.

Kann man oft beobachten, bevor es richtig los geht, kommt das Handelsvolumen fast vollständig zum Erliegen.

Spannend!  

27.07.21 09:26
2

1883 Postings, 458 Tage SquideyeBei dem heutigen Volumen

gut möglich, dass den Leerverkäufern voll die Klammer geht und sie momentan glatt stellen. 09:26 und bei TG schon fast massive 100.000...
Kann man oft beobachten, bevor es richtig los geht...
lll➤ Steinhoff Aktie Aktie XETRA, FRANKFURT und weitere Handelsplätze zur %long1% Aktie vergleichen und bestmöglich einkaufen.
 

27.07.21 09:31
2

10 Postings, 1 Tag RobyyGehe davon aus

dass bis Ende der Woche der Sack mit Hamilton und rosa Schleifchen zugemacht ist. Ob da ein Dirty wie Rumpelstilzchen im Kreis herumspringt oder von SIHPL ein Tütchen Eis spendiert bekommt, wird wohl wenig interessieren. In diesem Sinne, lasset die Spiele beginnen... ;)  

27.07.21 09:46

496 Postings, 1243 Tage JimmyGemini@Squideye: Hat da wer die Sarkasmus tags

27.07.21 09:49
1

1574 Postings, 754 Tage Investor GlobalSteinhoff

Steinhoff sollte noch mal eine Schippe drauf legen.
Dann klappt das auch mit dem Vergleich.

Ist doch noch genug vorhanden.
Zumindest in der Zukunft.

Immer dran denken an der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Was interessieren die Schulden der Vergangenheit wenn das Geld in
der Zukunft verdient wird.  

27.07.21 09:57

15686 Postings, 3209 Tage silverfreakyDas Geld wird in der Zukunft verdient.

Das ist richtig.Die Frage ist nur wer es kriegt!  

27.07.21 09:58

7560 Postings, 7696 Tage ByblosEgal wo der Kurs steht!

Ob wir jeden Tag 1-3% verlieren.
Wayne interessierts?
Wenn die Einigung mit Hamilton offiziell verkündet wird, steht eine Neubewertung von Steinhoff an.
Ab dem Zeitpunkt dreht sich die Steinhoffuhr wieder Richtung Zukunft, die an der Börse gehandelt wird und da sehe ich ganz schnell Kurse von 0,70 - 0,75 Euro.
Wenn dann eine testierte Bilanz vorliegt, gibt es Bonus.
Mit der dann folgenden Neueröffnungsflut von Filialen, wie es geplant ist, wir der Kurs dann weiter steigen,......
bis er dann in ein paar Jahren bei 1,80 - 2,50 ? stehen könnte? ( mein pers. Kursziel ! kein Pushversuch !)

Alles hängt von der positiven Einigung mit Hamilton ab. Alles.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

27.07.21 09:59

2391 Postings, 1238 Tage prayforsteiniDer Stillstand ist kaum im Kopf auszuhalten

Da ist ja selbst ein fettes Minus besser als überhaupt gar keine Bewegung, so wie zur Zeit.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12877 | 12878 | 12879 | 12879  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben