Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 14333 von 14340
neuester Beitrag: 30.01.23 15:13
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 358496
neuester Beitrag: 30.01.23 15:13 von: HonestMeyer Leser gesamt: 78963536
davon Heute: 13520
bewertet mit 316 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14331 | 14332 |
| 14334 | 14335 | ... | 14340  Weiter  

15.12.22 12:13
2

13984 Postings, 4857 Tage Geldmaschine123@Max

Ich bin mir nicht so sicher ob dies so ohne weiteresgeht.
Ich versteh nicht warum Finanzierung nicht bei niedrigem Zins gewandelt wurde wardoch eigentlich alles in trockenen Tüchern.
Diejenigen die damals nicht zugestimmt haben sind zu belangen.
Nicht die Klein Aktionäre.

Keine Kauf Verkaufempfehlung.
Anleger handeln in eigenem Interesse!  

15.12.22 12:28
5

28205 Postings, 3551 Tage Max84Selbst Zocker müssen aufpassen:

"In den vergangenen Jahren war die Steinhoff-Aktie ein beliebtes Instrument zum Zocken. Doch wer hier jetzt weiterhin aktiv werden will, muss höllisch aufpassen. Denn in letzter Konsequenz könnte ein De-Listing erfolgen."  

15.12.22 13:14

50 Postings, 742 Tage Harle777Geht nicht

Gibt es nicht. War damals Aktionär von Thomas Cook. Die Aktien wurden von einen auf den anderen Tag von der Börse genommen. Nicht mehr handelbar und nach 2 Jahren wertlos ausgebucht. Alles an die Gläubiger gegangen. Und die Fluggesellschaft fliegt immer noch, die ja theoretisch nur mit gehört.  

15.12.22 13:15

15148 Postings, 5698 Tage Romeo237Verbilligt ihr heute ordentlich ihr

15.12.22 13:26

2668 Postings, 906 Tage HonestMeyerAuch hier kann mit Pech schnell Schluss sein

Darauf muss man sich seit heute einstellen. Ganz richtig, Harle777.  

15.12.22 13:31
1

3081 Postings, 1306 Tage Investor GlobalSteinhoff

#358300
"WulfBley: wieder ein neues Video"

Hallo Wulf,
früher habe ich mir deine Videos ja ganz gerne angeschaut.
Bei deinem neuen Video habe ich abgebrochen es mir weiter an zu schauen.
Sorry, aber so einen Müll war ich von dir bisher nicht gewohnt.

Es mag für mich eine gewisse Genugtuung sein, mit meiner damals sehr kritischen
aber ehrlichen Einschätzungen bei Steinhoff Recht behalten zu haben.
Von den Puschern wurde ich ja sehr angefeindet, auch was das reinlocken mit den
Lemmingen betrifft.

Deshalb auch kein bedauern was diese Anleger betrifft.

Die Führung hat die Aktionäre sehr gut gefickt. Respekt.


Gläubiger sollen Mehrheit an Steinhoff übernehmen
Das südafrikanische Unternehmen wollte eigentlich durch Verkäufe Schulden abbauen. Jetzt sollen Gläubiger 80 Prozent des Konzerns bekommen und dafür ihre Kredite verlängern.
15.12.2022 - 11:29 Uhr
München Der hochverschuldete südafrikanische Handelskonzern Steinhoff soll künftig zu 80 Prozent seinen Gläubigern gehören. Darauf habe sich das Unternehmen mit knapp zwei Drittel der Kreditgeber geeinigt, teilte Steinhoff am Donnerstag in Stellenbosch bei Kapstadt mit. Im Gegenzug seien sie bereit, die Kredite über insgesamt zehn Milliarden Euro um drei Jahre bis Juni 2026 zu verlängern.

Den Aktionären des Konzerns mit deutschen Wurzeln blieben dann nur noch 20 Prozent des Eigenkapitals. Die angespannte Lage an den Finanzmärkten, habe die ursprünglich geplante Entschuldung durch einen Verkauf operativer Einheiten verhindert, räumte Vorstandschef Louis du Preez ein.

Die wesentlichen Beteiligungen von Steinhoff sind die in Osteuropa und Großbritannien aktive und an der Warschauer Börse gelistete Billigladenkette Pepco sowie die afrikanische Einzelhandels-Holding Pepkor. Das einstige europäische Kerngeschäft mit Möbeln – Beteiligungen an „Poco"- Möbelmärkten in Deutschland, den „Kika"- und „Leiner"-Möbelhäusern in Österreich sowie der französischen Einrichtungskette „Conforama“ – wurde nach einem Bilanzskandal bereits verkauft.

Steinhoff hatte Ende 2017 ein milliardenschweres Bilanzloch einräumen müssen. Das einst mit 20 Milliarden Euro bewertete Unternehmen ist heute an der Frankfurter Börse nur noch einen Bruchteil wert. Am Donnerstag brachen die Papiere in Frankfurt um 46 Prozent auf 4,8 Cent ein.

„Wenn man die wirtschaftlichen und anderen Herausforderungen für den Konzern berücksichtigt, ist das ein sehr guter Deal für uns“, sagte du Preez. „Die Verlängerung erlaubt es uns, den tatsächlichen Wert unserer Investments auf kontrollierte Weise zu realisieren.“

Wenn die Aktionäre nicht zustimmten, drohten sie komplett leer auszugehen. Dann würde ein Sanierungsverfahren nach niederländischem Recht eingeleitet. Der juristische Sitz von Steinhoff ist in den Niederlanden.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...uebernehmen/28869860.html  

15.12.22 14:04
3

13984 Postings, 4857 Tage Geldmaschine123Ok bin raus!

In so ein Unternehmen investiere ich kein Pfifferling mehr.
Habe es leider in der ersten Ad hoc von heute morgen nicht gleich erlesen bzw. War für mich auch so nicht klar pupliziert.
Keine Lust jeden Tag vor Weihnachten mit Totalverlust zu rechnen.
Den Aktionären wünsche ich das Beste!
Unglaublich diese Vorgehensweise von Steinhoff.
 

15.12.22 14:42

3941 Postings, 1872 Tage Claudimalstraff richtung null.

was für ein wahnsinn................  

15.12.22 14:58

215 Postings, 607 Tage Andreas 108Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.12.22 09:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.12.22 14:59

215 Postings, 607 Tage Andreas 108Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.12.22 09:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.12.22 15:03

913 Postings, 1351 Tage Florettaclaudi

bisher warst du bei solchen Zocks für mich ja immer ein Kontraindikator...

heute bin ich mir nicht ganz so sicher. ...cool   400.000,000. Stücke wurden schon in Deutschland geschmissen. (sorry gehandelt). 

 

15.12.22 15:05

3941 Postings, 1872 Tage Claudimaldelisting noch heute?

0,019 wahnsinn  

15.12.22 15:08

2030 Postings, 1861 Tage Ruhig Blut90 Mio

Die ganze Hütte ist aktuell noch 90 Mio wert.

 

15.12.22 15:08

913 Postings, 1351 Tage Florettawo war denn

0,019 ???   0,02. dabei in dem Megazock....
 

15.12.22 15:13

913 Postings, 1351 Tage Floretta0,0265

VORSICHT ZOCK !   > 30 %  

15.12.22 15:18

3941 Postings, 1872 Tage Claudimalkurs vom tief 50% hoch und auf einmal

die shareasdeal oberlemminge  wie wallstreat und sjuda alle am tief rein.loooooooooool  

15.12.22 15:19

3081 Postings, 1306 Tage Investor GlobalSteinhoff

Wo bleibt denn das Statement von dem Dirty ?

Ich würde mal behaupten das der eine ganze Menge Kohle
als Steinhoff-Guru mit euch über die Jahre verdient hat.

Er ist einer der wenigen der sich damit einen Lambo mit Steinhoff verdient hat. :):):)  

15.12.22 15:30

3941 Postings, 1872 Tage Claudimaldürfte dann später weiter runter rauschen....

15.12.22 15:35
1

2739 Postings, 2289 Tage ChaeckaSehr erstaunlich,...

... dass das hier noch so viele Jahre gutging ...  
Angehängte Grafik:
steinhoffzombie.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
steinhoffzombie.png

15.12.22 15:41

9700 Postings, 4032 Tage rübiNun kommen

15.12.22 16:03

913 Postings, 1351 Tage Florettaclaudi alias Wallstreet ?

deine  Ansagen sind ja genauso daneben wie die vom Fisch  (Märkte knallen ja schon seit 3 Tagen noch oben)   die armen Beitragszahler  ??

 

15.12.22 16:44

913 Postings, 1351 Tage Florettaund ?

0,0318   60  % vom Tief heute   ....was rauscht denn runter?


 Claudimal: dürfte dann später weiter runter rauschen....   15:30 #358328

mein Kontraindikator  schlechthin.  DANKE  für nichts  

15.12.22 17:08

913 Postings, 1351 Tage Florettaach claudi

80 %  jetzt  vom Tagestief  0,036  

15.12.22 17:14
1

13984 Postings, 4857 Tage Geldmaschine123Chart leider nicht aktuell!

Delisting nicht vergessen.
Die haben vergessen den Sack bei Niedrigzins zuzumachen.
Jetzt werden sie von der Zinswende eingeholt.
10Mrd zu horrenten 10% Zinsen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 14331 | 14332 |
| 14334 | 14335 | ... | 14340  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben