Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 813
neuester Beitrag: 07.02.23 10:27
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 20313
neuester Beitrag: 07.02.23 10:27 von: Kuddel82 Leser gesamt: 3465710
davon Heute: 1469
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
811 | 812 | 813 | 813  Weiter  

16.02.16 07:06
30

3774 Postings, 3773 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
811 | 812 | 813 | 813  Weiter  
20287 Postings ausgeblendet.

30.01.23 13:15
1

112 Postings, 123 Tage Kuddel82EM an wichtige Widerstände

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 26%) vergrößern
unbenannt.gif

31.01.23 14:45
1

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Jetzt wiederhole ich die Frage,

wann wird der DAX einknicken ?  Am 15. steht Venus über Neptun , das zeigt neue Wege in der Liebe, idealisierend oder vor Mitleid triefend.  Das ist die ganze Woche ab 13.2. bestimmend wie auch die Konjunktion der Sonne mit Saturn ,welches ein permanente Kontrolle über eigenes Denken bedeutet.
Am 13.2. steht der Mond zunächst im Skorpi im Trigon zu Venus und Neptun   Nach Mittag dann im Quadrat zur Sonne und zu Saturn. Ich finde , Daß hier die Gefahr abfallender Kurse mit letzterem Quadrat gegeben ist. Auch obige Formulierung Venus betreffend finde ich nicht umwerfend optimistisch.  Auch die weitere Woche  für Calls nicht aufregend.
 Eine Seitwärtsbewegung ist für die meisten nicht interessant. Deswegen ebenso Frieden nicht, weil die Erweiterung in neue Dimensionen im Frieden nicht gesehen wird. Zwiebelgewächse lauern die meiste Zeit im Jahr unsichtbar in der Erde, bis plötzlich ihre Zeit der Blüte gekommen ist. Ähnlich Pilze . Die Welt besteht nicht nur aus sich bewegenden Raubtieren. "In neue Dimensionen ?"  Die meisten leben in dreien oder vieren.  Die alten sprechen von acht.?  

01.02.23 11:15

386 Postings, 113 Tage aicherwann kommt Korrektur?

die große Frage. Fugmann argumentiert sehr bald, aber da gibt es diese wall of worries, an der die Kurse hochtaumeln, geshortsqueezed, und dann plötzlich springt die Konjunktur an, und wieder will niemand verkaufen.
Es gibt so viele Werte im Dax, die kurz vor einem Doppeltop am ATH stehen: Allianz, BMW, Siemens, Beiersdorf, MüRück, u.a.
Das könnte ja durchaus eintreten, diese Ziel, jetzt im Feb, und der SchummelDax ebenfalls noch zum ATH?  

01.02.23 12:30
1

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Vielleicht nicht im Februar

Aber spätestens wenn sich Jupiter ab Mai ( Stier ) dort aufhält.  
Wird es Ukrainefrieden geben ?  Denn so doof können die Amis auf Dauer auch nicht sein,  

01.02.23 18:23

10506 Postings, 2303 Tage Jupiter11talk- das wird den Goldpreis historisch verändern

https://youtu.be/HlDdXHaphhw  

01.02.23 20:00
1

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Habe den Eindruck,

daß die Börse mehr auf Astrologen hört als auf Paulchen.  

01.02.23 21:44

36 Postings, 40 Tage Ianus15300 erreicht

Dax 21K, Dow 54K? Klingelts?

Und was macht Gold?  

01.02.23 22:03

36 Postings, 40 Tage Ianus#20293

Gibt noch Russland in 10 Jahren?  

02.02.23 11:26
2

386 Postings, 113 Tage aicherVerschnaufpause bis Mitte kommender Woche?

Seltsame Gemengelage. Trotz Überkauftheit sind die meisten Anleger unterinvestiert, habe ich gelesen.
Denke mal an short ab heute abend, aber nicht im NDX. Wenn die ertragslosen Internetbuden, die nur durch Werbeeinnahmen funktionieren, losrennen, wird jeder Short gegrillt ;)
Der Euro deutet zumindest aktuell eine kleine Korrektur an, vom neuen Jahrestop abwärts. Von der EZB erwarte ich heute keine Überraschung wie gestern vom weichen Powell  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_vom_2023-02-02_11-24-07.png
bildschirmfoto_vom_2023-02-02_11-24-07.png

02.02.23 12:18

7511 Postings, 3219 Tage Robbi1113500

oder wo ist ein Widerstand 13600?   Oder noch höher im Februar ?  

02.02.23 14:26
1

386 Postings, 113 Tage aicherkeine Ahnung was der Perf.dax macht

der Kursindex ist in dem Widerstandsbereich am ATH angekommen. Es kann noch etwas höher gehen, aber ich denke schon, dass er da verschnaufen muss. Vollmond ist nahe, wo oft eine Kehrtwende stattfindet. Also vielleicht bis heute abend noch 15500 im Schummeldax...?
 
Angehängte Grafik:
dax_kursindex(2).png (verkleinert auf 48%) vergrößern
dax_kursindex(2).png

02.02.23 14:32

386 Postings, 113 Tage aicherp.s ein Gap in so einer reifen Rally

ist meist ein Erschöpfungsgap, das schnell wieder geschlossen wird.  

02.02.23 15:02
1

10506 Postings, 2303 Tage Jupiter11INVESTINBEST- was passiert jetzt mit Gold

02.02.23 20:04
1

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Mal zwischendurch

Saturn Konjunktion Uranus 1942     Im Zwilling : Russlandfeldzug und größte Ausdehnung deutscher Besetzung. Mit 20Millionen oder 30 Toten ?   Merkur im Quadrat zu Neptun , Betrug ,falsche Einschätzung,  Dann Stalingrad
Saturn Konjunktion Uranus in der Waage 1932  .  Komme drauf zurück . Diese Saturn Uranus Zyklen sind schicksalschwängernd  .  

02.02.23 22:13

36 Postings, 40 Tage IanusWarum kommt das Geld nach Europa zurück?

Laut Alois Irlmaier Goldenes Zeitalter nach Putin? Oder kommt da noch ein "kleiner Zar"?  

02.02.23 22:29
1

386 Postings, 113 Tage aicherMalen nach Zahlen

NDX sieht wie eine symmetrische Waage aus, heute exakt bis zum 61er RT der Coronawelle gelaufen, seit Börsenschluss leichte Korrektur. Wenn er so schön weiterläuft in seiner Spiegelung, dann kommt nun eine Korrektur bis 12000. Dann erst weiter up.
Ich finde ja, dass AGs ohne Geschäftsmodell, d.h. nur auf Werbeeinnahmen gegründet wie Google oder Faceb. nichts an der Börse verloren haben. Aber der große Bruder will sie dort haben und das mit einer MK von Mond zum Mars :)  
Angehängte Grafik:
nasdaq-100.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
nasdaq-100.png

03.02.23 16:00

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Siehe oben

" 1. Hälfte Febr Ausbruch nach oben, dann runter "  Wer bei 560 nicht Short gegangen ist , hat hoffentlich noch nächste Woche dazu Gelegenheit.  Der 10. wird nach Astro schwächer. Der 7. zum 8. wohl sehr fest.
Ich beziehe mich vor allem auf den letzten Mondumlauf. Der 1.3. auf 2.3. wohl  Schach. Die Woche vom 13.3. sehr spannend ( runter ?)   Zum Kaufen.  Na ja immer langsam voran !  Bis demnächst.  

05.02.23 09:26

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Nächste Woche

wie schon geschrieben wohl noch fest. besonders am 7., 8.2.  
der 10. mit Mond in der Waage Trigon Mars  schwächer  
Der 13.2.  mit Mond im Skorpion Trigon zur Venus morgens noch stärker, Aber mit Mond Quadrat zur Sonne und Saturn schwach .
Diese Woche wird von der Konjunktion der Venus mit Neptun  und der Konjunktion der Sonne mit Saturn bestimmt. Ideale Liebe angestrebt und Kontrolle erstickt .
Bis  21.2. Februar Kältewelle Tendenz mit festen Kursen   Weil die Leute neben der Heizung träumen ?
Das ist nur eine Erfahrung bzw. Beobachtung im Laufe der Jahre. Grund wird gesucht.
Ich wünschte, hätte das nicht geschrieben.  

05.02.23 11:28
1

3643 Postings, 511 Tage isostar100angebotsschwemme voraus?

nachdem russland letztes jahr noch vom kurzfristigen preisanstiegs von oel und gaspreisen profitieren konnte, scheinen die sanktionen nun doch ihre wirkung zu entfalten. ist russland nun gezwungen, grosse mengen an gold auf den weltmarkt zu werfen um die rechnungen zu bezahlen?

ich halte das durchaus für möglich, dem goldpreis könnte eine echte achterbahnfahrt bevorstehen...  

05.02.23 17:07

10506 Postings, 2303 Tage Jupiter11schockiernde Übersterblichkeit in Deutschland

https://youtu.be/UZfP0IG1-u4  

06.02.23 08:55

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Erdbeben

gestern : Vollmond im Quadrat zu Uranus.  Heute in Opposition zu Saturn.  

06.02.23 16:01

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Sonne über Saturn

Oder Quadrate bringen sehr oft Kälte. Hier entsteht die Frage, ob das bedrückend wirken wird.
Bedrückend wohl mit Wechsel in das Zeichen Fisch ( 21. 2.)  

06.02.23 17:37

7511 Postings, 3219 Tage Robbi11Für Urlaubsplaner

Heißt das :vom 23.8. bis 30.8. ist mit einer Kältewelle zu rechnen    Die Woche vom 20.8. , am 22.8. steht Venus im Quadrat zu Jupiter,   was  mir für einen Urlaub auch nicht günstig erscheint.  Wer es nicht glaubt, kann mir im Sept eine Postkarte schicken( Incl 1000 Dollarscheck ) nur so nebenbei  
Ich sollte mich mal mehr um Gold kümmern ?
 

07.02.23 10:27
1

112 Postings, 123 Tage Kuddel82Moin

Dax ist mal wieder an einem Widerstand abgeprallt. Ob das so bleibt müssen wir abwarten wenn wir langfristig anlegen wollen. Nach Norden wäre dann Platz bis ca 17500 und nach Süden bis ca 13200.

17500 scheint mir etwas hoch zu sein aber wie es iM läuft ist alles möglich.

Chart Monat  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.gif

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
811 | 812 | 813 | 813  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben