SMI 10'138 -1.6%  SPI 13'015 -1.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'284 -2.0%  Euro 0.9510 -1.1%  EStoxx50 3'349 -2.3%  Gold 1'644 -1.6%  Bitcoin 18'639 -1.7%  Dollar 0.9815 0.0%  Öl 86.6 -4.1% 

+Sturzflug bei Borrussia Dortmund

Seite 2 von 10
neuester Beitrag: 22.03.18 19:17
eröffnet am: 02.11.17 14:29 von: gototrumbl Anzahl Beiträge: 237
neuester Beitrag: 22.03.18 19:17 von: roxxikan Leser gesamt: 60234
davon Heute: 11
bewertet mit -4 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

09.11.17 18:24

461 Postings, 1825 Tage gototrumbl@guten Abend allerseits

Sicherlich war es nicht gerade schön, dass man mich mit einer Schreibpause geahndet hatte ,aber was will man machen .Wegen einer Bagatelle bzw.einer Nichtigkeit hat man dann gleich 4.Tage Ariva-Knast aufgebrummt bekommen,wobei ich doch anmerken darf,dass schwerwiegendere Postings nicht gerade dieses Strafmass erhalten ,welches ich hier abzusitzen hatte.Irgendwie kann man hier nicht mehr vonseiten der Ariva -Schiedsrichter differenzieren und unterscheiden,aber das steht auf einem anderen Blatt.

Zur Thematik BVB
Nun,ich schrieb es ja auch in der Vergangenheit in meinen Postings,dass der Abverkauf nun jetzt wohl doch sich in der Form abzeichnet,wie ich es denn auch so dort oben vorhersagte.Man kann es bald nicht mehr in Worte fassen,wenn man liest, dass man entweder "wieder nach-oder hinzukauft" oder ,dass der Kurs "bald wieder gegen Norden geht".Das sind doch nur wieder Plattitüden und nichts was hier irgendeine Substanz hätte.Diese Auslassungen sind gerade wieder sehr typisch für Investierte.Da ist man aus der CL raus und die Meisterschaft rückt auch in weite Ferne ,die Stimmungs und Motivationslage in der Mannschaft ist auch nicht die beste ,der Trainer wankt wie ein Schiff auf hoher See und dann werden solche Dinge einfach ignoriert,al ob nichts wäre.was für eine Arroganz.Aki selbst wird auch langsam aber sicher verzweifelt sein und wartet den aufkommendem Sturm wohl noch etwas ab.Aber ich sag es euch ,entlasst den Trainer,der fahrende Holländer passt nicht zum BVB.
Über Kursbewertungen sollen sich andere auslassen, nur eines,es entwickelt sich hier ein typisches Bild eines ausgesprochenen Phänomens und zwar dürfte hier der Kurs auf etwa 6,00 € zum Halten kommen,also ein klassisches Higher and Figher.Auf ca.6,00 € wartet dann eine Barriere,wird die auch nicht halten,kann man sich hier auf etwas gefasst machen.Die 6€ werden vorerst einmal nicht unterboten werden,bevor hier die weiteren Spiele gespielt sind.Typisch für Fussballaktien wo nach Ergebnissen der Kurs bestimmt wird.Sollte der BVB auf die Plätze 7-8 durch gereicht werden, sehen wir hier locker die 4,00 €.Also dann über 50 % Kursverlust seit dem Hoch.Aki sollte hier langsam aber sicher wach werden.

goto  

09.11.17 19:46

461 Postings, 1825 Tage gototrumblund

denkt daran ,morgen ist Freitag ,also ein klassischer Abverkaufstag.
Zudem kann man man auch davon ausgehen ,oder es ist auch nicht ganz unwahrscheinlich,dass der BVB hier am WE verliert.Das dürfte dann wiederum auch am Montagmorgen gleich zur Verstimmung einiger Fanboys and FanGirls sorgen ,wenn hier gleich der Kurs im Minus eröffnen wird.Also man sollte auch so sein Szenario mit einplanen.
Denn im Vorfeld sich schon die Spiele sich so zurecht legen, wie man es gerne hätte ist auch nicht unbedingt förderlich und kann ganz schnell zum Bumerang werden.Und schon ist man schnell eine Stufe tiefer,sei es auf den Plätzen und sei es beim Aktienkurs.Darauf wollte ich nur noch einmal hinweisen.

goto  

09.11.17 19:53

461 Postings, 1825 Tage gototrumblhinzu

werden jetzt wohl einige auf fallende Kurse setzen ,welches dann auch noch zu einer schnelleren Abverkaufsgeschwindigkeit führen dürfte.Auch das sollte man mit einplanen.Der Druck wie ich ja oben bereits erwähnte dürfte hier zu nehmen.Auch u.a.deshalb ,weil der BVB jetzt ziemlich angeschlagen in die Partien geht.Nicht gerade förderlich wird sein., das Tottenhamspiel und Real selbst.Diese werden sie wohl leider mal wieder verlieren.Iss so.

goto  

09.11.17 20:09

829 Postings, 3108 Tage cally1984Ich bin mir ziemlich sicher, dass am

Wochenende nicht verloren wird und es somit am kommenden Montag auch aus diesem Grund keinen Abverkauf geben wird.

Also wenn du schon soviel zur Aktie schreibst, informiere dich bitte vorher etwas genauer.

AM WOCHENENDE IST SPIELFREI!!!

Aber dir fallen sicherlich noch zahlreiche andere Gründe ein, warum diese Aktie sche.... ist.

Na dann mal los.  

09.11.17 20:28

4756 Postings, 2300 Tage nba1232eigentlich

war ich sehr pesemistisch was den Kurs angeht wenn man den gesammt Markt anschaut
aber wir sind heute ja "blos"  2,7 % im Minus ! dachte schon wo ich den Dax gesen habe wir stehen hier bei 3 €

Aber wenn langsam die kleinen alles nieder REDNER aus ihren Löchern kommen und mit dummen gelaber und Argumenten welche keine sind versuchen den Kurs noch ein wenig zu drücken damit sie auch günstig rein kommen

Dann weiß ich , jetzt ist bald die Zeit des ausverkaufes vorbei

Und bis in ein zwei Tagen höhrt man von denen auch nix mehr da sie sich dann selbst eingedeckt haben und gut ist .....

Lol wochenende Spiel ... lol  

09.11.17 22:33

461 Postings, 1825 Tage gototrumbldas ist doch egal

ob hier spielfrei ist oder nicht, ob der BVB Mittwoch spielt oder nicht,oder Samstag nächste Woche.Dann eben übernächsten Montag Eröffnung dann im Minus.Hier gehts doch ums Prinzip.

Die Ergebnisse sind entscheidend ,und wenn das hier so weitergeht gehts eben weiter hinab ins Mittelfeld und mit ihm der Kurs.Habt doch immer die Kurse vorhergesagt,wo sind denn jetzt die 10 Euro und so weiter :Wo ist die Steigerung jetzt nach dem Bayernspiel ? Wo ?Aus was soll sich das rechtfertigen? Von 8,27 könnt ihr in diesem Jahr nur von träumen.Das TH war einmal.

Das ist doch lächerlich so was,....in der CL schon mal jetzt frühzeitig raus... und in der BL auch nicht mehr am Topfe,stattdessen vertreibt der FCB euch hier vom Platze 1.Den wird der BVB in dieser Saison auch nicht mehr wiedersehen,das steht schon mal zu 100 % fest.Man,da passt doch was nicht.Schaut euch doch mal das Gegurke da unten auf dem Platz an,wie desolat die Abwehr ist.Die harmoniert doch überhaupt nicht mit dem Rest der Mannschaft,viel zu unbeweglich und zu langsam.Da bekommt man ja Augenkrebs von ,wenn man die Protagonisten dann unten kicken sieht.Götze kann man auch nur noch die Schuhe besohlen,damit der etwas besser läuft...,dann doch besser auf die Bank parken damit der sich besser um seine Frisur kümmern.Das ist doch kein Mann in der Offensive,in der Mitte und Vorne,das ist doch nur ein besserer Tänzer.Keine Stratege ,keine Ideen, kein Lückenreisser,einfach nichts kommt da.Lächerlich so was.So was nennt sich Weltmeister.Das könnt ihr doch vergessen.Das ist doch ein Minderleister ohne Ende.Traurig so etwas.Und so was bekommt Millionen€ und kassiert ohne nennenswerte Gegenleistung.Das ist ein 100%iger Fehlkauf.Falls der mal verkauft werden sollte ,gibt das ein Verlustgeschäft.

Ganz ehrlich,an Akis Stelle würde ich dem Bosz hier jetzt ein Ultimatum setzen und ihn auffordern jetzt endlich mal Tabularasa zu machen,alles auf den Prüfstand zu stellen und dann nochmal von vorn mit einer umfassenden taktischen flexiblen Ausrichtung, ohne das sich der Gegner sein Unterfangen sich das alles schon vorher ausrechnen kann,ansonsten wars das bis Ende 2017.Wie lange will man sich das alles noch bieten lassen ?Da war ja der Tuchel noch besser.
Irgendwann muss doch mal Schluss sein mit üben.

goto  

10.11.17 07:10
3

4756 Postings, 2300 Tage nba1232gototrumbl

du hast mich überzeugt
habe gerade alle mene Aktien vom BvB verkauft !
So ein Saftladen da kann es nur noch steil Berg ab gehen
Danke für deine ausfürliche und informativen Analysen
und auch danke das du ein eigenes Thema aufgemacht hast , denn sonst hätten wohl manche nicht bemerkt das es einen Zusammenhang zwischen sportlichen misserfolg und dem Kursverlauf gibt.

Bist ein Schatz  

10.11.17 07:23
2

17331 Postings, 2002 Tage SzeneAlternativTriloners neue Spiel-/ und Trollwiese

lol.
Selbst schuld, wer hier mit ihm diskutieren will.  

10.11.17 11:31

461 Postings, 1825 Tage gototrumbleine

umfassende Erholungstendenz ,selbst in den Ansätzen ,sieht meiner Meinung nach anders aus.Es wird doch immer von "morgen" gesprochen bzw.geschrieben ,"das morgen dann der Rebound endlich anliefe,da überverkauft... "(sic)....

Nein Leute,nun wirklich nicht, hier sind keine ernsthaften Anzeichen einer Erholung zu verzeichnen. Man muss hier weiter damit rechnen,und die Gefahr besteht,dass der Kurs weiter fällt,da ja nicht sichergestellt ist,wie die weiteren Spiele hier ausgehen und verlaufen.Das spielerische Niveau als Gesamtpaket taugt zum einen nicht für eine CL und selbst auch nicht für die BL bis oben in der Spitze.Da bedarf es Qualität und auch entspr.Quantität gepaart mit entsprechenden Strategien auf dem Platz.Kein Wunder ,dass sich jetzt hier Anleger und Investoren vorerst zurückhalten bzw.sich überlegen,doch noch das Handtuch zu werfen.Alles definitiv zu unsicher beim BVB.Da braucht es nur wieder ein verlorenes desolates abgeliefertes Spiel sein und schon sehen wir hier tiefere Kurse.Ja ,dass kann dann schnell vonstatten gehen,wenn man nicht aufpasst und die Stellwerke in der Mannschaft nicht richtig anpasst.Dazu braucht es natürlich aber auch einen Fachmann der hier solche defizilen Schrauben verstellen kann.Ob die Schrauben dann wieder die Richtigen sind ,wäre dann wiederum die nächste Frage in Sachen Spielerqualität und Harmonie.Denn dort auf dem Feld tummeln sich die Diskrepanzen im besonderen.
Aki tu was,ansonsten seit ihr verloren und werdet durchgereicht.

Wenn ich mich mal in Sachen Charttechnik auslassen darf,schaut man mal auf den Chart dann erkennt man,dass sich dort eine" Pyramide von Gizeh" abbildet bzw.ausbildet.Nein ,wird sind nicht in einer Fatamorgana,sondern in Dortmund im real live ,das Bild ist echt. Eigentlich dachte ich immer, dass so ein Bild sich nur bei "hochgezockten Pennystocks "abbildet,also erst rauf und dann wieder mit dem Aufzug herunter....,aber anscheinend kommt es wohl so,.. zu einer Umkehrung der Verhältnisse.Punkt aus.
Heute ist Freitag ,Abverkaufstag.Glattstellung auf hohem Niveau.

Wenn man zocken geht, dann doch lieber nach Hohensyburg....oder ?

goto  

10.11.17 11:44

461 Postings, 1825 Tage gototrumblnba

eine sehr gesunde Einstellung dazu.Ich hoffe manch andere hätten diese Erkenntnisse auch und würden hier schnell handeln ,bevor es andere tun.
Sehr weitsichtig,nba.Klasse weiter so.Trage es weiter zu anderen Fanboys and girls,die ja immer noch zum grossen Teil in ihrer Welt leben und meinen, es ginge hier alles so weiter.Mitnichten wie man sieht.

goto

 

10.11.17 11:44
1

4756 Postings, 2300 Tage nba1232du hast so recht

wirklich gut das du uns vor der FATALEN Falle ! der BvB aktie warnst
was für kursziele siehst du in den kommenden Jahren ?
 

10.11.17 11:51

461 Postings, 1825 Tage gototrumblhallo nba

mit KZ ist das immer so eine sache ,da will ich mich nicht zu sehr hinauslegen.Zumindst aber dürfte es das Jahreshoch 8,36 nicht mehr erreichen ,dazu es jetzt schon zu viel verspielt worden und man ist aus 2 wichtigen Partien bereits schon heraus und kann die Zusatz-Millionen nicht mehr einnehmen.da bleibt nur noch die EL ,aber ob das Früchte trägt ,keine Ahnung.Das ist hier alles Risiko,wie geschrieben das Dortmunder Casino ist dann als Wett-Etablissment mir sicherer.


goto  

10.11.17 11:53

4756 Postings, 2300 Tage nba1232aber

beim Wetten gewinnt die Bank doch immer
ist es nicht so das man hier zumindest über lange Sicht recht gute Chancen hat Gewinne zu machen ?
Nächstes Jahr gibt es ja wieder eine CL Saision , wenn der BvB sich dafür überhaupt noch qualifiziert ! das ist ja das was wirklich verrückt ist ! wenn das nicht klappt fallen ja schon im Vorraus die ganzen Einnahmen weg  

10.11.17 11:57

461 Postings, 1825 Tage gototrumbldazu wolte mich auc nochmal

auslassen ,Löw hat Götze nominiert.Klar wieder toll, da wird der wohl ein paar Minutes da unten "schön" spielen und schon ist der wieder vollständig integriert und hat seine Leistung vollends erbracht bz.gebracht.Und was ist dann hier beim BVB ?was passiert da an Leistung im Sinne der Mannschaft und der entspr.Ergebnisse? Hab ich da was verpasst Herr Löw und Herr Watzke?

goto  

10.11.17 12:01

461 Postings, 1825 Tage gototrumblnba

wenn das so unter einem Bosz so weitergeht ,kommen noch sehr harte Zeiten auf den BVB zu .das kann sich dann sehr schnell zu einer handfesten Krise ausweiten ,so dass der AKI hier wieder ,wie damals bei Klopp,handeln muss.Tuchel musste nicht sein ,aber er war wohl ein schwieriger Trainer mit nicht ganz so guten Charaktereigenschaften, wie man sich das als Spitzentrainer erwartet.  

10.11.17 12:03

461 Postings, 1825 Tage gototrumblwahnsinn

rt 6,60,was ist da los ?  

11.11.17 11:24

461 Postings, 1825 Tage gototrumblgestern beim

Länderspiel hatte ich den gross angekündigten Götze nicht gesehen und vermisst.
Habt ihr den gesehen oder hatte ich da eine Brille auf ?

Ok ,gesehen schon,aber ich meinte auf dem Platz und so,also kicken,also Dropkicken ...usw.Mit dem Ball umgehen kann er ja ,wenn er will.So kreativ und so.Aber ob das alles mannschaftsdienlich ist eine andere Frage.

Ok,Hauptsache er war erstmal dabei,das ist ja auch schon mal was,das motiviert ihn wohl für weitere und auch höhere Aufgaben,sei es in der DFB-Elf selbst und im Heimatverein zu Dortmund.Aber braucht man bei so viel €Millionen noch eine Motivation?War das jetzt nur eine Wiedergutmachung von Löw oder welche (Werbe)Aktion steckte dahinter?Hing das jetzt mit dem neuen Trikot zusammen ,oder wie?So langsam bin ich doch ein bisschen verwirrt und irritiert über die Dinge die da vor sich gehen.

goto  

11.11.17 11:31

461 Postings, 1825 Tage gototrumblach das hate ich ganz vergessen

und zwar wegen jetzt kommenden Montag.
wie gehts da weiter  steigts jetzt wieder hier oder nimmt der "Abverkauf seine weiteren Lauf" (reimt sich sogar)Richtung des horizontalen Bollwerks der Linie um die 6,00 € herum .Das wäre jetzt interessant.
Ok, grosse Sprünge darf man wohl nicht erwarten dafür ist zuviel passiert und da sind noch grosse Aufgaben zu erledigen, wobei gegen Totthenam und Real eigentlich schon alles gelaufen sein müsste,ob das schon eingepreist ist ?

was meint ihr dazu ?

goto  

11.11.17 12:54
1

Clubmitglied, 4383 Postings, 2950 Tage rompoi55Was ich dazu meine Go to ...

Ich kann wirklich nicht nachvollziehen, was du uns mitteilen möchtest. Kannst du dich etwas verständlicher ausdrücken!

 

11.11.17 23:10

461 Postings, 1825 Tage gototrumblganz

einfach rampoi55, das Leistungsverhältnis MK/Börsenwert zu bisher erbrachter Leistung aus Arbeit steht hier eklatant auseinander,also ist im Missverhältnis.Sie steht somit in keinem Zusammenhang dessen was man hier momentan als Leistungspaket und mit der einhergehenden Zielverfehlung geboten bekommt.Also im Aldi oder bei Lidl meint man damit grob das Preis_Leistungsverhältnis.Insofern wurde auch eine längst fällige Kurskorrektur eingleitet bzw. vorgenommen,da das überbewertete Jahreshoch nicht ansatzweise berechtigt war.Das wurde zwar durch den Spielerverkauf als immensen Erlös erst künstlich nach oben getrieben ,befeuert und verbucht,aber im Ansatz,wenn man mal weiter extrapoliert,durch das derzeitige niedrige Niveau wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht.Insofern erleben wir hier nur ein sich Austarieren von Inkonsistenzen.Ein ganz normaler Vorgang ,der sich,wie man sieht,ab dem ATH kontinuierlich peu a peu weiter sich fortzusetzen scheint.Ein substanziell dahingehend sich weiter dezimierendes Vorgehen, da die Leitungsparameter das sich dort Darbietende nicht ansatzweise marktaktuell abbilden lassen.Daher der kontinuierliche Abverkauf.
Diese bildlich gesehene Lücke (Gap) in ihrer Gesamtheit als solches betrachtet,an der etwas fehlt das dort eigentlich sein sollte,wird umgehend geschlossen,um dann wieder auf einer halbwegs vernünftiges Ausgangsniveau zu kommen.Das sind Marktmechanismen die man zum grossen Teil nicht beeinflussen kann.Insofern ist es auch wichtig ,diesen freien Lauf zu lassen.Wann sie zu stehen kommen entscheiden immer noch die agierenden Marktteilnehmer an den Handelsplätzen.Man darf auch nicht immer den Buchwert überbewerten und als Einzelnen betrachten,da hier ja auch noch andere Parameter, z.B.u.a.Zukunftsaussichten u.Psychologie von Wichtigkeit sind ,die dann auch mal völlig losgelöst von diversen Dogmen zu ausserordentlichen negativen Ergebnissen führen dürften.Und da können sich oder dürfen sich auch mal Übergewichte überproportional entladen,wie jetzt zu sehen ist...,auch ein relatives ganz normales Vorgehen bei derzeitigen unverhältnissmässigen Verhältnissen.

Ich hoffe,ich konnte dir ein wenig helfen.

goto

Und noch etwas,deshalb fordere ich ja auch vehement die Ablösung des Trainers Bosz,weil dieser mit seiner Beschränktheit in allen Belangen seines Trainerdaseins den BVB jetzt in dieser sehr misslichen Situation nicht weiterbringen wird.Man sieht auch das sich abzeichnende desolate Bild in Köln mit dem Stöger,an ihm wird weiter bedingungslos im Kollektiv festgehalten,steigen aber mit ihm ab.Da sind sie ganz kollektivistisch.Auch hier hat man den Zeitpunkt des Entlassens m.M. verpasst.Auch hier ein klassischer Managementfehler der mit Abstieg und der einhergehenden Substanzschwächung bestraft und auch wohl Langzeitfolgen haben wird.Stöger mag ein netter Kerl sein wird aber m.M.n von seiner Leistung überschätzt.Da kann ich den Toni Schuhmacher auch nicht mehr verstehen.Handeln ist besser als weiter zuschauen.
 

12.11.17 10:58

464 Postings, 4336 Tage Ballzauberer68Oh man,

warum stellst du dich nicht einfach vor einem Spiegel und fragst ihn. " Spieglein, Spielglein an der Wand, was mache ich hier eigentlich"...  

12.11.17 21:20

461 Postings, 1825 Tage gototrumbl@ Ball46

ausser Fussball als Fanboys habt ihr/du wahrscheinlich nicht so viel vorzuweisen .Ok ,ich kann das verstehen da man dahingehend auf das Wesentliche konditioniert ist.Ich habe für alles Verständnis,auch für diese geistige Einschränkung.Euer Vokabular besteht entweder aus " morgen kaufe ich zu  "oder" ab morgen gehts wieder aufwärts".  

13.11.17 06:19

1630 Postings, 1800 Tage irgendwieDie haben wenigstens

etwas vorzuweisen im Gegensatz zu dir.  

13.11.17 11:17

464 Postings, 4336 Tage Ballzauberer68So sieht es aus,

ich weiss was ich hier an Aktien habe und brauche nicht jeden Tag darüber reden, aber was du hier machst, entzieht sich mir jeder "Logik"...

P.S. meinst du wirklich das du mit deinem geschwollenen Mist hier irgendjemanden beeindrucken kannst...:-)))  

13.11.17 12:40

461 Postings, 1825 Tage gototrumblsobald

ich mein Tradingdesk im Browser auf meinem veraltetem T 400 öffne und dort 549...in die Suchmaske oben rechts eingebe,erscheint schnell in Sekunden von Bruchteilen" Borussia Dortmund ",dabei sehe ich fast immer ein Minuszeichen dort angegeben vor dem angegebenen Kurs.

Heute bzw.jetzt real Time :6,50 -1,08 %.Also MINUS

Tja ,was soll man da nur zu sagen.Entgegen anderslautenden Mehrheits-Meinungen scheint sich hier meine dezidierte Vorhersage zu bewahrheiten .Kurzum.Der Abwärtstrend ist voll intakt ,voller gehts nicht, da braucht es nicht viel Sachverstand,das sieht jeder Fanboy sobald er auf den Arivachart blickt.

goto.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben