Cytotools: Günstiger Biotechwert mit Phantasie.

Seite 1 von 202
neuester Beitrag: 15.05.24 16:29
eröffnet am: 28.01.07 19:01 von: herbert boll Anzahl Beiträge: 5027
neuester Beitrag: 15.05.24 16:29 von: CC76 Leser gesamt: 1384208
davon Heute: 151
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  

28.01.07 19:01
25

140 Postings, 6741 Tage herbert bollCytotools: Günstiger Biotechwert mit Phantasie.

Cytotools: Neue Wege bei der Forschung

Die seit Dezember 2006 im Freiverkehr gelistete Biotechfirma-Cytotools hat mit der indischen
Centaur Phamaceuticals einen Lizenzvertrag über die Entwicklung eines
Wundheilungsmedikamentes abgeschlossen. Da das Zulassungsverfahren in Indien
unbürokratischer und kostengünstiger als in Europa ist, könnte es bereits 2008 zu einer
Markteinführung in Asien kommen. Erste Ergebnisse werden Mitte 2007 erwartet. Im
medizintechnischen Bereich soll ein Mittel gegen Harnweginfektionen Anfang nächsten Jahres
bereits vermarktbar sein.Günstig bewertet.Cytotools macht noch kaum Umsätze, hat aber sieben
Wirkstoffe in der Pipeline.


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  
5001 Postings ausgeblendet.

18.10.22 10:20
1

181 Postings, 2063 Tage ForennutzerHohes Handelsvolumen

Vielleicht steigt ja die Klocke Gruppe sukzessive aus.
Vor gut 2 Jahren mit 9% (ca. 350k Aktien) eingestiegen, ist weder eine entsprechende Kursentwicklung noch eine strategische Partnerschaft eingetreten.

Bzgl. "in der Versenkung verschwinden": dafür müsste sich erst einmal die Einführung des Medizinprodukts zerschlagen oder weit verschieben (was aufgrund der fehlenden Kapazitäten in den "benannten Stellen" der Zertifizierung denkbar ist).

Die komplette Funkstille sind wir ja gewohnt.

Dass die eigene Zusage bzgl. launch der neuen homepage kommentarlos ausbleibt, ist allerdings ein Vertrauensbruch gleich beim ersten Meilenstein.
 

21.11.22 14:17

181 Postings, 2063 Tage Forennutzertime to say goodbye...

Wir nähern uns dem Pennystock.
Wen wundert´s?

In Aussicht gestellter Launch der neuen homepage - nichts
In Aussicht gestellte Besserung in der Kommunikation - nichts
Insiderkäufe bei Kursen von 1,x Euro und nahendem KGV von 1 - nichts

Insofern beende auch ich nach meinem Einstieg in 2007 diesen Schrecken ohne Ende.
Was wäre nur passiert, wenn die Studie 2015 anders verlaufen wäre?

Ach ja - was ist eigentlich aus der Klage geworden. Gab es da nicht ein Vergleichsangebot?
Also nochmal: nichts.

Bye bye Cyotools, bye bye Bioxxmed!
 

27.11.22 14:33

72 Postings, 1231 Tage DC93Neue Website

Immerhin eine neue Website gibt es: https://bioxxmed.ag

Aber schade, dass du weg bist, Forennutzer, die deine war immer eine interessante Perspektive. Scheint so als wäre ich jetzt alleine :)

 

04.01.23 15:40

752 Postings, 1342 Tage Stefanoiederwas

für Versager in der Unternehmensführung, unglaublich. Ich war damals bei dem Absturz von ca 70 auf 6 euro dabei. Das Produkt war super, aber dann leider der unglaubliche Fehler...  

14.01.23 12:34

Produkte war Schrott, der Fehler erfunden.

 

26.01.23 14:08
1

48 Postings, 1924 Tage Wissen27Kursanstieg

Gibt es News!
Wer kauft da noch, dass der Kurs ansteigt?  

27.01.23 13:35

72 Postings, 1231 Tage DC93Wissen

Jemand der mehr weiß. Allein das Tradegate Volumen ist nicht schlecht.  

27.01.23 14:09
Eventuell steigender Absatz in Indien. Oder die Zulassung rückt näher, dadurch das die Zulassungsfristen bis 2027 verlängert wurden, lassen sich einige Zeit bei der Zulassung ihrer bestandsprodukte  

27.01.23 17:48

3802 Postings, 5075 Tage nuujKönnte sei

dass die Startrampe für D nun fertig ist.  

03.02.23 09:50

63 Postings, 1615 Tage paonicNews

...erbärmlich!  

03.02.23 13:07

279 Postings, 1695 Tage Moritz2.....

Der Vorstand ist davon überzeugt, dass ungeachtet der langsamen, jedoch stetigen Marktdurchdringung in Indien das Produkt eine auch kommerziell immer größere Bedeutung haben wird.  

03.02.23 13:36

250 Postings, 3022 Tage Questfortruth1000 Patienten

im angeblich so großen und attraktiven indischen Markt? Mit über 70 Mio. Diabetikern? Ich lach mich schlapp. Entweder der Partner Centaur betrügt hier ganz unverholen oder das Zeug taugt einfach nichts. Oder wurde etwa der potenzielle Markt von grund auf überschätzt?  

12.02.23 10:11

72 Postings, 1231 Tage DC93Insider

Ich frage mich ob die Aktie von einem Insider so hochgekauft wurde, weil er dachte, dass die Aktie auf die News hin springt. Das wäre noch trauriger als die News an für sich.  

14.02.23 17:14

3 Postings, 507 Tage moneyboy_hatdensw.Insider

Es könnte auch möglich sein, dass ein es interne news zur Zulassung in DE gibt und man sich eindecken wollte, bevor die aktie mit den indien news teuerer wird  

17.02.23 09:56

72 Postings, 1231 Tage DC93Dumm

Was auch dumm gewesen wäre, weil die Indien-News eigentlich eher peinlich war. Es bleibt trotzdem nur zu hoffen, dass sie es nicht komplett gegen die Wand fahren.  

16.06.23 13:37

171 Postings, 2413 Tage Coby1Gibt es hier

mal wieder Neuigkeiten? Die Homepage von BioXXmed ist auch sehr dürftig.  

25.06.23 08:48

72 Postings, 1231 Tage DC93Kommt der nächste Rohrkrepierer?

Hatte nach dem kleinen Kurssprung nächste Woche vermutet, dass die nächste lächerliche PR kommt...

Ich fürchte, dass wir, wenn überhaupt, zur HV ein kleines Update bekommen. Immerhin ist der Laden aktuell wohl weder insolvent, noch komplett gescheitert. Aber große Hoffnungen habe ich eh nicht mehr.

Zu Indien findet man sehr wenig, was über die Meldungen der Firma hinausgeht. Das scheint also auch nicht prickelnd zu laufen.  

05.08.23 11:11

72 Postings, 1231 Tage DC93Gibt wieder Research

https://bioxxmed.ag/research/

Kursziel von 3,10€ klingt angemessen risikoadjustiert. Die Herangehensweise klingt ebenso schlüssig. Zeigt ja zumindest eine Gewisse zuverischt, wenn man Geld in die Hand nimmt, um wieder einen Researchbericht zu erstellen. Warten wirs ab.

 

18.11.23 12:05
1

72 Postings, 1231 Tage DC93Kleiner Durchbruch?

Falls hier überhaupt noch jemand engagiert ist: Ist die Kapitalerhöhung im Dezember eventuell ein kleiner Durchbruch? Vielleicht ließe sich per Kapitalerhöhung der restliche Anteil der DermaTools zurückkaufen, um so den Streitigkeiten um die ehemaligen Vorstände zu entkommen und das Produkt final an den Markt zu bringen. Man würde dann sogar nach einer hohen Verwässerung durch eine Kapitalerhöhung 50% mehr an DermaTools halten.

Vielleicht ist die Hiobsbotschaft von vor drei Wochen also sogar eine Möglichkeit, den Karren aus dem Dreck zu fahren.  

19.11.23 10:54

3 Postings, 212 Tage CC76Sehe ich auch so

22.12.23 06:51

3 Postings, 1015 Tage ffmsuedgutes Geld schlechtem hinter her schmeißen?

Ich bin auch noch dabei, wenn auch sehr extensiv.
Ich habe keine Ahnung wohin die Reise geht. Ich bin heute auf der HV und lass mich überraschen.
Das ist alles sehr komisch. Der alte Vorstand schien ein wenig selbstgefällig und etwas langsam, oh man, die ganze Nummer ist ein Schlingerkurs.
Wie gesagt, ich bin nicht sehr gut informiert, aber die Heidelberger müssen ja was im Schilde führen.
Gibt es denn noch andere Foren, wo man mehr spricht?
Bis später!  

22.12.23 09:29

72 Postings, 1231 Tage DC93Berichten

Dann berichte doch bitte!  

24.12.23 15:25
1

3 Postings, 212 Tage CC76Zukunft

Finde das Forum hier ganz gut, Was gab es bitte auf der Hauptversammlung an Neuigkeiten. Konnte leider nicht vor Ort sein.  

15.05.24 08:17

97 Postings, 1375 Tage JaHoAd-hoc Mitteilung: Asset Deal

Veröffentlichung einer Insiderinformation gem. Art. 17 MAR

https://bioxxmed.ag/wp-content/uploads/2024/05/...ng-Asset-Deal-1.pdf

 

15.05.24 16:29

3 Postings, 212 Tage CC76News

Sind doch positive Nachrichten, oder?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
200 | 201 | 202 | 202  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben