T2 Biosystems, WKN: A119H3

Seite 12 von 13
neuester Beitrag: 24.05.24 08:56
eröffnet am: 07.05.21 13:35 von: Tiger Anzahl Beiträge: 321
neuester Beitrag: 24.05.24 08:56 von: aktienpower Leser gesamt: 85474
davon Heute: 82
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 Weiter  

13.10.23 13:53

223 Postings, 1489 Tage dankefürHilfe@ Terminator

es war aber auch mutig von Dir trotz bekannten Split deine Wette zu verdoppeln. Hoffentlich bist du noch rechtzeitig raus.  

13.10.23 14:02

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

Leider kam ich nur noch mit der Hälfte aus dem Dreck raus....
Die Splitankündigung hat fast jeden Anleger ganz kalt erwischt.
Der anschl. Rückgang war extrem exorbitant...
Von 0,31$ auf 0,10$ runter.....
ist schon sehr heftig  

13.10.23 15:36

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

9 'USD.....
nächster Halt wohl 5 USD.....

Was für ein Monsterdreck.  

13.10.23 15:47

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

Aktuell 7 USD...
Ziel 0,90 USD.

Es ist der größte Aktienbetrug seitdem ich an der Börse anwesend bin.
Alles Kriminelle Schwerverbrecher  

13.10.23 15:52

754 Postings, 1372 Tage Stefanoiederabsolut

ich hoffe, viele der Anleger werden den Ceo irgendwann mal aufspüren und ihn gebührend bestrafen, so wie sich das viele wünschen.  

13.10.23 15:56
1

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

Was für ein krimineller Absturz seit der Ankündigung des R/S.
von 0,31$ auf 0,07$

Glaube mir, bei diesem CEO würde ich mich auch aktuell vergessen.
Bin stinkesauer, wütend und kann leider nur zusehen, wie das GELD verschwindet.  

13.10.23 16:07

6849 Postings, 2562 Tage Bullish_HopeHandel an der Nasdaq ....

13.10.23 16:08

6849 Postings, 2562 Tage Bullish_HopeNasdaq

Aktie • Medizinische Geräte
Alle Kurse zu T2 Biosystems
WKN
A3DXLT
A3DXLT
ISIN
US89853L2034
US89853L2034
Symbol 3T2A


Hinzufügen

Handeln
heute, 15:50:23
Nasdaq (USD)
8,130 USD
-9,270 USD-53,28 Entspricht 7,72 EUR
Geld
8,130 USD
(7.400 Stk.)
Brief
8,390 USD
(3.100 Stk.)
Tagesvolumen
719.745 Stk.
Tagesspanne
6,810  –  10,460 USD
52W-Spanne
5,400  –  292,500 USD
 

13.10.23 16:18
1

754 Postings, 1372 Tage Stefanoiederterminator

ja, erinnert etwas an das kriminelle Verhalten von Braun bei Wirecard. Der hatte auch gelogen. Ich hoffe, dass er die Reaktion der Anleger spüren wird  

13.10.23 17:03
1

3154 Postings, 2757 Tage Wolle185Und das kriminelle Verhalten von Steinhoff nicht

Vergessen , am besten gar keine Aktien mehr kaufen  Punkt  

13.10.23 20:32

12739 Postings, 8297 Tage TigerMinus 53 % in USA

13.10.23 20:57
1

6849 Postings, 2562 Tage Bullish_HopeWolle185

Adamant, TAAT, Magforce; Netcents , Voyager Digital, Steinhoff ......

Die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen; Lug und Betrug das dreisteste neben WCI war zweifelsohne der vom Gericht in NL gedeckte Sieg der HF vs. Kleinanleger.  

14.10.23 09:18

228225 Postings, 5014 Tage ermlitzmmh

des dritten Quartals 2023 Der Gesamtumsatz für das dritte Quartal 2023 belief sich auf 1,5 Millionen US-Dollar und setzte sich ausschließlich aus Produktverkäufen zusammen, was einem Rückgang von 60 % im Vergleich zu 3,7 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum entspricht, der auf einen Rückgang des BARDA-Umsatzes um 1,0 Millionen US-Dollar, einen Rückstand von 0,4 Millionen US-Dollar bei Sepsis-Tests und einen Rückgang der internationalen Verkäufe von T2Dx-Instrumenten um 0,3 Millionen US-Dollar zurückzuführen ist. und ein Rückgang der Verkäufe von COVID-19-Tests um 0,3 Millionen US-Dollar.

Die liquiden Mittel beliefen sich zum 30. September 2023 auf insgesamt 24,3 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen erzielte im dritten Quartal 2023 einen Nettoerlös von 21,9 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von Geldautomaten und wandelte am 6. Juli 2023 10 Millionen US-Dollar oder etwa 20 % seines befristeten Darlehens in Eigenkapital um.

Die Finanzergebnisse des Unternehmens für das dritte Quartal 2023 sind vorläufig und stehen unter dem Vorbehalt des Abschlusses der Prüfung des Jahresabschlusses des Unternehmens für das dritte Quartal 2023. Die vollständigen Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2023 werden im November bekannt gegeben.

Aktualisierter Finanzausblick
für 2023 Das Unternehmen erwartet für das vierte Quartal eine Sepsis und einen damit verbundenen Produktumsatz von 2,4 Mio. $, was einem sequenziellen Quartalsanstieg von 60 % gegenüber dem dritten Quartal 2023 entspricht. Infolge des Rückstands bei den Sepsis-Tests erwartet das Unternehmen nun für das Gesamtjahr einen Sepsis- und damit verbundenen Produktumsatz von 7,5 Millionen US-Dollar, was einem Rückgang von 10 % gegenüber 2022 entspricht.

Nasdaq-Notierungsstatus
Das Unternehmen hat am 6. Juli 2023 die Einhaltung des Nasdaq-Marktwerts der börsennotierten Wertpapiere in Höhe von 35 Millionen US-Dollar wiedererlangt und heute einen Aktiensplit im Verhältnis 1:100 durchgeführt, um die Einhaltung der Nasdaq-Mindestgebotspreisregel wiederherzustellen.

Informationen
zum Webcast und zur Telefonkonferenz Das Managementteam des Unternehmens wird heute, am 12. Oktober 2023, ab 16:30 Uhr ET eine Telefonkonferenz abhalten. Investoren, die an der Telefonkonferenz interessiert sind, können dies tun, indem sie etwa fünf Minuten vor Beginn die Nummer 888 506 0062 für inländische Anrufer oder 973 528 0011 für internationale Anrufer wählen und die Konferenz ID 505931 verwenden. Ein Live- und aufgezeichneter Webcast der Telefonkonferenz wird im Abschnitt "Investoren" auf der Website des Unternehmens unter www.t2biosystems.com verfügbar sein.

Über T2 Biosystems T2 Biosystems
, ein führendes Unternehmen im Bereich des schnellen Nachweises von Sepsis verursachenden Krankheitserregern und Antibiotikaresistenzgenen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Patientenversorgung zu verbessern und die Behandlungskosten zu senken, indem es Ärzten hilft, Patienten schneller als je zuvor effektiv zu behandeln. Zu den Produkten von T2 Biosystems gehören das T2Dx-Instrument, das T2Bacteria-Panel, das T2Candida-Panel, das T2Resistance-Panel, das T2Biothreat-Panel und das T2SARS-CoV-2-Panel, die auf der proprietären T2-Magnetresonanz-Technologie T2MR basieren. T2 Biosystems verfügt über eine aktive Pipeline zukünftiger Produkte, darunter das erweiterte T2Bacteria Panel um Acinetobacter baumannii, den Candida auris-Test und das T2Lyme-Panel sowie Produkte der nächsten Generation für den Nachweis von bakteriellen und pilzlichen Krankheitserregern und damit verbundenen antimikrobiellen Resistenzmarkern. Weitere Informationen finden Sie unter www.t2biosystems.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen
im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen beziehen, sollten als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über unsere Wachstumschancen infolge des Erhalts der FDA-Zulassung 510 k für das T2Biothreat Panel und des 510(k)-Antrags auf Aufnahme des Acinetobacter baumannii Nachweises in das von der FDA zugelassene T2Bacteria-Panel, Aufrechterhaltung unserer Nasdaq-Notierung, unserer Marktchancen, Umsatzergebnisse und Kassenbestände, Finanzausblick, Instrumentenverträge, Zeitplan für den Abschluss klinischer Studien und Einreichung eines FDA-Antrags, Produktnachfrage, Verpflichtungen oder Chancen und Wachstumserwartungen oder -ziele sowie Aussagen, die die Wörter  erwarten, können, sollten, antizipieren und ähnliche Aussagen zukünftiger oder zukunftsgerichteter Natur enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen des Managements. Diese Aussagen sind weder Versprechen noch Garantien, sondern beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf  die Unfähigkeit, a erwartete Vorteile aus Verpflichtungen zu realisieren, Verträge oder Produkte b strategische Prioritäten erfolgreich umzusetzen c Produkte auf den Markt zu bringen d die Produktnutzung oder
akzeptanz zu erweitern e Einholung von Kundenreferenzen f genaue Vorhersage von Wachstumsannahmen g erwartete Einnahmen zu realisieren h erwartete Betriebskosten verursachen oder i die Anzahl der Hochrisikopatienten in Kundeneinrichtungen zu erhöhen ii Versäumnis frühzeitiger Daten, mögliche Ergebnisse vorherzusagen iii Versäumnis, erwartete FDA-Einreichungen oder  Freigaben innerhalb des erwarteten Zeitrahmens oder überhaupt zu machen oder zu erhalten iv das Versäumnis, die Einhaltung der Anforderungen an die Nasdaq-Notierung und den Erhalt der Zustimmung der Aktionäre auf unserer bevorstehenden Jahreshauptversammlung zu einem Aktiensplit wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten oder v die Faktoren, die unter Punkt 1A. Risikofaktoren im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10 K für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr, der am 31. März 2023 bei der U.S. Securities and Exchange Commission SEC eingereicht wurde, und anderen Einreichungen, die das Unternehmen von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht, erörtert werden, einschließlich unserer Quartalsberichte auf Formular 10 Q und aktuellen Berichte auf Formular 8 K. Diese und andere wichtige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zum Ausdruck gebracht wurden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar. Das Unternehmen kann sich zwar dafür entscheiden, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, lehnt jedoch jede Verpflichtung dazu ab, selbst wenn spätere Ereignisse dazu führen, dass sich seine Ansichten ändern. Daher sollte niemand davon ausgehen, dass das Schweigen des Unternehmens im Laufe der Zeit bedeutet, dass sich die tatsächlichen Ereignisse so bewahrheiten, wie sie in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen nicht die Ansichten des Unternehmens zu einem Zeitpunkt nach dem Datum dieser Pressemitteilung dar.

Kontakt für Investoren:
Philip Trip Taylor, Gilmartin Group  

14.10.23 09:20

228225 Postings, 5014 Tage ermlitzah ha

Operativ haben wir aggressive Maßnahmen ergriffen, um den Rückstand bei den Sepsis-Tests zu beheben, wir haben unsere Bilanz durch Kapitalbeschaffung und Schuldenabbau erheblich verbessert, und wir haben Schritte unternommen, um unsere Notierung an der Nasdaq aufrechtzuerhalten, die es dem Unternehmen ermöglichen werden, seine Unternehmensprioritäten weiter voranzutreiben  

14.10.23 09:30

228225 Postings, 5014 Tage ermlitzäh

Nasdaq-Notierungsstatus
Das Unternehmen hat am 6. Juli 2023 die Einhaltung des Nasdaq-Marktwerts der börsennotierten Wertpapiere in Höhe von 35 Millionen US-Dollar wiedererlangt und heute einen Aktiensplit im Verhältnis 1:100 durchgeführt, um die Einhaltung der Nasdaq-Mindestgebotspreisregel wiederherzustellen.  

14.10.23 10:15
1

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

Größter Anlagebetrug seit langer Zeit. Abgeschlossen nachbörslich bei knapp 7 USD.
Bedeutet, der Wert ist innerhalb von nur 2 Tagen von 0,32 auf 0,07 gefallen.

Meiner Meinung sieht dieser Dreck nächste Woche noch den 1 USD von unten, wenn es mit dieser Geschwindigkeit weitergeht.

Dann dürfen sie gerne wieder einen neuen betrügerischen R/S durchführen.
Alles Kriminelle.  

15.10.23 10:24

5180 Postings, 2406 Tage Claudimales wurde genug gewarnt und

alle wussten das hier im oktober/november ein split kommt da die regularien eingehalten werden mussten.du als möchtegernprofi solltest das eigentlich wissen.jetzt drück mal hier nicht so auf die tränendrüse.das ist deine eigende schuld.und größter anlagenbetrug war wohl wirecard und nicht diese schrottbude t2.  

15.10.23 10:25

5180 Postings, 2406 Tage Claudimalnach dem split ist vor dem split

loool. nächste woche unter 1 euro.......  

17.10.23 20:12
1

11434 Postings, 3099 Tage aktienpower292 Claudimal


Ich sage dass es mittlerweile sehr viele Betrügeraktien gibt und es wird nichts unternommen!!!!

Auch die SEC ist einer der größten Betrüger und Manipulatoren der Welt!!!!!

 

19.10.23 18:23

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

Größte Betrugsmaschine seit Bestehen der Börsen.
Die Verantwortlichen sitzen aktuell beim Essen in einem 5 Sterne Lokal.  

19.10.23 19:52

754 Postings, 1372 Tage Stefanoiederder

ceo wird hoffentlich mit aller vorstellbaren Härte dafür büßen müssen. Wenn er einigermaßen seriös wäre, würde er auf jede Menge Gehalt verzichten  

19.10.23 19:55

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

Innerhalb von nur 1 knappen Woche,
von 0,32 auf 0,05

Ziel vermutlich 0,01 oder noch tiefer.

Skandalbude die seines Gleichen sucht.
Der betrügerische CEO speist genüsslich in einem 5 Sterne Bunker.
Alles nur noch Betrug am Anleger, am Aktionär und an der gesamten Aktienkultur.  

19.10.23 20:33

754 Postings, 1372 Tage Stefanoiederso ist

es leider. für solch irreführende Äußerungen darf es normal nur Knast geben. Das ist T2 nicht die einzige Abzockbude. Hier wurden schon einige aufgelistet. Der CEO von compleo hat bspw. auch ein sehr euophorisches Interview gegeben mit totaler Zuversicht, Kostensenkung usw. Drei Wochen später Insolvenz  

23.10.23 16:39

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

Die Skandalbude kennt nur noch eine Richtung!!!
Süden, Süden...

Nächste Auffangsstation sind die 0,90$ !!!
Dann auf zum nächsten R/S.

Alles nur noch Betrug und Verarsche in einem ganz großen Stil.  

25.10.23 16:40

3284 Postings, 439 Tage Terminator9T2

Steigt wieder !

Jetzt hilft allen Anlegern nur noch ein Anstieg wie seiner Tage bei
VINFAST..... auf 95$....

 

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben