SMI 12’530 -0.8%  SPI 15’877 -1.0%  Dow 35’404 -1.4%  DAX 15’773 -1.0%  Euro 1.0389 -0.4%  EStoxx50 4’258 -1.0%  Gold 1’815 -0.3%  Bitcoin 38’168 -1.2%  Dollar 0.9174 0.3%  Öl 87.9 1.6% 

TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 1 von 225
neuester Beitrag: 18.01.22 15:12
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 5623
neuester Beitrag: 18.01.22 15:12 von: Strontiumdog Leser gesamt: 839492
davon Heute: 1626
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225  Weiter  

12.08.20 14:47
9

61 Postings, 799 Tage invicioTAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

TAAT Lifestyle & Wellness produziert Zigaretten auf Hanfbasis, die nachweislich der Gesundheit zuträglich sind und somit eine bessere und günstigere Alternative zur klassischen Zigarette bieten sollen. Laut dem CEO und ehemaliger Stratege von Philipp Morris Setti Coscarella stehen über 100 Investoren vor dem Einstieg. Laut eigenen Aussagen ist ein Kurswachstum von 7000% realistisch.

Ich halte die Idee hinter dem Unternehmen für spannend, auch wenn ich Kursentwicklungen von +7000% für sehr weit hergeholt halte.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225  Weiter  
5597 Postings ausgeblendet.

15.01.22 11:58

7238 Postings, 2052 Tage ReeccoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.01.22 14:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

15.01.22 13:02

77 Postings, 99 Tage Strontiumdog@Brandy Schweiz

@Knillenhauer. Nicht lesen, blablabla, denk an deinen Blutdruck. (War Spaß, nicht falsch verstehen!)

Das mit der Schweiz hört sich gut an, bin gespannt wenn vielleicht bald offizielle Info dazu raus kommt.

Die Strategie mit Ohio hat man einfach geändert.
Zu dieser Zeit damals hatte man auch gesagt, die Welt ist erst in etwa 3 bis 5 Jahren dran, und da sind wir dem ehemaligen Plan weit voraus.
Man hat wohl die besseren Voraussetzungen weltweit gesehen, als sich in Ohio komplett auszubreiten.
Bestes Beispiel Elektroauto: Als ich 2019 schon mit Nissan Leaf vollelektrisch unterwegs war, haben sich ums Auto noch Menschentrauben gebildet, 0,0 Umsatz in Deutschland zu dieser Zeit. Zur gleichen Zeit gab es in Norwegen schon mehr Neuzulassungen bei Elektroautos gegenüber Verbrenner.
Es handelt sich wohlbemerkt um das gleiche Produkt.
Die VORAUSSETZUNGEN (@REECCO der ist für DICH!) sind aber in beiden Ländern für das gleiche Produkt extrem unterschiedlich gewesen. Deswegen gab es auch im Umsatz in Norwegen und Deutschland extreme Unterschiede im Umsatz.
Deswegen ist der Strategiewechsel von TAAT zum weltweitem Absatz mit besseren Voraussetzungen meiner Meinung richtig.
In den USA haben wir Werbevorteil, aber kein Geld dafür und etwas billigere Preise, sonst nix.
In Neuseeland, Australien, UK, EU sieht das schon viel besser aus.

Die Unternehmen-Strategie sollte auch nicht vollständig transparent sein, damit Konkurrenten nicht alles gleich nachahmen können, bestes Beispiel Poda die versucht haben viel  von der TAAT-Taktik "abzukupfern".
So wie mit dem Eintritt in Neuseeland wird es genau richtig gemacht jetzt. Vorher keine Vorankündigung erfolgt.

Schweiz wäre dann das nächste, Brandy hat die besten Infos, was die Vergangenheit oft zeigte, warten wir auf die Bestätigung.

Ansonsten "Einfach Besser Ignorieren" beibehalten.  

15.01.22 13:20

176 Postings, 273 Tage KnillenhauerBin ja selbst Gelegenheitsraucher

also ich rauche bei jeder Gelegenheit. Die Schweiz ist ein sehr guter Markt (klein, aber Premium). KOMMT!

Wie gesagt, machen lassen und ab und an mal auf die Milestones schauen.

Diese tägliche kommentieren des Kurses von irgendwelchen Pennyflippern und Möchtegern Tradern ist nervig.

Ich habe nichts gegen Short-Strategien (mach ich selbst täglich), aber dann muss man nicht irgendwelchen Unfug posten und denken, man würde dadurch den Kurs beeinflussen.
Nochmal: Retailer Foren = Kindergarten!



 

15.01.22 13:35

176 Postings, 273 Tage KnillenhauerDieser Beitrag zeigt es deutlich

Divitante: 12.01.22 22:36 #5566
Donnerstag -12%, Freitag dann wieder bei 1,50€  
Sorry :)

Mein Kommentar dazu:
 
Angehängte Grafik:
4acb299f-ae55-451d-b6a8-2e04da1fc53a.gif
4acb299f-ae55-451d-b6a8-2e04da1fc53a.gif

15.01.22 13:40

9096 Postings, 2690 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.01.22 14:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

15.01.22 13:44

176 Postings, 273 Tage KnillenhauerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.01.22 15:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.01.22 13:47
1

176 Postings, 273 Tage KnillenhauerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.01.22 14:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.01.22 19:58

77 Postings, 99 Tage Strontiumdog@Brandy CBD vs Co.

Das wäre der Oberhit, TAAT dann auf Rezept für die Raucher. Ich denke die TAAT-Leute werden das Mögliche ausloten.
Ich kann im Moment deine Beiträge nicht bewerten.  

15.01.22 20:05

13 Postings, 138 Tage BlutbadCBD

@Brandy / danke für deine weitsichtigen Inhalte auch wenn hier viele nur von 12 bis Mittag denken !
@Stronti / danke für deine zusammenfassenden Analysen ;-)
Mehr kann ich leider zu dem ganzen Geschreibe hier nicht hinzufügen , außer das knillenhauer mir langsam sympathisch wird :D  

16.01.22 08:11
2

1745 Postings, 3918 Tage Eberhard01Studie zu Hanf und Corvid

https://www.forbes.com/sites/ajherrington/2022/01/11/study-finds-cannabis-compounds-prevent-infection-by-covid-19-virus/?sh=7628aa6d1753

Zitat:""Oral bioverfügbar und mit einer langen Geschichte der sicheren menschlichen Verwendung, haben diese Cannabinoide, isoliert oder in Hanfextrakten, das Potenzial, eine Infektion durch SARS-CoV-2 zu verhindern und zu behandeln", schrieben die Forscher in einer Zusammenfassung der Studie.

Obwohl weitere Forschung erforderlich ist, stellte van Breemen fest, dass die Studie zeigt, dass die Cannabinoide zu Medikamenten zur Vorbeugung oder Behandlung von Covid-19 entwickelt werden könnten.

"Diese Verbindungen können oral eingenommen werden und haben eine lange Geschichte der sicheren Verwendung beim Menschen", bemerkte van Breemen."


Also auf Grund dieser Studie direkt die Taat Kippen in Verbindung zu bringen ist wohl mehr als abenteuerlich.
Die Kippen enthalten doch nur Spuren von CBD (25mg, 0,02% per Stick).->About TAAT (trytaat.com)

Dazu inhaliert der Konsument die Verbrennungsgase dieser minimalen CBD Konzentration.
Was kommt den in der Lunge an, wenn man die Verbrennungsgase dieser Kippen einsaugt?
Ist das wirklich CBD oder sind es schlichtweg nur schädliche Verbrennungsgase?

Wenn da wirklich was dahinter stecken würde, dann hätte Taat das aber mit Pauken und Trompeten der Welt kundgetan. Generell ist es eben so, dass egal was man verbrennt, der menschliche Organismus die Verbrennungsgase nicht verträgt. Sie sind schädlich!

 

16.01.22 10:27
2

159 Postings, 802 Tage KönigReichDieses Erbsenpulen, Besserwissen und

Schattenboxender Pusher und Basher hier geht mir auf den Gonadenhalter! Könnte, müsste, sollte, ist per se schädlich ebenso wie Streit bis aufs Messer über ungelegte Eier! Habt ihr nichts anderes zu tun. Investierte haben ihr Risiko abzuwägen, Nicht-Investierte sollten ihre fragwürdigen und unbewiesenen Weisheiten für sich behalten und sich besser um für sie geeignete Wertpapiere kümmern. Die Menschheit steht klimatisch und geo-politisch am Abgrund und hier wird über Gedanken an Schäden durch TAAT-Zigaretten-Rauchen eine Debatte entfacht, die nichts, aber auch gar nichts am Erfolg oder Misserfolg entscheidet! Fakt ist: TAAT hat eine aussichtsreiche Alternative zur klassischen Zigarette entwickelt (preislich und steuerlich interessant, Schlupfloch für Menthol-Additive, extrem beliebt bei Millionen von Rauchern, speziell in Asien) und nur das Marketing entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Wie viele Jahre das Bestand haben könnte ist ungewiss - ob entsprechende Alternativen die Oberhand gewinnen können oder rauchende "Suchtstäbchen" generell verboten werden eines Tages ist abzuwarten. Jetzt und hier gibt es eine unübersehbare Chance für TAAT!  

16.01.22 11:12
1

1745 Postings, 3918 Tage Eberhard01@KönigReich

Niemand zwingt dich hier mitzulesen!  

16.01.22 12:14
1

176 Postings, 273 Tage KnillenhauerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.22 09:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

16.01.22 12:58
1

77 Postings, 99 Tage Strontiumdog@Eberhatd TAAT CBD

Vorab ich sehe dies auch eher als vage Möglichkeit als hier von Wahrscheinlichkeiten zu sprechen.
Jedoch ist der CBD-Anteil in den TAATs wegen den Anforderungen nach unten "experimentiert" worden.
Eine TAAT-Variante mit mehr "Wirkstoffen" somit eher kein Problem.
Den Wirkstoff durch Inhalation direkt dorthin transportieren wo er gebraucht wird, nämlich in die Lunge, sollte einleuchtend sein.
Die TAAT Manager werden die vage Möglichkeit mit Sicherheit abchecken, kostet TAAT auch nicht viel.
Vielleicht machen sie eine Studie jetzt mit TAATs dazu.
Im besten Fall stehen wir Morgens auf und der Kurs ist bei >10€ und alle Short-Zertifikate im Mülleimer.

 

16.01.22 13:51

9096 Postings, 2690 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.22 11:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.01.22 14:14

77 Postings, 99 Tage StrontiumdogTAAT in Par-Mar - Shops

TAAT in den ersten beiden ParMar-Shops in Ohio festgestellt. +Thekendisplays.
Steht in Verbindung mit HT-Hackney-Deal.
Info ist über paar Ecken aus der TG-Gruppe.
 

16.01.22 14:16

176 Postings, 273 Tage KnillenhauerHmmm. . . .

 
Angehängte Grafik:
df2be316-9a53-44b3-8c82-881020db9f7e.gif
df2be316-9a53-44b3-8c82-881020db9f7e.gif

16.01.22 14:36

9096 Postings, 2690 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.01.22 11:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

18.01.22 10:51

77 Postings, 99 Tage Strontiumdog@IRW News 18.01.22

48 % vom bisherigen Gesamt-Umsatz in Q1 sind Nachbestellungen, diese Transparenz wurde von unserem "Aufsichtsrat" (Vorsicht Ironie) oft bemängelt; da ist sie jetzt!

Desweiteren 2000 Shops nur in den USA bestätigt, was zwar schon bekannt war. Es kommen hier aber noch eine unbekannte Zahl von Shops dazu, von zusätzlichen unabhängigen Platzierungen über den Cash-and-Carry Großhandel und die UK Shops.

Step by step.
 

18.01.22 12:09

1745 Postings, 3918 Tage Eberhard01Die Frage ist doch

woher diese 48% kommen. Also auf welcher Basis? Was macht das monetär aus?

Mit diesen jetzt veröffentlichen Angaben, lässt sich im Endeffekt für den Aktionär fast gar nichts anfangen.
Das ist eine typische Lull und Lall News.
Relative Angaben (48%) taugen soweit nicht, es bedarf  quantitativer Angaben.  

18.01.22 12:40

176 Postings, 273 Tage Knillenhauerà propos quantitativer Angaben

Lieber Eberhard01

Bist Du in TAAT investiert?
Oder hast Du eine Short Position auf TAAT?

 

18.01.22 13:10

38 Postings, 15 Tage Brandy3Geduld!

Geduldig sein. Taat arbeitet implizit auch für sie!  Ich möchte sagen, dass alle weiterhin an Taat
glauben sollten.
Denkt daran, dass große Veränderungen in der Gesellschaft ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen.
Aber am Ende wird viel Zufriedenheit und Geld zu spüren sein! Kämpfen Sie weiter, wir werden Erfolg haben! Taat erstellt im Moment einen klaren Rechtsrahmen für die gesamte Branche.
 

18.01.22 14:26
1

176 Postings, 273 Tage KnillenhauerAlso mein Investment in TAAT basiert nicht

auf Glauben und Hoffnung.

Ich persönliche halte eine mittlere 6-stellige Anzahl an shares und bin absolut entspannt.
(Die Position resultiert aus Gewinnen aus anderen Positionen)  

18.01.22 15:12

77 Postings, 99 Tage Strontiumdog@Eberhard01

Als die November Umsätze für USA gemeldet wurden (585000 Ca$) hieß es, da fehlen aber die Angaben zu den Nachbestellungen.
Jetzt heißt es, bei angegebenen 48% Nachbestellungen fehlen die Umsätze.
Ich helf ein bißchen, im November etwa 280000 Ca$ Nachbestellungen (ausgehend von den 48%).
Die wichtigen Q1 Zahlen (komplett neues Produkt) kommen 31.03.2022.
Die Q4 und Jahresbericht Ende Februar.
Mehr als das muss ein seriöses Unternehmen auch nicht angeben.
Alles andere, was wir jetzt bekommen haben sind "Bonbons".  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
223 | 224 | 225 | 225  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben