AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1523 von 1727
neuester Beitrag: 31.01.23 10:18
eröffnet am: 19.03.21 15:31 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 43159
neuester Beitrag: 31.01.23 10:18 von: Graf Rotz Leser gesamt: 11471263
davon Heute: 8258
bewertet mit 120 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1521 | 1522 |
| 1524 | 1525 | ... | 1727  Weiter  

22.09.22 19:26
4

892 Postings, 921 Tage RizzibizziLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.09.22 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

22.09.22 19:40
2

32 Postings, 164 Tage wasnu.Zwecklos

Ja die Oueen ist neulich auch gestorben und klar der Buckingham Palast wird morgen abgerissen.

Ich fasse es nicht.

 

22.09.22 19:53
4

610 Postings, 578 Tage GoldenerwolfEs freut mich

Es freut mich das ihr trotz der schwierigen Zeit die wir haben mit AMC noch alle hoch Motiviert seit und TU auch wieder einwenig Angst raus nehmen konnte :-).  

22.09.22 19:53
2

2056 Postings, 614 Tage Bauchlauscherah das Steuersparmodell Herr RitziBizzi

ist wieder da. Dann kann es heute ja nur noch grün enden.

Danke, dass du dich so aktiv einbringst. Hat man ja gestern bei dem anderen Titel gesehen, wo du auch wieder nicht investiert bist.

Also nochmals Dankschön, dass es dich gibt. (Nicht)  

22.09.22 20:17
3

477 Postings, 628 Tage GlaubeVersetztBerg.Rizzibizzi

...geh auf Couch zu Nervendoktor...kostet 80 die Stunde...der hat Verständnis für Deine Situation.  

22.09.22 20:40
1

337 Postings, 777 Tage Birgit999Danke TU

für deine nette Aufmunterung. Hab ich heute leider gebraucht. Auch wenn ich das alles weiß und genauso sehe, war heute bei mir der Wurm im Kopf.

Und es tut ja auch mal gut noch mal eine Bestätigung zu bekommen .... auch nach 1,5 Jahren :-)

Danke und schönen Abend noch allen

-weiter agroHODL  

22.09.22 20:55
3

5498 Postings, 2029 Tage Bullish_HopeGoldenerwolf#

"Goldenerwolf : Es freut mich       #380532
22.09.22 19:53
Es freut mich das ihr trotz der schwierigen Zeit die wir haben mit AMC noch alle hoch Motiviert seit und TU auch wieder einwenig Angst raus nehmen konnte :-).  "

Angst?
An der Börse?
Generell ist Angst kein guter Berater im Leben.
An der Böse schonmal gar nicht.

Angst ist doch das wo die Bigs drauf spekulieren damit Ihnen die "Kleinanleger" die Shares preiswert vor die Füße werfen.
Zggm. hatten wie eine solch krasse Gemengelage seit 1945 nicht mehr-was die weltpolitische Lage angeht.
"Dank" Corona, "Schein"inflation, Krieg , Klimakrise, Lieferkettenproblemen, Zinserhöhungen etc. stapelt sich eine ungute Komponente auf die Nächste.
Im Gegensatz zu den "schnellen" Crashs u.a. 1987, 2001, 2008/2009, 2020 erleben wir aktuell den Crash auf Raten-Ende nicht absehbar.
mMn wie bereits vor Monaten erwähnt sehen wir mMn  beim DAX ( als möglichen Tiefpunkt)zwischen 8000-10.000 Pkt.
Zurück zur Angst; wer Angst um seine eingesetzten Mittel hat oder schlimmer noch deswegen schlaflose Nächte trennt sich besser komplett von der Börse.

In diesem Sinne-bleibt standhaft,  das insbesonders hier bei AMC.
   

22.09.22 21:18
3

8 Postings, 131 Tage KambluclubAPE,AMC

hallo ihr Lieben,ich lese schon ne Weile mit,es hilft mir ungemein Fachwissen zu konsumieren.Letztendlich wollen wir ja alle dasselbe.Danke für eure  Hilfe.(ich kaufe z.Z auch immer nach)Es hat sich seit dem letzen Jahr schon etwas angesammelt und der Einkaufpreis sinkt und sinkt und sinkt.(im Einkauf liegt der Gewinn)
bleibt stark . Gruß Kambluclub  

22.09.22 21:18
3

1004 Postings, 637 Tage schulle86und täglich

Und täglich grüßt das Murmeltier. Es ist langweilig wie stark von den HF manipuliert wird. Jeden Tag das gleiche. Jeden Tag das gleiche von den Bären. Bei den Kursen muss ich einfach nachkaufen  

22.09.22 21:21

125 Postings, 337 Tage APEFESTIVAL202.treffpunkt

ich denke/hoffe bzgl. der
gegebenen marktsituation...werden APE und AMC sich bei ca. 5$ treffen, bzw. vereinen ;) und dann ...
auf zu neuen ufern..
hoffentlich hand in hand... :-)))  

22.09.22 21:50
1

45 Postings, 969 Tage Bingobernd@TU

Ich stimme Dir ja oft zu, aber ob jetzt noch mal grosser Kaufdruck entsteht wenn sie weiter drücken wage ich dann bald zu bezweifeln. Ich glaub angesichts 10% Inflation und Energiepreisen haben die Menschen dann bald andere Sorgen als Bananen zu kaufen.  

22.09.22 22:23
2

1555 Postings, 1610 Tage MinikohleSteinzeit

Die Steinzeit gibt es nur deshalb nicht mehr, weil denen die Steine ausgegangen sind. Sowie den Bashern die Argumente...

Dann gibt es eben eine neue Zeit.

In einer tief roten Marktlage dürfen wir uns über Kursverluste nicht wundern. Da ist es vermutlich leicht, mit wenig Volumen den Kurs zu drücken. Aber unsere "Freunde" werden ja auch erschlagen vom Kapitalabzug ihrer Kunden sowie der allgemeinen Marktschwäche.

Gewinne zu erwirtschaften wird im jetzigen Umfeld schwer, die Anleger, die ihre Aktien als Sicherheit hinterlegt haben, für irgendwelche Kredite, denen geht der Popo auf Grundeis. Ebenso die Kreditzocker.

Vermutlich erleben wir eine längere Abwärtsbewegung. Eine Spirale nach unten.

Was kann das für uns Apes bedeuten:

Wenn ich recht habe sinkt das zu verwaltende Kapital der HF und damit deren Einnahmen. OK, man kann Kunden Rollen, vom einen Invest ins andere. Dann würde aber auch die Glaubwürdigkeit sinken und das sterben verkürzen.

Für die Zockerei der HF müssen sie Sicherheiten hinterlegen.

Short auf Mullen war sicherlich eine gute Idee. Aber sonst? Was ist mit ihren long Positionen, als Sicherheit hinterlegt???

Rettet mich wenn ich falsch liege:

Hab heute noch mal APE gekauft weil ich glaube, dass die HF an zu vielen Fronten zu tun haben. Fallende Kurse, die bewusst herbei geführt wurden gegenüber fallenden Kursen, die sie nicht stützen können, weil das Geld fehlt.

Bin mal gespannt, wann die Zockerei ein Ende hat.

Für mich klar ein Zock. Aber ohne Kredit und jeden Monat mit frischem Geld.

Und wie oben: irgendwann gehen einem die Steine aus.  

22.09.22 22:26
6

20 Postings, 658 Tage TheFutureKaufdruck

Ich denke schon, dass langsam wieder vermehrt gekauft wird. Bei den Preisen ja auch mehr als verständlich, zumal die Aktie im "normal geregelten Leben" weit mehr als das Doppelte wert ist.
Diese Zeit wird früher oder später kommen. Und sollte zwischendurch auch noch die MOASS geschehen, will ich mich nicht im Nachhinein in den Allerwertesten beißen.

Ich denke, dass nun viele noch einmal nachlegen werden. Ich selber hatte mir eigentlich gesagt, dass ich nicht mehr nachkaufen wollte. Nun habe ich heute nach einiger Zeit doch wieder einiges an Geld in Richtung Aktien-Konto überwiesen. Meines Erachtens werden einige Gleichdenkende den selben Schritt wie ich gehen. Für mich die beste Art eines Sommer-Schluss-Verkaufs ;-)  

22.09.22 22:53
2

1929 Postings, 1356 Tage Graf RotzIch kann mich irren,

aber immer nach einem "Einnordungsbeitrag" von T_U scheint das Forum ein Stück aufzuleben...
;-)  

22.09.22 23:13
3

179 Postings, 555 Tage Euforium_82Nachkaufen

Naja, ehrlich gesagt zufrieden bin ich mit der momentanen Situation nun wirklich nicht, aber da es sich um Geld handelt welches ich auf absehbare Zeit nicht brauche, relativiert sich die Situation ein wenig. Und bei beinahe 10% Inflation ist das Geld bei der Sparkasse und Co. nicht unbedingt besser angelegt.

Ehrlich gesagt spiele ich gerne und denke, dass ich morgen nochmal einiges auf grün setzen werde.
Ich persönlich kann zwar noch nicht erkennen, dass unseren "Freunden" die Munition ausgeht (an der Stelle kann den Gedanken von TU auch nicht nachvollziehen!), kann aber entgegnen-> mir auch nicht ;-)

Deshalb werde ich morgen nochmal nachgekaufen und zwar aus zwei Gründen:
Ich glaube an unsere Sache und glaube, dass wir nur so gewinnen können.
Ich mag Zutate und beherzige einige wirklich gerne.
In diesem Sinne "Get Ritch or Die tryin" my friends.

Wie immer nur meine persönliche Meinung und keine Handelsempfehlung...  

22.09.22 23:54
2

65 Postings, 578 Tage Chris 0815Euforium_82

Das sind Abende die einen normalerweise nervös machen sollten...

Bei AMC  sehe ich keine normale Kursentwicklung.


Ich bin gekommen , um zu bleiben.


Irgendwann wird sich die Situation auflösen .
Bis dahin höre ich gute Musik , und warte .
Hail to the brave.

https://www.youtube.com/...8A4Fiw&list=RDG1G9D8A4Fiw&index=10

oder

https://www.youtube.com/watch?v=LVJrzarOo7g

lasst euch nicht am Nasenring durch die Arena führen.

Kopf anschalten, und danach handeln !!!!

 

23.09.22 00:06
7

263 Postings, 1273 Tage TurboTommeNach rot kommt grün...

Allen die hier in Panik geraten kann ich nur empfehlen, bei diesem wunderschönen sonnigen Herbstwetter mal ne Runde an der frischen Luft zu drehen und tief durchzuatmen.

Am besten, wenn es sich anbietet, in ein kleines Restaurant einkehren, einen Teller Gulasch mit Spätzle und Salat oder sonstiges essen und sich dazu ein oder zwei herrlich leckere Bierchen genehmigen. Natürlich geht auch Wein, Hauptsache mal abschalten und genießen, einfach mal leben, einfach mal was sinnvolles tun.

Wenn ihr dann wieder zuhause seid, am besten keinen Blick mehr auf die Kurse schmeißen, sondern direkt unter die Dusche und dann aufs Sofa oder direkt ins Bett. Alles andere bringt euch nichts, es kostet nur eure Nerven und eure Gesundheit.

Wenn ihr eure Aktien mit einer automatischen Limit Order versehen habt (was ihr meiner Meinung nach für den Großteil der Anteile eh unbedingt machen solltet), bekommt ihr es früh genug mit, wenn es los geht. Dann habt ihr immer noch ca 3 Tage Zeit den Rest manuell zu zocken;-)

Und jetzt allen Shorties und allen Hatern von AMC mal ein affiges FCK YOU and SMD von mir ;-)  
Angehängte Grafik:
attachment-31118523.jpeg (verkleinert auf 43%) vergrößern
attachment-31118523.jpeg

23.09.22 01:39
3

1004 Postings, 637 Tage schulle86neues vom Kaiser

ein bzw zwei BM von Franz Beckenbauer. habe es gestern irgendwie verpeilt nachzugucken.



----- Nachricht von Franz Beckenbauer am 22.09.2022, 08:06 Uhr -----

Da hier und bei den Amis Sorge um ein Delisting bestehen zu scheint:

An der NYSE droht ein Delisting erst wenn der Kurs länger als 30 Tage unter 1 $ steht.

Also keine Panik. So tief würde es zu verstärkten Käufen kommen. Das Volumen ist weiter zu niedrig also wird da vermutlich weiter dran gedreht.

Die Börsen werden wohl weiter gen Süden laufen. Zinsen und Wirtschaftslage werden dafür sorgen.

Der VIX Future der grob anzeigt.....wenn er steigt steht es schlecht und man sichert sich z.B. mit Puts ab....bzw. wenn er fâllt sieht es gut aus an den Börsen. Dieser rauschte gestern auf 30 rauf und wurde dann künstlich (?) wieder eingefangen.

Die 10 jährigen US Anleihen gehen Richtung 4%. Fällt das Vertrauen in die amerikanische Wirtschaft steigt dieser Wert. Die Amis müssen mehr Zinsen bieten damit sie von der Bevölkerung Geld geliehen bekommen.

Wir haben ruppige Zeiten vor uns aber noch hâlt die internationale Community von AMC und APE was das Volumen bestätigt. Wobei das Kaufvolumen im krassen Gegensatz zum Kurs steht.

Also halte ich weiter. AMC ist noch lange nicht am Ende.  

23.09.22 01:42
3

1004 Postings, 637 Tage schulle86neues vom Kaiser Teil 2



----- Nachricht von Franz Beckenbauer am 22.09.2022, 13:28 Uhr -----

Kurz nochmal die Erinnerung eines sehr guten Amis der weiter große Stücke auf die T+90 Regel hält.

Wenn AMC geshortet wurde mit Naked Shorts bzw. Synthetischen.....dann gab es für die Käufer der Shorts keine APE Aktie. Stattdessen gab es ein IOU also eine Art Schuldschein.

Die Shorties haben jetzt 90 Tage Zeit echte APE Aktien zu lokalisieren und zu liefern. Gelingt das nicht droht die Liquidation.

Beispiele sind:

Tesla ging steil 90 Tage nach der Aktien Dividende
Overstock ging steil 90 Tage nach der Crypto Dividende
NewEgg ging steil 90 Tage nach dem Merger.

Der User beharrt auf dieser Theorie trotz div. Angriffe und Meinungen das dies Blödsinn wäre.

Die 90 Tage wären ca. am 23.11. vorbei

Vielleicht ist deshalb AA so ruhig. Er weiß was kommt \ud83d\ude09 AMC wird ja schon seit Jahren geshortet. Bei APE ging die Story frisch los und ist hoffentlich auf dem Radar der SEC und DOJ seit Anbeginn.

Warten wir mal ab.....wie immer ohne Garantie \ud83d\ude0e  

23.09.22 01:50
8

1004 Postings, 637 Tage schulle86neues vom Kaiser Teil 3

es sind doch drei BM von Franz Beckenbauer auf Wall Street online



----- Nachricht von Franz Beckenbauer am 22.09.2022, 18:49 Uhr -----

Viele scheinen immer noch auf den "Pounce" zu hoffen. Ich bin jedoch der Meinung das wir den "Pounce" schon gesehen haben.

AA sagte das man nach dem 2. Quartalsergebnis zurück schlagen wird. Und sein "Pounce" war...."hier kommt die APE Dividende".

Diese Ankündigung war der "Pounce", der Schlag an den Kinn des anderen Boxers. Wir müssen jetzt nur noch warten bis er umfällt \ud83d\ude0e Greift dieT+90 Regel....dann hat er damals die Zündschnur angezündet. Er hat damit -ohne sich in rechtlich bedenkliches Fahrwasser zu begeben- eine saubere Lösung gefunden um den Gegner Schachmatt zu setzen.

Andere Firmen wie Tesla haben es vorgemacht.

Ich habe immer gesagt das es uns entgegen kommt wenn die Börse den Bach runter geht. In Kombi mit Regeln wie ISDA Phase 6 kommen die HF ins schwimmen. Wir sehen Verluste, wir sehen wie sie sich Kredite besorgen, wie die Liquidität im Markt nur noch ein dünnes Rinnsal ist.

Viele Banken und HF haben nicht realisierte Werte in ihren Bilanzen. Citadel hatte damals ca. 60 Mrd. $ in der Bilanz die jedoch noch nicht "zurück gekauft" wurden (also z.B. haben sie für 10 Mio. eine Position leer verkauft und daher eine Einnahme. Allerdings müssen sie diese Position irgendwann zurück kaufen).

Lt. einer Statistik (die ich leider nicht wiederfinde)....sind in Amerika ca. 1 Trillion (Billion) an Werten im Umlauf die noch nicht glatt gestellt wurden !!
Alles Werte die abgesichert werden müssen (Sicherheiten im Sinne von Wertpapieren oder Cash). Das bringt die HF und Banken in große Schwierigkeiten.

Sollte bei APE die T+90 Regel greifen oder sie aus der Bedrängnis vor dem Covern stehen, ist es nur all zu verständlich daß sie den Kurs so tief wie möglich knüppeln wollen (ohne Rücksicht auf offensichtliche Manipulierung).
Das Volumen ist viel zu schwach als das Retailer im großen Stil verkaufen. Lt. der Takeover Rate werden hier die Aktien mehrfach hin und her geschoben.

Das APE viel stärker fällt als AMC zeigt das APE für die HF das größere Problem darstellt. APE kann AMC schuldenfrei machen und wenn im Hintergrund eine Deadline läuft muss man verstärkt versuchen die Leute aus APE zu treiben.

Ich vertraue AA der sicherlich in Kombi mit seinen Börsen- und Rechtsexperten weiß was zu tun ist. In 2 Wochen kommt Avatar 2 und wird das Kino rocken.

Aus den oben genannten Gründen bleibe ich völlig entspannt dabei \ud83d\ude0e  

23.09.22 08:37
1

477 Postings, 2249 Tage Dr.SchuhAPE

Aufgrund der T90 Geschichte hab ich gleich nochmal ein paar APE ins Boot geholt.
Viel Glück uns allen.  

23.09.22 09:24
3

606 Postings, 877 Tage willi_wuffLieferausfälle häufen sich

....
Neueste APE- und AMC-Ausfalldaten

AMC Preferred Equity (APE) ging am 22. August an die Börse. Seitdem haben die damit verbundenen Lieferausfälle Aufmerksamkeit erregt. Daten für die sechs Handelstage zwischen dem 24. und 31. August zeigen, dass es in diesem Zeitraum 129.525.091 FTDs gab.

Im gleichen Zeitraum verzeichnete die Aktie von AMC Entertainment (  AMC ) – Get AMC Entertainment Holdings Inc. Class A Report  6.294.387 FTDs.

https://www.thestreet.com/memestocks/amc/...to-deliver-keep-adding-up


 

23.09.22 09:26
1

685 Postings, 612 Tage Lioness13T90

mir ist noch nicht ganz klar, ob es sich um Werktage/Börsentage handelt oder um jeden Tg. Wenn wir von reinen Börsentagen sprechen reden wir vom 23.12.2022, also ein Weihnachtsrun ... Irgendwie schmecken mir diese T plus Rechnungen nicht. Auch weil sie eben wieder ein Datum bestimmen, auf den sich dann die Apes fixieren.
Mal abgesehen davon, dass ich es immer noch nicht glauben kann, dass eine frisch gebackene Aktie wie APE bereits so geshortet ist, dass es FTDs gibt. Bin nicht gefloht, aber doch ziemlich genervt. Auch von all der Panikmache überall. Als ob morgen die Welt untergeht. Wird se nicht. Vielleicht die Menschheit, aber nicht die Welt. Die bleibt auch atomar verstrahlt ...
Sorry, für slightly off topic  

23.09.22 10:44

4938 Postings, 2815 Tage s1893SQ

Ja, T90 würde bedeuten das der SQ auf der APE ausgetragen wird. Denn hier wurden die HF gezwungen alle Naked aufs Glatteis zu stellen.
Klingt logisch  

23.09.22 11:01
1

125 Postings, 337 Tage APEFESTIVAL202.bzgl. kaiser

AVATAR kommt leider erst mitte DEZEMBER ! in die kinos...und nicht in 2 wochen
bis dahin heißt es arschbacken zusammen und angriffe verteidigen"""  

Seite: Zurück 1 | ... | 1521 | 1522 |
| 1524 | 1525 | ... | 1727  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben