2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 700
neuester Beitrag: 29.09.20 10:44
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 17490
neuester Beitrag: 29.09.20 10:44 von: Justus Jona. Leser gesamt: 1937329
davon Heute: 3458
bewertet mit 51 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
698 | 699 | 700 | 700  Weiter  

26.12.19 08:09
51

33180 Postings, 3275 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
698 | 699 | 700 | 700  Weiter  
17464 Postings ausgeblendet.

29.09.20 08:30
4

13209 Postings, 1706 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Dienstag 29.09.20:

"XETRA DAX: 12871
VDAX NEW: 28,21?%
XDAX 12861

DAX Widerstände: 12915 + 13115 + 13315
DAX Unterstützungen: 12625 + 12545

DAX Prognose

  • Das größere Tageskerzenchart Ziel in Form der roten EMA200 Linie bei 12329 wurde Freitag fast erreicht.
    Seit dem geht es aufwärts mit dem DAX. Das obere Ziel 12830 wurde bereits erreicht.
  • Wer die gelbe Zone im Tageskerzenchart aufbrechen kann übernimmt die Kontrolle im Herbst. Dazwischen bleibt der DAX neutral.
  • -
  • Typischerweise würde nun bald ein Pullback starten, z.B. Richtung 12550.
    Ausnahme wäre die Situation die den DAX seit Freitag Abend urplötzlich im "Bullen_ICE sitzen" sieht.
    Dann wären direkt 13115 (Gap) und 13315 die Ziele.
    Einen Hinweis darauf was es tatsächlich werden wird gibt heute das Verhalten am FDAX Tages Kijun bei 12882 (~DAX 12900) und für Sie besser zu sehen am DAX "Stunden -EMA200" bei 12915.
  • Es gilt:
    a) Oberhalb von 12915 aufwärts bis 13000, 13115 und 13315.
    b) Unterhalb von 12915 abwärts bis 12625 (Gap) oder 12550 (61,8?% Retracement).
    -
  • Unterhalb von 12325 fällt der DAX bis 12185."

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Stundenkerzenchart

DAX-Tagesausblick-200-Tage-Linie-ließ-den-DAX-500-Punkte-steigen-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tageskerzenchart

DAX Tageskerzenchart, XETRA

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: 200 Tage Linie ließ den DAX 500 Punkte steigen!

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   DAX-Tagesausblick: 200 Tage Linie ließ den DAX 500 Punkte steigen! | GodmodeTrader

 

29.09.20 08:30
1

248 Postings, 4464 Tage Kleiner WichtSenitment immer noch stark shortlastig

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-29_put-call-....png (verkleinert auf 48%) vergrößern
screenshot_2020-09-29_put-call-....png

29.09.20 08:31

248 Postings, 4464 Tage Kleiner Wichtsentiment, nicht senitment

29.09.20 08:33
1

13209 Postings, 1706 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 29.09.2020:

"Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1685+1,1699+1,1740

Intraday Unterstützungen: 1,1657+1,1640+1,1615

Rückblick:

EUR/USD hielt sich am Vormittag oberhalb der 1,1620er Unterstützung und konnte im Handelsverlauf die bärische Konsolidierung gen Norden hin auflösen. Nach dem Überwinden des Horizontalwiderstands an der 1,1640er Marke ging es direkt 30 Pips gen Norden bevor eine Konsolidierung einsetzte.


Charttechnischer Ausblick:

Die gestrige Tagesperformance ist kurzfristig klar positiv zu interpretieren. Der vorherige Widerstand um 1,1640 USD fungiert nun als kurzfristig relevante Unterstützung auf der Unterseite. So lange diese Zone nun nicht wieder per Stundenschluss unterboten wird, haben tendenziell die Bullen das bessere Blatt. bei einem Ausbruch über den Horizontalwiderstand würde kurzfristig weiteres Potenzial auf der Oberseite in den Bereich 1,1720/30 USD entstehen, wenngleich zunächst Korrekturen Richtung 1,1650 USD zu favorisieren sind. Das nahe Quartalsende kann hier durchaus noch einmal die eine oder andere Überraschung bringen."

Kursverlauf vom 06.07. bis 29.09.2020 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EURUSD Chartanalyse 1H Chart

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick: Die Bullen melden sich zurück

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  EUR/USD-Tagesausblick: Die Bullen melden sich zurück | GodmodeTrader

 

29.09.20 08:33
Xetra is doch bei 12580 oder?  

29.09.20 08:36

248 Postings, 4464 Tage Kleiner Wichtxetra gap

von Freitag 17.45 liegt bei 12469  

29.09.20 08:38
1

13209 Postings, 1706 Tage Potter21Technische Dax-Analyse von J. Scherer 29.09.2020:

"Zwei Gaps ? zwei Botschaften

Der Start in die neue Handelswoche ist geglückt. Für den DAX® ist das eine sehr wichtige Entwicklung gewesen, denn die schnelle Rückeroberung der Tiefs bei 12.505/12.513 Punkten bringt doch etwas Entspannung. Vor allem war wichtig, dass das Aktienbarometer nach dem Schwächeanfall der letzten Woche nicht bis zur 200-Tages-Linie (akt. bei 12.183 Punkten) durchgereicht wird. Zur beschriebenen Entspannung trägt auch das gestrige Aufwärtsgap bei 12.623/12.660 Punkten bei. In der Konsequenz gestaltet sich das kurzfristige Chartbild der deutschen Standardwerte wieder freundlicher. Über den gleitenden Durchschnitt der letzten 50 Tage (akt. bei 12.910 Punkten) könnte der Erholungspfad dabei bis zur Abwärtskurslücke vom Auftakt der Vorwoche (12.999 zu 13.116 Punkte) heranreichen. Hier entscheiden sich dann die längerfristigen DAX®-Perspektiven, denn ein Schließen dieser Kurslücke würde die zuletzt diskutierte Abrisskante negieren. Auf der Unterseite können Anleger als Schutz (Absicherung) vor wieder aufflammenden Turbulenzen das gestrige Aufwärtsgap (12.622 Punkte) heranziehen."

pfeil-rotDAX® (Daily)
Chart DAX®

Quelle: Refinitiv, tradesignal

Quelle:   DAX® - Zwei Gaps ? zwei Botschaften | GodmodeTrader

 

29.09.20 08:54
1

248 Postings, 4464 Tage Kleiner WichtSentiment jetzt leicht long lastig

könnte nach unten etwas gehen. Mal sehen ob die 12850 halten...  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-29_put-call-....png (verkleinert auf 49%) vergrößern
screenshot_2020-09-29_put-call-....png

29.09.20 08:54
1

168 Postings, 3987 Tage Justus JonasShort-Signale

Die von mir beobachteten Signale auf kurzen Zeitebenen (1min - 30min) sind seit 8:00h alle auf short gewechselt.
Mal sehen ob diese ab 9:00h bestätigt  oder egalisiert werden.
Wäre nicht das erste Mal ;o)

JJ  

29.09.20 09:00

248 Postings, 4464 Tage Kleiner WichtDer Bereich um 12820 wird jetzt spannend

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-....png (verkleinert auf 46%) vergrößern
screenshot_2020-09-....png

29.09.20 09:05
1

248 Postings, 4464 Tage Kleiner WichtWenn es gut läuft,

dann kehrt der DAX noch einmal zum Ausbruchsniveau bei 12700 zurück.  

29.09.20 09:13

168 Postings, 3987 Tage Justus JonasEs scheint so, dass ..

die Konter-Bewegung heute ausbleibt.
Ein kleiner Versuch war zwar in den ersten Minuten zu erkennen, der jedoch sofort wieder runtergekauft wurde.
Was sagt uns das für den weiteren Tagesverlauf ???
Ich bleib erstmal short.

JJ  

29.09.20 09:13

19262 Postings, 4318 Tage WahnSee# 474...

....toll. Und was für Signale sind das? So hat die Ausssage für andere doch Null Mehrwert....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

29.09.20 09:14

248 Postings, 4464 Tage Kleiner WichtSentiment dreht langsam

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-29_put-call-....png (verkleinert auf 50%) vergrößern
screenshot_2020-09-29_put-call-....png

29.09.20 09:21
1

168 Postings, 3987 Tage Justus JonasWahnSee ...

ruhig Blut ... einige müssen zwischendurch auch mal arbeiten ;o)

Hier n paar Bsp:

- MACD kreuzt ins Negative
- EMA20 kreuzt EMA50 gen Süden
- Kursvelauf unterhalb EMA20 und EMA50
- FStoch nahe Null
- DIX im negativen
- Kurs prallt im 1er immer wieder von unten an der EMA20 ab

Ich hoffe es hat ein wenig geholfen.

JJ  

29.09.20 09:22
2

15160 Postings, 2931 Tage DAXERAZZINa also

Vom nächtlichen Hoch 12.946 aktuell 180 Pips down. Geht doch.

Chancen auf 12.5XX bleiben also bestehen  

29.09.20 09:46
2

387 Postings, 448 Tage BhweMoin

allen zusammen erfolgreiche Trades... Ich wurde von dem Bullrun gestern und heute nacht so ziemlich an die Wand gedrückt, nun endlich die Entspannung... ob sie wohl lange wärt weiß ich nicht.

Folgende Punkte bleiben für Short diese Woche noch zu beachten:

- Das Quartalsende naht - Start im Juli war bei ca 12350 es ist also unwahrscheinlich das wir vor Donnerstag unter dieser Marke schließen, es soll ja Erfolg ausgewiesen werden - also auf Windowdressing aufpassen.
- Der Inflow zum Monatsbeginn ist zu beachten was auch diese Woche ist
- Shorttage sind wenn dann heute
- Deckeln sollten oben 13140
- Wiedereinstieg long wenn das Gap unten zugemacht wurde kann ein gutes CRV darstellen  

29.09.20 09:54
1

168 Postings, 3987 Tage Justus JonasMein Blick ..

... bleibt auf die Marke von ca. 12830 gerichtet.
Das war das temporäre Hoch vom 23.09. und an dieser Marke ist der Kurs vorhin abgeprallt.
Alles darunter ist für mich short.
Allen gute Nerven und gutes Gelingen!

JJ  

29.09.20 10:14

13209 Postings, 1706 Tage Potter211. Shortorder von gestern bei 12.850 und

die 2. Shortorder heute bei 12.900 haben bis zum TP bei 12.780 gute Punkte gebracht. Danke Dax.
Hatte ich gestern gepostet.

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY - Seite 698 - Forum - ARIVA.DE


 

29.09.20 10:16

13209 Postings, 1706 Tage Potter21Li 12.745, TP 12.820, SL 12.715

29.09.20 10:21
1

13209 Postings, 1706 Tage Potter21Folgende Termine stehen heute noch an:

10:30     GB: BoE Hypothekengenehmigungen August in Tsd     
10:30     GB: Geldmenge M4 August
10:30     GB: Verbraucherkredite August m/m in Mrd £     
11:00     EWU: Wirtschaftsstimmung September     
11:00     EWU: Geschäftsklima-Indikator September     
11:00     EWU: Verbrauchervertrauen September (endgültig)     
11:00     EWU: Industrievertrauen September     
11:00     EWU: Dienstleistervertrauen September     
14:00     DE: Verbraucherpreise September (Vorabschätzung)
14:30     CA: Rohstoffpreise August
14:30     CA: Erzeugerpreise August
14:30     US: Handelsbilanz für Waren August in Mrd US$     
14:30     US: Lagerbestände Großhandel August (vorläufig)
14:55     US: Redbook Einzelhandelsumsätze Vorwoche
15:00     US: Case Shiller Hauspreisindex Juli
16:00     US: Verbrauchervertrauen Conference Board September     
Quelle:   www.godmode-trader.de

 

29.09.20 10:25

13209 Postings, 1706 Tage Potter21SL nun auf 12.755 nachgezogen per Komi-Limit

29.09.20 10:31

13209 Postings, 1706 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 28,71 +0,50 +1,77%

Stuttgart mit - 3,13 annähernd neutral.  

29.09.20 10:42

168 Postings, 3987 Tage Justus JonasZusätzlicher Shortwiederstand

im 1er liegt die SMA200 aktuell bei 12830 und diese sollte als zusätzliche Hürde wirken.
Wird sie nachhaltig überwunden wechsel ich von short auf long.

JJ  

29.09.20 10:44

168 Postings, 3987 Tage Justus JonasDax

ist erstmal ordentlich an der Ema50 in 1h abgeprallt.
Luft holen ;o)

JJ  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
698 | 699 | 700 | 700  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: köln64, oInvest, Sonne.11, Weltenbummler