Avenir Telecom -The next BörsenStar?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.06.20 11:36
eröffnet am: 19.05.20 08:53 von: Maydorn Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 15.06.20 11:36 von: Maydorn Leser gesamt: 1181
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

19.05.20 08:53

13322 Postings, 2931 Tage MaydornAvenir Telecom -The next BörsenStar?

Alle Zeichen stehen auf Grün.
Das Interesse an der Aktie ist riesengroß.

Auf gehts, meine lieben Freunde hier auf Ariva.de  

19.05.20 10:59

13322 Postings, 2931 Tage MaydornAvenir Telecom

Es kommen kleinere verzögerte und auch ängstliche Kaufaufträge über Frankfurt und über
Stuttgart in den Markt.

Danke.  

21.05.20 10:22

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockTagesvolumen steigt

Euronext Paris

Euronext Paris 0,0157 21.05.20 10:06 638.998,00 701  

21.05.20 10:28
1

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockTagesvolumen steigt schnell

Euronext Paris 0,0164 21.05.20 10:12 786.425,00 825  

21.05.20 10:36

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockINFOS

Mit Google übersetzt:

Marseille, 15. Mai 2020. Avenir Telecom, Designer und Vertreiber von Mobiltelefonen und Mobilitätszubehör, die unter der exklusiven und weltweiten Lizenz der Marke Energizer® vertrieben werden, veröffentlicht seinen ungeprüften Umsatz für das Geschäftsjahr 2019-2020 (Zeitraum) vom 1. April 2019 bis 31. März 2020).

Umsatzerlöse aus aufgegebenen Geschäftsbereichen sind gemäß IFRS 5 ausgeschlossen. Die konsolidierten Umsatzerlöse für das Geschäftsjahr 2018-2019 wurden in gleicher Weise angepasst, um einen Vergleich der beiden Rechnungsperioden zu ermöglichen. Der veröffentlichte Umsatz 2018-2019 belief sich auf 39,0 Millionen Euro.

+ 15% Wachstum im 2. Halbjahr

Avenir Telecom erzielte im Zeitraum 2019-2020 einen konsolidierten Umsatz von 31,6 Mio. ?, was einer Steigerung von + 5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Vor allem der Konzern verzeichnete im zweiten Halbjahr ein Wachstum von + 15% und erreichte damit sein Ziel, im zweiten Halbjahr wieder zu Wachstum zurückzukehren.

Diese Leistung ist umso bemerkenswerter, als das Jahresende von der Gesundheitskrise geprägt war, zuerst in Asien und dann in Europa, die die Geschäftstätigkeit (Schließung von Verkaufsstellen und Absage von Messen) benachteiligte ). Die Gruppe hat einen Business Continuity-Plan mit verstärktem Einsatz digitaler Tools (Telearbeit, virtuelle Präsentationen) implementiert und keine Lieferunterbrechung oder Stornierung von Bestellungen festgestellt.

Umsatz mit Mobilgeräten und Zubehör um + 39% gestiegen

Diese kommerzielle Dynamik wird durch die Entwicklung des Umsatzes mit Mobiltelefonen und Mobilitätszubehör angetrieben, der innerhalb eines Jahres um + 39% zunahm. Der Konzern bestätigt damit den Erfolg seiner Neuausrichtung auf diese Kernaktivität, die im Geschäftsjahr 74% des Konzernumsatzes ausmachte, verglichen mit 56% im Vorjahr.

Zur Erinnerung: In Anwendung von IFRS 5 werden das Geschäft mit dem Vertrieb von Mobilfunkverträgen des Betreibers Telenor sowie das im Filialnetz in Bulgarien betriebene Geschäft nicht konsolidiert.

+ 21% Aktivitätswachstum in Asien

Die Gruppe hat in ihren beiden geografischen Hauptgebieten eine wirtschaftliche Dynamik erfahren:

Die Zone Europa / Naher Osten / Afrika verzeichnete ein Rechnungswachstum von + 3% (72% des konsolidierten Umsatzes). Die vielversprechende Referenzierung mit neuen Betreibern wie Telenet in Belgien, Orange in Polen, Etisalat in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Batelco in Bahrain sowie der Beginn des Direktvertriebs auf Amazon.fr und Amazon.co.uk trugen dazu bei, den Rückgang der Aktivität auszugleichen Verkauf von Abonnements und Dienstleistungen.
Die Region Asien / Ozeanien verzeichnete dank der Eröffnung neuer Vertriebshändler (Vietnam) und des Hochlaufs der bereits abgedeckten Länder (Sri Lanka, Australien) ein Plus von + 21% (27% des Umsatzes).
Die Region Amerika ist bis heute unbedeutend (1% des Umsatzes), stellt jedoch dank der kürzlich erfolgten Erweiterung der Energizer®-Lizenzen in der Region ein Eroberungsgebiet für die Gruppe dar.
Ausblick

Dieses Aktivitätsniveau in Verbindung mit einem stets strengen Finanzmanagement dürfte es dem Konzern ermöglichen, Ende März 2020 Jahresergebnisse und eine sich verbessernde Finanzlage zu veröffentlichen.

Darüber hinaus macht der Konzern angesichts der Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Ausgang der Gesundheitskrise und dem Ausmaß ihrer Auswirkungen auf die Wirtschaft derzeit keine Prognosen für das am 1. April 2020 eröffnete Geschäftsjahr. Daher ist die Geschäftstätigkeit seit Mai nach einem anhaltenden April sehr schwach.

Mit einer Aktivität, die sich jetzt wieder auf den Verkauf von Mobiltelefonen und Mobilitätszubehör konzentriert, der Stärke der unter Lizenz betriebenen Marke Energizer® und einem hervorragenden Preis- / Leistungsverhältnis, ist Avenir Telecom der Ansicht, dass es in dieser Zeit ernsthafte Vorteile gibt  

21.05.20 10:39

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockMillionengrenze im Volumen überschritten

Euronext Paris 0,0173 21.05.20 10:23 1,20 Mio.  

21.05.20 10:44

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockDer Zug fährt langsam los!

Euronext Paris 0,0186 21.05.20 10:28 1,45 Mio.  

21.05.20 10:46

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockLondon wird wach!

London Stock Excha.. 0,2145 15.10.18 10:37 536,25  

21.05.20 10:47

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockMarktkapitalisierung niedrig!

Wertpapiertyp Stammaktie
MarktsegmentFreiverkehr
   BrancheTelekommunika.. 
Geschäftsjahr    30.06. §
Marktkapital.§2,60 Mio. EUR  

21.05.20 11:20

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockVolumen steigt steil an

Euronext Paris 0,021 21.05.20 11:04 3,06 Mio.  

21.05.20 11:30

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockAn Maydorn

Gute Arbeit!

Die Marktkapitalisierung ist meiner Meinung nach viel zu niedrig.  

21.05.20 11:40

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockHintergrund

Es sieht für mich danach aus, dass diese Bewegung fundamental begründet ist, da auf diesem Wert noch kein professioneller Pusher aufgesprungen ist.

Euronext Paris 0,023 21.05.20 11:25 4,00 Mio.  

21.05.20 12:37

13322 Postings, 2931 Tage MaydornAvenir Telecom

Alles grün :)
Weiter gehts.  

23.05.20 20:13

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockUmsatzwachstum im zweiten Halbjahr

https://www.telecompaper.com/news/...nue-growth-in-fiscal-h2--1339604

Mit Google übersetzt:

Avenir Telecom kehrt im zweiten Halbjahr zum Umsatzwachstum zurück
Freitag, 22. Mai 2020 | 10:26 MEZ | Nachrichten

Der Telefon- und Zubehörhändler Avenir Telecom, exklusiver Lizenznehmer der Marke Energizer, erzielte in den sechs Monaten bis März (H2 2019/2020) einen Umsatz von 16,4 Mio. EUR.

Dies entspricht einer Wachstumsrate von 15 Prozent auf vergleichbarer Basis, verglichen mit dem Umsatzrückgang von 4 Prozent im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres.

Die Gruppe, die im Juli ihre Jahresergebnisse veröffentlichen wird, sagte, dass sich eine verstärkte Handelsaktivität in einer verbesserten Jahresleistung und Finanzlage ab Ende März niederschlagen wird.

Während die H2-Umsätze nicht von der Covid-19-Krise betroffen waren, sagte Avenir Telecom, dass es aufgrund der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheit zu früh sei, Leitlinien für das laufende Geschäftsjahr herauszugeben. Es wurde festgestellt, dass die Geschäftsentwicklung seit Mai nach anhaltenden Aktivitäten im April sehr schwach war.

In Bezug auf den geografischen Handel gab die Gruppe an, dass ihre Kernregion EMEA in den zwölf Monaten bis März 72 Prozent des konsolidierten Umsatzes ausmachte, wobei 27 Prozent aus Asien / Ozeanien und die restlichen 1 Prozent aus Amerika stammten. Im gleichen Zeitraum war Asien / Ozeanien die am schnellsten wachsende Region (+ 21%), angetrieben von Sri Lanka, Australien und der Expansion in Vietnam, während der Umsatz in den EMEA-Märkten um 3% stieg.  

25.05.20 13:36

49 Postings, 129 Tage turnaroundstockH2 revenues have not been impacted by the Covid-19

Friday 22 May 2020 | 10:26 CET | News
Phone and accessories distributor Avenir Telecom, exclusive licensee of the Energizer brand, reported revenues of EUR 16.4 million for the six months to March (H2 2019/2020).

This represents a 15 percent growth rate on a like-for-like basis, from the 4 percent revenue drop in fiscal H1.

The group, which will post its full-year results in July, said that increased trading activity will reflect in an improved annual performance and financial position as of the end of March.

While H2 revenues have not been impacted by the Covid-19 crisis, Avenir Telecom said that it is too early to issue any guidance for the current fiscal year, due to ongoing economic uncertainty. It noted that commercial performance since May has been very weak, after sustained activity in April.

Commenting on trading by geography, the group indicated that its core EMEA region accounted for 72 percent of consolidated revenues across the twelve months to March, with 27 percent coming from Asia/ Oceania and the remaining 1 percent from the Americas.

Over the same period, Asia/Oceania was the fastest growing region (+21%),
driven by Sri Lanka, Australia, and expansion in Vietnam, while sales increased by 3 percent across EMEA markets.

https://www.telecompaper.com/news/...nue-growth-in-fiscal-h2--1339604  

15.06.20 11:36

13322 Postings, 2931 Tage MaydornAvenir Telecom

Könnte auch bald laufen?!
Danke.  

   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: vinschenz, Goldfischi, Babyfant, Schackelstern, StockCar, WarrenBuffetJunior