SMI 11?717 -0.9%  SPI 15?155 -1.2%  Dow 34?869 0.2%  DAX 15?574 0.3%  Euro 1.0829 0.0%  EStoxx50 4?165 0.2%  Gold 1?751 0.0%  Bitcoin 39?887 -0.2%  Dollar 0.9257 0.0%  Öl 79.3 1.6% 

Technisches, Lustige CT-Figuren und Anekdoten

Seite 10 von 12
neuester Beitrag: 24.08.11 16:28
eröffnet am: 02.06.11 13:45 von: flatfee Anzahl Beiträge: 295
neuester Beitrag: 24.08.11 16:28 von: flatfee Leser gesamt: 23567
davon Heute: 1
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 Weiter  

02.08.11 12:25

28770 Postings, 4617 Tage flatfeedicker

der zeithorizont hat nie richtig funktioniert - bis auf 1-2 ausnahmen - entstanden innerhalb von 30-40 tagen(je nachdem welches man betrachtet) müsste das hoch bei 75xx innerhlab dieser zeit erreicht werden

271 ist bereits abgehakt - 357 also innerhalb von max 10 tagen eher weniger  

02.08.11 12:36

28770 Postings, 4617 Tage flatfeeggf andeutung eines bodens

durch indikatoren  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.jpg

04.08.11 13:51
1

3078 Postings, 4637 Tage John Rambojo man was geht?

04.08.11 18:11
2

28770 Postings, 4617 Tage flatfeehi little john

wo ist bruder tack?

war wohl ne krasse fehleinschätzung - shit happens

10 tage für 357 - der analyst sagt jetzt ZIEL erreicht ähhh ich meinte natürlich 6357 da die 920 nicht gehalten haben

grummelgrummel

oder .... habe ich im mitglieder-chat veröffentlicht;-))  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

07.08.11 14:27
3

28770 Postings, 4617 Tage flatfeeein bnr?

ich vertete die these das news jeglicher art bereits im chart drin sind - NEIN d.h nicht dass es bereits eingepreist wie das in qv teils vertreten wird

es ist schlicht unmöglich zu sagen was morgen passiert - selbst eine taxe um 24:00 gibt keine gewissheit

allerdings sehe ich ein negatives bnr im daily und 60er - die erste beruhigung war da und es spricht nichts dagegen dass wir uns nach anfänglich turbulentem beginn stabilisieren.

ABER rutschen wir durch wirds ggf böse denn analog der verschiebeung der leadingline haben wir morgen die untere trendline schon im bereich 6100 - letztlich reicht sie im daily runter bis 5500

deshlab ist es schlicht unsinn kurse vorhersagen zu wollen - sehen wir eine stabilisierung liegen wie immer beim bnr die kurse/ziele in gegenrichtung - witzigerweise über 7k in der spitze

ABER wie beim positiven bnr -und das macht mir sorgen -folgt ideal ein tieferes tief-das analog zum herkömmlichen aber gekauft werden sollte

lange rede  kurzer sinn erst nach stabilisierung kann man ableiten wohin die reise geht -jetzt ist es scharlatanerie

wie man dieses ableiten könnte habe ich mehrfach gezeigt - ct ist reagieren nicht raten

in der folge 2charts - einmöglicher reversalpunkt könnte bereits erreicht sein oder bei ~6100 erreicht werden

diesen kauft man nicht blind denn wenn sie umkehren hat man genug zeit zu kaufen - bis dahin ist es short

(die farbe der kerzen bitte ausblenden -sie ergeben sich durch xdax-überlagerung)  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
unbenannt.jpg

07.08.11 14:28
2

28770 Postings, 4617 Tage flatfeeoben war daily

hier der 60er  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

08.08.11 08:42
1

28770 Postings, 4617 Tage flatfeedax

sie versuchen es zumindest  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

08.08.11 09:12
1

28770 Postings, 4617 Tage flatfeemeine charts will er wohl nicht

also neuer versuch -sl vorausgesetzt hat man jetzt schon einen erfolgreichen tag - mit calls  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
unbenannt.jpg

08.08.11 09:20

4961 Postings, 4066 Tage Therion6100

Respekt, flatfee.

Ich bin leider erst gerade dazu gekommen, mir mal ein Bild zu machen.  

08.08.11 09:59

28770 Postings, 4617 Tage flatfeetherion

das hört sich im nachhinein immer besser an - ct heisst reagieren - glück dass er nicht durchrutschte

gewonnen ist dabei übergeordnet nix wenn er es nicht schafft über 337 zu kommen  

08.08.11 11:56
2

28770 Postings, 4617 Tage flatfeedax

der anstieg wurde komplett abverkauft - gut das es sl gibt -anden meldungen sieht man dass dieses für shorts wohl nicht gilt

am vorbörslichen tief ist er kurz nach oben abgeprallt - drunter wirds brenzlig - oft beobachtet -hier lohnt sich eine gegenläufige aufstellung

umaber überhaupt druckauszuübenmüssen sieim5erdieema9 brechen denn seit hoch wird an dieser an downflaggentrend etabliert  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

08.08.11 12:02
2

28770 Postings, 4617 Tage flatfeedax

und wieder ggf ein paar punkte

hinweis gilt weiter erst mit bruch ema9 haben sie sich "entspannt"  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

08.08.11 15:20
1

28770 Postings, 4617 Tage flatfeeweranders als ich übergeordnet unterwegs ist

für den sollten die emas im60er oder daily der mass-stab sein -solange diese weiterfallen wird es keine erholung geben

meinehoffnung dabei - weiter nur long unterwegs - das sich die signale vom kleinen in den grossen time fortpflanzen  

09.08.11 13:58

28770 Postings, 4617 Tage flatfeegekko

zur bm

immer noch dabei

aktien ~29%
shorts 6,1%(ohne nachkauf - erste teil position heute aufgelöst)
cash 44%
longs 10,4%

rest anleihen  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

10.08.11 18:47
1

28770 Postings, 4617 Tage flatfeeupdate

cash 40%
aktien ~37%
shorts 3,7%
longs 8,6%
anleihen rest

aktien neu

societe genarale
byd neu
xing verstärkt
cat oil
deutz

als kurzfristige trading option travel24.com

hochspekulativ klöckner  

10.08.11 18:51
2

3078 Postings, 4637 Tage John Rambo!

Hilfe Koala Bär was sollen wir tun?  

10.08.11 18:54

28770 Postings, 4617 Tage flatfeevergessen

morgen werde ich eine einzahlung vornehmen - die das gesamtergebnis verwässert- da ich die ersten anleihen verkauft habe  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

10.08.11 18:56

28770 Postings, 4617 Tage flatfeejohn

beten - wenn nicht jetzt wann dann - immer noch im silber ?  

10.08.11 19:01

3078 Postings, 4637 Tage John RamboNein

nur short auf Praktiker. das ist alles was ich mache. vom fallenden Dax habe ich nicht profitiert, ich bin nicht so der schnellmerker...  

10.08.11 19:02
1

28770 Postings, 4617 Tage flatfeemeine hoffnung

wir sehen einen der dynamik bei der fukushima-situation angepassten verlauf

dies könnte eine bodenbildung sein - dafür dürften wir auf eod aber kein neues tief machen

extrem,extremer,indikatoren

ich habe vorsorglich immer die schere dabei um unten in den monitor einen kanal schneiden zu können-denn ständig neue tft´s kaufen schmälert die rendite  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
unbenannt.jpg

10.08.11 19:05
1

28770 Postings, 4617 Tage flatfeejohn

willkommen im club der langsamdenkenden aber schnell handelnden - vielleicht sollten wir nen threat aufmachen

titel:  wann habe ich meinen grössten gewinn verpasst? ich dachte immer telekom am high wäre nicht zu toppen - denn unten kann ja jeder kaufen

viel glück-du kobold  

10.08.11 19:10

28770 Postings, 4617 Tage flatfeeach einen habe ich noch

eur/chf ich glaube weiter nicht an parität - problem bei dem trade er verstärkt die sowieo schon latente annahme einer erholung - ist aber nur ein kleiner zock aus"langewile" um mal währungen kennen zu lernen  

11.08.11 04:41
4

28770 Postings, 4617 Tage flatfeeweiter oben hatte ich geschrieben

"ABER rutschen wir durch wirds ggf böse denn analog der verschiebeung der leadingline haben wir morgen die untere trendline schon im bereich 6100 - letztlich reicht sie im daily runter bis 5500"

dieses durchrutschen bezog sich auf 6100 und nun scheinen wir wieder einen boden gefunden zu haben

bisheriges tief vorgestern 5502

nun wirds wieder eine entscheidungsschlacht aber ggf kommen uns die verkäufer selber zur unterstützung - dieses drückt sich ggf im volumen aus - denn sie haben zu schnell verkauft

ideal könnten wir dabei bis an die obere grüne linie laufen um das negative bnr zu verstollständigen -diese liegt immer noch über 7k

ich denke sinnvoller ist es aber zuerst naheliegendere ziele ins blickfeld zurücken und da
hilft ggf der 5er

erste ziele auf dem weg zum hauptziel liegen z zt bei ~5742/5904/6033/6093

bilden wir dabei ein neues tief auf eod - temporäre tiefs wären ggf nicht das problem - wird abwärts ein nächstes ziel bei ~5122 aktiviert - dies favorisiere ich immo aber nicht  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
unbenannt.jpg

11.08.11 08:54

28770 Postings, 4617 Tage flatfeedax

kk von gestern abend eben raus - weiter mit 2 longs unterwegs  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
unbenannt.jpg

11.08.11 17:23

28770 Postings, 4617 Tage flatfee1.und 2.ziel

unter schwankungen abgearbeitet

eur/chf von gestern - als firsttrade erfolgreich raus

heute morgen im qv gepostet über nacht daxlong raus -mit glück fast das hoch erreicht

downtrend intakt - aber sie haben nun eine chance das ganze zu drehen - warten wir es ab

zwischenziel könnte die grüne sein da die leadingline immer erstes ziel ist - dort ggf entscheidung ob sie den downtrend brechen können

vorher ist es ein test der kauf bereitschaft  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
unbenannt.jpg

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben