ITN Nanovation - China steht weit offen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 03:06
eröffnet am: 22.06.17 10:06 von: Pretiose Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 25.04.21 03:06 von: Ursulamysra Leser gesamt: 11631
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

22.06.17 10:06

3 Postings, 2076 Tage PretioseITN Nanovation - China steht weit offen

Safbon öffnet ITN Nanovation den Zugang zum chinesischen Markt. Damit können zukünftig Projekte realisiert werden, die weit über den bisherigen Umsätzen des Unternehmens liegen, so sagt Christian Koch, seit Mai der neue Vorstandschef von ITN Nanovation.


So steht es zumindest in der Saarbrücker Zeitung v. 19.06.2017


Den ganzen Artikel findet man hier:

Saarbrücker Zeitung 19.06.2017

 

22.06.17 12:37

590 Postings, 3475 Tage showmeBoden gefunden

Und jetzt  der langsame Aufstieg  mit grossen Spruegen (chart sieht sehr gut aus open bis 3)  

22.06.17 13:10

4493 Postings, 2065 Tage franzelsepWarum muss denn hier einer 2 thread aufgemacht ..

werden?

Bitte schliessen  

22.06.17 13:28

117 Postings, 2482 Tage WiduKinweil ...

Ist 'ne freie Welt und dir steht es frei hier nicht zu lesen und zu schreiben, sondern im anderen Thread ...  

18.09.17 15:18

16295 Postings, 3451 Tage deuteronomiumMarkt

Newsliste (DE) | ItN Nanovation
www.itn-nanovation.com/news-de
ItN Nanovation AG erhält verbindlichen Auftrag über Wasseraufbereitungsanlagen für den iranischen Markt ... als Umkehrosmose; Effektivität des neuen Verfahrens nachgewiesen; Vermarktungsschwerpunkte sind Iran, Indien und die USA.
--------------------------------------------------

Vermarktungsschwerpunkte, was sagt der Aufsichtsrat ?

Was ist mit China und Afrika ? Hier ist Potential, sicher andere schlafen auch nicht. Durch die Fertigungshalle in China, kann preiswerter produziert werden. (Konkurrenzkampf)

Forum ? schweigen im Walde, . . .  

19.09.17 19:25

16295 Postings, 3451 Tage deuteronomiumes geht aufwärts, endlich !

20.09.17 19:07

91 Postings, 1998 Tage Kallöaufwärts???

21.11.17 11:40

1107 Postings, 2271 Tage w.k.walterHallo Investierte

Ich glaube, wir sollten diesen Thread mal wiederbeleben.
Sollten die Auslieferungen wieder planmäßig laufen, was ich sehr hoffe, geht der Kurs bestimmt wieder steil nach oben und ich werde dann nochmal nachkaufen. Ich vermute, dass dies nicht mehr lange dauern wird. Herr Koch ist diese Woche aus China zurückgekommen.  

23.11.17 15:07

73 Postings, 4552 Tage LordBischofAnstieg??

gibt es was neues oder warum heute 15% norden??  

23.11.17 16:26

1107 Postings, 2271 Tage w.k.walterNews

ItN-Nanovation stellt erfolgreich innovative Keramikflachbleche im vietnamesischen Markt vor. ItN-Nanovation hatte im Rahmen der VIETWAR-2017 Ausstellung in Ho Chi Minh City die Gelegenheit, sein innovatives Ceramic Flat Sheet vorzustellen. Vom 8. bis 10. November 2017 wurden Hunderte von Besuchern der Internationalen Ausstellung über die einzigartigen Eigenschaften und die zahlreichen Anwendungen von Keramikmembranen informiert, die von ItN-Nanovation, den CFM-Systemen, entwickelt wurden. Besucher aus Vietnam sowie aus vielen anderen Ländern des Fernen Ostens, Japan, Südkorea, Thailand, Indonesien, den Philippinen, Nepal, Indien, Singapur, Taiwan und sogar Australien erkannten die Überlegenheit der von ItN-Nanovation zur Verfügung gestellten Ceramic Flat Sheet Membrane in Wasser- und Abwasserbehandlungsprojekten. Besonders die herausragenden Leistungen bei der Arsenentfernung aus Trinkwasser und der Seewasser-Vorbehandlung vor RO waren in der gesamten Ausstellung zentrale Bezugspunkte. Nächster Schritt für ItN-Nanovation ist die unmittelbare Zusammenarbeit mit lokalen Partnern zur Nutzung von CFM-Systemen.

ItN Nanovation | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...vation#neuster_beitrag  

27.11.17 08:15
1

1107 Postings, 2271 Tage w.k.walterTelefonat

Habe am 23.11. mit dem Vorstand von ITN Herrn Koch telefoniert und ihn nach der Behebung der Auslieferungsschwierigkeiten befragt. Antwort: Das gesamte Personal (Arbeiter) wurde ausgetauscht gegen zum Großteil Europäer. Er ist zuversichtlich, dass dieses Problem in Kürze behoben sein wird. Er fliegt alle 14 Tage nach China, um vor Ort nach dem Rechten zu sehen. Da alle Förderungsmaßnahmen von staatlichen Geldern finanziert werden, muss man ein wenig Geduld haben. Die Bürokratie arbeitet nun mal wie überall, ziemlich langsam.
Alles in Allem hat es aber positiv geklungen.
 

27.11.17 14:11

5578 Postings, 3210 Tage Guru51w.k.


vielen dank für deine info.

vl.   liegt ja an weihnachten ein kurs von 1,5 euro unter dem weihnachtsbaum.
      wäre nicht der brummer,  aber ein solider anfang.
      der absturz nach der HV war sachlich nicht begründet.
      aber ein gewisser herr  aus dem saarland     macht schon gute arbeit.
       kann man ja nachlesen in dem beitrag von gsc-research.  

   Antwort einfügen - nach oben