SMI 11?941 -0.6%  SPI 15?310 -0.6%  Dow 33?290 -1.6%  DAX 15?448 -1.8%  Euro 1.0944 0.2%  EStoxx50 4?083 -1.8%  Gold 1?764 -0.5%  Bitcoin 32?860 -5.9%  Dollar 0.9221 0.5%  Öl 73.3 0.4% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12223 von 12586
neuester Beitrag: 19.06.21 11:13
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 314640
neuester Beitrag: 19.06.21 11:13 von: Sanjo Leser gesamt: 50396885
davon Heute: 36898
bewertet mit 292 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12221 | 12222 |
| 12224 | 12225 | ... | 12586  Weiter  

19.04.21 19:04

946 Postings, 751 Tage CoppiHJ Abs

Unterschied Hundehütte Aufsichtsrat, Hundehütte für Hund, AR für Katz. Das hat so gar nix kursrelevantes...  

19.04.21 19:26
1

3128 Postings, 1248 Tage Der ParetoIrgendwas ist immer bei unserer SH

... und das ist gut so!

Der eiserne Besen kehrt halt. Alles was "halbseiden" ist wird entsorgt.

SH kann und will sich nichts"schräges" mehr erlauben. Mich stimmt das positiv.

 

19.04.21 19:27
6

5177 Postings, 948 Tage Dirty JackMit der Umsetzung des GS

sollen doch zusätzliche Assets für die Absicherung der CPU eingesetzt werden.
Zusätzlich sollen wohl auch neue Gläubigerdirektoren wie bei der Newco 3 Group Posten übernehmen.
Da die NV CPU betroffen ist dürfte der Rücktritt vielleicht damit Zusammenhängen, da man wohl kaum neue Posten schaffen wird.
Ist jetzt meine Interpretation.
 

19.04.21 19:27
2

244 Postings, 696 Tage WarjaklarAbgang Frau Sonn

Eine Investmentfirma, an der Sonn beteiligt ist, habe Geschäfte mit einem Unternehmen gemacht, das offenbar heimlich indirekt von Steinhoff finanziert worden sei, erklärte Sonn. Es habe zwei Jahre gedauert, das herauszufinden. Sie habe von den Geschäften nichts gewusst, habe aber versprochen, hohe Maßstäbe an sich anzulegen, und lege daher alle ihre Ämter nieder.

das war damals der Grund....Insidergeschäfte.  

19.04.21 19:34
3

3128 Postings, 1248 Tage Der Pareto@Dirty Jack ... interessanter Gedanke

.... aber für gute und verdiente Mitarbeiter findet sich immer ein neues Pöstchen
im Unternehmen... gerade in SA !

In meinen Augen ist da jemand gegangen worden...  

19.04.21 19:37

13953 Postings, 3170 Tage H731400Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.04.21 23:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

19.04.21 19:40
3

5177 Postings, 948 Tage Dirty Jack@Der Pareto

Zumindest ist schon mal Platz geschaffen worden.  

19.04.21 19:44
2

258 Postings, 5971 Tage Halotri25Um Gottes Willen

Was sind denn das für Themen. Heather Sonn ist Vergangenheit, was bleibt von ihr? Leider sehr wenig. Ein Gesicht, das angeblich eine gewisse Solidität verkörpern sollte, noch dazu aus einer unverdächtigen Hautfarbe. Nun ja, im Grunde interessiert diese Geschichte eigentlich niemanden.
Jetzt geht es um
- die Erledigung der Klagen durch den GP
- um die Marktbewertung des Pepco-IPO
- darum, den wahren Wert der künftigen Steinhoff-Beteiligungs-Gesellschaft an der Börse abzubilden.
Und dies wird kommen, allen Ablenkungsmanövern zum Trotz!
Die Frage ist nicht, ob Steinhoff wertgerecht beurteilt wird, sondern WANN die Börse diesen Schritt geht.
 

19.04.21 19:50
4

152 Postings, 208 Tage langolfhAlles Gute für Ihre "zukünftigen" Bemühungen

heisst,die konnte nicht mal eine Vorstandspräsentation / Bericht lesen,
geschweige denn,diesen analysieren,bewerten,Fragen stellen und damit ein Aufsichtsratsmandat
auch inhaltlich und zwecklich  ausüben. Ohne jede Dankesfloskel ist das halt nicht üblich und angreifbar.
Zukünftige Bemühungen,ist eine Floskel,welche die bisherigen "Bemühungen" ,also die geleistete Arbeit ausreichend,ja mangelhaft bewertet.  

19.04.21 19:50
4

4006 Postings, 1110 Tage DrohnröschenDirty ist zu bescheiden

Steini hat den Sessel für ihn geräumt... hast noch keinen Anruf gekriegt?  

19.04.21 19:52
1

3128 Postings, 1248 Tage Der Paretound für Dröhni sollte man in SA

auch einen Sessel finden ...

Was meint ihr?  

19.04.21 19:52

258 Postings, 5971 Tage Halotri25Drohn

19.04.21 19:54

1534 Postings, 5070 Tage zoli2003Moment Drohni

Justin ist auch in Wartestellung!
Ich denke die Sache entscheidet sich zwischen Dirty und ihm:-)
 

19.04.21 19:59
6

3128 Postings, 1248 Tage Der Paretoneee H7 + Dröhni zusammen ...

bei der HV stimme ich dann BONI für Dröhni und dem H7 verweigere ich die Entlastung.

 

19.04.21 20:27
9

1196 Postings, 621 Tage Terminus86Interview zum Pepco IPO

Im angehängten Link ist ein Interview zum Pepco IPO, welches heute Abend aufgenommen wurde. Der Analyst erklärt die 5 Milliarden Bewertung. Er sagt da in 2020 die meisten Unternehmen Covid bedingt Verluste erlitten haben, kann man hier keine vernünftige Bewertung durchführen. Er rechnet daher mit den 2019er Zahlen. So wie ich es verstanden habe, hat er wohl das 2019er EBIT (259 Mio Euro) von Pepco genommen und mit dem Multiplikator 20 gerechnet. So kommt er auch auf die ca 5 Milliarden Euro. Mein Englisch ist aber nicht das Beste, daher bildet euch selbst eine Meinung. Ist halt die Frage ob Pepco in 2021 profitabel sein wird und wenn ja wie hoch. Vielleicht ergibt sich dann unter Umständen eine höhere Bewertung. Denke die Halbjahreszahlen 2021 von Pepco könnten eventuell aussagekräftiger sein.


Ab Minute 50 geht's ungefähr los mit dem Pepco Teil im Interview.

https://iono.fm/e/1026767  

19.04.21 20:35
1

188 Postings, 1146 Tage Souza#Dirty

Du schreibst mit der Umsetzung des GS sollen zusätzliche Assets für die Absicherung der CPU eingesetzt werden. Zusätzlich sollen wohl auch neue Gläubigerdirektoren wie bei der Newco 3 Group Posten übernehmen. Das hört sich so an - wie es mir manchmal durch den Kopf geht -, dass nach dem GS die neuen Gläubigerdirektoren zu den bereits gesicherten noch zusätzliche Assets zur Verfügung erhalten und ihre Schäfchen ins Trockene bringen. Die Kläger kriegen dann  nichts mehr. Und unsereins interessiert auch nicht.  

19.04.21 20:54
3

1196 Postings, 621 Tage Terminus86EBIT Hochrechnung

Noch mal zur Bewertung von Pepco. Vom Analyst haben wir ja erfahren dass er von einem Multiplikator 20 ausgeht. Denken wir uns einfach mal Covid-19 weg und gehen davon aus, dass Pepco jedes Jahr sein EBIT ganz konservativ um 10% steigern kann, dann sehe es so aus bis 2021:

2019: 259 Mio Euro EBIT
2020: 286 Mio Euro EBIT
2021: 314 Mio Euro EBIT

314 Mio Euro × Multiplikator 20 = 6,28 Milliarden Euro Bewertung für Pepco IPO

Ist natürlich nur ein hypothetisches Rechenbeispiel. Ohne genaue Zahlen kann man nur spekulieren.
 

19.04.21 20:57
1

230 Postings, 75 Tage turicum..montag

1% minus? kommt halt mal vor - heut war einfach ein schlechter tag. nennt sich auch montag...

aber die woche ist noch lang, bereits morgen könnts wieder anders laufen.  

19.04.21 21:00
1

2392 Postings, 778 Tage JosemirHast recht

Long..  
Angehängte Grafik:
34e9c031-4389-4628-ae01-ff2c63a9bb8a.jpeg
34e9c031-4389-4628-ae01-ff2c63a9bb8a.jpeg

19.04.21 21:16
1

2703 Postings, 2073 Tage VikingSchlechter Montag?

Xetra + 3.7%..

Soo schlecht dann auch nicht  

19.04.21 21:25
1

4006 Postings, 1110 Tage Drohnröschengeht aus Ö sicha ned weg!

19.04.21 21:26

2392 Postings, 778 Tage JosemirViking

Im Bezug auf die ausbleibende Meldung, doch..Aber morgen ist auch noch ein Tag.
Long..  

19.04.21 21:34
2

4006 Postings, 1110 Tage DrohnröschenAlso ich erwarte heute noch news!

19.04.21 21:34

2703 Postings, 2073 Tage VikingWas für ne Meldung?

Gääähn..long, ;-)
Tiefenentspannt mit kruppstahleiern durch hohe See ;-)  

19.04.21 21:41
2

896 Postings, 1186 Tage AndiLatte@Terminus86

Es geht bei 54:30 richtig los. Er rechnet den Wert von Pepco aus. Grundlage sind die Zahlen von 2019 + 10% für 2020 + 10% für 2021. Damit kommt er auf eine Bewertung von 5 Mrd für die IPO.

Interessant wird es aber am Ende! Er sagt, dass er den Gesamtwert von Steinhoff auf 9,5 Mrd berechnet hat. Die Schulden hat er allerdings für Ende dieses Jahres auf 11 Mrd berechnet. Er sieht überhaupt keinen Wert mehr in Steinhoff!

Und jetzt kommen wir ins Spiel ;)
Der gute Mann beschäftigt sich ja nicht nur mit Steinhoff (wie wir Irren), sondern mit vielen Unternehmen. Daher denke ich, dass er in der Lage ist einen Wert für Steinhoff zu berechnen (9,5 Mrd), allerdings die Schulden nicht wirklich kennt. 11 Mrd kommt mir sehr viel vor.
Was meint ihr, wo stehen wir schuldentechnisch ca.?
Die Differenz ist dann für uns ;).  

Seite: Zurück 1 | ... | 12221 | 12222 |
| 12224 | 12225 | ... | 12586  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben